Verbindliche Anmeldung zum - Juristisches Repetitorium Hannover

Commentaren

Transcriptie

Verbindliche Anmeldung zum - Juristisches Repetitorium Hannover
Rechtsanwälte
Müller & Müller
−ΞΥΛς&ΛςΦΚΗς*5ΗΣΗ&Λ&ΡΥΛΞΠ
∃ΟΣΠ1ΘΘ*6ΦΚΠΛΓ&
Schorlemerstr. 12
48143 Münster
Tel.: 0251/82014
Fax.: 0251/88395
∃ Sichern Sie sich Ihren Platz!
Verbindliche Anmeldung zum
ab
(Bitte Kursbezeichnung angeben!)
(Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen!)
! Frau
! Herr
in
(Bitte Ihren Kursbeginn Tag/Monat/Jahr angeben!)
Geburtsdatum:
.
(Bitte Kursort angeben!)
.
Vorname
Name
Straße & Hausnummer
PLZ
Ort
Telefon
Handy
E-Mail-Adresse
Hiermit melde ich mich verbindlich zum oben genannten Kurs an. Die Kursgebühr - ggf. zzgl. Umsatzsteuer, falls diese für
Repetitorien eingeführt wird - werde ich monatlich im Voraus bis zum 05. eines jeden Monats entrichten. Zu diesem Zweck
erteile ich das untenstehende SEPA-Lastschriftmandat. Der Einzug der Kursgebühr wird dann bei Fälligkeit ohne weitere
Ankündigung erfolgen. Bei Verzug mit einer Kursgebühr wird eine Mahngebühr von 5,-- € pro Mahnung berechnet.
Eine Kündigung des Kurses muss zu ihrer Wirksamkeit schriftlich erfolgen. Eine Kündigung ist nur zum Ende eines Monats mit
einer Kündigungsfrist von 1 Monat (Eingang des Schreibens) möglich. Für Kleingruppenkurse gilt eine Kündigungsfrist von 3
Monaten zum Monatsende (Posteingang). Assessorkurse können nur zum Ende eines Rechtsgebiets mit einer Kündigungsfrist
von 1 Monat gekündigt werden. Bei den Crashkursen, Seminaren ist eine Kündigung ausgeschlossen. Gruppenrabatte bleiben
nur solange bestehen, wie die angemeldete Gruppe existiert. Änderungen in Preis und Ablauf der Kurse bleiben vorbehalten.
Die AGB von Seite 2 habe ich zur Kenntnis genommen.
Nur für Fernabsatzverträge: Über mein 14-tägiges Widerrufsrecht (Abdruck auf Seite 2) bin ich schriftlich belehrt worden.
∋"#ΞΠ
8Θ#ΗΥςΦΚΥΛΙ#
RAe Müller & Müller, Schorlemerstr. 12, 48143 Münster
Gläubiger-Identifikationsnummer DE79REP00001068069
Mandatsreferenz wird Ihnen noch mitgeteilt
SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtige die RAe Müller & Müller, Zahlungen in Höhe der vereinbarten monatlichen Kursgebühr abzüglich ggf. gewährter
Rabatte oder Erstattungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von
den RAe Müller & Müller auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages
verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Vorname u. Name des Kontoinhabers
Straße & Hausnummer
PLZ
2Υ$
Name meines Kreditinstituts
BIC meines Kreditinstituts
∋(
Meine IBAN
∋"#ΞΠ
2Υ#
An weiteren Informationen über Alpmann Schmidt bin ich interessiert.
8Θ#ΗΥςΦΚΥΛΙ#
Seite 2: AGB & Widerrufsbelehrung
Allgemeine Geschäftsbedingungen
für Unterrichtsverträge
Alpmann Schmidt Juristisches Repetitorium
Rechtsanwälte Müller & Müller
Schorlemerstr. 12
D - 48143 Münster
Telefon: 0251 – 82014
Telefax: 0251 – 88395
E-Mail: [email protected]
im folgenden „Alpmann Schmidt“
§ 1 Unterrichtsbedingungen
(1) Die Kurse finden wöchentlich zu den jeweils bekannt
gegebenen Zeiten statt, mit Ausnahme folgender
grundsätzlich
kursfreier
Zeiten
(die
genauen
Ferientermine werden am Anfang des Jahres bekannt
gegeben): Osterferien: 2 Wochen, Sommerferien:
4 Wochen, Herbstferien: 1 Woche (Assessorkurse
2 Wochen), Weihnachtsferien: 2 Wochen. Die Crashkurse,
Assessorkurse und Seminare finden zu den jeweils
angegebenen Zeiten statt.
(2) Geringfügige Änderungen des Kursablaufs bleiben
vorbehalten. Feiertagsbedingte und raumbedingte
Ausfälle werden durch Ersatzveranstaltungen an
anderen Tagen ausgeglichen. Zu diesem Zweck können
ggf. mehrere Kurse zusammengelegt werden. Bei
Erkrankung oder sonstiger Verhinderung eines oder
mehrerer Vortragender wird der Anspruch auf das volle
Kurshonorar nicht gemindert. In diesem Fall ist Alpmann
Schmidt berechtigt, den Kurs durch andere Vortragende
abhalten zu lassen bzw. die Kurszeiten zu ändern.
(3) Die Vervielfältigung der Kursunterlagen ist nicht
gestattet. Auch die Weitergabe der Kursunterlagen an
Dritte im Original oder als Vervielfältigung ist untersagt.
Verstöße werden urheberrechtlich verfolgt.
(4) Die vorzeitige Kündigung eines Kurses muss zu ihrer
Wirksamkeit schriftlich erfolgen. Die Kündigungsfrist
beträgt für beide Vertragsparteien bei Examenskursen
1 Monat zum Monatsende, bei Kleingruppenkursen
3 Monate zum Monatsende.
(5) Bei
selbstständigen
Kursen
(Crashkursen,
Seminaren) mit einer Laufzeit von weniger als drei
Monaten ist das Recht zur Kündigung ausgeschlossen.
(6) Assessorkurse zur Vorbereitung auf das
2. Examen enden erst, wenn ein Vertragspartner dies
Vertragsverhältnis mit einer Kündigungsfrist von
1 Monat zum Ende eines Rechtsgebiets kündigt. Außer
bei Assessorkursen als Samstagsseminar im
Blockangebot, hier ist das Recht zur Kündigung
ausgeschlossen. Sollte die Teilnehmerzahl für das
nächste Rechtsgebiet oder den nächsten Block (bei
Samstagsseminaren) zu gering sein, hat Alpmann
Schmidt das Recht, den Assessorkurs abzusagen.
(7) Gehören kostenlose Skripten zum Kursumfang, so
sind diese bei vorzeitiger Kündigung des Kurses
zurückzugewähren und für Nutzungen/Verschlechterungen Wertersatz zu leisten. Alpmann Schmidt behält sich
das Eigentum an den Skripten vor, bis die letzte
Kursgebühr bezahlt ist.
§ 2 Kursgebühr
Die Kursgebühr ist monatlich im Voraus bis zum 5. des
jeweiligen Monats in voller Höhe zu entrichten.
Bei selbständigen Kursen (Crashkursen, Seminaren)
ist die Kursgebühr fällig zu Beginn des ersten
angebotenen Kurstages.
Gruppenrabatte bleiben nur so lange bestehen, wie die
Gruppe existiert.
Widerrufsbelehrung für Verbraucher bei Anmeldung
über das Internet oder per Post / Telefax / E-Mail:
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von
14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer
eindeutigen Erklärung (z. B. per Brief, Mail, Fax oder
telefonisch) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt
dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor
Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt
die rechtzeitige Abgabe Ihrer Erklärung, z. B. durch
Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
ALPMANN SCHMIDT Juristisches Repetitorium
Rechtsanwälte Müller & Müller
Schorlemerstr. 12
D - 48143 Münster
Telefon: 0251 – 82014
Telefax: 0251 – 88395
E-Mail: [email protected]
Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen
alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,
unverzüglich, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren
Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für
diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe wie das von
Ihnen verwandte Zahlungsmittel; es sei denn, mit Ihnen
wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem
Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte
berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der
Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen
angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis
zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung
des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags
unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im
Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag
vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Die Frist für
die Rückgewähr der Kursunterlagen bzw. den von Ihnen
geschuldeten Wertersatz beginnt für Sie mit der Abgabe
Ihrer Widerrufserklärung.
Ende der Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung für Online-Anmeldungen
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr
ernst und halten uns strikt an die Regeln der
Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden
auf unserer Webseite nur im technisch notwendigen
Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen
Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte
weitergegeben.
(Stand: Februar 2016)