aus: Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 113 (1996) 1–4 © Dr

Commentaren

Transcriptie

aus: Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 113 (1996) 1–4 © Dr