- Philharmonie Merck

Commentaren

Transcriptie

- Philharmonie Merck
13. März 2012
Friederike Segeberg
Tel.: 06151 72-4081
[email protected]
Presse-Information
Konzerte im April: von Tieren und Klavieren
•
Samstag, 21. April, 20.00 Uhr und Sonntag, 22. April, 19.00
Uhr, Centralstation Darmstadt: Das Tier im Klavier
•
Werke von Mozart und Saint-Saëns
•
Mona
und
(Sprecher),
Rica
Bard
(Klavier),
Wolfgang
Juri
Heinzel
Tetzlaff
(Dirigent),
Philharmonie Merck
• Sonntag, 22. April, 11.30 und 14.00 Uhr, Centralstation
Darmstadt: Kinderkonzerte (bereits ausverkauft)
•
Camille Saint-Saëns: Der Karneval der Tiere
•
Mona
und
Rica
Bard
(Klavier),
Juri
Tetzlaff
(Sprecher und Text), Wolfgang Heinzel (Dirigent),
Philharmonie Merck
Die Pianistinnen Mona und Rica Bard stehen am Samstag, 21. April,
20.00 Uhr und Sonntag, 22. April, 19.00 Uhr gemeinsam mit der
Philharmonie Merck in der Centralstation Darmstadt auf der Bühne.
Unter der Leitung von Wolfgang Heinzel spielen sie Wolfgang
Amadeus Mozarts Konzert für 2 Klaviere und Orchester in Es-Dur
sowie den Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns. Der TVModerator Juri Tetzlaff führt mit einem Text von Loriot durch das
berühmte Werk des französischen Komponisten.
Mona und Rica Bard spielten bereits in ihrem Elternhaus in der Pfalz
gemeinsam
Klavier.
Die
Schwestern
studierten
an
den
Musikhochschulen in Mannheim und Lübeck und beendeten ihre
Ausbildung im Jahre 2007 mit dem Konzertexamen im Fach Klavierduo
an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Das Duo wurde in
die „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ des Deutschen
Musikrats aufgenommen und steht auf der Künstlerliste des Vereins
Yehudi Menuhin – Live Music Now. Die Pianistinnen konzertierten
Philharmonie Merck · Frankfurter Straße 250 · 64293 Darmstadt · www.philharmonie-merck.com
Seite 2
unter anderem bereits mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz,
dem
Gürzenich
Kammerorchester,
dem
Orchester
des
Nationaltheaters Mannheim, dem Kurpfälzischen Kammerorchester,
den Duisburger und den Heidelberger Philharmonikern.
Karten für die Konzerte gibt es noch zum Preis von 20 Euro (10 Euro
ermäßigt). Sie sind unter www.philharmonie-merck.com/bestellformular
erhältlich. Gegen eine Vorverkaufsgebühr sind sie zudem bei allen an
das Ticketsystem ztix angeschlossenen Vorverkaufsstellen, zum
Beispiel Darmstadt Shop, City Echo, Tickets für Rhein Main
Wiesbaden, Musikbox Bensheim, Bergsträßer Anzeiger Bensheim, zu
erwerben.
Sitzkissenkonzerte in der Centralstation
Für kleine Musikliebhaber spielen Mona und Rica Bard Camille SaintSaëns musikalischen Tiergarten ebenfalls am Sonntag, 22. April, 11.30
und 14.00 Uhr in der Centralstation Darmstadt. Beide Konzerte sind
bereits ausverkauft. Interessenten können sich eine Stunde vor
Konzertbeginn an der Abendkasse auf eine Warteliste für eventuell
zurückgegebene Karten setzen lassen.
Hinweis für die Redaktionen
Fotos von Mona und Rica Bard, Juri Tetzlaff und der Philharmonie
Merck
können
im
Internet
unter
www.philharmonie-
merck.com/presseservice/pressebilder heruntergeladen werden.