Gießen Universitätsstadt an der Lahn

Commentaren

Transcriptie

Gießen Universitätsstadt an der Lahn
Gießen Universitätsstadt an der Lahn
Jugendherberge Gießen
Herbergsleitung: Marcus Winter
Richard-Schirrmann-Weg 53
35398 Gießen
Telefon 0641 65879
Telefax 0641 9605502
E-Mail: [email protected]
www.giessen.jugendherberge.de
Latitude: 50.5913901045411
Longitude: 8.6503949380705
Kleines Haus für große Geister
Das wunderhübsch renovierte Fachwerkhaus
mit denkmalgeschützter Fassade bietet kleineren bis mittleren Gruppen, Schulklassen
(5.-13. Klasse), Vereinen und Studentengruppen frischen Wind für Körper und Geist. Dazu
trägt das attraktive Freizeitgelände (Spielwiese, Spielplatz, Terrassen, Tischtennis,
Grill- und Lagerfeuerstellen) ebenso bei wie
das nahe Hallenbad. Dessen 50-Meter-Becken
eignet sich für Trainingslager von Schwimmvereinen. Das Freibad ist mit dem Linienbus
zu erreichen.
Gießen: Stadt der lebendigen
Wissenschaft
Die ehrwürdige Universitätsstadt Gießen
liegt an der Lahn zwischen den Ausläufern
von Vogelsberg, Taunus und Westerwald.
Nirgends sind Naturwissenschaften lebendiger. Hier gibt es die preisgekrönte „Stadt der
jungen Forscher“ mit Ausstellungen, einen
uralten Botanischen Garten, ein Chemie- und
ein Mitmach-Museum für Mathematik. Für
Ausflüge empfehlen sich die Wetterau-Höhenwanderung zur Münzburg und zum Kloster
Arnburg, der nahe Limes, die Schlossanlage
Braunfels sowie Radtouren rund um den
Lahntalradweg.
Infos Gießen
Tourist-Information Gießen
Telefon 0641 3061890
Telefax 0641 3061899
E-Mail: [email protected]
www.giessen-tourismus.de
Das Haus
n88 Betten (2- bis 8-Bett-Belegung)
n6 Zweibettzimmer für Leiter, zum Teil
mit Dusche/WC
n1 großes Kaminzimmer, auch als
Tagungsraum nutzbar (bis 35 Personen)
nKiosk im Haus
nLego Education Innovation Studio
nHallenbad (i. d. Nähe)
nLahnradwanderweg (i. d. Nähe)
Highlights
nLiebig-Museum
nMathematikum
nHeuchelheimer See: Wasserski- und
Wakeboard-Zentrum
nKletterwald Gießen
nEisenerzgrube Fortuna
nBotanischer Garten
nHolz- und Technikmuseum in
Wettenberg (per Bus)
Mathe zum Anfassen
Im hauseigenen „Lego Education Innovation
Studio“, einem hochmodernen Schulungsraum
mit Laptops und Bausteinen zum Tüfteln und
Programmieren, entdecken Schulklassen den
Spaß an Technik. Weitere Tagungstechnik steht
nach Absprache zur Verfügung. Angebote wie
„Mathematik zum Anfassen“, Klettern-KanuWasserski (Heuchelheimer See), Teambildung,
Tanzworkshop (in Kooperation mit Tanzschule
Astaire‘s) oder Trainingscamps für Schwimmer, Handballer und andere Sportgruppen
sind buchbar. Die Küche bietet frische
Kost und nimmt Rücksicht auf spezielle
Ernährungswünsche. Für den kleinen Hunger
zwischendurch sorgt der hauseigene Kiosk.
Lage
Die Jugendherberge liegt auf der Hardtterrasse in einem parkähnlichen Gelände am Westrand der Stadt. Bei Anreise mit dem Auto der
Beschilderung „Ev. Krankenhaus“ folgen, bis
„Jugendherberge“ beschildert ist.
Sport, Fitness, Wellness, ...
Sportinteressierte Gäste finden auch außerhalb der Jugendherberge
in Gießen Gelegenheit zu Spiel, Sport und Spaß, indoor oder outdoor.
Wer sich gerne ruhig in der Natur bewegt, wird auch die Botanischen
Gärten und den alten Gießener Friedhof mit seinem alten Baumbestand genießen.
Wellness und Gesundheit
nSaunaparadies Wettenberg: mehrere Schwimmbecken im Innenund Außenbereich, Whirlpool, sieben Saunen und Dampfbäder,
Wellness, Massage, Fußpflege (www.saunaparadies-wettenberg.de)
Nasses Vergnügen
nWasserski- und Wakeboard-Anlage, Anfängereinweisung am
Heuchelheimer See: Große Anlage mit Liegewiese, Badebucht,
Beachvolleyball, Grillplatz und Biergarten
(www.wasserski-heuchelheim.de)
nKanutouren und Paddeln: Die Lahn zählt zu den schönsten
und beliebtesten Kanu-Wanderflüssen in Deutschland. Kanuverleih bei Kanutours Gießen ist über die Jugendherberge buchbar (www.kanutours-giessen.de).
nDas Hallenbad Westbad bietet mit seiner 50-Meter-Bahn gute
Trainingsmöglichkeiten (www.stadtwerke-giessen.de/baeder)
Spaß, Kultur, Fitness
nSkate Lounge: mit vielen Extras für begeisterte Skater
(www.skate-lounge-giessen.de).
nBotanischer Garten: 7.500 Pflanzenarten aus aller Welt, Evolutions-Denkpfad, Kräuter-, Duft- und Tastgarten,
zwei Gewächshauskomplexe
nHolz- und Technikmuseum Wettenberg: Alles rund ums Holz hautnah zum Anfassen und Mitmachen (www.holztechnikmuseum.de)
Der Heuchelheimer See ist ein Paradies für sportliche Wasserratten.
Outdoor und Action
nKletterwald Gießen: Im natürlichen Wald um den Schiffenberg
liegt der neue Kletterwald mit zwei extra langen Seilrutschen.
Der schwierigste („schwarze“) Parcours führt auf 20 m Höhe und
hinab auf einem 460 m langen Flug durch Wald und Wiesen.
Keine Angst, das Sicherungssystem entspricht modernsten Standards. Auch Anfänger finden im Kletterwald geeignete Parcours
(www.kletterwald-giessen.de).
nWandern, Radfahren oder Kanutouren entlang der Lahn von Jugendherberge zu Jugendherberge (www.daslahntal.de)
nRadtouren: Lahntalradweg (Hessischer Fernradweg R7) und viele
weitere Radwege wie „Links und rechts der Lahn zur Badenburg“
oder „Zu den keltischen Vorfahren am Dünsberg“
(Infos z.B. bei www.giessener-land.de)
nInlineskaten: Gießen besitzt eine gute Infrastruktur für ausgedehnte oder sportliche Touren auf Inline-Skates. Für Einsteiger
empfiehlt sich die kleine Tour (1,5 km) um den Schwanenteich.
Ausflugsziele für passionierte Skater sind Wetzlar, WatzenbornSteinberg, Wißmar, Trohe oder Großen-Buseck.
nAlter Friedhof mit Rittergräbern aus dem 16. Jahrhundert, dem
Grab Röntgens und einem jüdischen Friedhofsteil, grenzt heute
ans Stadtzentrum. Im Stadtkern befindet sich heute die BethJaakov-Synagoge, welche von der jüdischen Gemeinde Gießen
genutzt wird.
Weiterhin stehen in Gießen Bowlingcenter, Turn- und Sporthallen
(in Zusammenarbeit mit dem Schulaufsichtsamt), Fußball- und
Bolzplätze zur Verfügung. Eine Klettersporthalle ist 8 km entfernt im Ort Linden.