Bitte legen Sie für die Rücksendung Ihrer Bewerbung einen

Commentaren

Transcriptie

Bitte legen Sie für die Rücksendung Ihrer Bewerbung einen
An der Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau sind vorbehaltlich der Mittelbewilligung
zum frühestmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen
Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin
(Modernisierung Studiengänge Geologie
sowie für bergbaurelevante Studiengänge)
im „Hochschulprojekt Afghanistan“ zu besetzen.
Vergütung:
Umfang:
Befristung:
TV-L
0,75 VZÄ (Erhöhung ist vorgesehen)
31.12.2016
Aufgaben:
− selbständige Erledigung von Korrespondenz (E-Mail, Briefe, Telefonate, Fax, ...) und Ablage
− Protokollführung und Terminkontrolle
− Erledigung organisatorischer Aufgaben im Projekt (Vorlagen, Videokonferenzen, Reisevorbereitung, ...)
− Abwicklung von administrativen und Vorbereitung finanztechnischer Aufgaben (Dienstreiseabrechnungen, ...)
− Betreuung von Gästen
− Korrespondenz mit ausländischen Studierenden und Partnerhochschulen
− Recherche zu Aufenthaltsvoraussetzungen
− Bearbeitung der Bewerbungen für Bachelor. und Master-Studenten
− Recherche zu Aufenthaltsvoraussetzungen
− Erfassung in Datenbanken (Verwaltung internationaler Aktivitäten, z. B. Partnerhochschulen, Kooperationen, Wohnraumvermittlung,)
− Abstimmung der Studienzulassungsvoraussetzungen, Abgleich der Tauglichkeitsvoraussetzungen für Untertagepraktika
gewünschte Qualifikation:
− Bachelor oder FH-Abschluss Geotechnik, Geowissenschaften, Bergbau, VWL, BWL, Ökonomie mit zusätzlichen Verwaltungserfahrungen
− englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
− Kenntnisse in einer weiteren Sprache erwünscht
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Drebenstedt, Tel.: 03731 39-3373 bzw. E-Mail: [email protected] zur Verfügung.
Die TU Bergakademie Freiberg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an und ist daher
insbesondere an Bewerbungen qualifizierter Frauen interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt. Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie unter Angabe der Ausschreibungskennziffer
(144/2014) sind bis zum 04.09.2014 zu richten an:
TU Bergakademie Freiberg
Dezernat für Personalangelegenheiten
09596 Freiberg
Bitte legen Sie für die Rücksendung Ihrer Bewerbung einen adressierten und frankierten DIN A 4 Umschlag bei.
Die TU Bergakademie Freiberg sucht darüber hinaus wiss. Personal unterschiedlicher Fachrichtungen. Informationen unter: http://tu-freiberg.de/ze/jobportal/index.html

Vergelijkbare documenten