Veranstaltungskalender 2016 - Nationalpark Kellerwald

Commentaren

Transcriptie

Veranstaltungskalender 2016 - Nationalpark Kellerwald
Auskünfte touristischer Art geben Ihnen die
Touristik-Organisationen
... für die gesamte Tourismusregion rund um Edersee und Kellerwald:
Erlebnisregion Edersee
Edersee Touristic GmbH
Hemfurther Straße 14
34549 Edertal-Affoldern
Telefon: 05623 9998-0
Fax: 05623 9998-30
E-Mail: [email protected]
www.edersee.com
www.erlebnisregion-edersee.de
101
102
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R
Besuchen Sie uns!
Im Naturpark erwartet Sie eine reiche Kulturlandschaft mit viel Natur: weite
Wälder, blumenbunte Wiesen, kristallklare Bäche und der tiefblaue Edersee.
Mächtige Burgen und Klöster, idyllische Fachwerkdörfer und alte Grenzsteine sind
Zeugen der bewegten Geschichte. Mit NaturparkführerInnen oder ohne – auf
attraktiven Wanderwegen erleben Sie alle Facetten dieser einzig­artigen Landschaft.
Erleben Sie Wildnis!
Im Nationalpark werden Buchenwälder geschützt – liegt ein Stück UNESCOWelt­naturerbe. Natur darf Natur sein, neue Wildnis entsteht. In den tiefen
Wäldern liegen Oasen der Stille. Markierte Pfade laden zu Wildnistouren ein.
Geführte Wanderungen mit Rangern und NationalparkführerInnen versprechen spannende Erlebnisse.
Bürger- und Tourismusbüro
der Stadt Waldeck, Bürgerhaus
Sachsenhäuser Straße 10a
34513 Waldeck
Telefon: 05623 973782
Fax: 05623 973878
E-Mail: [email protected]
www.waldeck.de
Sie sind herzlich eingeladen!
In dem vorliegenden Kalender sind ca. 540 Veranstaltungen des Nationalparks
und Naturparks aufgeführt. Vom Vortrag über geführte Wanderungen bis zur
Exkursion ist für jeden etwas dabei.
Touristik Service
Waldeck-Ederbergland GmbH
Südring 2
34497 Korbach
Telefon: 05631 954-359
Freecall: 0800 954-3590
Fax: 05631 954-378
E-Mail: [email protected]
www.waldecker-land.de
Impressum
Herausgeber: Nationalpark Kellerwald-Edersee
und Naturpark Kellerwald-Edersee
Laustraße 8, 34537 Bad Wildungen
www.nationalpark-kellerwald-edersee.de
www.naturpark-kellerwald-edersee.de
Fotos: Nationalparkamt,
cognitio, R. Ohlsen, C. Müller,
K. Bogon, G. Kalden, K.-H. Volkmar
Gestaltung: cognitio Kommunikation
& Planung, A. Hoffmann, www.cognitio.de
Mobil in der Nationalpark-Region
Nordhessischer VerkehrsVerbund
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel
NVV-ServiceTelefon: 0800 9390800
NVV-Mobilitätszentrale: 05631 5062088
E-Mail: [email protected]
www.nvv.de
Organisation
der Vereinten Nationen
für Bildung, Wissenschaft
und Kultur
Hier können Sie die
kostenlose NVV-App
herunterladen.
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R N AT I O N A L PA R K - R E G I O N 2 0 1 6
TOURISTIK-SERVICE
Veranstaltungskalender
Buchenurwälder der Karpaten
und Alte Buchenwälder
Deutschlands
Welterbe seit 2007 / 2011
Nationale
Naturlandschaften
Naturpark
Kellerwald-Edersee
2016
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
I N H A LT
Wir sind für Sie da .................................................................................................. 4
Grußworte ................................................................................................................ 5
Der ­Naturpark Kellerwald-Edersee....................................................................... 6
Der ­Nationalpark Kellerwald-Edersee .................................................................. 7
Einrichtungen ........................................................................................................... 8
Führungen mit Anreise per Bahn .......................................................................... 9
Buchbare Angebote im ­Naturpark ......................................................................... 10
Buchbare Angebote im N
­ ationalpark .................................................................... 11
Anmeldung ­Naturpark ............................................................................................ 12
Anmeldung ­Nationalpark ....................................................................................... 13
Regelmäßige Veranstaltungen ................................................................................ 14
Regelmäßige Veranstaltungen und Wanderwochen ............................................ 15
Veranstaltungskalendarium .................................................................................... 16
Forstbetriebe ............................................................................................................. 97
Verhaltensregeln ...................................................................................................... 98
Touristik-Service ..................................................................................................... 101
3
4
WIR SIND FÜR SIE DA
GRUSSWORTE
Wir sind für Sie da!
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Amtsleiter: Manfred Bauer
Geschäftsstelle: Laustraße 8, 34537 Bad Wildungen
Telefon: 05621 75249-0
Fax: 05621 75249-19
E-Mail: [email protected]
Internet: www.nationalpark-kellerwald-edersee.de
Naturpark
Kellerwald-Edersee
Naturpark Kellerwald-Edersee
Geschäftsführer:Rainer Paulus
Geschäftsstelle: Laustraße 8, 34537 Bad Wildungen
Telefon: 05621 96946-0
Fax: 05621 96946-19
E-Mail: [email protected]
Internet: www.naturpark-kellerwald-edersee.de
Änderungen des Programms hinsichtlich Terminen, Uhrzeiten oder Treffpunkten können verständlicherweise
nicht vollständig ausgeschlossen werden. Bitte beachten Sie daher auch immer die aktuellen Ankündigungen
in der lokalen Presse oder auf unseren
Internetseiten.
Rückfragen zu den einzelnen Veranstaltungen richten Sie bitte an die
jeweiligen Veranstalter.
Haftungsausschluss:
Die in diesem Heft veröffentlichten
Angebote werden von den angegebenen
Veranstaltern in deren Verantwortung
durchgeführt. Die Teilnahme geschieht
auf eigene Gefahr! Haftungs­ansprüche
gegenüber Naturpark und Nationalpark Kellerwald-Edersee sind ausgeschlossen.
Naturpark
Kellerwald-Edersee
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
Willkommen im
Naturpark Kellerwald-Edersee!
Willkommen im
Nationalpark Kellerwald-Edersee!
In unserem Naturpark können Sie urtümliche Landschaften auf einzigartige
Weise erleben und genießen. Ab Mai
2016 erwartet Sie in Frankenau das
Arche-Schiff am Arche-Erlebnispfad
– lassen Sie sich überraschen, was sich
dahinter verbirgt.
Wie jedes Jahr haben wir ein breites
Spektrum an Veranstaltungen vorbereitet und ganz sicher ist auch etwas für Sie
dabei. Bei einer Wanderung mit einem
Ranger oder einem ehrenamtlichen Nationalparkführer entdecken Sie ganz besonders schöne Bereiche des Nationalparks und erfahren ganz nebenbei Vieles
über unsere Natur. Die Vortragsreihen
im Nationalparkamt und im NationalparkZentrum möchte ich Ihnen ganz
besonders ans Herz legen: erfahren Sie
Neues über andere Nationalparks, über
Forschungsergebnisse und über spezielle
Tier- und Pflanzenarten. Das Beste dabei: der Eintritt ist immer frei. Der Nationalpark versteht auch zu feiern. Jedes
Jahr ziehen das Nationalparkfest und das
Heideblütenfest in Altenlotheim viele
Besucher aus nah und fern an.
Wofür Sie sich auch immer entscheiden:
ich wünsche Ihnen viel Spaß und interessante Erfahrungen im und um den
Nationalpark!
Die reaktivierte Bahnstrecke Korbach
– Frankenberg (Eder) bringt Sie direkt
zu alten Buchen, knorrigen Eichen, geheimnisvoll umschatteten Plätzen tief
im Wald und schönen Aussichtspunkten links und rechts der Eder. Lassen
Sie sich auf das Abenteuer einer individuellen Wanderung oder einer Führung von Bahnhof zu Bahnhof ein
– es lohnt sich!
Jung und Alt, Groß und Klein kommen
bei uns auf ihre Kosten. Wir freuen
uns darauf, Sie als Gäste bei uns zu
begrüßen.
Jens Deutschendorf
(Vorstandsvorsitzender)
Manfred Bauer
(Nationalparkleiter)
5
6
N AT U R PA R K
Der Naturpark
Kellerwald-Edersee
Natur- und Kulturlandschaft
Der Naturpark Kellerwald-Edersee liegt
im waldreichen Nordhessen und umschließt den gleichnamigen Nationalpark. Die Landschaft ist geprägt von
ausgedehnten Buchenwäldern, idyllischen Dörfern und abwechslungsreichen
Feld-, Wald- und Wiesenfluren. Eingebettet in diese Landschaft und umgeben
von steilen, warmen Hängen mit urigen
Baumgestalten windet sich der Edersee.
Erlebnis Wandern
Kellerwaldsteig und Urwaldsteig Edersee, beide mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ versehen, bieten Etappe für Etappe Natur
pur und grandiose Ausblicke.
Unterwegs auf dem „Kellerwaldsteig“
Der Steig verbindet den Nationalpark
mit dem Naturpark und die Berge
rund um den Edersee mit dem Landschaftsraum „Hoher Keller“ im Süden
des Naturparks mit der höchs­ten Erhebung, dem Wüstegarten mit seinem
Turm, der auf über 700 m hinausragt.
Acht Etappen gilt es auf der 158 km
langen, rot markierten Hauptroute zu
erwandern. Eine Querverbindung zwischen Hüddingen und Frankenau sowie zwei weitere durch den National-
N AT I O N A L PA R K
Naturpark
Kellerwald-Edersee
park Kellerwald-Edersee ermöglichen
die Unterteilung in eine Nord-, Südund Westschleife. Die Abschnitte
durch den Nationalpark führen von
Frankenau nach Herzhausen und von
Schmittlotheim durch das UNESCOWeltnaturerbe nach Asel-Süd.
Informationen erhalten Sie unter:
www.kellerwaldsteig.de
„Urwaldsteig Edersee“
– Wandern in wilder Natur
Letzte Urwälder, krüppelige Eichenwälder und urige Buchenwälder, Felsen
und Blockhalden. Verschlungene Pfade
führen über Stock und Stein zu einzigartigen Naturerlebnissen mit herrlichen Ausblicken auf die Wald- und
Seenlandschaft. Bizarre Baumgestalten
entführen Wanderer in die Welt der
Kobolde und Gnome. Im Nationalpark
Kellerwald-Edersee tauchen Besucher
in die „Wildnis von morgen“ und in die
urigen Laubwälder des UNESCOWeltnaturerbes ein. Immer wieder
schimmert der tiefblaue Edersee durch
die Kronenwipfel und lädt zu einem erfrischenden Abstecher ein. Der 70 km
lange Steig kann in mehreren Tages­
etappen erwandert werden.
Informationen erhalten Sie unter:
www.urwaldsteig-edersee.de
Der Nationalpark
Kellerwald-Edersee
Im Norden des waldreichen Hessens
findet sich einer der letzten großen und
naturnahen Rotbuchenwälder Mitteleuropas auf bodensaurem Standort.
Gekennzeichnet durch seinen alten
Baumbestand – die Hälfte der Buchen
zählt mit ihren über 130 Jahren zu den
Altbuchen und auf 1.000 ha stehen
sogar Buchen, die über 170, teilweise
sogar bis zu 260 Jahre alt sind – wurde
dieses Waldgebiet im Jahr 2004 zum
Nationalpark erklärt.
Wie ein Buchenmeer muten die über
50 bewaldeten Berge und Hügel des
Nationalparks an. Quirlige Bäche, die
sich aus über 1.000 reinsten Quellen
speisen, ziehen sich wie Adern durch
die reizvolle Waldlandschaft. An den
Edersee-Steilhängen existieren noch
echte Urwaldrelikte. Mächtige Baumriesen in feuchten Schluchten wechseln
ab mit bizarren Baumgestalten auf
­trockenen Felsstandorten. Die seltene
und stark bedrohte Pfingstnelke
schmückt mit ihren pinkfarbenen
Blüten sonnige Felsspalten. In stillen
Waldwiesentälern gleitet der scheue
Schwarzstorch zu seinen Futterplätzen.
Auch die heimliche Wildkatze, der
mächtige Rothirsch und 18 Fledermausarten fühlen sich hier daheim.
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
Frei von menschlichem Einfluss, getreu
dem Motto „Natur Natur sein lassen“,
entsteht auf mehr als 90 % der 5. 738 ha
umfassenden Fläche neue Wildnis.
Grund für die Weltnaturschutzorganisation IUCN dem Nationalpark durch
eine Urkunde die weltweite Anerkennung zu zollen. Die wertvollsten und
ältesten Buchenwälder des Gebietes
gehören seit dem Jahr 2011 zur
UNESCO-Weltnaturerbestätte
„Buchenurwälder der Karpaten und
Alte Buchenwälder Deutschlands“.
Besuchen Sie den Nationalpark zum
Schauen, Staunen, Wandern und Verweilen.
7
8
EINRICHTUNGEN
Einrichtungen
Nationalpark­Zentrum Kellerwald
Weg zur Wildnis 1
34516 Vöhl-Herzhausen
Telefon: 05635 992781
www.Nationalpark­Zentrum-Kellerwald.de
[email protected]­Zentrum-Kellerwald.de
BuchenHaus / WildnisSchule
Am Bericher Holz 1
34549 Edertal-Hemfurth
Telefon: 05623 97303-0
www.BuchenHaus.eu
[email protected]
WildtierPark Edersee
Am Bericher Holz 1
34549 Edertal-Hemfurth
Telefon: 05623 97303-0
www.WildtierPark-Edersee.eu
[email protected]
Greifenwarte
Talstraße 22
34549 Edertal-Hemfurth
Telefon: 05623 2230
www.greifenwarte-edersee.de
[email protected]
Arche-Schiff
Wolfskaute 21, 35110 Frankenau
Telefon: 05621 96946-0
www.naturpark-kellerwald-edersee.de
[email protected]
Eröffnung im Mai 2016
FÜHRUNGEN MIT ANREISE PER BAHN
Mit der Bahn hin
– mit der Bahn zurück!
Naturerlebnisführungen
von Bahnhof zu Bahnhof
Bei den nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen ist eine An- und Rückreise
per Bahn, aber auch mit dem eigenen
Pkw möglich. Start / Ziel ist immer
direkt am Bahnhof. Termine sowie weitere Fakten (Uhrzeiten, Dauer, Kosten)
werden nach Erscheinen der Bahn-Fahr­
pläne im Veranstaltungskalender auf
den Internet-Seiten www.naturpark-kellerwald-edersee.de und www.nationalpark-kellerwald-edersee.de veröffent­
licht. Die Veranstaltungen werden von
Natur- und Nationalparkführern begleitet und sind auch für Gruppen buchbar.
Weitere Informationen unter Telefon:
05621 96946-10
1. Hoch über der Eder
Von Vöhl-Ederbringhausen nach VöhlSchmittlotheim, 8 km Wanderstrecke
2. Vom Mühlenberg nach Buchenberg
Von Vöhl-Herzhausen nach VöhlSchmittlotheim, 12 km Wanderstrecke
3. Rund um den Mühlenberg
Von Vöhl-Thalitter nach Vöhl-Herzhausen, 12 km Wanderstrecke
Naturpark
Kellerwald-Edersee
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
4. Vom Orketal zum Edersee
Von Vöhl-Ederbringhausen nach VöhlHerzhausen, 13 km Wanderstrecke
5. Zwischen Eder und Lorfe
Rundwanderung ab Vöhl-Schmittlot­
heim, auf einem Teilstück durch den
Nationalpark, 17 km Wanderstrecke
6. Zwischen Ringelsberg und
Hochstein
Rundwanderung ab Vöhl-Herzhausen,
auf einem Teilstück durch den Nationalpark mit UNESCO-Weltnaturerbe,
20 km Wanderstrecke
7. Zwischen Hochstein und
Hagenstein
Von Vöhl-Herzhausen nach VöhlSchmittlotheim, auf einem Teilstück
durch den Nationalpark mit
UNESCO-Weltnaturerbe, 20 km
Wanderstrecke
Veranstalter: Naturpark KellerwaldEdersee (1, 2, 3 und 4), Naturpark
Kellerwald-Edersee und Nationalpark
Kellerwald-Edersee (5, 6 und 7)
9
10
B U C H B A R E A N G E B O T E I M N AT U R PA R K
Buchbare Angebote im
Naturpark
‚‚Lassen Sie sich verführen!‘‘ Natur- und
Kulturlandschaft erleben – verstehen –
genießen ist das Motto der Naturparkführer. Geführte Wanderungen, Exkursionen und Seminare werden zu vielen
Themen angeboten.
Flora, Fauna und Geologie
Besonderheiten der Region – z. B. Orchideen im Naturschutzgebiet „Katzenstein“, Wacholderheide in der Frankenauer Flur oder die Quarzitfelsen auf
dem Wüstegarten.
Naturerlebnis und Naturerfahrung
für Kinder und Jugendliche
Schatzsuche mit GPS-Gerät, mit Fledermausdetektoren den „Jägern der Nacht“
auf der Spur oder mit Naturerlebnisspielen „spielend“ die Natur kennenlernen.
Auf Wunsch stehen Naturpark-Entdeckerwesten zur Verfügung (gegen
Leihgebühr).
Lehr- und Erlebnispfade
Spannende Pfade entdecken, wie z. B.
den Infoweg „Wild­romantisches Urfftal“ oder den „Arche-Erlebnispfad“ in
Hessens erster Arche-Region.
Natur – mal essbar, mal giftig
Mehr erfahren bei einem „Wildkräuter-
B U C H B A R E A N G E B O T E I M N AT I O N A L PA R K
Naturpark
Kellerwald-Edersee
Buchbare Angebote im
Nationalpark
seminar – essbare Natur“, „Pilzseminar
– Ich will alles über Pilze wissen!“ oder
„Bienenseminar – Wie werde ich Imker?“
Erleben Sie die Geheimnisse
der werdenden Wildnis im
Reich der urigen Buchen
Betriebs- und Vereinsausflüge
Wanderungen und Exkursionen, mit
oder ohne Einkehr, machen den Ausflug zum (Natur)-Erlebnis!
Wenn Sie die Schätze des Nationalparks
Kellerwald-Edersee auf zahlreichen gut
markierten Wegen, Steigen und Pfaden
nicht nur auf eigene Faust erkunden
möchten, können Sie sich einer geführten
Tour anschließen oder eine solche buchen. Hier erfahren Sie Hintergründe
und spannende Details über das Reich
der urigen Buchen aus erster Hand.
Die Ranger der Nationalparkwacht
kennen nicht nur das Gebiet wie ihre
eigene Westentasche, sondern können
auch über aktuelle Projekte und Forschungsergebnisse informieren. Unsere
zertifizierten ehrenamtlichen NationalparkführerInnen bieten ebenfalls spannende Touren zu den unterschiedlichsten Themen an.
„Kunst“ am Wanderweg
„Kunstwerke“ – mal von der Natur,
mal vom Menschen erschaffen – am
ARS NATURA Kunstpfad betrachten
oder bei „Land-Art“ selbst kreativ sein.
Lebendige Geschichte
Das alte Edertal vor dem Bau der
Sperrmauer oder rund um das Zisterzienserkloster Haina – Jahrhunderte
alte Geschichte(n) erlebbar gemacht.
Viele Kalenderveranstaltungen sind
auch individuell für Gruppen buchbar,
Preise auf Anfrage.
Die Naturparkführer sind zertifizierte
Natur- und Land­schafts­füh­rer.
Veranstaltungen können auf Anfrage
auch in anderen Sprachen (Englisch,
Französisch, Niederländisch) durchgeführt werden.
Die meisten Kalenderveranstaltungen
können Sie auch individuell buchen,
Voraussetzung ist, dass Ihre Gruppe
aus mindestens acht Personen besteht.
Ihr Kostenbeitrag richtet sich nach
Personaleinsatz, Dauer und Material,
beträgt jedoch mindestens 75,– €.
Für Schulen und Kindergärten sind die
Angebote kostenfrei.
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
(Konditionen für Schulklassenprogramme im NationalparkZentrum
Kellerwald finden Sie unter
www.nationalparkzentrum-kellerwald.de,
Beachten Sie auch die Angebote der
WildnisSchule unter www.buchenhaus.eu)
Eine schöne Kombination bietet sich
Ihnen und Ihrer Gruppe bei einem
Besuch im NationalparkZentrum Kellerwald, einer gemütlichen Pause in der
dortigen Gastronomie und einer anschließenden Führung in den National­
park.
Hier einige Themenvorschläge für Ihre
Entdeckungstour in den Nationalpark:
• UNESCO-Weltnaturerbe
• Wilde Katzen im wilden Wald
• Winterstimmung – Weit geht der Blick
• Begegnung mit dem Urwald
• Niederländisch geführte Touren
• Unterwegs mit dem Tierpfleger
• Erlebnistage in der WildnisSchule
• Kinderferientage im NationalparkZentrum
11
12
A N M E L D U N G N AT U R PA R K
Anmeldung Natur­
parkveranstaltungen
Wir freuen uns, dass Sie an einer Natur­
parkführung teilnehmen möchten. Bitte
beachten Sie folgende Informationen.
Anmeldefrist und Anmeldung:
Spätestens einen Werktag vor der Veranstaltung (falls nicht anders angegeben),
wenn eine Telefonnummer bei der jeweiligen Veranstaltung angegeben ist.
Bei allen anderen Veranstaltungen ist
keine Anmeldung erforderlich.
Sicherheit und Haftung:
Aus Sicherheitsgründen (Sturm, Unwetter, etc.) können Führungen kurzfristig abgesagt werden. Wir informieren hierzu über die Presse und unsere
Internetseite. Die Teil­nahme an Veranstaltungen erfolgt generell auf eigene
Gefahr. Haftungsansprüche gegenüber
dem Naturpark sind ausgeschlossen.
Ausrüstung:
Dem Wetter angepasste Kleidung und
robustes Schuhwerk sind zu empfehlen.
Buchbare Angebote des Naturparks:
Viele Kalenderveranstaltungen sind
auch individuell für Gruppen buchbar,
siehe Seite 10.
A N M E L D U N G N AT I O N A L PA R K
Naturpark
Kellerwald-Edersee
Fahrradtouren:
Eigene Fahrräder (Mountainbike oder
Trekkingrad) sind mitzubringen. Das
Tragen eines Fahrradhelms ist Pflicht!
Reittouren:
Zusatzkosten für das Reiten bitte bei
der Anmeldung erfragen! Das Tragen
eines Reithelms bzw. Schutzhelms ist
Pflicht!
So erreichen Sie uns:
Naturpark Kellerwald-Edersee
Telefon: 05621 96946-0 (Zentrale)
Telefon: 05621 96946-10 (Führungen)
Fax: 05621 96946-19
E-Mail:
[email protected]
Geschäftszeiten:
Montag – Donnerstag:
7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 16:00 Uhr
Freitag:
7:30 – 13:00 Uhr
Bitte nutzen Sie auch die Anmelde­
funktion auf unserer Homepage
www.naturpark-kellerwald-­
edersee.de unter dem Stichwort
Veranstaltungen.
Anmeldung Nationalparkveranstaltungen
Wir freuen uns auf Sie!
Damit Sie unsere Veranstaltungen mit
Spaß und Zufriedenheit erleben,
sollten Sie die folgenden Informationen
lesen und beachten.
Anmeldung und Anmeldefrist:
Für Veranstaltungen mit dem Hinweis
„Anmeldung erforderlich!“ zwei Werktage vor der jeweiligen Veranstaltung.
Für alle anderen Veranstaltungen ist
keine Anmeldung erforderlich.
Sicherheit und Haftung:
In Ihrem eigenen Interesse können aus
Sicherheitsgründen (Sturm, Unwetter,
etc.) Führungen kurzfristig abgesagt
werden.
Die Teilnahme an den vom Nationalpark durchgeführten Veranstaltungen
erfolgt generell auf eigene Gefahr.
Haftungsansprüche gegenüber dem
Nationalpark sind ausgeschlossen.
Ausrüstung:
Wetterfeste Kleidung und robustes
Schuhwerk sind stets zu empfehlen.
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
Buchbare Angebote des Nationalparks:
Viele Veranstaltungen des Kalenders
sind auch individuell für Gruppen
buchbar, siehe Seite 11.
Mindestteilnehmerzahl:
Bei anmeldepflichtigen Veranstaltungen
beträgt die Mindestteilnehmerzahl
acht Personen.
So erreichen Sie uns:
Nationalparkamt, Bad Wildungen
Telefon: 05621 75249-0
Fax: 05621 75249-19
E-Mail:
[email protected]
Geschäftszeiten:
Montag – Donnerstag:
7:30 – 12:30 Uhr
und 13:00 – 16:00 Uhr
Freitag:
7:30 – 13:00 Uhr
Bitte nutzen Sie auch die Anmelde­
funktion auf unserer Homepage
www.nationalpark-kellerwaldedersee.de unter dem Stichwort
Veranstaltungen.
13
14
R E G E L M Ä S S I G E V E R A N S TA LT U N G E N
Regelmäßige
Veranstaltungen
Sonntag von Januar bis Dezember
(außer 25.12.)
Mittwoch in den Kalenderwochen 1, 13
und 14, 29 bis 34, 42, 43 und 52
Baumkronenweg Edersee
– Auf den Spuren der Eichhörnchen
in die Baumkronen
Eine kleine Wanderung – spontan vor
Ort – rund um und auf dem Baumkronenweg. Mit schönen Ausblicken auf
den Edersee und besonderen Einblicken
in die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich spätestens
zwei Stunden vor der Veranstaltung!
Telefon: 05623 9737977
Zeit: Januar bis März und November
bis Dezember 13:00 – 14:30 Uhr,
April – Oktober 15:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: 34549 Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, Kassenhaus am Baum­
kronenweg
Kosten: bis 17 J. frei,
Erw. 10 €, inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
R E G E L M Ä S S I G E V E R A N S TA LT U N G E N U N D W A N D E R W O C H E N
Naturpark
Kellerwald-Edersee
Montag vom 28. März bis 24. Oktober
Natur und Technik
Eine Wanderung durch die Steilhänge
in der Waldecker Bucht mit grandiosen
Ausblicken auf den Edersee und Informationen zur Technik der Staumauer
und des Kraftwerks. Gemütlich geht
es zurück mit dem Schiff und der
Waldecker Bergbahn.
Keine Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: 34513 Waldeck,
Schloss­parkplatz, am Aufgang
zur Bergbahn
Kosten: Kinder von 6 bis 14 J. 12 €,
Jgl. ab 15 J. und Erw. 15 €, Familien
(mit eigenen Kindern) 40 €,
inkl. Schifffahrt und Bergbahn
Edersee Touristic GmbH und
Naturpark Kellerwald-Edersee
Mittwoch von Juni bis August
Führung über die Edersee-Staumauer
Ein gemütlicher Spaziergang über das
400 m lange Bauwerk mit Informationen zur Errichtung, zum alten Edertal,
zur Bombardierung im 2. Weltkrieg
und zur heutigen Nutzung.
Wanderwochen und
Wandermarathon
14. bis 17. September
Wanderwoche Bad Wildungen
– Edersee mit Wandermarathon
Wilde Natur und traditionelle
Natur- und Kulturlandschaft
– erleben, verstehen, genießen!
Wanderung mit dem Naturparkführer
14. September – ca. 12,5 km
15. September – ca. 21 km
Wandermarathon
16. September – ca. 40 km
Extremwanderung
16. bis 17. September – ca. 80 km
Unterwegs mit dem Extremwanderer
Thorsten Hoyer auf Urwaldsteig Edersee und Kellerwaldsteig.
Keine Anmeldung erforderlich!
Zeit: 16:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information auf
der Sperrmauer Westseite
Kosten: 2 €, mit „MeineCardPlus“
kostenfrei
Edersee Touristic GmbH
Naturpark
Kellerwald-Edersee
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
5. bis 9. Oktober
Edersee Single-Wanderwoche
– Naturerlebnis für Alleinreisende
Unterwegs auf „Urwaldsteig Edersee“
und „Kellerwaldsteig“ – zwei der schönsten Wanderwege nördlich der Alpen.
Allein Reisen – gemeinsam Wandern!
Anmeldung, Unterkünfte und Infos:
www.wanderabenteuer-edersee.de
Edersee Touristic GmbH,
Staatsbad Bad Wildungen GmbH und
Naturpark Kellerwald-Edersee
15
16
V E R A N S TA LT U N G E N
Januar
V E R A N S TA LT U N G E N
Januar
Januar
eit: 13:30 – 17:00 Uhr
Z
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: 3 € für Eintritt 4D-Kino
NationalparkZentrum Kellerwald
17.01., So.UNESCO-Weltnaturerbe
02.01., Sa.SchauSchlau F ührung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
02.01., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
03.01., So.Wildnis, Wald, Wasser
ald und Wildnis sind unser
W
Ursprung, Wasser ist unser Leben
Zeit: 10:00 – 14.00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
09.01., Sa.Erlebnistag in der WildnisSchule: Vögel im Winter
– Besucher am Futterhaus
Welcher Vogel ist das? Durch
Beobachten, Zeichnen oder
Malen lernen Kinder vier Vogelarten kennen, die gerne das Futterhäuschen besuchen. Mindestalter
7 Jahre, max. 15 Teilnehmer,
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth, WildnisSchule, Eingang, Am Bericher Holz
Nationalpark Kellerwald-Edersee
10.01., So.Ausblicke und Durchblicke
uf dem Urwaldsteig Edersee zur
A
Kanzel hoch über der Waldecker
Bucht. Mit grandiosen Blicken
durch den entlaubten Wald auf
den Edersee
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck, Schlossparkplatz, an der Treppe zur Bergbahn
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
16.01., Sa.50 plus
– Exkursion für Wanderer
in den „besten“ Jahren angerwanderung in den NatioR
nalpark in entspanntem und
ruhigem Gehtempo mit anschließendem 4D-Sinnefilm im NationalparkZentrum. Auf Wunsch
kann die Tour mit einem gemeinsamen Abendessen zum Ausklang
kommen. Anmeldung erforderlich!
anderung in das WeltnaturerbeW
gebiet. Was ist das Besondere an
diesen Buchenwäldern, dass die
ganze Welt auf sie schaut?
Zeit: 13:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Harbshausen, Nationalparkeingang Himmelsbreite
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.01., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
Januar
K osten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
23.01., Sa.Fototour im Winter
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen
und mit dem Fotoapparat fest­
halten. Mit vielen Tipps und
Tricks vom Naturfotografen
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
24.01., So.Panoramawanderung
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
– Erdgeschichte mal
wertvollsten natürlichen Felskomsichtbar, mal verborgen
plexe in Hessen. Mit geologischen
Naturkundliche und geologische
Besonderheiten, seltener Flora
Besonderheiten an Urwaldsteig
und Spuren alten Bergbaus
Edersee und Kellerwaldsteig mit
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Panoramablicken in die LandTreffpunkt: Bad Wildungenschaft und Einblicken in die Erd­
Reitzenhagen, Parkplatz am
geschichte
Restaurant Waffelhaus
Zeit: 10:00 – 15:30 Uhr
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Treffpunkt: Waldeck- NiederNaturpark Kellerwald-Edersee
Werbe, Reiherbachstraße,
an der Urwaldsteig-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
21.01., Do.Wasser und Wein
Naturpark Kellerwald-Edersee
im Wildetal
Von der Königsquelle in Bad Wildungen zur Bilsteinquelle in Reitzenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Geschichte des
Quellwassers. Einwegstrecke!
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
5062088) ab Bushaltestelle Reitzenhagen Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Kurpark, Parkplatz an der
Königsquelle, Rörigstraße
17
18
V E R A N S TA LT U N G E N
Januar
30.01., Sa.Natur, Landschaft und
Kultur – und zum Schluss
ein Lied!
V E R A N S TA LT U N G E N
Januar
ultimediaausstellung des NatioM
nalparks Hainich zum Welterbe
mit interessanten Wackel- und
3D-Bildern sowie die Museums­
koffer der Universität Paderborn
„Welterbe im Koffer“. In der Ausstellung werden acht künstlerisch
gestaltete und didaktisch aufge­
arbeitete Museumskoffer zum
UNESCO-Welterbe präsentiert, in
denen „Natur“ in vielfältiger Weise
und unterschiedlichen Kontexten
thematisiert wird.
Sonderausstellung vom 30.01. bis
10.04.2016
Februar
eit: 14:30 – 15:15 Uhr
Z
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
und um den Wingelsberg und
R
das Dorf Frebershausen mit natur 31.01., So.Familienwanderung
kundlichen und geschichtlichen
Rangerwanderung mit der ganzen
Informationen – und einem
Familie zum Weltnaturerbe im
besonderen Abschluss!
Nationalpark Kellerwald-Edersee.
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Die Tour ist für Kinderwagen nicht
Treffpunkt: Bad Wildungengeeignet
Frebershausen, Wanderparkplatz
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Quernstgrund
Treffpunkt: Harbshausen, NatioKosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
nalparkeingang Himmelsbreite
Naturpark Kellerwald-Edersee
Nationalpark Kellerwald-Edersee
30.01., Sa.Vernissage zur Ausstellung
UNESCO-Weltnaturerbe
Februar
31.01., So.Fototour im Winter
uf dem Knorreichenstieg durch
A
das Naturschutzgebiet Kahle
Haardt. Schönheiten der Natur
und Blicke auf den Edersee mit
den Augen wahrnehmen und mit
dem Fotoapparat festhalten. Mit
vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Wanderparkplatz Trappenhardt,
am Sportplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
04.02., Do.Vortrag & Forum:
07.02., So.Ausblicke und Durchblicke
Auf dem Urwaldsteig Edersee zur
Im Reich der urigen Buchen
er Naturfotograf Manfred
D
Delpho begibt sich mit den Besuchern auf eine faszinierende
Bilderreise durch den Nationalpark
Kellerwald-Edersee
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Wandelhalle
Nationalpark Kellerwald-Edersee
06.02., Sa.SchauSchlau F ührung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
06.02., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
Kanzel hoch über der Waldecker
Bucht. Mit grandiosen Blicken
durch den entlaubten Wald auf
den Edersee
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck, Schlossparkplatz, an der Treppe zur Bergbahn
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
07.02., So.Winterstimmung
– weit geht der Blick
angerwanderung in den noch
R
schlafenden Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Harbshausen, Nationalparkeingang Himmelsbreite
Nationalpark Kellerwald-Edersee
13.02., Sa.Kunst und Märchen in der
frostigen Jahreszeit
S elber aktiv und kreativ den
Winterwald erleben
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth, WildnisSchule, Eingang, Am Bericher Holz
Nationalpark Kellerwald-Edersee
14.02., So.Familienwanderung
Rangerwanderung mit der
19
20
V E R A N S TA LT U N G E N
Februar
ganzen Familie zum Weltnaturerbe im Nationalpark KellerwaldEdersee. Die Tour ist für Kinder­
wagen nicht geeignet
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
14.02., So.Familienaktion zum Welterbe V E R A N S TA LT U N G E N
Februar
meltaxi (Tel. 05631 5062088) ab
Bushaltestelle Reitzenhagen Ortsmitte. Organisation und Zahlung
durch Teilnehmer
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Kurpark, Parkplatz an der
Königsquelle, Rörigstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
E ine Veranstaltung zur Sonderausstellung im NationalparkZentrum. 20.02., Sa.Fototour im Winter
Rotkäppchen: Wie kann der Wolf
Rund um Hammerberg und
das Rotkäppchen verschlingen?
Eschel­berg. Schönheiten der
Spielerische Aktion zu Grimms
Natur und Blicke auf den Edersee
Märchen und zu dem Film Rotmit den Augen wahrnehmen und
käppchen vom Medienzentrum
mit dem Fotoapparat festhalten.
Frankenberg
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Zeit: 15:00 – 16:30 Uhr
Naturfotografen
Treffpunkt: Herzhausen, NationalZeit: 12:00 – 16:00 Uhr
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Treffpunkt: Edertal-HemfurthNationalparkZentrum Kellerwald
Edersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
16.02., Di.Hoch über dem Tal
Naturpark Kellerwald-Edersee
der Wilde
er Bilstein im gleichnamigen
D
20.02., Sa.Mit dem Ranger zum
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen FelskomFahrentriesch
plexe in Hessen. Mit geologischen
Von Schmittlotheim zum FahrenBesonderheiten, seltener Flora
triesch. Nicht für Kinderwagen
und Spuren alten Bergbaus
und Rollstuhlfahrer geeignet
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenTreffpunkt: Schmittlotheim,
Reitzenhagen, Parkplatz am
Nationalparkeingang Elsebach
Restaurant Waffelhaus
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
21.02., So.Panoramawanderung
18.02., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in
Reitzenhagen. Eine Wanderung
mit Informationen zu mittel­
alterlichem Weinbau und zur
Geschichte des Quellwassers.
Einwegstrecke! Rückfahrt mit dem
Linienbus oder dem Anrufsam-
– Erdgeschichte mal
sichtbar, mal verborgen
aturkundliche und geologische
N
Besonderheiten an Urwaldsteig
Edersee und Kellerwaldsteig mit
Panoramablicken in die Landschaft und Einblicken in die Erd­
geschichte
Zeit: 10:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: WaldeckNieder-Werbe, Reiherbachstraße,
Februar
an der Urwaldsteig-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
21.02., So.Spurensuche im Winterwald
Februar
eit: 11:00 – 14:00 Uhr
Z
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
iele Tiere überwintern im warmen 27.02., Sa.Baumriesen im Hutewald
V
Süden, doch einige bleiben hier.
– Relikte aus vergangener
Eine Winterwanderung mit Spuren­
Zeit
suche entlang der Quernst
Alte Bäume im Hutewald „Halloh“
Zeit: 11:00 – 14:00 Uhr
bei Albertshausen erzählen
Treffpunkt: Frankenau,
Geschichte(n) – vom Leben der
Nationalparkeingang Euler
Menschen und der Tierhaltung
Nationalpark Kellerwald-Edersee
vor Generationen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
24.02., Mi.Quernst – Met het hele
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
gezin de wildernis
Tourist­information, Hauptstraße 2
in wording beleven
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Nederlandse rondleiding door
Naturpark Kellerwald-Edersee
het Nationaal Park
Tijd: 13:30 – 16:30 Uhr
Verzamelplaats: Frankenau,
28.02., So.Bäume und Sträucher, auch
Nationalparkeingang Euler
ohne Blätter einzigartig
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Bäume und Sträucher scheinen
im Winter oft tot und grau. Doch
der Eindruck täuscht! In ihren
27.02., Sa.Quernst historisch
Knospen schlummert bereits der
Historische Orte sind im Nationalnächste Frühling
park überall zu finden, einer der
Zeit: 13:00 – 16:00 Uhr
interessantesten ist die Quernst­
Treffpunkt: Kleinern,
ruine mit neuer Kapelle.
National­parkeingang Trifthütte
Was waren die Hintergründe und
Nationalpark Kellerwald-Edersee
welche Geschichten ranken sich
um den Ort?
21
22
V E R A N S TA LT U N G E N
März
V E R A N S TA LT U N G E N
März
März
11.03., Fr.Erdgeschichte sichtbar
gemacht
E inblicke in den Schieferbruch am
Hahnberg um zu erfahren, was
sich hier vor Millionen von Jahren
abspielte
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Tourist­information, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
02.03., Mi.Bomen en
knoppenwandeling
ok in de winter zijn de bomen te
O
herkennen: aan hun knoppen,
schors en silhouet
Tijd: 13:30 – 16:30 Uhr
Verzamelplaats: Altenlotheim,
Nationalparkeingang Koppe
Nationalpark Kellerwald-Edersee
03.03., Do.Vortrag & Forum
Überraschungsvortrag
ir nehmen Sie mit auf eine
W
Bilderreise in die Wildnis von
Morgen
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Wandelhalle
Nationalpark Kellerwald-Edersee
05.03., Sa.SchauSchlau Führung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
05.03., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
06.03., So.Ausblicke und Durchblicke
uf dem Urwaldsteig Edersee zur
A
Kanzel hoch über der Waldecker
Bucht. Mit grandiosen Blicken
durch den entlaubten Wald auf
den Edersee
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck, Schlossparkplatz, an der Treppe zur Bergbahn
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
06.03., So.Als die Bäume laufen lernten
ohin verschwanden die Buchen
W
in der Eiszeit und von wo kamen
sie zurück? Eine spannende Wanderung auf den Spuren von Menschen und Pflanzen
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Mehlen,
Nationalpark­eingang Dinkelsburg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
12.03., Sa.Große Zeit- und kleine
Wanderreise
Eine geschichtlich-geologische
Führung mit Besichtigung der
Braunauer Barockkirche und der
Braunauer Warte. Ein alter Kalksteinbruch gibt Antworten auf
Fragen zur Erdgeschichte
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenBraunau, Wanderparkplatz
Am Köppel, am Friedhof
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
12.03., Sa.50 plus
– Exkursion für Wanderer
in den „besten“ Jahren angerwanderung in den NatioR
nalpark in entspanntem und
ruhigem Gehtempo mit anschließendem 4D-Sinnefilm im NationalparkZentrum. Auf Wunsch kann
die Tour mit einem gemeinsamen
Abendessen zum Ausklang
kommen. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 13:00 – 17:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: 3 € für Eintritt 4D-Kino
NationalparkZentrum Kellerwald
13.03., So.Familienaktion zum Welterbe
E ine Veranstaltung zur Sonderausstellung im NationalparkZentrum.
März
Astrid Lindgren „Tomte Tummetott“ Tomte, der gute Hausgeist,
der auf einem Bauernhof nach
dem Rechten schaut. Spielerische
Aktion zu Astrid Lindgren und der
Film Tomte Tummetott (2007)
vom Medienzentrum Frankenberg
werden gezeigt
Zeit: 15:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
15.03., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen Felskomplexe in Hessen. Mit geologischen
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
17.03., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in Reit-
23
24
V E R A N S TA LT U N G E N
März
V E R A N S TA LT U N G E N
März
zenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Geschichte des
Quellwassers. Einwegstrecke!
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
5062088) ab Bushaltestelle Reitzenhagen Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
20.03., So.Kunst und Natur in der
Kurpark, Parkplatz an der
Frühjahrssonne
Königsquelle, Rörigstraße
„Kunstwerke“ am Wanderwegmal
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
von der Natur, mal vom Menschen
Naturpark Kellerwald-Edersee
erschaffen. Unterwegs auf dem
19.03., Sa.Mit dem Ranger zum
Fahrentriesch
on Altenlotheim zum FahrenV
triesch. Nicht für Kinderwagen
und Rollstuhlfahrer geeignet
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Altenlotheim,
Nationalparkeingang Koppe
Nationalpark Kellerwald-Edersee
20.03., So.Verborgene Schätze
on wilden Rittersleut zum
V
UNESCO-Weltnaturerbe
Christians­eck und Jungfernburg
sind unbekannte Zeugen der
Vergangenheit im Nationalpark.
Auf der Wanderung wird der
Bogen bis zum heutigen Welt­
naturerbe geschlagen
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Mehlen,
Nationalparkeingang Dinkelsburg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
ARS NATURA. Anmeldung erforderlich! Tel. 0151 52554574
Zeit: 11:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenHüddingen, Wanderparkplatz
Dietrichshagen, an der K 39
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
20.03., So.Frühling im Lengeltal
as blüht denn da? Besonders
W
schützenswerte Pflanzenarten wie
die Türkenbundlilie, das Leberblümchen oder der Märzenbecher
finden sich im Naturschutzgebiet
Lengelbachtal
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Ederbringhausen,
Parkplatz an der Auffahrt zur Burg
Hessenstein, B 252
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
22.03., Di.Frühlingserwachen
im Orketal
aturerlebnis pur an einem
N
Abschnitt der Orke, einem Nebenfluss der Eder. Vorbei an Feuchtwiesen, Blockhalden und urigen
Baumgestalten. Mit immer wieder
schönen Blicken in den Wald und
in das Orketal
Zeit: 13:30 – 17:00 Uhr
März
T reffpunkt: Vöhl-Niederorke,
Parkplatz am Dorfgemeinschaftshaus, Asperweg
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
23.03., Mi.Mit dem Ranger
im WildtierPark
egleiteter Rundgang durch
B
den WildtierPark
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
23.03., Mi.Mit wilden Kräutern
durchs Jahr
E ssbare und heilkräftige Pflanzen
am Wegesrand kennenlernen
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Mehlen,
Wanderparkplatz Dinkelsburg
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
25.03., Fr.Mit Kindern spielend den
Nationalpark erforschen
S pielend die Natur entdecken
Wanderung für Kinder und
Junggebliebene
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Mehlen,
Nationalpark­eingang Dinkelsburg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
26.03., Sa.Einblicke, Ausblicke,
Fernblicke
as Buchenmeer – LandschaftsD
ansichten im Wechselspiel von
Bergen und Tälern (anspruchsvolle Strecke!)
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
Nationalparkeingang Peterskopf
Nationalpark Kellerwald-Edersee
März
26.03., Sa.Fototour im Frühling
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen und
mit dem Fotoapparat festhalten.
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
26.03., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles der Finkenburg und des
Opfermoores der Hengstwiese
bei Nieder-Werbe
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck-NiederWerbe, Reiherbachstraße,
an der Urwaldsteig-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
25
26
V E R A N S TA LT U N G E N
März
26.03., Sa.Berge und Täler im
Kellerwald
V E R A N S TA LT U N G E N
März
April
April
T reffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Eine naturkundlich-geschichtliche
Wanderung durch das Wölftetal,
vorbei an „Kunst am Wegesrand“
zum Totenpfuhl, einem Feuchtge- 30.03., Mi.Unterwegs mit dem
biet mit moorähnlichem Charakter
Tierpfleger
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Fütterung, Säuberung, GehegeTreffpunkt: Bad Wildungenbau und vieles mehr. Mindestalter
Reinhardshausen, Kur- und
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Tourist­information, Hauptstraße 2
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Treffpunkt: Hemfurth,
Naturpark Kellerwald-Edersee
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
27.03., So.Frühblüher haben es eilig!
Die Strategie der Frühblüher
– Farbenpracht vor Blattaustrieb
31.03., Do.Kinderferientag
Zeit: 10:00 – 13:30 Uhr
Auf den Spuren der NationalparkTreffpunkt: Herzhausen, Nationaltiere unterwegs im Nationalpark
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kellerwald-Edersee. Mit der InspiNationalpark Kellerwald-Edersee
ration der Ausstellung des NationalparkZentrums, die werdende
Wildnis hautnah erleben. Ruck29.03., Di.Schätze im
sackverpflegung und Anmeldung
WildtierPark Edersee
unter Tel. 05635 992781 erforderlich!
Mit GPS-Geräten nach verborge­
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
nen Schätzen suchen und gleichTreffpunkt: Herzhausen, Nationalzeitig viele spannende Rätsel
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
rund um die Tiere im WildtierPark
Kosten: 5,20 €
lösen. Max. 15 Teilnehmer (Alter:
NationalparkZentrum Kellerwald
9 bis 12 Jahre)
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
01.04., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
eit: 13:00 – 16:30 Uhr
Z
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Eder- 02.04., Sa.Dem Zauber der Natur in
see und besonderen Einblicken in
Wald und Feld begegnen
die Kronen der Bäume.
Die heilkräftigen Wildkräuter
Anmeldung erforderlich bis
kennenlernen und etwas über
einen Tag vor der Veranstaltung!
deren Nutzen erfahren
Tel. 05623 9737977
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Kleinern,
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Parkplatz am Café „Zur Spicke“,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Zur Spicke 14
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Naturpark Kellerwald-Edersee
Baumkronenweg Edersee
02.04., Sa.SchauSchlau Führung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
02.04., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
02.04., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles auf dem Wüstegarten bei
Jesberg
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Haina-Haddenberg,
Wanderparkplatz an der L 3296,
vor dem Ortseingang aus Richtung Dodenhausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
27
28
V E R A N S TA LT U N G E N
V E R A N S TA LT U N G E N
April
April
April
03.04., So.Natur mit allen Sinnen
für Familien
03.04., So.Fototour im Frühling
05.04., Di.Erlebnistag in der WildnisSchule: Lutra Lutra angerwanderung mit der
R
ganzen Familie in den Nationalpark Kellerwald-Edersee
Die Tour ist für Kinderwagen
nicht geeignet
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
03.04., So.Mensch und Natur im
Kellerwald – eine Zeitreise
uf dem Knorreichenstieg durch
A
das Naturschutzgebiet Kahle Haardt.
Schönheiten der Natur und Blicke
auf den Edersee mit den Augen
wahrnehmen und mit dem Fotoapparat festhalten. Mit vielen Tipps
und Tricks vom Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Wanderparkplatz Trappenhardt,
am Sportplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
aumriesen im Buchenwald
B
erzählen ihre Geschichte(n) – die 04.04., Mo.Fototour im Weltnaturerbe
Bei der Wanderung zum NordBurgruine Löwenstein entführt ins
westhang des Ringelsberges
Mittelalter – im wildromantischen
bietet der Nationalpark eine spekUrfftal kann man Erdgeschichte
takuläre Aussicht auf das Buchen„erleben“. Eine Erlebniswanderung
meer am Edersee. Unterwegs
mit Poesie und Inspiration sowie
werden die Teilnehmer/innen auf
vielfältigen naturkundlichen,
interessante Motive hingewiesen
ge­schichtlichen und geologi­
und erhalten Anregungen, das
schen Informationen
Gesehene und Erlebte fotograZeit: 10:00 – 14:00 Uhr
fisch umzusetzen. RucksackverTreffpunkt: Bad Zwesten,
pflegung und Anmeldung unter
Parkplatz an der Hardtwaldklinik II,
Tel. 05635 992781 erforderlich
Zufahrt über B 485
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Treffpunkt: Harbshausen, NatioNaturpark Kellerwald-Edersee
nalparkeingang Himmelsbreite
NationalparkZentrum Kellerwald
April
uf den Spuren des Fischotters
A
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
06.04., Mi.Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
06.04., Mi.Vortrag & Forum:
Weltnaturerbe Weltdokumentenerbe, Weltkulturerbe und Weltnaturerbe – wie
unterscheiden sie sich? Ralf
Kubosch stellt die Welterbe-Kategorien anhand prägnanter und
bekannter internationaler und
nationaler Beispiele in Wort und
Bild vor
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
07.04., Do.Mit dem Ranger im
WildtierPark
egleiteter Rundgang durch den
B
WildtierPark
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
07.04., Do.Familienwanderung
angerwanderung mit der
R
ganzen Familie zum Weltnaturerbe im Nationalpark KellerwaldEdersee. Die Tour ist für Kinder­
wagen nicht geeignet
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
08.04., Fr.Lagerfeuerabend
L agerfeuer, Stockbrot, ein paar
Geschichten – was braucht es
mehr, um gemeinsam mit der
ganzen Familie oder mit Freunden
einen gemütlichen Abend zu
verbringen? Lagerfeuer auf dem
WildnisErlebnisgelände
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
08.04., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in
die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
29
30
V E R A N S TA LT U N G E N
April
V E R A N S TA LT U N G E N
April
April
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
12.04., Di.Frühlingserwachen
im Orketal
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
09.04., Sa.Vogelstimmenwanderung
elche Vögel sind schon am
W
Anfang des Frühlings da? Noch ist
die Artenvielfalt zu bewältigen,
später werden es immer mehr
Zeit: 06:00 – 09:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
09.04., Sa.Wir bauen ein Insektenhotel
vorbei an den Süntelbuchen, den
besonderen Buchen der Region,
zu einer „Welle aus Stein“. Eine
Erlebniswanderung durch den
mittleren Kellerwald. Einwegstrecke! Rückfahrt mit dem Linienbus
oder dem Anrufsammeltaxi (Tel.
05631 5062088) ab Bushaltestelle
Bergfreiheit Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 11:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Tourist­information, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
10.04., So.Rabenstein,
ein bewegter Berg
Führung am Fuße des Rabensteins
– ein spannender Berg, der so
emeinsam mit der Waldjugend
G
manches erlebt
Habichtswald wird mit NistmateriZeit: 10:00 – 12:00 Uhr
alien ein Insektenhotel gebaut.
Treffpunkt: Affoldern,
Mindestalter 8 Jahre, max. 10 TeilNationalparkeingang Rabenstein
nehmer, Anmeldung erforderlich!
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 11:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
12.04., Di.Hoch über dem Tal
Nationalpark Kellerwald-Edersee
der Wilde
Der Bilstein im gleichnamigen
09.04., Sa.Ins Schneewittchendorf
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen FelskomBergfreiheit!
plexe in Hessen. Mit geologischen
Auf alten Pfaden und Wegen,
April
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
5062088) ab Bushaltestelle Reitzenhagen Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Kurpark, Parkplatz an der
Königsquelle, Rörigstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
aturerlebnis pur an einem
N
Abschnitt der Orke, einem Neben- 16.04., Sa.Männer und Natur
fluss der Eder. Vorbei an Feucht– geht das?
wiesen, Blockhalden und urigen
Eine Wanderung für Männer und
Baumgestalten. Mit immer wieder
Jungs. Draußen sein, Natur genieschönen Blicken in den Wald und
ßen, Außergewöhnliches erleben!
in das Orketal
Genau mein Ding? Dann VerpfleZeit: 13:30 – 17:00 Uhr
gung und Sitzkissen in den RuckTreffpunkt: Vöhl-Niederorke,
sack und los! Mindestalter 10 Jahre
Parkplatz am DorfgemeinschaftsZeit: 10:00 – 14:30 Uhr
haus, Asperweg
Treffpunkt: Vöhl-Asel, Wanderpark­
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
platz Strieder-Eiche, am Friedhof
Naturpark Kellerwald-Edersee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
13.04., Mi.Schwarzstorch und
– 03.07., So. Weißstorch
ie Ausstellung informiert
D
anschaulich über das Leben der
geheimnisvollen Störche. Spielerisch und informativ werden
Schwarzstorch und Weißstorch
vorgestellt. Ergänzt wird die
Ausstellung durch Fotos von
Marco Vöbel und einer Diashow
von Hermann Sonderhüsken
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
14.04., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in Reitzenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Ge­schichte des
Quellwassers. Einwegstrecke!
31
32
V E R A N S TA LT U N G E N
April
16.04., Sa.Papa, was piept denn da?
– Vogelstimmen im Frühling
E ine kleine Wanderung auf den
Spuren heimischer Singvögel
Zeit: 14:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Frankenau, Parkplatz
an der Zufahrt zum Feriendorf,
an der L 3085, am Stauweiher
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
16.04., Sa.Mit dem Ranger zum
Fahrentriesch
on Schmittlotheim zum FahrenV
triesch. Nicht für Kinderwagen
und Rollstuhlfahrer geeignet
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Schmittlotheim,
Nationalparkeingang Elsebach
Nationalpark Kellerwald-Edersee
16.04., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles der Finkenburg und des
Opfermoores der Hengstwiese
bei Nieder-Werbe
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck-NiederWerbe, Reiherbachstraße,
an der Urwaldsteig-Infotafel
V E R A N S TA LT U N G E N
April
April
April
K osten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
17.04., So.Eine Reise zur Seele
der Natur
S tille fühlen, Kraft sehen, Kontakt
suchen – eine Naturmeditation
Ein außergewöhnliches Naturerlebnis für neugierige Menschen
– Naturwahrnehmung auf besondere Weise. Mindestalter 14 Jahre
Anmeldung erforderlich!
Tel. 05631 3949
Zeit: 10:00 – 13:30 Uhr
Treffpunkt: Vöhl, Wanderparkplatz
Hochstein, Zufahrt über Lindenallee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
17.04., So.Landpartie: „Frühling lässt
sein blaues Band …“
andern unter alten Apfelbäumen
W
auf dem Rundweg des Hainaer
Klosterapfels. Barrierefrei! Auch für
Rollstuhlfahrer geeignet! Anmeldung erforderlich! Tel. 06456 580
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Haina (Kloster),
Parkplatz am Tischbeinhaus,
Wilhelm-Tischbein-Straße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee und
BUND Kreisverband
17.04., So.Wolfstag für Kinder
vom NABU WaldeckFrankenberg
ighlight ist die TheaterauffühH
rung vom Wolfsmärchen „Lobo
und der weise Wolf – Ein Welpe
entdeckt die Welt“ von der NABU
Wolfsbotschafterin Isa Rössner.
Am Infostand erfahren auch die
Erwachsenen alles über den Heimkehrer Wolf. Wolfsspiele für Kids
und die Huskies der Familie Benke
runden das Wolfsprogramm ab
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
T reffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
22.04., Fr.Ein Schluchtwald aus der
Vogelperspektive
uf schmalsten Pfaden durch das
A
artenreiche Naturschutzgebiet
Sondertal und Talgraben bei Bad
Wildungen
Zeit: 13:30 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Parkplatz an der Helenenquelle,
Im Helenental
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
22.04., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in
die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
23.04., Sa.Waldgeschichte(n) rund
um Braunau
eologische Besonderheiten und
G
Waldgesellschaften am Braunauer
Berg und Waldeckische Geschichte
mit Besichtigung der Barockkirche
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenBraunau, Wanderparkplatz
Am Köppel, am Friedhof
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
23.04., Sa.Auf zum Edersee!
om Kurpark zur Staumauer. Eine
V
naturkundlich-geschichtlich-geologische Wanderung durch Naturpark und Nationalpark durch die
abwechslungsreiche Natur- und
Kulturlandschaft. Einwegstrecke!
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
5062088) ab Bushaltestelle Hemfurth-Edersee. Organisation und
Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 11:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Touristinformation, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
33
34
V E R A N S TA LT U N G E N
V E R A N S TA LT U N G E N
April
April
23.04., Sa. Frühjahrskur mit
frischem Grün
– ein Wildkräuterseminar
24.04., So.Fließgewässer im
Nationalpark
S ammeln und verarbeiten essbarer Wildkräuter. Die Veranstaltung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen
Teil. Jeder Teilnehmer erhält ein
Skript über Wild- und Heilkräuter.
Anmeldung erforderlich bis zum
15.04.2016! Tel. 06454 911500
Zeit: 11:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Lichtenfels-Neukirchen,
Reiterlandhof Kamm,
Zum Vogelbusch 4
Kosten: bis 17 J. 21 € / Erw. 42 € /
zzgl. Materialkosten,
bitte bei Anmeldung erfragen
Naturpark Kellerwald-Edersee
23.04., Sa.Lichtblicke im Wald
anderung entlang von Banfe
W
und Keßbach. Wie reichhaltig ist
die Tierwelt der Kellerwaldbäche?
Welche Lebensraumrequisiten
finden wir hier vor? Wie erfasst
man den ökologischen Zustand
der Gewässer, Fließgewässerstruktur und -güte? Eine gemeinsame
Veranstaltung mit der Universität
Kassel unter der Leitung von Prof.
Dr. Braukmann und Dipl. Biologin
Julia Wrede. Die Veranstaltung
spricht Erwachsene und Jugend­
liche an. Festes Schuhwerk und
mittlere Kondition sowie eine
Anmeldung sind erforderlich
Zeit: 10:00 – 13:30 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
uf einem ehemaligen Wald­
A
lehrpfad gibt es eine ungeheure
30.04., Sa.Familienwanderung
Artenvielfalt zu entdecken
Rangerwanderung mit der
Zeit: 13:00 – 16:00 Uhr
ganzen Familie zum WeltnaturTreffpunkt: Bad Wildungen, Kurerbe im Nationalpark Kellerwaldpark, am Eingang zur Wandelhalle
Edersee. Die Tour ist für Kinder­
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
wagen nicht geeignet
Naturpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Harbshausen, Natio23.04., Sa.Frühlingsgrün und
nalparkeingang Himmelsbreite
Blütenfarben
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Lust auf das Erwachen der Natur?
eit: 13:30 – 16:30 Uhr
Z
Treffpunkt: Frebershausen, Nationalparkeingang Quernstgrund
Nationalpark Kellerwald-Edersee
24.04., So.Goldspur
om goldenen Edertal über die
V
Goldgräberstätten im Rabenstein
zum Gold der Eder
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Affoldern,
Nationalparkeingang Rabenstein
Nationalpark Kellerwald-Edersee
30.04., Sa.Fototour im Frühling
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen und
mit dem Fotoapparat festhalten.
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Mai
Mai
03.05., Di.Het spoor van de wilde
kat volgen
ederlandse rondleiding door
N
het Nationaal Park. De wilde kat is
terug gekeerd in de bossen van
het Nationaal Park. Waroom voelt
hij zich in deze wildernis in wording zo thuis?
Tijd: 13:30 – 17:00 Uhr
Verzamelplaats: Herzhausen,
NationalparkZentrum,
Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
03.05., Di.Das Wesen der Bäume äume – eine Quelle der InspiraB
tion. Eine besondere Wanderung
mit Meditation, Kommunikation
und Wahrnehmungsübungen
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen-Reinhardshausen, Parkplatz gegenüber dem Friedhof, am Ortsausgang Richtung Albertshausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
04.05., Mi.Vortrag & Forum:
Weltenbummler
– Schwarzstorch
artin Hormann nimmt die BesuM
cher mit auf verschiedene Reisen
des Schwarzstorches. Die gefahr-
volle Reise zwischen ihren
Lebensräumen und eine Zeitreise,
während der die Besucher die
Gründe für den Niedergang und
den Wiederanstieg ihrer Bestände
erfahren. Er portraitiert den
Schwarzstorch auf seine mitreißende Art und geht dabei auch
auf den wiederbesiedelten
Lebensraum in der Wetterau ein
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
05.05., Do. Mensch und Natur im
Kellerwald – eine Zeitreise
aumriesen im Buchenwald
B
erzählen ihre Geschichte(n) – die
Burgruine Löwenstein entführt ins
Mittelalter – im wildromantischen
Urfftal kann man Erdgeschichte
„erleben“. Eine Erlebniswanderung
mit Poesie und Inspiration sowie
vielfältigen naturkundlichen,
geschichtlichen und geologischen
Informationen
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Zwesten,
Parkplatz an der Hardtwaldklinik II,
Zufahrt über B 485
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
35
36
V E R A N S TA LT U N G E N
Mai
V E R A N S TA LT U N G E N
Mai
Mai
Religionspädagogen Peter Dietrich und Rangern des Nationalparks gewandert. Eine Naturerlebnisreise auf den Spuren von Franz
von Assisi. Rückfahrt ebenfalls mit
der Fähre, Anmeldung erforderlich!
Zeit: 08:30 – 13:30 Uhr
Treffpunkt: Halbinsel Scheid,
Kirche im Grünen, Ederseestraße 22
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee,
Kirche im Grünen
06.05., Fr.Fototour im Frühling
05.05., Do.Mythos Baum
uf dem Urwaldsteig Edersee zwiA
schen Waldeck und Sperrmauer.
Schönheiten der Natur und Blicke
auf den Edersee mit den Augen
wahrnehmen und mit dem Fotoapparat festhalten. Mit vielen Tipps
und Tricks vom Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck, Schlossparkplatz, an der Treppe zur Bergbahn
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
J eder Baum hat seine Ausstrahlung und Symbolkraft. Auf dieser
Wanderung geht es um Sinneserfahrungen. Wofür stehen Bäume
in der Mythologie, wie wurden sie
früher verwendet und welche Heil- 06.05., Fr.Weiter Blick und
kräfte werden ihnen nachgesagt?
schöne Farben
Zeit: 10:30 – 13:30 Uhr
Vom Aussichtsturm auf dem
Treffpunkt: Herzhausen, NationalHomberg bieten sich wunderparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
schöne Blicke in die Region,
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Bäume und blühende Pflanzen
sorgen für ein abwechslungs05.05., Do.Buchonia deckt den Tisch
reiches Bild
Wie schmeckt eigentlich ein
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Buchennationalpark?
Treffpunkt: Bad WildungenZeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Reinhardshausen, Kur- und
Treffpunkt: Gellershausen, NatioTouristinformation, Hauptstraße 2
nalparkeingang Heinrichshütte
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Naturpark Kellerwald-Edersee
06.05., Fr.Bruder Sonne, Schwester
06.05., Fr.UNESCO-Weltnaturerbe
Mond – Auf den Spuren von
Wanderung in das WeltnaturerbeFranz von Assisi
gebiet. Was ist das Besondere an
on der Halbinsel Scheid aus geht
V
es mit der Fähre hinüber in den
Nationalpark. Dort wird mit dem
diesen Buchenwäldern, dass die
ganze Welt auf sie schaut?
Zeit: 13:45 – 17:15 Uhr
Mai
T reffpunkt: Asel-Süd,
Nationalparkeingang Asel-Süd
Nationalpark Kellerwald-Edersee
06.05., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Eder- 07.05., Sa.Kelten im Kellerwald?
see und besonderen Einblicken in
– Eine Spurensuche
die Kronen der Bäume.
Eine kulturhistorische Wanderung
Anmeldung erforderlich bis
zu Siedlungsresten aus prähistoeinen Tag vor der Veranstaltung!
rischer Zeit am Beispiel des RestTel. 05623 9737977
walles auf dem Wüstegarten bei
Zeit: 19:30 – 21:00 Uhr
Jesberg
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Treffpunkt: Haina-Haddenberg,
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Wanderparkplatz an der L 3296,
Naturpark Kellerwald-Edersee und
vor dem Ortseingang aus
Baumkronenweg Edersee
Richtung Dodenhausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
07.05., Sa.SchauSchlau Führung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZen 08.05., So. D
ie Arche-Region
trums inklusive 4D-Sinnekino
– ein Natur­erlebnis der
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
besonderen Art
Treffpunkt: Herzhausen, NationalAlte Haustierrassen, blumenbunte
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Wiesen, Magerrasen und Heide
Kosten: Ausstellungseintritt
am Arche-Erlebnisfpad in der
Einzelperson
Arche-Region Kellerwald,
NationalparkZentrum Kellerwald
Frankenau und Umgebung
Zeit: 09:00 – 12:00 Uhr
07.05., Sa.Rangerwanderung
Treffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
in den Nationalpark
an der Naturpark-Infotafel
Wanderung auf dem Urwaldsteig
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Edersee mit spannenden
Naturpark Kellerwald-Edersee
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, National- 08.05., So.Die „Müllersleut“ im
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Lengeltal
NationalparkZentrum Kellerwald
Vorbei an vier ehemaligen
Mühlen, mit Informationen zum
07.05., Sa.Planwagenfahrt – Mit dem
Leben und zur Arbeit der Müller.
Mit Besuch der Jausenstation
Ranger in den Nationalpark
Lengelmühle am Kellerwaldsteig
Vom Nationalparkeingang Euler
Zeit: 14:00 – 17:30 Uhr
über das Kastaniendreieck zu
Treffpunkt: Frankenau-Ellershausen,
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
37
38
V E R A N S TA LT U N G E N
Mai
V E R A N S TA LT U N G E N
Mai
Wanderparkplatz, Mühlenstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
10.05., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
Mai
T reffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
an der Naturpark-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
12.05., Do.Wasser und Wein
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
im Wildetal
wertvollsten natürlichen FelskomVon der Königsquelle in Bad Wilplexe in Hessen. Mit geologischen
dungen zur Bilsteinquelle in ReitBesonderheiten, seltener Flora
zenhagen. Eine Wanderung mit
und Spuren alten Bergbaus
Informationen zu mittelalterlichem
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Weinbau und zur Geschichte des
Treffpunkt: Bad WildungenQuellwassers. Einwegstrecke!
Reitzenhagen, Parkplatz am
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
Restaurant Waffelhaus
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
5062088) ab Bushaltestelle ReitNaturpark Kellerwald-Edersee
zenhagen Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Kurpark, Parkplatz an der
Königsquelle, Rörigstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
14.05., Sa.Vogelstimmenwanderung
elche Vögel sind schon am
W
Anfang des Frühlings da? Noch ist
die Artenvielfalt zu bewältigen,
später werden es immer mehr
Zeit: 06:00 – 09:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
14.05., Sa.Auf alten Pfaden
11.05., Mi.Mit wilden Kräutern
durchs Jahr
E ssbare und heilkräftige Pflanzen
am Wegesrand kennenlernen
Bitte Sammelkörbe mitbringen!
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
E in Wald im Wandel – Vom
Wirtschaftswald zur Wildnis
Eine Exkursion zur Geschichte
des Nationalparks
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Schmittlotheim,
Nationalparkeingang Elsebach
Nationalpark Kellerwald-Edersee
14.05., Sa.Die Biene zeigt ihr Reich
Ein „Rundflug“ über Streuobstwie-
Mai
sen, Felder und Wälder – dem
Lebensraum kleiner und kleinster
Lebewesen. Eine Exkursion in das
Reich der Honigbiene, die für die
Natur und den Menschen wertvolle Dienste leistet – viel mehr als
nur bestäuben! Anmeldung erforderlich! Tel. 06696 257
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Gilserberg-Schönau,
Wanderparkplatz am
Dorfgemeinschaftshaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
14.05., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Rest16.05., Mo.Wilde Katzen im
walles der Finkenburg und des
wilden Wald
Opfermoores der Hengstwiese
Die Wildkatze ist zurückgekehrt in
bei Nieder-Werbe
die Wälder des Nationalparks.
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Warum fühlt sie sich in der werTreffpunkt: Waldeck-Niederdenden Wildnis so wohl? Mit Groß
Werbe, Reiherbachstraße,
und Klein auf Spurensuche
an der Urwaldsteig-Infotafel
Zeit: 13:30 – 17:00 Uhr
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Treffpunkt: Herzhausen, NationalNaturpark Kellerwald-Edersee
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
15.05., So.Als die Bäume laufen lernten
ohin verschwanden die Buchen
W
in der Eiszeit und von wo kamen
sie zurück? Eine spannende
Wanderung auf den Spuren von
Menschen und Pflanzen
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Mehlen,
Nationalparkeingang Dinkelsburg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
16.05., Mo.Fototour im Frühling
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen und
mit dem Fotoapparat festhalten.
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Nationalpark Kellerwald-Edersee
20.05., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken
in die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 19:30 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
39
40
V E R A N S TA LT U N G E N
Mai
21.05., Sa.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
V E R A N S TA LT U N G E N
Mai
Mai
T reffpunkt: Bad WildungenBraunau, Wanderparkplatz
Am Köppel, am Friedhof
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark
nach Bringhausen und schließlich 21.05., Sa.Essbare Natur!
ein wohlverdientes Frühstück
– Ein Wildkräuterseminar
nach der Rückfahrt über den See.
Wohlschmeckende und gesunde
Max. 12 Personen, Anmeldung
Pflanzen auf Wiesen und an
erforderlich!
Wegesrändern kennenlernen,
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
sammeln und nutzen. Die VeranTreffpunkt: Scheid oder Rehbach,
staltung besteht aus einer ExkurFähranleger
sion, einem theoretischen und
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt
einem kleinen praktischen Teil.
und Verpflegung)
Mindestalter 12 Jahre. Bitte SamNationalpark Kellerwald-Edersee
melkörbe mitbringen! Anmeldung erforderlich bis zum
18.05.2016! Tel. 0151 52554574
21.05., Sa.Große Zeit- und kleine
Zeit: 12:00 – 19:00 Uhr
Wanderreise
Treffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
Eine geschichtlich-geologische
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
Führung mit Besichtigung der
an der Naturpark-Infotafel
Braunauer Barockkirche und der
Kosten: bis 17 J. 21 € / Erw. 42 € /
Braunauer Warte. Ein alter Kalkzzgl. Materialkosten, bitte bei
steinbruch gibt Antworten auf
Anmeldung erfragen
Fragen zur Erdgeschichte
Naturpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
21.05., Sa.Die neue Heimat der
Hugenotten
ur Huhnsmühle im Lengeltal und
Z
durch das Hugenottendorf Louisendorf, mit Besichtigung von
Schulscheune und Kirche. Eine
Wanderung mit vielen Informationen zur Geschichte der Hugenotten
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau-Louisendorf,
Wanderparkplatz am
Dorf­gemeinschaftshaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
21.05., Sa.Pfingstnelke, Astlose Lilie
und mehr
esondere Pflanzen auf besondeB
rem Gestein. Naturerlebnis und
Naturerfahrung im Naturschutz-
Mai
gebiet Bilsteinklippen, hoch über
dem Wildetal
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Tourist­information, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
21.05., Sa.Fledermäuse
– Jäger der Nacht
it Detektoren und TaschenlamM
pen den nächtlichen Jägern auf
der Spur. Kennenlernen und
bestimmen heimischer Fledermausarten. Anmeldung erforderlich! Tel. 06455 911699
Zeit: 20:00 – 22:30 Uhr
Treffpunkt: Frankenau, Parkplatz
an der Zufahrt zum Feriendorf,
an der L 3085, am Stauweiher
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
22.05., So.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
nen zu besonderen und seltenen
Pflanzen
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck, An der Grillhütte, Zufahrt über Domänenweg
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
22.05., So.Nationalparkfest eführte Wanderungen und
G
Fahrradtouren, Kutschfahrten,
Aktionen, Informationen und
Köstlichkeiten rund um unseren
Nationalpark werden geboten
Zeit: 10:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Schmittlotheim,
Weitere Informationen erhalten
Sie im Internet.
Nationalpark Kellerwald-Edersee
26.05., Do.Sichtbare und verborgene
Kraft im Urwald
– Sinne (wieder-)entdecken
iechen, fühlen und spüren
R
Auf dieser Wanderung erleben
Sie den Nationalpark von einer
anderen Seite
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark
nach Bringhausen und schließlich
ein wohlverdientes Frühstück
nach der Rückfahrt über den See. 27.05., Fr.Ein Schluchtwald aus der
Max. 12 Personen, Anmeldung
Vogelperspektive
erforderlich!
Auf schmalsten Pfaden durch das
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
artenreiche Naturschutzgebiet
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach,
Sondertal und Talgraben bei Bad
Fähranleger
Wildungen
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
Zeit: 13:30 – 16:30 Uhr
Verpflegung)
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Parkplatz an der Helenenquelle,
Im Helenental
22.05., So.Orchideen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
– botanische Kostbarkeiten
Eine naturkundlich-botanische
Exkursion in die Naturschutzge 27.05., Fr.Lagerfeuerabend
biete Katzenstein und Kleiner
Lagerfeuer, Stockbrot, ein paar
Mehlberg. Mit vielen InformatioGeschichten – was braucht es
41
42
V E R A N S TA LT U N G E N
Mai
V E R A N S TA LT U N G E N
Mai
Mai
Hessenstein, B 252
mehr, um gemeinsam mit der
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
ganzen Familie oder mit Freunden
Naturpark Kellerwald-Edersee
einen gemütlichen Abend zu verbringen? Lagerfeuer auf dem
WildnisErlebnisgelände
28.05., Sa.Natur, Landschaft und Kultur
Zeit: 19:30 – 22:00 Uhr
– und zum Schluss ein Lied!
Treffpunkt: Herzhausen, NationalRund um den Wingelsberg und
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
das Dorf Frebershausen mit
NationalparkZentrum Kellerwald
naturkundlichen und geschicht-
28.05., Sa.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
lichen Informationen – und einem
besonderen Abschluss!
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenFrebershausen, Wanderparkplatz
Quernstgrund
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark
nach Bringhausen und schließlich
ein wohlverdientes Frühstück
nach der Rückfahrt über den See. 28.05., Sa.Planwagenfahrt – Mit dem
Max. 12 Personen, Anmeldung
Ranger in den Nationalpark
erforderlich!
Vom Nationalparkeingang Euler
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
über das Kastaniendreieck zu
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach,
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Fähranleger
Frankenauer Tor und zurück.
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
Anmeldung erforderlich!
Verpflegung)
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
28.05., Sa.Frühling im Lengeltal
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Was blüht denn da? Besonders
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
schützenswerte Pflanzenarten wie
Nationalpark Kellerwald-Edersee
die Türkenbundlilie, das Leberblümchen oder der Märzenbecher 28.05., Sa.Der Imker erklärt
finden sich im Naturschutzgebiet
seine Arbeit
Lengelbachtal
Eine „süße“ Exkursion rund um
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
eine Imkerei. Mit Informationen zu
Treffpunkt: Vöhl-Ederbringhausen,
Honigbienen im Ökosystem, der
Parkplatz an der Auffahrt zur Burg
Ausbildung zum Imker, zur Bienen­
haltung im Jahresverlauf und zur
Aufstellung von Bienenvölkern
Mindestalter 14 Jahre. Anmeldung
erforderlich! Tel. 06696 257
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Gilserberg-Moischeid,
Imkerei Seligmann,
Schönsteiner Straße 34
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Mai
29.05., So.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark
nach Bringhausen und schließlich
ein wohlverdientes Frühstück
nach der Rückfahrt über den See.
Max. 12 Personen, Anmeldung
erforderlich!
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach,
Fähranleger
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
Verpflegung)
Nationalpark Kellerwald-Edersee
29.05., So.Eine Reise zur Seele
der Natur
die großzügigen Grünlandflächen
im Weidengrund, Einblicken in
die Heide auf dem Mittelberg
und Bewundern der vielfältigen
Flora auf der Aspenwiese. Zum
Abschluss führt die Wanderung
noch durch die Zuchtanlage des
Vereins für Rassegeflügelzucht.
Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Zeit: 10:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
an der Naturpark-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
S tille fühlen, Kraft sehen, Kontakt
suchen – eine Naturmeditation
Ein außergewöhnliches Naturerlebnis für neugierige Menschen
– Naturwahrnehmung auf besondere Weise. Mindestalter 14 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Tel. 05631 3949
Zeit: 10:00 – 13:30 Uhr
Treffpunkt: Vöhl,
Wanderparkplatz Hochstein,
Zufahrt über Lindenallee
29.05., So.Fototour im Frühling
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Auf dem Knorreichenstieg durch
Naturpark Kellerwald-Edersee
das Naturschutzgebiet Kahle
Haardt. Schönheiten der Natur
und Blicke auf den Edersee mit
29.05., So.Wandertag der Hessischen
den Augen wahrnehmen und mit
Naturparke: Unterwegs auf
dem Fotoapparat festhalten. Mit
dem Arche-Erlebnispfad
vielen Tipps und Tricks vom
Alte Haustierrassen, blumenbunte
Naturfotografen
Wiesen, Magerrasen und Heide
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
am Arche-Erlebnispfad in der
Treffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Arche-Region Kellerwald, FrankeWanderparkplatz Trappenhardt,
nau und Umgebung – der ersten
am Sportplatz
Arche-Region in Hessen. Ein Natur­
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
erlebnis der besonderen Art! Mit
Naturpark Kellerwald-Edersee
einem Rundgang über den ArcheHof Kellerwald, Ausblicken über
43
44
V E R A N S TA LT U N G E N
Juni
V E R A N S TA LT U N G E N
Juni
Juni
Juni
tischen und einem praktischen
Gebärdensprache. Wegstrecke
Teil, inkl. Herstellung einer Tinktur.
ca. 6 km. Anmeldung erforderlich!
Jeder Teilnehmer erhält ein Skript
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
über Wild- und Heilkräuter.
Treffpunkt: Herzhausen, NationalAnmeldung erforderlich bis zum
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
24.05.2016! Tel. 06454 911500
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 11:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Lichtenfels-Neukirchen, 04.06., Sa.Papa, was piept denn da?
Reiterlandhof Kamm,
– Vogelstimmen im Frühling
Zum Vogelbusch 4
Eine kleine Wanderung auf den
Kosten: bis 17 J. 21 € / Erw. 42 € /
Spuren heimischer Singvögel
zzgl. Materialkosten, bitte bei
Zeit: 15:00 – 17:30 Uhr
Anmeldung erfragen
Treffpunkt: Frankenau, Parkplatz
Naturpark Kellerwald-Edersee
an der Zufahrt zum Feriendorf,
01.06., Mi.Vortrag & Forum:
Freilebende Wölfe in
Deutschland
under, Wahnsinn oder eine neue
W
Normalität? Vortrag von Frank Fass
vom Wolfcenter Dörverden
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
02.06., Do. Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
03.06., Fr.Pfingstnelke – Juwel am Fels
F ührung zu den blühenden
Felsfluren am Bloßenberg
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
03.06., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in
die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 20:00 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
04.06., Sa.SchauSchlau Führung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
04.06., Sa. Wildblüten und Kräuterküche
– ein Wildkräuterseminar
S ammeln und verarbeiten essbarer Wildkräuter. Die Veranstaltung besteht aus einem theore-
04.06., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
04.06., Sa.Berge und Täler im
Kellerwald
an der L 3085, am Stauweiher
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
04.06., Sa.Nachts in unserem Wald
S pielerisch die Nacht und die
dämmerungsaktiven Tiere des
Waldes kennenlernen, max. 15
Personen, Mindestalter 10 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 17:30 – 20:30 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth, WildnisSchule, Eingang, Am Bericher Holz
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Eine naturkundlich-geschichtliche
Wanderung durch das Wölftetal,
vorbei an „Kunst am Wegesrand“
zum Totenpfuhl, einem Feucht­
05.06., So.Weltnaturerbetag
gebiet mit moorähnlichem
Wanderung in das WeltnaturerbeCharakter
gebiet des Nationalparks mit
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Nationalparkmitarbeiter Achim
Treffpunkt: Bad WildungenFrede. Von der Hardt über die
Reinhardshausen, Kur- und
Hundsbachschlucht zum RingelsTourist­information, Hauptstraße 2
berg und zurück
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Zeit: 09:30 – 13:30 Uhr
Naturpark Kellerwald-Edersee
Treffpunkt: Harbshausen, Nationalparkeingang Himmelsbreite
Nationalpark Kellerwald-Edersee
04.06., Sa.Wilde Katzen im wilden
Wald – Führung in
deutscher Gebärdensprache 05.06., So.Mythos Baum
ie Wildkatze ist zurückgekehrt in
D
die Wälder des Nationalparks.
Warum fühlt sie sich in der werdenden Wildnis so wohl? Die Führung wird übersetzt in deutsche
J eder Baum hat seine Ausstrahlung und Symbolkraft. Auf dieser
Wanderung geht es um Sinnes­
erfahrungen. Wofür stehen Bäume
in der Mythologie, wie wurden
45
46
V E R A N S TA LT U N G E N
Juni
sie früher verwendet und welche
Heilkräfte werden ihnen nach­
gesagt?
Zeit: 13:30 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Nationalpark Kellerwald-Edersee
07.06., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
V E R A N S TA LT U N G E N
Juni
Juni
09.06., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
11.06., Sa.Dem Zauber der Natur in
Wald und Feld begegnen
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in Reitzenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Geschichte des
Quellwassers. Einwegstrecke!
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
5062088) ab Bushaltestelle Reitzenhagen Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Kurpark, Parkplatz an der
Königsquelle, Rörigstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen Felskomplexe in Hessen. Mit geologischen
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
11.06., Sa.Morgentau-Tour
Naturpark Kellerwald-Edersee
– Erleben Sie das Erwachen
07.06., Di.Das Wesen der Bäume äume – eine Quelle der InspiraB
tion. Eine besondere Wanderung
mit Meditation, Kommunikation
und Wahrnehmungsübungen
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Parkplatz
gegenüber dem Friedhof,
am Ortsausgang Richtung
Albertshausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
des Nationalparks!
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark
nach Bringhausen und schließlich
ein wohlverdientes Frühstück
nach der Rückfahrt über den See.
Max. 12 Personen, Anmeldung
erforderlich!
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach,
Fähranleger
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
Verpflegung)
Nationalpark Kellerwald-Edersee
11.06., Sa.Unterwegs mit dem
Tierpfleger
F ütterung, Säuberung, Gehegebau und vieles mehr. Mindestalter
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Juni
ie heilkräftigen Wildkräuter
D
kennenlernen und etwas über
deren Nutzen erfahren
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Kleinern,
Parkplatz am Café „Zur Spicke“,
Zur Spicke 14
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
12.06., So.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark 12.06., So.Orchideen
– botanische Kostbarkeiten
nach Bringhausen und schließlich
Eine naturkundlich-botanische
ein wohlverdientes Frühstück
Exkursion in die Naturschutzgenach der Rückfahrt über den See.
biete Katzenstein und Kleiner
Max. 12 Personen, Anmeldung
Mehlberg. Mit vielen Informatioerforderlich!
nen zu besonderen und seltenen
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
Pflanzen
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach,
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Fähranleger
Treffpunkt: Waldeck, An der GrillKosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
hütte, Zufahrt über Domänenweg
Verpflegung)
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Naturpark Kellerwald-Edersee
12.06., So.Mensch und Natur im
Kellerwald – eine Zeitreise
12.06., So.Die heilende Kraft der
Pflanzen und Bäume
aumriesen im Buchenwald
B
Auf dieser Wanderung können
erzählen ihre Geschichte(n) – die
Sie viel Wissenswertes über die
Burgruine Löwenstein entführt ins
verborgenen Kräfte der Pflanzen
Mittelalter – im wildromantischen
und Bäume erfahren
Urfftal kann man Erdgeschichte
Zeit: 15:00 – 18:00 Uhr
„erleben“. Eine Erlebniswanderung
Treffpunkt: Frankenau,
mit Poesie und Inspiration sowie
Nationalparkeingang Euler
vielfältigen naturkundlichen,
Nationalpark Kellerwald-Edersee
geschichtlichen und geologi­
schen Informationen
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
17.06., Fr.Verwunschener Wald
Treffpunkt: Bad Zwesten,
Riesige alte Fichten, Birken und
Parkplatz an der Hardtwaldklinik II,
Wacholder geben dem alten
Zufahrt über B 485
Hutewald im Naturschutzgebiet
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
„Paradies“ einen besonderen Reiz
Naturpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
47
48
V E R A N S TA LT U N G E N
Juni
V E R A N S TA LT U N G E N
Juni
Juni
Juni
und festzuhalten. Dabei steht
Ihnen die Kursleiterin Iris Schulz
mit Rat und Tat zur Seite.
Max. 10 Teilnehmer, Anmeldung
erforderlich!
Zeit: 16:00 – 19:00 Uhr
Treffpunkt: Mehlen,
Nationalparkeingang Dinkelsburg
Kosten: 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
18.06., Sa.Fledermäuse
– Jäger der Nacht
T reffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Touristinformation, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
17.06., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
18.06., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles der Finkenburg und des
Opfermoores der Hengstwiese
bei Nieder-Werbe
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck-NiederWerbe, Reiherbachstraße,
an der Urwaldsteig-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in
die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
18.06., Sa.Fotokurs:
Tel. 05623 9737977
BeLICHTungen im Wald
Zeit: 20:00 – 21:30 Uhr
Sie wollen mehr aus Ihren
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Naturfotos machen?
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Wir verlassen gemeinsam den
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
„Automatikmodus“ und begeben
Naturpark Kellerwald-Edersee und
uns auf den Goldgräberpfad.
Baumkronenweg Edersee
Dort entdecken wir Ihre kreativen
Möglichkeiten und die Ihrer
Kamera, z. B. für faszinierende
18.06., Sa.Mit dem Ranger zum
Nahaufnahmen. (Wer ein Stativ
Fahrentriesch
hat – bitte mitbringen.)
Von Altenlotheim zum FahrenNach einer kleinen Einführung in
triesch. Nicht für Kinderwagen
fotografisches Grundwissen gibt
und Rollstuhlfahrer geeignet
es für Sie beim Wandern durch
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
viel Wald und etwas Flur reichlich
Treffpunkt: Altenlotheim,
Gelegenheit, Motive aufzuspüren
Nationalparkeingang Koppe
Nationalpark Kellerwald-Edersee
it Detektoren und TaschenlamM
pen den nächtlichen Jägern auf
der Spur. Kennenlernen und
bestimmen heimischer Fledermausarten. Anmeldung erforderlich! Tel. 06455 911699
Zeit: 20:30 – 23:00 Uhr
Treffpunkt: Haina (Kloster),
Parkplatz am Tischbeinhaus,
Wilhelm-Tischbein-Straße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
19.06., So.Die Arche-Region
– ein Naturerlebnis der
besonderen Art
dem Fotoapparat festhalten. Mit
vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Wanderparkplatz Trappenhardt,
am Sportplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
19.06., So.Pfingstnelke – Juwel am Fels
F ührung zu den blühenden
Felsfluren am Bloßenberg
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.06., So. Kunst und Natur
in Sommersonne und
Mondlicht
„ Kunstwerke“ am Wanderweg
– mal von der Natur, mal vom
Menschen erschaffen. Unterwegs
auf dem ARS NATURA.
Anmeldung erforderlich!
Tel. 0151 52554574
Zeit: 16:30 – 22:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen, Kurpark, am Eingang zur Wandelhalle
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
lte Haustierrassen, blumenbunte
A
Wiesen, Magerrasen und Heide
am Arche-Erlebnisfpad in der
Arche-Region Kellerwald, Frankenau und Umgebung
24.06., Fr.Fototour im Sommer
Zeit: 09:00 – 12:00 Uhr
Auf dem Urwaldsteig Edersee zwiTreffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
schen Waldeck und Sperrmauer.
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
Schönheiten der Natur und Blicke
an der Naturpark-Infotafel
auf den Edersee mit den Augen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
wahrnehmen und mit dem FotoNaturpark Kellerwald-Edersee
apparat festhalten. Mit vielen Tipps
und Tricks vom Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
19.06., So.Fototour im Frühling
Treffpunkt: Waldeck, SchlossparkAuf dem Knorreichenstieg durch
platz, an der Treppe zur Bergbahn
das Naturschutzgebiet Kahle
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Haardt. Schönheiten der Natur
Naturpark Kellerwald-Edersee
und Blicke auf den Edersee mit
den Augen wahrnehmen und mit
49
50
V E R A N S TA LT U N G E N
Juni
V E R A N S TA LT U N G E N
Juni
25.06., Sa.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
Juni
Braunau, Wanderparkplatz
Am Köppel, am Friedhof
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark 25.06., Sa.Verborgene Schätze
Von wilden Rittersleut zum
nach Bringhausen und schließlich
UNESCO-Weltnaturerbe
ein wohlverdientes Frühstück
Christianseck und Jungfernburg
nach der Rückfahrt über den See.
sind unbekannte Zeugen der
Max. 12 Personen, Anmeldung
Vergangenheit im Nationalpark.
erforderlich!
Auf der Wanderung wird der
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
Bogen bis zum heutigen Welt­
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach,
naturerbe geschlagen
Fähranleger
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
Treffpunkt: Mehlen,
Verpflegung)
Nationalparkeingang Dinkelsburg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Nationalpark Kellerwald-Edersee
25.06., Sa.Große Zeit- und kleine
Wanderreise
Eine geschichtlich-geologische
Führung mit Besichtigung der
Braunauer Barockkirche und der
Braunauer Warte. Ein alter Kalksteinbruch gibt Antworten auf
Fragen zur Erdgeschichte
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen-
25.06., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles auf dem Wüstegarten bei
Jesberg
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Haina-Haddenberg,
Juni
Wanderparkplatz an der L 3296,
vor dem Ortseingang aus
Richtung Dodenhausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
26.06., So.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
in den erwachenden Nationalpark
Treffpunkt: Frankenau,
nach Bringhausen und schließlich
Nationalparkeingang Euler
ein wohlverdientes Frühstück
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
nach der Rückfahrt über den See.
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Max. 12 Personen, Anmeldung
Nationalpark Kellerwald-Edersee
erforderlich!
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach, 28.06., Di.Was uns die Bienen geben
Hautnah erleben, wer alles in
Fähranleger
einem Bienenvolk lebt und wohnt,
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
warum die Drohnen nicht stechen
Verpflegung)
sowie die VerwendungsmöglichNationalpark Kellerwald-Edersee
keiten von Honig, Gelee Royale,
Pollen und Propolis kennenlernen
26.06., So.Eine Reise zur Seele
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
der Natur
Treffpunkt: Vöhl-Schmittlotheim,
Stille fühlen, Kraft sehen, Kontakt
Imkerei Ziegler, Raiffeisenstraße 9
suchen – eine Naturmeditation
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Ein außergewöhnliches NaturerNaturpark Kellerwald-Edersee
lebnis für neugierige Menschen
– Naturwahrnehmung auf besondere Weise. Mindestalter 14 Jahre. 30.06., Do.Grenzgänger – eine
Kräuter­wanderung zu Pferd
Anmeldung erforderlich!
Historische Grenzen und Wild­
Tel. 05631 3949
kräuter rund um das Nuhnetal.
Zeit: 10:00 – 13:30 Uhr
Durch Wiesentäler, Hutewälder
Treffpunkt: Vöhl,
und duftende Blütenmeere.
Wanderparkplatz Hochstein,
Anmeldung erforderlich!
Zufahrt über Lindenallee
Tel. 06454 911500
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Naturpark Kellerwald-Edersee
Treffpunkt: Lichtenfels-Neukirchen,
Reiterlandhof Kamm,
26.06., So.Planwagenfahrt – Mit dem
Zum Vogelbusch 4
Ranger in den Nationalpark
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 € /
Vom Nationalparkeingang Euler
zzgl. Kosten für die Reitstunden,
über das Kastaniendreieck zu
bitte bei Anmeldung erfragen
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Naturpark Kellerwald-Edersee
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
51
52
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
Juli
Juli
02.07., Sa.Fototour im Sommer
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen und
mit dem Fotoapparat festhalten.
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
01.07., Fr.Mit wilden Kräutern
durchs Jahr
T reffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
E ssbare und heilkräftige Pflanzen
am Wegesrand kennenlernen
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen-Wega,
Pavillon am Dorfplatz
02.07., Sa.Auf zum Edersee!
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Vom Kurpark zur Staumauer
Naturpark Kellerwald-Edersee
Eine naturkundlich-geschichtlichgeologische Wanderung durch
Naturpark und Nationalpark durch
01.07., Fr.Baumkronenweg Edersee
die abwechslungsreiche Natur– Ein Abend im Kronendach
und Kulturlandschaft. EinwegstreEine kleine Wanderung zum Ende
cke! Rückfahrt mit dem Linienbus
des Tages rund um und auf dem
oder dem Anrufsammeltaxi (Tel.
Baumkronenweg Edersee. Mit
05631 5062088) ab Bushaltestelle
schönen Ausblicken auf den EderHemfurth-Edersee. Organisation
see und besonderen Einblicken
und Zahlung durch Teilnehmer
in die Kronen der Bäume.
Zeit: 11:00 – 16:30 Uhr
Anmeldung erforderlich bis
Treffpunkt: Bad Wildungeneinen Tag vor der Veranstaltung!
Reinhardshausen, Kur- und
Tel. 05623 9737977
Tourist­information, Hauptstraße 2
Zeit: 20:00 – 21:30 Uhr
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Naturpark Kellerwald-Edersee
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
K osten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
02.07., Sa.SchauSchlau Führung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
02.07., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
05.07., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
die außergewöhnliche Lebensweise dieser Nachtschwärmer
gut umschreiben. Aufgrund ihrer
nächtlichen Aktivität und der
tagsüber versteckten Lebensweise bekommt man meist nur
wenig von ihnen mit
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
06.07., Mi.Sonderausstellung:
– 03.10., Mo. Fledermäuse
– ein Ausflug in die Nacht
ie Fledermausausstellung der
D
Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz lädt ein die faszinierende
Welt der Fledermäuse zu entdecken. Begleitet wird die anschauliche Ausstellung durch die Fotografien von Marko König.
Sonderausstellung vom
06.07. – 03.10.2016
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen Felskomplexe in Hessen. Mit geologischen
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
07.07., Do.Wasser und Wein
05.07., Di.Das Wesen der Bäume äume – eine Quelle der InspiraB
tion. Eine besondere Wanderung
mit Meditation, Kommunikation
und Wahrnehmungsübungen
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Parkplatz
gegenüber dem Friedhof,
am Ortsausgang Richtung
Albertshausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
06.07., Mi.Fledermäuse
– ein Ausflug in die Nacht
S ie fliegen mit den Händen und
sehen mit den Ohren. So lässt sich
im Wildetal
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in Reitzenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Geschichte des
Quellwassers. Einwegstrecke!
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
5062088) ab Bushaltestelle Reitzenhagen Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Kurpark, Parkplatz an der
Königsquelle, Rörigstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
53
54
V E R A N S TA LT U N G E N
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
Juli
Juli
09.07., Sa.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
10.07., So.Morgentau-Tour
– Erleben Sie das Erwachen
des Nationalparks!
12.07., Di.Was uns die Bienen geben
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark
nach Bringhausen und schließlich
ein wohlverdientes Frühstück
nach der Rückfahrt über den See.
Max. 12 Personen, Anmeldung
erforderlich!
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach,
Fähranleger
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
Verpflegung)
Nationalpark Kellerwald-Edersee
09.07., Sa.Waldgeschichte(n) rund
um Braunau
eologische Besonderheiten und
G
Waldgesellschaften am Braunauer
Berg und Waldeckische Geschichte
mit Besichtigung der Barockkirche
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenBraunau, Wanderparkplatz
Am Köppel, am Friedhof
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Im Morgennebel mit dem Boot
zur Banfebucht, mit dem Ranger
in den erwachenden Nationalpark
nach Bringhausen und schließlich
ein wohlverdientes Frühstück
nach der Rückfahrt über den See.
Max. 12 Personen, Anmeldung
erforderlich!
Zeit: 05:00 – 10:00 Uhr
Treffpunkt: Scheid oder Rehbach,
Fähranleger
Kosten: 30 € (inkl. Bootsfahrt und
Verpflegung)
Nationalpark Kellerwald-Edersee
10.07., So.Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Juli
Tel. 05623 9737977
Zeit: 20:00 – 21:30 Uhr
autnah erleben, wer alles in
H
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
einem Bienenvolk lebt und wohnt,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
warum die Drohnen nicht stechen
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
sowie die VerwendungsmöglichNaturpark Kellerwald-Edersee und
keiten von Honig, Gelee Royale,
Baumkronenweg Edersee
Pollen und Propolis kennenlernen
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Schmittlotheim, 15.07., Fr.WildtierPark Edersee
Imkerei Ziegler, Raiffeisenstraße 9
bei Nacht
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Verhalten der Tiere in der DämmeNaturpark Kellerwald-Edersee
rung und bei Nacht – Abendspa-
15.07., Fr.Baumriesen im Hutewald
– Relikte aus vergangener Zeit
lte Bäume im Hutewald „Halloh“
A
bei Albertshausen erzählen
Geschichte(n) – vom Leben der
Menschen und der Tierhaltung
vor Generationen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Tourist­information, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
15.07., Fr.Die heilende Kraft der
Pflanzen und Bäume
uf dieser Wanderung können
A
Sie viel Wissenswertes über die
verborgenen Kräfte der Pflanzen
und Bäume erfahren
Zeit: 15:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Mehlen,
Nationalparkeingang Dinkelsburg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
15.07., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
ziergang. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 20:30 – 22:30 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
16.07., Sa.Im Totholz tobt das Leben
ielfalt im Verborgenen – EntdeV
ckungsreise zu unbekannten
Wesen. Mindestalter 7 Jahre,
Anmeldung erforderlich
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
BuchenHaus, Am Bericher Holz
Nationalpark Kellerwald-Edersee
16.07., Sa.Die „Müllersleut“
im Lengeltal
orbei an vier ehemaligen
V
Mühlen, mit Informationen zum
Leben und zur Arbeit der Müller.
Mit Besuch der Jausenstation
Lengelmühle am Kellerwaldsteig
Zeit: 14:00 – 17:30 Uhr
Treffpunkt: Frankenau-Ellershausen,
Wanderparkplatz, Mühlenstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
16.07., Sa.Fotokurs:
schönen Ausblicken auf den EderBeLICHTungen im Wald
see und besonderen Einblicken in
Sie wollen mehr aus Ihren Naturdie Kronen der Bäume.
fotos machen? Wir verlassen
Anmeldung erforderlich bis
gemeinsam den „Automatikmoeinen Tag vor der Veranstaltung!
dus“ und begeben uns auf den
55
56
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
Juli
Goldgräberpfad. Dort entdecken 17.07., So.Baumkronenweg Edersee
wir Ihre kreativen Möglichkeiten
– Ein Morgen im Kronendach
und die Ihrer Kamera, z. B. für fasziEine kleine Wanderung zum
nierende Nahaufnahmen. (Wer ein
Tagesanbruch rund um und auf
Stativ hat – bitte mitbringen.)
dem Baumkronenweg Edersee.
Nach einer kleinen Einführung in
Mit schönen Ausblicken auf den
fotografisches Grundwissen gibt
Edersee und besonderen Einblies für Sie beim Wandern durch
cken in die Kronen der Bäume.
viel Wald und etwas Flur reichlich
Anmeldung erforderlich bis
Gelegenheit, Motive aufzuspüren
einen Tag vor der Veranstaltung!
und festzuhalten. Dabei steht
Tel. 05623 9737977
Ihnen die Kursleiterin Iris Schulz mit
Zeit: 07:00 – 08:30 Uhr
Rat und Tat zur Seite. Max. 10 TeilTreffpunkt: Edertal-Hemfurth,
nehmer, Anmeldung erforderlich!
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Zeit: 16:00 – 19:00 Uhr
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Treffpunkt: Mehlen,
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Nationalparkeingang Dinkelsburg
Baumkronenweg Edersee
Kosten: 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
17.07., So.Die Arche-Region
16.07., Sa.Fledermäuse
– Jäger der Nacht
it Detektoren und TaschenlamM
pen den nächtlichen Jägern auf
der Spur. Kennenlernen und
bestimmen heimischer Fledermausarten. Anmeldung erforderlich! Tel. 06455 911699
Zeit: 20:00 – 22:30 Uhr
Treffpunkt: Frankenau, Parkplatz
an der Zufahrt zum Feriendorf,
an der L 3085, am Stauweiher
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
– ein Naturerlebnis der
besonderen Art
lte Haustierrassen, blumenbunte
A
Wiesen, Magerrasen und Heide
am Arche-Erlebnisfpad in der
Arche-Region Kellerwald, Frankenau und Umgebung
Zeit: 09:00 – 12:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
an der Naturpark-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
17.07., So.Felsen und Blockhalden
eologische Wanderung zu
G
Daudenberg und Bloßenberg
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
17.07., So.Wild werden
erdende Wildnis, Wildnis-DynaW
mik auf einer Windwurffläche
erleben. Was hat die Natur nach
Kyrill zu bieten?
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Juli
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
17.07., So.Eine lyrische Mondnacht
ei Vollmond in die laue SommerB
nacht auf dem Apfelpfad in Haina
(Kloster) wandern. Mit Gedichten
zu Apfel, Mondnacht und Sommer
Barrierefrei! Auch für Rollstuhlfahrer
geeignet! Anmeldung erforderlich! Tel. 06456 580
Zeit: 21:00 – 23:00 Uhr
Treffpunkt: Haina (Kloster),
Parkplatz am Tischbeinhaus,
Wilhelm-Tischbein-Straße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee und
BUND Kreisverband
18.07., Mo.Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.07., Di.Unterwegs mit dem
Tierpfleger
T ijd: 13:30 – 17:00 Uhr
Verzamelplaats: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.07., Di.Ameisen
– Wesen der Superlative
ibt es in einem BuchennationalG
park auch Ameisen? Spielerisch
und forschend lernen wir das
Leben der Ameisen kennen.
Mindestalter 7 Jahre, max. 13 Teilnehmer, Anmeldung erforderlich
Zeit: 14:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Harbshausen, Nationalparkeingang Himmelsbreite
Nationalpark Kellerwald-Edersee
F ütterung, Säuberung, Gehegebau und vieles mehr. Mindestalter
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
20.07., Mi.Mit dem Ranger im
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark
WildtierPark Edersee, Eingang
Begleiteter Rundgang durch
Kosten: 5 €
den WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
19.07., Di.Geluk zit in kleine dingen
WildtierPark Edersee, Eingang
Ontdek de wonderen der natuur
Kosten: Eintritt WildtierPark
op een Nederlandse rondleiding
Nationalpark Kellerwald-Edersee
door het Nationaal Park
57
58
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
20.07., Mi.Fledermauserlebnisabend
mit der NAJU
F ledermäuse haben den Menschen schon immer fasziniert.
Nach einer Diashow können die
Besucher die Flugsäuger am See
erleben. Die Naturschutzjugend
Frankenberg stellt die Nachtfalter
mit Spiel und Spaß genauer vor
Zeit: 20:30 – 22:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
21.07., Do.Bruder Sonne, Schwester
Mond – Auf den Spuren von
Franz von Assisi
Juli
Die Tour ist für Kinderwagen nicht
geeignet. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Harbshausen, Nationalparkeingang Himmelsbreite
Nationalpark Kellerwald-Edersee
22.07., Fr.Lagerfeuerabend
L agerfeuer, Stockbrot, ein paar
Geschichten – was braucht es
mehr, um gemeinsam mit der
ganzen Familie oder mit Freunden
einen gemütlichen Abend zu
verbringen? Lagerfeuer auf dem
WildnisErlebnisgelände
Zeit: 19:30 – 22:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
on der Halbinsel Scheid aus geht
V
es mit der Fähre hinüber in den
Nationalpark. Dort wird mit dem
22.07., Fr.Baumkronenweg Edersee
Religionspädagogen Peter Diet– Ein Abend im Kronendach
rich und Rangern des NationalEine kleine Wanderung zum Ende
parks gewandert. Eine Naturerlebdes Tages rund um und auf dem
nisreise auf den Spuren von Franz
Baumkronenweg Edersee. Mit
von Assisi. Rückfahrt ebenfalls mit
schönen Ausblicken auf den Ederder Fähre, Anmeldung erforderlich!
see und besonderen Einblicken in
Zeit: 08:30 – 13:30 Uhr
die Kronen der Bäume.
Treffpunkt: Halbinsel Scheid,
Anmeldung erforderlich bis
Kirche im Grünen, Ederseestraße 22
einen Tag vor der Veranstaltung!
Kosten: 5 €
Tel. 05623 9737977
Nationalpark Kellerwald-Edersee,
Zeit: 20:00 – 21:30 Uhr
Kirche im Grünen
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
21.07., Do.Jäger der Nacht Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Informationen und Beobachtung
Naturpark Kellerwald-Edersee und
der Jagdgebiete der Fledermäuse.
Baumkronenweg Edersee
Auch für Rollstuhlfahrer und
Kinder geeignet. Anmeldung
erforderlich! Max. 20 Teilnehmer
Zeit: 20:30 – 23:00 Uhr
Treffpunkt: Schmittlotheim,
Nationalparkeingang Elsebach
Nationalpark Kellerwald-Edersee
22.07., Fr.Familienwanderung
angerwanderung mit der ganzen
R
Familie zum Weltnaturerbe im
Nationalpark Kellerwald-Edersee.
Juli
23.07., Sa.Die heilende Kraft der
Pflanzen und Bäume
uf dieser Wanderung können Sie
A
viel Wissenswertes über die verborgenen Kräfte der Pflanzen und
Bäume erfahren
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Mehlen,
National­parkeingang Dinkelsburg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
24.07., So.Baumkronenweg Edersee
– Ein Morgen im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum
Tagesanbruch rund um und auf
dem Baumkronenweg Edersee.
Mit schönen Ausblicken auf den
Edersee und besonderen Einblicken in die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 07:00 – 08:30 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
24.07., So.Auf alten Pfaden
E in Wald im Wandel – Vom Wirtschaftswald zur Wildnis
Eine Exkursion zur Geschichte
des Nationalparks
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Schmittlotheim,
Nationalparkeingang Elsebach
Nationalpark Kellerwald-Edersee
eit: 14:00 – 16:00 Uhr
Z
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
26.07., Di.Unterwegs mit dem
Tierpfleger
F ütterung, Säuberung, Gehegebau und vieles mehr. Mindestalter
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
26.07., Di.Quernst – Met het hele
gezin de wildernis in
wording beleven
ederlandse rondleiding door
N
het Nationaal Park
Tijd: 10:00 – 13:00 Uhr
Verzamelplaats: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
25.07., Mo.Planwagenfahrt – Mit dem 26. – 29.07., Kinderferienprogramm
Ranger in den Nationalpark
Di. – Fr. In einem Nationalpark wird „Natur
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Natur“ sein gelassen. Aber trotzdem ist auch Platz zum Entdecken,
Forschen und Gestalten.
Anmeldung unter Tel. 05635
992781 erforderlich!
59
60
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
V E R A N S TA LT U N G E N
Juli
Juli
Juli
in die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 20:00 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
30.07., Sa.Männer und Natur
– geht das?
eit: 10:00 – 16:00 Uhr
Z
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Pro Tag 10 €
NationalparkZentrum Kellerwald
27.07., Mi.UNESCO-Weltnaturerbe
28.07., Do.Natur mit allen Sinnen
für Familien
angerwanderung mit der ganzen
R
Familie in den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Die Tour ist für Kinderwagen nicht geeignet
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
anderung in das WeltnaturerbeW
gebiet. Was ist das Besondere an
diesen Buchenwäldern, dass die
ganze Welt auf sie schaut?
Zeit: 13:45 – 17:15 Uhr
28.07., Do.Jäger der Nacht Treffpunkt: Asel-Süd,
Informationen und Beobachtung
Nationalparkeingang Asel-Süd
der Jagdgebiete der Fledermäuse.
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Auch für Rollstuhlfahrer und
Kinder geeignet. Anmeldung
erforderlich! Max. 20 Teilnehmer
27. – 28.07., Kinderferienübernachtung
Zeit: 20:30 – 23:00 Uhr
Mi. – Do. Was ist Wildnis für mich? Das
Treffpunkt: Schmittlotheim,
können wir in einer ÜbernachNationalparkeingang Elsebach
tung, draußen in der Natur erfahNationalpark Kellerwald-Edersee
ren – Tag und Nacht erleben und
uns Zeit geben die Natur einfach
zu beobachten. Anmeldung unter 29.07., Fr.Baumkronenweg Edersee
Tel. 05635 992781erforderlich!
– Ein Abend im Kronendach
Zeit: 14:00 – 14:00 Uhr
Eine kleine Wanderung zum Ende
Treffpunkt: Herzhausen, Nationaldes Tages rund um und auf dem
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Baumkronenweg Edersee. Mit
Kosten: Übernachtung 20 €
schönen Ausblicken auf den EderNationalparkZentrum Kellerwald
see und besonderen Einblicken
Tagesanbruch rund um und auf
dem Baumkronenweg Edersee.
Mit schönen Ausblicken auf den
Edersee und besonderen Einblicken in die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 07:00 – 08:30 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
E ine Wanderung für Männer und
Jungs. Draußen sein, Natur genießen, Außergewöhnliches erleben! 31.07., So.Erlebnistag in der WildnisGenau mein Ding? Dann VerpfleSchule: Der Waldboggel,
gung und Sitzkissen in den Ruckdas geheimnisvolle Wesen
sack und los! Mindestalter 10 Jahre
aus dem Buchenwald
Zeit: 10:00 – 14:30 Uhr
Auf Entdeckungsreise in die WildTreffpunkt: Vöhl-Asel,
nis von morgen. Mit dem „Boggel“
Wanderparkplatz Strieder-Eiche,
spielerisch die alten Buchenwälam Friedhof
der des Nationalparks und ihre
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Bedeutung für den Menschen
Naturpark Kellerwald-Edersee
erkunden. Maximal 20 Personen.
Anmeldung erforderlich!
30.07., Sa.Familientag in der Natur
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Eltern und Kinder erleben
Treffpunkt: Hemfurth,
gemeinsam die Natur. Kinder entBuchenHaus, Am Bericher Holz
decken und verstehen, Eltern
Nationalpark Kellerwald-Edersee
erneuern altes Wissen – mit Natur­
erlebnisspielen und vielen ande- 31.07., So.Eine Reise zur Seele
ren gemeinsamen Aktivitäten
der Natur
Mindestalter 8 Jahre. Anmeldung
Stille fühlen, Kraft sehen, Kontakt
erforderlich bis zum 27.07.2016!
suchen – eine Naturmeditation
Tel. 0151 52554574
Ein außergewöhnliches NaturerZeit: 10:00 – 16:00 Uhr
lebnis für neugierige Menschen
Treffpunkt: Bad Zwesten-Oberurff,
– Naturwahrnehmung auf besonWanderparkplatz Urfftal,
dere Weise. Mindestalter 14 Jahre.
an der Teichanlage
Anmeldung erforderlich!
Kosten: Familien (Eltern mit max.
Tel. 05631 3949
2 eigenen Kindern) 15 € / jedes
Zeit: 10:00 – 13:30 Uhr
weitere Familienmiglied zzgl. 5 €
Treffpunkt: Vöhl,
Naturpark Kellerwald-Edersee
Wanderparkplatz Hochstein,
31.07., So.Baumkronenweg Edersee
– Ein Morgen im Kronendach
Eine kleine Wanderung zum
Zufahrt über Lindenallee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
61
62
V E R A N S TA LT U N G E N
August
01.08., Mo.Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
02.08., Di.Unterwegs mit dem
Tierpfleger
V E R A N S TA LT U N G E N
August
eit: 13:00 – 17:00 Uhr
Z
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz
am Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
02.08., Di.Het spoor van de
wilde kat volgen
ederlandse rondleiding door
N
het Nationaal Park. De wilde kat
is terug gekeerd in de bossen
van het Nationaal Park. Waroom
voelt hij zich in deze wildernis
in wording zo thuis?
Tijd: 13:30 – 17:00 Uhr
Verzamelplaats: Herzhausen,
NationalparkZentrum,
Weg zur Wildnis 1
Nationalpark Kellerwald-Edersee
F ütterung, Säuberung, Gehegebau und vieles mehr. Mindestalter
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
02.08., Di.Das Wesen der Bäume Kosten: 5 €
Bäume – eine Quelle der InspiraNationalpark Kellerwald-Edersee
tion. Eine besondere Wanderung
mit Meditation, Kommunikation
und Wahrnehmungsübungen
02.08., Di.Hoch über dem Tal
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
der Wilde
Treffpunkt: Bad WildungenDer Bilstein im gleichnamigen
Reinhardshausen, Parkplatz
Naturschutzgebiet – einer der
gegenüber dem Friedhof,
wertvollsten natürlichen Felskomam Ortsausgang Richtung
plexe in Hessen. Mit geologischen
Albertshausen
Besonderheiten, seltener Flora
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
und Spuren alten Bergbaus
Naturpark Kellerwald-Edersee
August
August
03.08., Mi.Vortrag & Forum:
Nationalpark Komodo
– über und unter Wasser
04.08., Do.Natur mit allen Sinnen
für Familien
Rangerwanderung mit der
ganzen Familie in den NationalT ausende Inseln und exotische
park Kellerwald-Edersee.
Tiere über und unter Wasser.
Die Tour ist für Kinderwagen
Heinz-W. Hilberg hat während
nicht geeignet
einer Tauchreise die Insel Komodo
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
in Indonesien besucht. Die Insel
Treffpunkt: Bringhausen,
gehört zum UNESCO-Welterbe
Nationalparkeingang Kirchweg
und ist als UNESCO-Biosphären­
Nationalpark Kellerwald-Edersee
reservat ausgezeichnet. Neben
vielen Informationen über Indonesiens vielfältige Inselwelt werden
04.08., Do.Wasser und Wein
Filme und Bilder über die Tierwelt
im Wildetal
über und unter Wasser gezeigt
Von der Königsquelle in Bad WilZeit: 19:30 – 21:30 Uhr
dungen zur Bilsteinquelle in ReitTreffpunkt: Herzhausen, Nationalzenhagen. Eine Wanderung mit
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Informationen zu mittelalterlichem
NationalparkZentrum Kellerwald
Weinbau und zur Geschichte des
Quellwassers. Einwegstrecke!
03. – 04.08., Wildnisnacht im
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
Mi. – Do. Nationalpark
5062088) ab Bushaltestelle ReitAbenddämmerung im Buchenzenhagen Ortsmitte. Organisation
meer … wenn Fuchs und Kauz
und Zahlung durch Teilnehmer
erwachen, gehen sie hinaus, um
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
den Wald in den Abend-, NachtTreffpunkt: Bad Wildungen,
und Morgenstunden zu erleben.
Kurpark, Parkplatz an der
Was sonst nicht erlaubt ist, wird im
Königsquelle, Rörigstraße
Rahmen einer WildnisübernachKosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
tung mit dem Ranger möglich. Eine
Naturpark Kellerwald-Edersee
spannende Reise in den Zauber der
Nachtgeräusche und dem Geborgensein in der Dunkelheit. Schlafen 04.08., Do.Jäger der Nacht erlaubt! Schlafsäcke, Isomatten,
Informationen und Beobachtung
Planen und Rucksäcke werden
der Jagdgebiete der Fledermäuse.
gestellt. Mindestalter 6 Jahre,
Auch für Rollstuhlfahrer und
Kinder nur in Begleitung ErwachKinder geeignet. Anmeldung
sener. Max. 16 Teilnehmer. Anmelerforderlich! Max. 20 Teilnehmer
dung unter Tel. 05623 9730315!
Zeit: 20:30 – 23:00 Uhr
Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Schmittlotheim,
Treffpunkt: Hemfurth, WildnisNationalparkeingang Elsebach
Schule, Eingang, Am Bericher Holz
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Kosten: Kinder 20 € / Erw. 40 € inkl.
Verpflegung
05.08., Fr.Ein Tänzchen im
Nationalpark
Verborgenen
KellerwaldBegreifen Sie die „tanzenden
Edersee
Buchen“ und lassen sich zu einer
Sinneserfahrung zum verbor-
63
64
V E R A N S TA LT U N G E N
August
genen Waldtanzplatz „ver“führen.
Eine Wanderung zur ehemaligen
Jägersburg und zu den Süntelbuchen
Zeit: 13:30 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenOdershausen, Parkplatz am
Wassertretbecken
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
05.08., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
V E R A N S TA LT U N G E N
August
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, National-
August
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
06.08., Sa.Fototour im Sommer
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen und
mit dem Fotoapparat festhalten.
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in
die Kronen der Bäume.
06.08., Sa.Wacholderheide auf dem
Anmeldung erforderlich bis
Mühlenberg
einen Tag vor der Veranstaltung!
Eine kleine Wanderung zum
Tel. 05623 9737977
Naturdenkmal „Wacholderheide
Zeit: 19:30 – 21:00 Uhr
auf dem Mühlenberg“ bei EllersTreffpunkt: Edertal-Hemfurth,
hausen. Mit vielfältigen Informa­
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
tionen zur Flora und der Pflege
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
von Heideflächen
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Zeit: 14:00 – 16:30 Uhr
Baumkronenweg Edersee
Treffpunkt: Frankenau-Allendorf,
Wanderparkplatz Hardtberg,
06.08., Sa.SchauSchlau an der L 3332, am Ortsausgang
Führung durch die Erlebnisausin Richtung Frankenau
stellung des NationalparkZenKosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
trums inklusive 4D-Sinnekino
Naturpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, National- 06.08., Sa.Staunen über die Wunder
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
der Schöpfung
Kosten: Ausstellungseintritt
Botanische Wanderung auf
Einzelperson
Wildnis-Pfaden
NationalparkZentrum Kellerwald
Zeit: 14:00 – 17:30 Uhr
06.08., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
August
T reffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
07.08., So.Baumkronenweg Edersee
– Ein Morgen im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum
Tagesanbruch rund um und auf
dem Baumkronenweg Edersee.
Mit schönen Ausblicken auf den
Edersee und besonderen Einblicken in die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 07:30 – 09:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
07.08., So.Familienwanderung
angerwanderung mit der
R
ganzen Familie zum Weltnaturerbe im Nationalpark KellerwaldEdersee. Die Tour ist für Kinder­
wagen nicht geeignet.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Harbshausen, Nationalparkeingang Himmelsbreite
Nationalpark Kellerwald-Edersee
07.08., So.Fototour im Sommer
uf dem Knorreichenstieg durch
A
das Naturschutzgebiet Kahle
Haardt. Schönheiten der Natur
und Blicke auf den Edersee mit
den Augen wahrnehmen und mit
dem Fotoapparat festhalten. Mit
vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Wanderparkplatz Trappenhardt,
am Sportplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
08.08., Mo.Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
09.08., Di.Unterwegs mit dem
Tierpfleger
F ütterung, Säuberung, Gehegebau und vieles mehr. Mindestalter
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
65
66
V E R A N S TA LT U N G E N
August
V E R A N S TA LT U N G E N
August
August
wahrnehmen und mit dem Fotoapparat festhalten. Mit vielen
Tipps und Tricks vom Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck, Schlossparkplatz, an der Treppe zur Bergbahn
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
12.08., Fr.Weiter Blick und schöne
Farben
09.08., Di.UNESCOWereldnatuurerfgoed T reffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
andeling door het wereldnatuur­
W
erfgebied. Wat is er zo bijzonder
aan deze beukenbossen, dat ze
11.08., Do.Natur mit allen Sinnen
in het middelpunt staan van de
für Familien
belangstelling van de hele wereld?
Rangerwanderung mit der
Tijd: 13:45 – 17:15 Uhr
ganzen Familie in den NationalVerzamelplaats: Asel-Süd,
park Kellerwald-Edersee. Die
Nationalparkeingang Asel-Süd
Tour ist für Kinderwagen nicht
Nationalpark Kellerwald-Edersee
geeignet
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
10.08., Mi.Über Heiden und Weiden
Nationalparkeingang Kirchweg
Die kleinen Wunder der Natur entNationalpark Kellerwald-Edersee
decken und die Besonderheiten
der Offenlandschaften des Nationalparks erleben
11.08., Do.Jäger der Nacht Zeit: 13:30 – 17:30 Uhr
Informationen und Beobachtung
Treffpunkt: Schmittlotheim,
der Jagdgebiete der Fledermäuse.
Nationalparkeingang Elsebach
Auch für Rollstuhlfahrer und
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Kinder geeignet. Anmeldung
erforderlich! Max. 20 Teilnehmer
Zeit: 20:30 – 23:00 Uhr
10.08., Mi.Fledermauserlebnisabend
Treffpunkt: Schmittlotheim,
mit der NAJU
Nationalparkeingang Elsebach
Fledermäuse haben den MenNationalpark Kellerwald-Edersee
schen schon immer fasziniert.
Nach einer Diashow, können die
Besucher die Flugsäuger am See
12.08., Fr.Fototour im Sommer
erleben. Die Naturschutzjugend
Auf dem Urwaldsteig Edersee zwiFrankenberg stellt die Nachtfalter
schen Waldeck und Sperrmauer.
mit Spiel und Spaß genauer vor
Schönheiten der Natur und Blicke
Zeit: 20:30 – 22:30 Uhr
auf den Edersee mit den Augen
Eine geschichtlich-geologische
Wanderung. Vom Aussichtsturm
auf dem Homberg bieten sich
wunderschöne Blicke in die
Region, Bäume und blühende
Pflanzen sorgen für ein abwechslungsreiches Bild
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Touristinformation, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
12.08., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
August
Auf dieser Wanderung erleben
Sie den Nationalpark von einer
anderen Seite
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
13.08., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles der Finkenburg und des
Opfermoores der Hengstwiese
bei Nieder-Werbe
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck-NiederWerbe, Reiherbachstraße,
an der Urwaldsteig-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
14.08., So.Baumkronenweg Edersee
– Ein Morgen im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum
Tagesanbruch rund um und auf
dem Baumkronenweg Edersee.
Mit schönen Ausblicken auf den
Edersee und besonderen Einblicken in die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 07:30 – 09:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in
die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 19:30 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
14.08., So.12. Heideblütenfest
Baumkronenweg Edersee
Erlebnisse für die ganze Familie:
Wacholdermännchen und Kräu13.08., Sa.Sichtbare und verborgene
terfrau, Schafe und Ziegen sowie
stilechte, kulinarische KöstlichKraft im Urwald
keiten rund um die Heide. Näheres
– Sinne (wieder-)entdecken
vor der Veranstaltung im Internet!
Riechen, fühlen und spüren
67
68
V E R A N S TA LT U N G E N
August
eit: 10:30 – 18:00 Uhr
Z
Treffpunkt: Altenlotheim,
Ortsmitte
Nationalpark Kellerwald-Edersee
15.08., Mo.WildtierPark Edersee
bei Nacht
erhalten der Tiere in der DämmeV
rung und bei Nacht – Abendspaziergang. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 20:00 – 22:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
16.08., Di.Unterwegs mit dem
Tierpfleger
F ütterung, Säuberung, Gehegebau und vieles mehr. Mindestalter
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
16.08., Di.Was bitte ist ein Neophyt?
V E R A N S TA LT U N G E N
August
T reffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
17. –18.08., Wildnisnacht im
Mi. – Do. Nationalpark
benddämmerung im BuchenA
meer … wenn Fuchs und Kauz
erwachen, gehen sie hinaus, um
den Wald in den Abend-, Nachtund Morgenstunden zu erleben.
Was sonst nicht erlaubt ist, wird im
Rahmen einer Wildnisübernachtung mit dem Ranger möglich.
Eine spannende Reise in den
Zauber der Nachtgeräusche und
dem Geborgensein in der Dunkelheit. Schlafen erlaubt! Schlafsäcke,
Isomatten, Planen und Rucksäcke
werden gestellt.
Mindestalter 6 Jahre, Kinder nur
in Begleitung Erwachsener. Max.
16 Teilnehmer. Anmeldung unter
Tel. 05623 9730315!
Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth, WildnisSchule, Eingang, Am Bericher Holz
Kosten: Kinder 20 € / Erw. 40 € inkl.
Verpflegung
Nationalpark Kellerwald-Edersee
eue Pflanzen in unserer Heimat
N
– illegale Einwanderer oder
Greencard Inhaber? Wie gelangen
Pflanzen in neue Verbreitungs­
17.08., Mi.Greenpeace präsentiert:
gebiete und wie schaffen es
Naturwunder Erde
einige Arten, sich als „Neubürger“
– die neue Multivisionsshow
zu behaupten?
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
von & mit Markus Mauthe
Treffpunkt: Vöhl-Asel,
In seiner neuen MultimediaWanderparkplatz Strieder-Eiche,
Reportage im Auftrag der
am Friedhof
Umweltschutzorganisation erklärt
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Markus Mauthe die Erde als
Naturpark Kellerwald-Edersee
Ganzes. Er hat es geschafft, die
unermessliche Vielfalt des Planeten mit der Kamera in Form fas17.08., Mi.Unterwegs mit dem
zinierender Fotos festzuhalten
Tierpfleger
und relevante Lebensräume im
Fütterung, Säuberung, GehegeWasser, Wald, Grasland und
bau und vieles mehr. Mindestalter
Gestein sowie deren Verbin7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
dungen untereinander zu zeigen.
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
August
August
Neben fundiertem Fachwissen
18.08., Do.Jäger der Nacht bietet er authentische GeschichInformationen und Beobachtung
ten, Anekdoten zum Schmunzeln,
der Jagdgebiete der Fledermäuse.
haarsträubende GrenzerfahAuch für Rollstuhlfahrer und
rungen und bewegende BegegKinder geeignet. Anmeldung
nungen mit Mensch und Tier
erforderlich! Max. 20 Teilnehmer
Zeit: 21:00 – 22:30 Uhr
Zeit: 20:30 – 23:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalTreffpunkt: Schmittlotheim,
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Nationalparkeingang Elsebach
NationalparkZentrum Kellerwald
Nationalpark Kellerwald-Edersee
18.08., Do.Bruder Sonne, Schwester
19.08., Fr.Greifvögel und Eulen
Kennenlernen der einheimischen
Mond – Auf den Spuren von
Greifvögel und Eulen in Theorie
Franz von Assisi
und Praxis. Mindestalter 10 Jahre.
on der Halbinsel Scheid aus geht
V
Anmeldung erforderlich!
es mit der Fähre hinüber in den
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Nationalpark. Dort wird mit dem
Treffpunkt: Hemfurth,
Religionspädagogen Peter DietBuchenHaus, Am Bericher Holz
rich und Rangern des NationalKosten: Eintritt WildtierPark
parks gewandert. Eine NaturerlebNationalpark Kellerwald-Edersee
nisreise auf den Spuren von Franz
von Assisi. Rückfahrt ebenfalls mit
der Fähre, Anmeldung erforderlich! 19.08., Fr.Natur mit allen Sinnen
Zeit: 08:30 – 13:30 Uhr
für Familien
Treffpunkt: Halbinsel Scheid,
Rangerwanderung mit der ganzen
Kirche im Grünen, Ederseestraße 22
Familie in den Nationalpark KellerKosten: 5 €
wald-Edersee. Die Tour ist für KinNationalpark Kellerwald-Edersee,
derwagen nicht geeignet
Kirche im Grünen
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
69
70
V E R A N S TA LT U N G E N
August
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.08., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
V E R A N S TA LT U N G E N
August
Wanderparkplatz an der L 3296,
vor dem Ortseingang aus
Richtung Dodenhausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
E ine kleine Wanderung zum Ende
20.08., Sa.Die Arche-Region
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
– ein Naturerlebnis der
schönen Ausblicken auf den Ederbesonderen Art
see und besonderen Einblicken in
Alte Haustierrassen, Wiesen und
die Kronen der Bäume.
Weiden, Magerrasen und Heide
Anmeldung erforderlich bis
am Arche-Erlebnisfpad in der
einen Tag vor der Veranstaltung!
Arche-Region Kellerwald,
Tel. 05623 9737977
Frankenau und Umgebung
Zeit: 19:30 – 21:00 Uhr
Zeit: 16:00 – 19:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Treffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
an der Naturpark-Infotafel
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Baumkronenweg Edersee
Naturpark Kellerwald-Edersee
20.08., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles auf dem Wüstegarten bei
Jesberg
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Haina-Haddenberg,
21.08., So.Baumkronenweg Edersee
– Ein Morgen im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum
Tagesanbruch rund um und auf
dem Baumkronenweg Edersee.
Mit schönen Ausblicken auf den
Edersee und besonderen Einblicken in die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
August
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 07:30 – 09:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
21.08., So.Gesundheitspilgern mit
allen Elementen
August
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
23.08., Di.Unterwegs mit dem
Tierpfleger
F ütterung, Säuberung, Gehegebau und vieles mehr. Mindestalter
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Im Spätsommer die wohltuenden
Kräfte von Erde, Wasser, Luft und
Licht achtsam genießen
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Kleinern,
An der Kirche, Bergstraße
23.08., Di.Ferien-Forschertage mit
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
den Rangern
Naturpark Kellerwald-Edersee
Forscheraktionen zur vielfältigen
21.08., So.Familientag in der Natur
Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark. Für Kinder ab 12 Jahre.
Rucksackverpflegung und Anmeldung unter Tel. 05635 992781
erforderlich!
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: je 5,20 €
NationalparkZentrum Kellerwald
E ltern und Kinder erleben
gemeinsam die Natur. Kinder entdecken und verstehen, Eltern
erneuern altes Wissen – mit Natur­
erlebnisspielen und vielen anderen gemeinsamen Aktivitäten
Mindestalter 8 Jahre. Anmeldung
erforderlich bis zum 17.08.2016!
Tel. 0151 52554574
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
24.08., Mi.Mit dem Ranger im
Treffpunkt: Bad ZwestenWildtierPark
Oberurff, Wanderparkplatz Urfftal,
Begleiteter Rundgang durch
an der Teichanlage
den WildtierPark
Kosten: Familien (Eltern mit max.
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
2 eigenen Kindern) 15 € / jedes
Treffpunkt: Hemfurth,
weitere Familienmiglied zzgl. 5 €
WildtierPark Edersee, Eingang
Naturpark Kellerwald-Edersee
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
22.08., Mo.Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark 24.08., Mi.Ferien-Forschertage
Vom Nationalparkeingang Euler
mit den Rangern
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
F orscheraktionen zur vielfältigen
Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark. Für Kinder ab 12 Jahre.
Rucksackverpflegung und Anmeldung unter Tel. 05635 992781
erforderlich!
71
72
V E R A N S TA LT U N G E N
August
eit: 10:00 – 16:00 Uhr
Z
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: je 5,20 €
NationalparkZentrum Kellerwald
24. – 25.08., Wildnisnacht im
Mi. – Do. Nationalpark
V E R A N S TA LT U N G E N
August
Kinder geeignet. Anmeldung
erforderlich! Max. 20 Teilnehmer
Zeit: 20:30 – 23:00 Uhr
Treffpunkt: Schmittlotheim,
Nationalparkeingang Elsebach
Nationalpark Kellerwald-Edersee
26.08., Fr.Baumkronenweg Edersee
benddämmerung im BuchenA
– Ein Abend im Kronendach
meer … wenn Fuchs und Kauz
Eine kleine Wanderung zum Ende
erwachen, gehen sie hinaus, um
des Tages rund um und auf dem
den Wald in den Abend-, NachtBaumkronenweg Edersee. Mit
und Morgenstunden zu erleben.
schönen Ausblicken auf den EderWas sonst nicht erlaubt ist, wird im
see und besonderen Einblicken in
Rahmen einer Wildnisübernachdie Kronen der Bäume.
tung mit dem Ranger möglich.
Anmeldung erforderlich bis
Eine spannende Reise in den
einen Tag vor der Veranstaltung!
Zauber der Nachtgeräusche und
Tel. 05623 9737977
dem Geborgensein in der DunkelZeit: 19:30 – 21:00 Uhr
heit. Schlafen erlaubt! Schlafsäcke,
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Isomatten, Planen und Rucksäcke
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
werden gestellt.
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Mindestalter 6 Jahre, Kinder nur
Naturpark Kellerwald-Edersee und
in Begleitung Erwachsener. Max.
Baumkronenweg Edersee
16 Teilnehmer. Anmeldung unter
Tel. 05623 9730315!
26.08., Fr.Lagerfeuerabend
Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr
Lagerfeuer, Stockbrot, ein paar
Treffpunkt: Hemfurth, WildnisGeschichten – was braucht es
Schule, Eingang, Am Bericher Holz
mehr, um gemeinsam mit der
Kosten: Kinder 20 € / Erw. 40 € inkl.
ganzen Familie oder mit Freunden
Verpflegung
einen gemütlichen Abend zu verNationalpark Kellerwald-Edersee
bringen? Lagerfeuer auf dem
WildnisErlebnisgelände
25.08., Do.Natur mit allen Sinnen
Zeit: 19:30 – 22:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, Nationalfür Familien
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Rangerwanderung mit der ganzen
NationalparkZentrum Kellerwald
Familie in den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Die Tour ist für Kinderwagen nicht geeignet
27.08., Sa.Ins Schneewittchendorf
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Bergfreiheit!
Treffpunkt: Bringhausen,
Auf alten Pfaden und Wegen,
Nationalparkeingang Kirchweg
vorbei an den Süntelbuchen, den
Nationalpark Kellerwald-Edersee
besonderen Buchen der Region,
zu einer „Welle aus Stein“. Eine
25.08., Do.Jäger der Nacht Erlebniswanderung durch den
Informationen und Beobachtung
mittleren Kellerwald. Einwegstreder Jagdgebiete der Fledermäuse.
cke! Rückfahrt mit dem Linienbus
Auch für Rollstuhlfahrer und
oder dem Anrufsammeltaxi (Tel.
August
August
05631 5062088) ab Bushaltestelle 28.08., So.Baumkronenweg Edersee
Bergfreiheit Ortsmitte. Organisation
– Ein Morgen im Kronendach
und Zahlung durch Teilnehmer
Eine kleine Wanderung zum
Zeit: 11:00 – 16:30 Uhr
Tagesanbruch rund um und auf
Treffpunkt: Bad Wildungendem Baumkronenweg Edersee.
Reinhardshausen, Kur- und
Mit schönen Ausblicken auf den
Tourist­information, Hauptstraße 2
Edersee und besonderen EinbliKosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
cken in die Kronen der Bäume.
Naturpark Kellerwald-Edersee
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
27.08., Sa.Essbare Natur!
Zeit: 07:30 – 09:00 Uhr
– Ein Wildkräuterseminar
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Wohlschmeckende und gesunde
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Pflanzen auf Wiesen und an
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Wegesrändern kennenlernen,
Naturpark Kellerwald-Edersee und
sammeln und nutzen. Die VeranBaumkronenweg Edersee
staltung besteht aus einer Exkursion, einem theoretischen und
einem kleinen praktischen Teil.
28.08., So.Fototour im Sommer
Mindestalter 12 Jahre. Bitte
Auf dem Knorreichenstieg durch
Sammelkörbe mitbringen!
das Naturschutzgebiet Kahle
Anmeldung erforderlich bis zum
Haardt. Schönheiten der Natur
18.05.2016! Tel. 0151 52554574
und Blicke auf den Edersee mit
Zeit: 12:00 – 19:00 Uhr
den Augen wahrnehmen und
Treffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
mit dem Fotoapparat festhalten.
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
Mit vielen Tipps und Tricks vom
an der Naturpark-Infotafel
Naturfotografen
Kosten: bis 17 J. 21 € / Erw. 42 € /
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
zzgl. Materialkosten, bitte bei
Treffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Anmeldung erfragen
Wanderparkplatz Trappenhardt,
Naturpark Kellerwald-Edersee
am Sportplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
27.08., Sa.Natur, Landschaft und
Kultur – und zum Schluss
ein Lied!
und um den Wingelsberg und
R
das Dorf Frebershausen mit naturkundlichen und geschichtlichen
Informationen – und einem
besonderen Abschluss!
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenFrebershausen, Wanderparkplatz
Quernstgrund
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
30.08., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen Felskomplexe in Hessen. Mit geologischen
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
73
74
V E R A N S TA LT U N G E N
September
V E R A N S TA LT U N G E N
September
September
eit: 14:00 – 16:30 Uhr
Z
Treffpunkt: Frankenau, Parkplatz
an der Zufahrt zum Feriendorf,
an der L 3085, am Stauweiher
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
04.09., So.Herbst im Orketal
01.09., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in Reitzenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Geschichte des
Quellwassers. Einwegstrecke!
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
5062088) ab Bushaltestelle Reitzenhagen Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Kurpark, Parkplatz an der
Königsquelle, Rörigstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
03.09., Sa.SchauSchlau Führung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
03.09., Sa.Mensch und Natur im
Kellerwald – eine Zeitreise
aumriesen im Buchenwald
B
erzählen ihre Geschichte(n) – die
Burgruine Löwenstein entführt ins
Mittelalter – im wildromantischen
Urfftal kann man Erdgeschichte
„erleben“. Eine Erlebniswanderung
mit Poesie und Inspiration sowie
vielfältigen naturkundlichen,
geschichtlichen und geologischen
Informationen
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Zwesten,
Parkplatz an der Hardtwaldklinik II,
Zufahrt über B 485
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
03.09., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
03.09., Sa.Papa, was piept denn da?
– Vogelstimmen im Sommer
E ine kleine Wanderung auf den
Spuren heimischer Singvögel
September
06.09., Di.Das Wesen der Bäume äume – eine Quelle der InspiraB
tion. Eine besondere Wanderung
mit Meditation, Kommunikation
und Wahrnehmungsübungen
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen-Reinhardshausen, Parkplatz gegenüber dem Friedhof, am Ortsausgang Richtung Albertshausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
aturerlebnis in einem der
N
schönsten Täler der Region. Ein
naturbelassener Flusslauf mit
engen Windungen und fruchtbaren Auen. Einwegstrecke! Rückfahrt mit dem Anrufsammeltaxi
07.09., Mi.Vortrag & Forum:
(Tel. 05631 5062088) ab BushalteDie Hessische Biodiversistelle Niederorke. Organisation
tätsstrategie und ihre
und Zahlung durch Teilnehmer
Umsetzung in WaldeckZeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Frankenberg
Treffpunkt: Lichtenfels-Dalwigks­
Im Bildvortrag führt Achim Frede,
thal, Wanderparkplatz Orketal, am
Nationalparkmitarbeiter, in die
Ortsausgang in Richtung Rhadern
Ziele der hessischen BiodiversiKosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
tätsstrategie und deren BedeuNaturpark Kellerwald-Edersee
tung für die Umsetzung internationaler Vereinbarungen ein.
04.09., So.Natur mit allen Sinnen
Anhand authentischer Fotos aus
für Familien
den heimischen Naturräumen will
Rangerwanderung mit der ganzen
er aufzeigen, was der Landkreis
Familie in den Nationalpark Kellerund die regionalen Akteure vor
wald-Edersee. Die Tour ist für KinOrt konkret zur Bewahrung der
derwagen nicht geeignet
biologischen Vielfalt beitragen
Zeit: 11:00 – 15:00 Uhr
können
Treffpunkt: Bringhausen,
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Nationalparkeingang Kirchweg
Treffpunkt: Herzhausen, NationalNationalpark Kellerwald-Edersee
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
04.09., So.Kunst und Natur in
herbstlichem Licht
„ Kunstwerke“ am Wanderweg
– mal von der Natur, mal vom
Menschen erschaffen. Unterwegs
auf dem ARS NATURA. Anmeldung
erforderlich! Tel. 0151 52554574
Zeit: 12:00 – 17:30 Uhr
Treffpunkt: Bad Zwesten-Wenzigerode, Wanderparkplatz an der
K 74 in Richtung Bad Wildungen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
09.09., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in
die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr
75
76
V E R A N S TA LT U N G E N
September
T reffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
10.09., Sa.Verwunschener Wald
iesige alte Fichten, Birken und
R
Wacholder geben dem alten
Hutewald im Naturschutzgebiet
„Paradies“ einen besonderen Reiz
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Touristinformation, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
10.09., Sa.Erlebnistag in der WildnisSchule: König des Waldes
– Der Rothirsch
indestalter 7 Jahre.
M
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildnisSchule, Eingang,
Am Bericher Holz
Kosten: 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
V E R A N S TA LT U N G E N
September
10.09., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles der Finkenburg und des
Opfermoores der Hengstwiese
bei Nieder-Werbe
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck-NiederWerbe, Reiherbachstraße,
an der Urwaldsteig-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
11.09., So.Die Arche-Region
– ein Naturerlebnis der
besonderen Art
lte Haustierrassen, Wiesen und
A
Weiden, Magerrasen und Heide
am Arche-Erlebnisfpad in der
Arche-Region Kellerwald, Frankenau und Umgebung
Zeit: 09:00 – 12:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
an der Naturpark-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
10.09., Sa. Grenzgänger – eine Kräuter- 11.09., So.Rabenstein, ein
bewegter Berg
wanderung zu Pferd
istorische Grenzen und Wild­
H
kräuter rund um das Nuhnetal.
Durch Wiesentäler, Hutewälder
und duftende Blütenmeere.
Anmeldung erforderlich!
Tel. 06454 911500
Zeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: LichtenfelsNeukirchen, Reiterlandhof Kamm,
Zum Vogelbusch 4
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 € /
zzgl. Kosten für die Reitstunden,
bitte bei Anmeldung erfragen
Naturpark Kellerwald-Edersee
F ührung am Fuße des Rabensteins
– ein spannender Berg, der so
manches erlebt
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Affoldern,
Nationalparkeingang Rabenstein
Nationalpark Kellerwald-Edersee
11.09., So.Pilze – verborgene
Vielfalt im Wald
E ine Exkursion zur Lebensweise
und Ökologie der Pilze mit Informationen zu Unterscheidungsmerkmalen beim Sammeln
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
September
September
T reffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
16.09., Fr.Fototour im Sommer
uf dem Urwaldsteig Edersee zwiA
schen Waldeck und Sperrmauer.
Schönheiten der Natur und Blicke
auf den Edersee mit den Augen
wahrnehmen und mit dem Fotoapparat festhalten. Mit vielen Tipps
17.09., Sa.Die neue Heimat der
und Tricks vom Naturfotografen
Hugenotten
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Z
ur Huhnsmühle im Lengeltal und
Treffpunkt: Waldeck, Schlossparkdurch das Hugenottendorf Louiplatz, an der Treppe zur Bergbahn
sendorf, mit Besichtigung von
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Schulscheune und Kirche. Eine
Naturpark Kellerwald-Edersee
Wanderung mit vielen Informationen zur Geschichte der Hugenotten
16.09., Fr.Fledermauserlebnisabend
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
mit der NAJU
Treffpunkt: FrankenauFledermäuse haben den MenLouisendorf, Wanderparkplatz
schen schon immer fasziniert.
am Dorfgemeinschaftshaus
Nach einer Diashow, können die
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Besucher die Flugsäuger am See
Naturpark Kellerwald-Edersee
erleben. Die Naturschutzjugend
Frankenberg stellt die Nachtfalter
17.09., Sa.Kelten im Kellerwald?
mit Spiel und Spaß genauer vor
– Eine Spurensuche
Zeit: 20:30 – 22:30 Uhr
E
ine kulturhistorische Wanderung
Treffpunkt: Herzhausen, Nationalzu Siedlungsresten aus prähistoparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
rischer Zeit am Beispiel des RestNationalparkZentrum Kellerwald
walles auf dem Wüstegarten bei
Jesberg
17.09., Sa.Ich will mehr über Pilze
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
erfahren! – ein Pilzseminar
Treffpunkt: Haina-Haddenberg,
Das Vorgehen beim Sammeln
Wanderparkplatz an der L 3296,
lernen und unbekannte Arten
vor dem Ortseingang aus
bestimmen. Mindestalter 16 Jahre.
Richtung Dodenhausen
Grundkenntnisse erforderlich!
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Anmeldung erforderlich bis zum
Naturpark Kellerwald-Edersee
14.09.2016! Tel. 05621 969460
Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr
17.09., Sa.Fotokurs:
Treffpunkt: Frankenau, Wolfskaute 6,
BeLICHTungen im Wald
Parkplatz an der Kellerwaldhalle,
Sie wollen mehr aus Ihren Naturan der Naturpark-Infotafel
fotos machen? Wir verlassen
Kosten: bis 17 J. 21 € / Erw. 42 €
gemeinsam den „AutomatikmoNaturpark Kellerwald-Edersee
77
78
V E R A N S TA LT U N G E N
September
V E R A N S TA LT U N G E N
September
dus“ und begeben uns auf den
17.09., Sa.Fledermäuse
Goldgräberpfad. Dort entdecken
– Jäger der Nacht
wir Ihre kreativen Möglichkeiten
Mit Detektoren und Taschenlamund die Ihrer Kamera, z. B. für faszipen den nächtlichen Jägern auf
nierende Nahaufnahmen. (Wer ein
der Spur. Kennenlernen und
Stativ hat – bitte mitbringen.)
bestimmen heimischer FlederNach einer kleinen Einführung in
mausarten. Anmeldung erforderfotografisches Grundwissen gibt
lich! Tel. 06455 911699
es für Sie beim Wandern durch viel
Zeit: 19:00 – 21:30 Uhr
Wald und etwas Flur reichlich GeleTreffpunkt: Haina (Kloster),
genheit Motive aufzuspüren und
Parkplatz am Tischbeinhaus,
festzuhalten. Dabei steht Ihnen die
Wilhelm-Tischbein-Straße
Kursleiterin Iris Schulz mit Rat und
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Tat zur Seite. Max. 10 Teilnehmer,
Naturpark Kellerwald-Edersee
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
18.09., So.Fototour im Sommer
Treffpunkt: Mehlen,
Auf dem Knorreichenstieg durch
Nationalparkeingang Dinkelsburg
das Naturschutzgebiet Kahle
Kosten: 10 €
Haardt. Schönheiten der Natur
Nationalpark Kellerwald-Edersee
und Blicke auf den Edersee mit
17.09., Sa.Herbstlese
den Augen wahrnehmen und mit
dem Fotoapparat festhalten. Mit
vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Wanderparkplatz Trappenhardt,
am Sportplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
as hat Literatur mit Natur
W
gemeinsam? Lesung im Fischhaus
Banfe zum Thema Herbst in
gemütlicher Atmosphäre.
Max. 30 Teilnehmer. Anmeldung
erforderlich!
Zeit: 16:00 – 19:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
18.09., So.Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
September
September
19.09., Mo.Wo die Hirsche röhren
23.09., Fr.Wo die Hirsche röhren
– Wanderung zu den Brunft– Wanderung zu den Brunftplätzen des Rothirsches
plätzen des Rothirsches
anderung zur WildbeobachW
tungskanzel. Max. 25 Teilnehmer,
Mindestalter 14 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
anderung zur WildbeobachW
tungskanzel. Max. 25 Teilnehmer,
Mindestalter 14 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
20.09., Di.Wo die Hirsche röhren
23.09., Fr.Wo die Hirsche röhren
– Wanderung zu den Brunft– Wanderung zu den Brunftplätzen des Rothirsches
plätzen des Rothirsches
anderung zur WildbeobachW
tungskanzel. Max. 25 Teilnehmer,
Mindestalter 14 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
21.09., Mi.Wo die Hirsche röhren
– Wanderung zu den Brunftplätzen des Rothirsches
anderung zur WildbeobachW
tungskanzel. Max. 25 Teilnehmer,
Mindestalter 14 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
22.09., Do.Wo die Hirsche röhren
– Wanderung zu den Brunftplätzen des Rothirsches
anderung zur WildbeobachW
tungskanzel. Max. 25 Teilnehmer,
Mindestalter 14 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
nspruchsvolle Tour. Max. 17 TeilA
nehmer, Mindestalter 10 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 18:30 – 22:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
23.09., Fr.Baumkronenweg Edersee
– Ein Abend im Kronendach
E ine kleine Wanderung zum Ende
des Tages rund um und auf dem
Baumkronenweg Edersee. Mit
schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in
die Kronen der Bäume.
Anmeldung erforderlich bis
einen Tag vor der Veranstaltung!
Tel. 05623 9737977
Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Hemfurth,
Brühlfeld 3, am Kassenhaus
Kosten: Erw. 10 € / inkl. Eintritt
Naturpark Kellerwald-Edersee und
Baumkronenweg Edersee
24.09., Sa.Achtsam durch die Wildnis
nter Anleitung von Beate EickU
meyer und Jutta Seuring können
die Teilnehmer mit allen Sinnen
die ursprüngliche Natur im Nationalpark erleben. Längere Phasen
79
80
V E R A N S TA LT U N G E N
September
V E R A N S TA LT U N G E N
September
von Gehen, Lauschen und Spüren
Nicht nur Feuersalamander und
im Schweigen wechseln ab mit
Wasseramsel sind hier anzutreffen
Gelegenheit zum Gespräch und
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Hinweisen zur Achtsamkeitspraxis,
Treffpunkt: Bad Wildungendie sich auch in den Alltag mit
Reinhardshausen, Kur- und
nach Hause nehmen lassen.
Touristinformation, Hauptstraße 2
Anmeldung erforderlich, max. 12
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Teilnehmer
Naturpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
25.09., So.Eine Reise zur Seele
Nationalparkeingang Kirchweg
der Natur
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Stille fühlen, Kraft sehen, Kontakt
24.09., Sa.Fototour im Herbst
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen und
mit dem Fotoapparat festhalten.
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
24.09., Sa.Land-Art
– Naturerlebnis mal anders
ie Natur hält alles bereit, um mit
D
Kreativität und Spaß etwas besonderes zu erleben, zu erfahren, zu
gestalten – ein „Naturkunstwerk“!
Anmeldung erforderlich!
Tel. 0151 52554574
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenBraunau, Wanderparkplatz
Am Köppel, am Friedhof
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
24.09., Sa.„Rostiges Wasser“ im
Schluchtwald
uellen und mehr auf der „SalaQ
manderroute“ im Naturschutzgebiet Sondertal und Talgraben.
suchen – eine Naturmeditation
Ein außergewöhnliches Naturerlebnis für neugierige Menschen
– Naturwahrnehmung auf besondere Weise. Mindestalter 14 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Tel. 05631 3949
Zeit: 10:00 – 13:30 Uhr
Treffpunkt: Vöhl,
Wanderparkplatz Hochstein,
Zufahrt über Lindenallee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
25.09., So.50 plus
– Exkursion für Wanderer
in den „besten“ Jahren angerwanderung in den NatioR
nalpark in entspanntem und
ruhigem Gehtempo mit anschließendem 4D-Sinnefilm im NationalparkZentrum. Auf Wunsch
kann die Tour mit einem gemeinsamen Abendessen zum Ausklang
kommen. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 13:00 – 17:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: 3 € für Eintritt 4D-Kino
NationalparkZentrum Kellerwald
25.09., So.Landpartie: „Bei einem
Wirte wundermild …“
andern unter alten Apfelbäumen
W
auf dem Rundweg des Hainaer
Klosterapfels. Barrierefrei! Auch für
September
September
Rollstuhlfahrer geeignet! Anmeldung erforderlich! Tel. 06456 580
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Haina (Kloster),
Parkplatz am Tischbeinhaus,
Wilhelm-Tischbein-Straße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee und
BUND Kreisverband
25.09., So.Pilze – verborgene Vielfalt
im Wald
E ine Exkursion zur Lebensweise
und Ökologie der Pilze mit Informationen zu Unterscheidungsmerkmalen beim Sammeln
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck-West, Parkplatz an der Edersee-Randstraße,
oberhalb der Fußgängerbrücke
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
27.09., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
29.09., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in Reitzenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Geschichte des
Quellwassers. Einwegstrecke!
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
5062088) ab Bushaltestelle Reitzenhagen Ortsmitte. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Kurpark, Parkplatz an der
Königsquelle, Rörigstraße
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen Felskomplexe in Hessen. Mit geologischen
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
30.09., Fr.Mit wilden Kräutern
Naturpark Kellerwald-Edersee
durchs Jahr
28.09., Mi.Die heilende Kraft der
Pflanzen und Bäume
uf dieser Wanderung können Sie
A
viel Wissenswertes über die verborgenen Kräfte der Pflanzen und
Bäume erfahren
Zeit: 15:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
E ssbare und heilkräftige Pflanzen
am Wegesrand kennenlernen
Bitte Sammelkörbe mitbringen!
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-Mehlen,
Wanderparkplatz Dinkelsburg
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
81
82
V E R A N S TA LT U N G E N
Oktober
V E R A N S TA LT U N G E N
Oktober
Oktober
06.10., Do.Vortrag & Forum
Mystisches Dartmoor
– Bilderreise durch den
Dartmoor Nationalpark
01.10., Sa.SchauSchlau F ührung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
01.10., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
01.10., Sa.Fototour im Herbst
uf dem Knorreichenstieg durch
A
das Naturschutzgebiet Kahle
Haardt. Schönheiten der Natur
und Blicke auf den Edersee mit
den Augen wahrnehmen und mit
dem Fotoapparat festhalten. Mit
vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Wanderparkplatz Trappenhardt,
am Sportplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
02.10., So.Pilze – geheimnisvolle
Lebewesen
L ebensweise, ökologische Bedeutung, Formenvielfalt. Pilzwanderung am Ochsenwurzelskopf
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
Nationalparkeingang Peterskopf
Nationalpark Kellerwald-Edersee
03.10., Mo.Mensch und Natur im
Kellerwald – eine Zeitreise
aumriesen im Buchenwald
B
erzählen ihre Geschichte(n) – die
Burgruine Löwenstein entführt ins
Mittelalter – im wildromantischen
Urfftal kann man Erdgeschichte
„erleben“. Eine Erlebniswanderung
mit Poesie und Inspiration sowie
vielfältigen naturkundlichen,
geschichtlichen und geologischen
Informationen
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Zwesten,
Parkplatz an der Hardtwaldklinik II,
Zufahrt über B 485
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Oktober
T reffpunkt: Waldeck-Nieder-Werbe,
Reiherbachstraße,
an der Urwaldsteig-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
eatrix Knappertsbusch, NationalB
parkmitarbeiterin, berichtet über
ihren Aufenthalt im südenglischen 08.10., Sa.Die Biene zeigt ihr Reich
Ein „Rundflug“ über StreuobstwieDartmoor. Sie stellt die Schätze
sen, Felder und Wälder – dem
des Schutzgebietes und die Region
Lebensraum kleiner und kleinster
vor, die sowohl Rosamunde PilLebewesen. Eine Exkursion in das
cher als Schauplatz ihrer Romane
Reich der Honigbiene, die für die
diente, als auch Sherlock-HolmesNatur und den Menschen wertAutor Sir Arthur Conan Doyle zu
volle Dienste leistet – viel mehr als
der Detektivgeschichte „Der Hund
nur bestäuben! Anmeldung erforder Baskervilles“ inspirierte
derlich! Tel. 06696 257
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Treffpunkt: Gilserberg-Schönau,
Laustraße 8, Nationalparkamt
Wanderparkplatz am
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Dorfgemeinschaftshaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
08.10., Sa.Auf zum Edersee!
Naturpark Kellerwald-Edersee
Vom Kurpark zur Staumauer. Eine
naturkundlich-geschichtlich-geologische Wanderung durch Natur- 09.10., So.Wildnistour mit dem
Waldökologen
park und Nationalpark durch die
E xkursion über Stock und Stein auf
abwechslungsreiche Natur- und
dem Seligenpfädchen in die KernKulturlandschaft. Einwegstrecke!
zone Pfaffengrund / Geismarsberg
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
Kondition und festes Schuhwerk
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
erforderlich. Maximal 15 Teilneh5062088) ab Bushaltestelle Hemmer, Anmeldung erforderlich!
furth-Edersee. Organisation und
Zeit: 09:30 – 13:00 Uhr
Zahlung durch Teilnehmer
Treffpunkt: Altenlotheim,
Zeit: 11:00 – 16:30 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus
Treffpunkt: Bad WildungenNationalpark Kellerwald-Edersee
Reinhardshausen, Kur- und
Touristinformation, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
08.10., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles der Finkenburg und des
Opfermoores der Hengstwiese
bei Nieder-Werbe
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
83
84
V E R A N S TA LT U N G E N
V E R A N S TA LT U N G E N
Oktober
Oktober
09.10., So.„Wenn Bäume wieder
wachsen“
15.10., Sa.Fotokurs:
BeLICHTungen im Wald
„Grönland gilt als Hüter des WeltSie wollen mehr aus Ihren Naturklimas. Die klimatischen Verändefotos machen? Wir verlassen
rungen sind dort am deutlichsten
gemeinsam den „Automatikmozu spüren: Das Eis der Gletscher
dus“ und begeben uns auf den
schmilzt in rasender GeschwinGoldgräberpfad. Dort entdecken
digkeit. Es wachsen wieder Sträuwir Ihre kreativen Möglichkeiten
cher und Bäume, wo Tausende
und die Ihrer Kamera, z. B. für fasziJahre nur Eis war. Nun ist es mögnierende Nahaufnahmen. (Wer ein
lich das Heilige Feuer mit grönlänStativ hat – bitte mitbringen.)
dischem Holz anstatt mit RobNach einer kleinen Einführung in
benöl zu entfachen – ein Feuer,
fotografisches Grundwissen gibt
das uns auf Veränderungen in der
es für Sie beim Wandern durch viel
Welt vorbereiten kann. Der große
Wald und etwas Flur reichlich GeleSchamane Angaangaq hat
genheit, Motive aufzuspüren und
gemeinsam mit Ältesten aus allen
festzuhalten. Dabei steht Ihnen die
Kontinenten und etwa 100 WeltKursleiterin Iris Schulz mit Rat und
bürgern diese Zeremonie durchTat zur Seite. Max. 10 Teilnehmer,
geführt, um die Bedeutung für die
Anmeldung erforderlich!
Welt deutlich zu machen. Die BotZeit: 13:00 – 16:00 Uhr
schaft ist liebevoll und mahnend.
Treffpunkt: Mehlen,
Sven Nieders Fotografien fangen
Nationalparkeingang Dinkelsburg
die karge Weite der grönlänKosten: 10 €
dischen Landschaft ein. Er dokuNationalpark Kellerwald-Edersee
mentiert in seinen Portraits, was
kein Wort vermitteln kann: ‚Die
15.10., Sa.Kelten im Kellerwald?
tiefe Betroffenheit über den alar– Eine Spurensuche
mierenden Zustand’“ SonderausEine kulturhistorische Wanderung
stellung vom 05.10. bis 11.12.2016
zu Siedlungsresten aus prähistoZeit: 16:00 – 17:00 Uhr
rischer Zeit am Beispiel des RestTreffpunkt: Herzhausen, Nationalwalles auf dem Wüstegarten bei
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Jesberg
NationalparkZentrum Kellerwald
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Haina-Haddenberg,
Oktober
Wanderparkplatz an der L 3296,
vor dem Ortseingang aus
Richtung Dodenhausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
15.10., Sa.Mit dem Ranger zum
Fahrentriesch
on Schmittlotheim zum FahrenV
triesch. Nicht für Kinderwagen
und Rollstuhlfahrer geeignet
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Schmittlotheim,
Nationalparkeingang Elsebach
Nationalpark Kellerwald-Edersee
15.10., Sa.Der Imker erklärt
seine Arbeit
Oktober
16.10., So.Baumpilze
aumpilze sind die Ersten im
B
verrottenden Holz, sind artenreich
und vielfarbig
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
17.10., Mo.Bilche – Kobolde der Nacht
untere Gesellen, die gerne VerM
steck spielen. Wo leben sie und
was unterscheidet Schlafmäuse
von Mäusen? Wir gehen auf Spurensuche. Mindestalter 8 Jahre,
max. 10 Teilnehmer, Anmeldung
erforderlich
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Nationalpark Kellerwald-Edersee
E ine „süße“ Exkursion rund um
eine Imkerei. Mit Informationen zu
Honigbienen im Ökosystem, der
Ausbildung zum Imker, zur Bienenhaltung im Jahresverlauf und 18.10., Di.Unterwegs mit dem
Tierpfleger
zur Aufstellung von Bienenvölkern
Fütterung, Säuberung, GehegeMindesalter 14 Jahre. Anmeldung
bau und vieles mehr. Mindestalter
erforderlich! Tel. 06696 257
7 Jahre. Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Gilserberg-Moischeid,
Treffpunkt: Hemfurth,
Imkerei Seligmann,
WildtierPark Edersee, Eingang
Schönsteiner Straße 34
Kosten: 5 €
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Naturpark Kellerwald-Edersee
16.10., So.Eine Reise zur Seele
der Natur
S tille fühlen, Kraft sehen, Kontakt
suchen – eine Naturmeditation
Ein außergewöhnliches Naturerlebnis für neugierige Menschen
– Naturwahrnehmung auf besondere Weise. Mindestalter 14 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Tel. 05631 3949
Zeit: 10:00 – 13:30 Uhr
Treffpunkt: Vöhl, Wanderparkplatz
Hochstein, Zufahrt über Lindenallee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
18.10., Di.Het spoor van de
wilde kat volgen
ederlandse rondleiding door
N
het Nationaal Park. De wilde kat
is terug gekeerd in de bossen
van het Nationaal Park. Waroom
voelt hij zich in deze wildernis in
wording zo thuis?
Tijd: 13:30 – 17:00 Uhr
Verzamelplaats: Herzhausen,
NationalparkZentrum,
Weg zur Wildnis 1
Nationalpark Kellerwald-Edersee
85
86
V E R A N S TA LT U N G E N
Oktober
18.10., Di.Planwagenfahrt – Mit dem
Ranger in den Nationalpark
om Nationalparkeingang Euler
V
über das Kastaniendreieck zu
Quernst, Ruhlauber, Wolfsgrube,
Frankenauer Tor und zurück.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Kosten: bis 4 J. frei / Kinder,
Jugendl., Stud. 5 € / Erw. 10 €
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.10., Mi.Mit dem Ranger im
WildtierPark
egleiteter Rundgang durch
B
den WildtierPark
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth,
WildtierPark Edersee, Eingang
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.10., Mi.„Edersee Atlantis“
– Ich will den Grund
kennen!
attwandern im leeren Edersee!
W
Der Blick auf den Grund fasziniert
– mit der Aseler Brücke, der alten
Dorfstelle Asel und botanischen
Kostbarkeiten. Anmeldung erforderlich! Tel. 0178 6560873
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Asel,
V E R A N S TA LT U N G E N
Oktober
Wanderparkplatz Strieder-Eiche,
am Friedhof
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
20.10., Do.Kinderferientag uf den Spuren der NationalparkA
tiere unterwegs im Nationalpark
Kellerwald-Edersee. Mit der Inspiration der Ausstellung des NatioanlparkZentrums, die werdende
Wildnis hautnah erleben. Rucksackverpflegung und Anmeldung unter
Tel. 05635 992781 erforderlich!
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: 5,20 €
NationalparkZentrum Kellerwald
20.10., Do.Sichtbare und verborgene
Kraft im Urwald
– Sinne (wieder-)entdecken
iechen, fühlen und spüren
R
Auf dieser Wanderung erleben
Sie den Nationalpark von einer
anderen Seite
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
20.10., Do.Vortrag & Forum:
Der Schneeleopard
er Schneeleopard gehört zu den
D
am stärksten bedrohten Großkatzen der Welt. Doch wie viele der
Bergkatzen weltweit genau leben,
ist unbekannt. In Bhutan startet
der NABU deshalb eine Erfassung
der Bestände vor Ort und bereitet
damit die Grundlagen für geeignete Schutzmaßnahmen.
NABU-Expertin Christiane Röttger
berichtet über ihre Arbeit
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Oktober
Oktober
Laustraße 8, Nationalparkamt
Nationalpark Kellerwald-Edersee
21.10., Fr.Greifvögel und Eulen
K ennenlernen der einheimischen
Greifvögel und Eulen in Theorie
und Praxis. Mindestalter 10 Jahre.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Hemfurth, WildnisSchule, Eingang, Am Bericher Holz
Kosten: Eintritt WildtierPark
Nationalpark Kellerwald-Edersee
21.10., Fr.Familienwanderung
angerwanderung mit der
R
ganzen Familie zum Weltnaturerbe im Nationalpark KellerwaldEdersee. Die Tour ist für Kinder­
wagen nicht geeignet.
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Harbshausen, Nationalparkeingang Himmelsbreite
Nationalpark Kellerwald-Edersee
21.10., Fr.Lagerfeuerabend
L agerfeuer, Stockbrot, Geschichten über den Kellerwald – was
braucht es mehr, um gemeinsam
mit der ganzen Familie oder mit
Freunden einen gemütlichen
Abend zu verbringen? Lagerfeuer
auf dem WildnisErlebnisgelände
Zeit: 19:30 – 22:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
22.10., Sa.Familientag in der Natur
E ltern und Kinder erleben
gemeinsam die Natur. Kinder entdecken und verstehen, Eltern
erneuern altes Wissen – mit Natur­
erlebnisspielen und vielen anderen gemeinsamen Aktivitäten
Mindestalter 8 Jahre. Anmeldung
erforderlich bis zum 19.10.2016!
Tel. 0151 52554574
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Zwesten-Oberurff,
Wanderparkplatz Urfftal, an der
Teichanlage
Kosten: Familien (Eltern mit max.
2 eigenen Kindern) 15 € / jedes
weitere Familienmiglied zzgl. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
22.10., Sa.Lichtblicke im Wald
uf einem ehemaligen Wald­
A
lehrpfad gibt es eine ungeheure
Artenvielfalt zu entdecken
Zeit: 13:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen, Kurpark, am Eingang zur Wandelhalle
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
22.10., Sa.Fototour im Herbst
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen und
mit dem Fotoapparat festhalten.
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
87
88
V E R A N S TA LT U N G E N
V E R A N S TA LT U N G E N
Oktober
Oktober
22.10., Sa.Berge und Täler im
Kellerwald
23.10., So.Auf Entdeckertour
Die Waldböden
– unverzichtbare Basis allen
Eine naturkundlich-geschichtliche
Lebens im Waldökosystem
Wanderung durch das Wölftetal,
Zeit: 13:30 – 16:30 Uhr
vorbei an „Kunst am Wegesrand“
Treffpunkt: Herzhausen, Nationalzum Totenpfuhl, einem FeuchtgeparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
biet mit moorähnlichem Charakter
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
25.10., Di.Mit dem Ranger im
Touristinformation, Hauptstraße 2
WildtierPark
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Begleiteter Rundgang durch
Naturpark Kellerwald-Edersee
den WildtierPark
Zeit: 10:00 – 13:00 Uhr
22.10., Sa.Verborgene Schätze
Treffpunkt: Hemfurth,
Von wilden Rittersleut zum
WildtierPark Edersee, Eingang
UNESCO-Weltnaturerbe
Kosten: Eintritt WildtierPark
Christians­eck und Jungfernburg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
sind unbekannte Zeugen der
Vergangenheit im Nationalpark.
25.10., Di.Natur mit allen Sinnen
Auf der Wanderung wird der
für Familien
Bogen bis zum heutigen Welt­
Rangerwanderung mit der ganzen
naturerbe geschlagen
Familie in den Nationalpark KellerZeit: 14:00 – 17:00 Uhr
wald-Edersee. Die Tour ist für KinTreffpunkt: Mehlen,
derwagen nicht geeignet
Nationalparkeingang Dinkelsburg
Zeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Treffpunkt: Bringhausen,
Nationalparkeingang Kirchweg
Nationalpark Kellerwald-Edersee
25.10., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen Felskomplexe in Hessen. Mit geologischen
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Oktober
27.10., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
Oktober
T reffpunkt: Vöhl-Basdorf,
Wanderparkplatz Trappenhardt,
am Sportplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in Reitzenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Geschichte des
30.10., So.Land-Art – Naturerlebnis
Quellwassers. Einwegstrecke!
mal anders
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
Die Natur hält alles bereit, um mit
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
Kreativität und Spaß etwas beson5062088) ab Bushaltestelle Reitderes zu erleben, zu erfahren, zu
zenhagen Ortsmitte. Organisation
gestalten – ein „Naturkunstwerk“!
und Zahlung durch Teilnehmer
Anmeldung erforderlich!
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Tel. 0151 52554574
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Kurpark, Parkplatz an der
Treffpunkt: Bad WildungenKönigsquelle, Rörigstraße
Braunau, Wanderparkplatz
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Am Köppel, am Friedhof
Naturpark Kellerwald-Edersee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
30.10., So.Fototour im Herbst
uf dem Knorreichenstieg durch
A
das Naturschutzgebiet Kahle
Haardt. Schönheiten der Natur
und Blicke auf den Edersee mit
den Augen wahrnehmen und mit
dem Fotoapparat festhalten. Mit
vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
30.10., So.Indianersommer im
Nationalpark
uf einer Rundwanderung um
A
den Traddelkopf die Facetten des
Herbstwaldes erleben
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Gellershausen, Nationalparkeingang Heinrichshütte
Nationalpark Kellerwald-Edersee
89
90
V E R A N S TA LT U N G E N
November
V E R A N S TA LT U N G E N
November
November
am Ortsausgang in Richtung
Rhadern
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
06.11., So.Männer und Natur
– geht das?
03.11., Do.Vortrag & Forum:
Costa Rica – Hot spot
der Artenvielfalt
arum Costa Rica? In erster Linie
W
wegen der Natur! Die zahlreichen
privaten und staatlichen Schutzgebiete bieten die größten
Sehenswürdigkeiten in dem Land
zwischen Karibik und Pazifik.
Matthias Schlote, ehemaliger Mitarbeiter des Nationalparkamtes,
nimmt die Besucher mit auf eine
Bilderreise in ein fernes Land
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Laustraße 8, Nationalparkamt
Nationalpark Kellerwald-Edersee
04.11., Fr.Weite Blicke vom Homberg
Eine geschichtlich-geologische
Wanderung. Vom Aussichtsturm
bieten sich wunderschöne Blicke
in die Region. Ein Blick in die
Geschichte zeigt, dass hier einmal
etwas ganz anderes geplant war
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Touristinformation, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
05.11., Sa.SchauSchlau Führung durch die Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums inklusive 4D-Sinnekino
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Kosten: Ausstellungseintritt
Einzelperson
NationalparkZentrum Kellerwald
05.11., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 13
NationalparkZentrum Kellerwald
06.11., So.Herbst im Orketal
aturerlebnis in einem der
N
schönsten Täler der Region. Ein
naturbelassener Flusslauf mit
engen Windungen und fruchtbaren Auen. Einwegstrecke! Rückfahrt mit dem Anrufsammeltaxi
(Tel. 05631 5062088) ab Bushaltestelle Niederorke. Organisation
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Lichtenfels-Dalwigks­
thal, Wanderparkplatz Orketal,
November
12.11., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähistorischer Zeit am Beispiel des Restwalles der Finkenburg und des
Opfermoores der Hengstwiese
bei Nieder-Werbe
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: WaldeckNieder-Werbe, Reiherbachstraße,
an der Urwaldsteig-Infotafel
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
E ine Wanderung für Männer und
Jungs. Draußen sein, Natur genießen, Außergewöhnliches erleben!
Genau mein Ding? Dann Verpflegung und Sitzkissen in den Rucksack und los! Mindestalter 10 Jahre
Zeit: 10:00 – 14:30 Uhr
Treffpunkt: Vöhl-Asel,
Wanderparkplatz Strieder-Eiche,
17.11., Do.Vortrag & Forum:
am Friedhof
Vom Steinkohlenwald
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 7,50 €
zum Buchenwald
Naturpark Kellerwald-Edersee
– Zeitreise durch den
06.11., So.Landpartie: „Zauberhafter
Novembernebel“
eschichtliche Spurensuche rund
G
um ein kleines Dörfchen im Kellerwald. Anmeldung erforderlich!
Tel. 06456 580
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Haina (Kloster)Altenhaina, Parkplatz am Friedhof
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee und
BUND Kreisverband
12.11., Sa.Fototour im Herbst
und um Hammerberg und
R
Eschelberg. Schönheiten der
Natur und Blicke auf den Edersee
mit den Augen wahrnehmen und
mit dem Fotoapparat festhalten.
Mit vielen Tipps und Tricks vom
Naturfotografen
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Edertal-HemfurthEdersee, Sperrmauer Westseite,
am Schiffsanleger
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Geopark GrenzWelten
T iefe Einblicke in die geologische
Entwicklung einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft und spannende Exkursionen durch die Erdgeschichte bietet der seit 2009
anerkannte Nationale Geopark
„GrenzWelten“. Er erstreckt sich
von den höchsten Gipfeln des
Sauerlandes und des Kellerwaldes
bis hinunter in die Becken und
Gräben der Hessischen Senke und
umfasst eine Fläche von rund
3.700 km². Norbert Panek, Leiter
des Geopark-Projektbüros in Korbach, beleuchtet in Wort und Bild
die mehr als 400 Millionen Jahre
lange Erdgeschichte, die den Geopark geprägt hat
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Laustraße 8, Nationalparkamt
Nationalpark Kellerwald-Edersee
18.11., Fr.11. Wildbuffet
ie mittlerweile Tradition geworW
den, lädt der Nationalpark Partner,
Freunde und Förderer zum Wildbuffet ins MARITIM Hotel Bad Wil-
91
92
V E R A N S TA LT U N G E N
November
dungen ein. Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen
erhalten Sie im Internet
Zeit: 19:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Dr.-Marc-Straße 4
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.11., Sa.Wintererscheinung Raureif
er kahle Winterwald gewährt
D
den Besuchern faszinierende
Betrachtungsweisen
Zeit: 09:00 – 12:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
19.11., Sa.Kelten im Kellerwald?
– Eine Spurensuche
V E R A N S TA LT U N G E N
November
November
November
T reffpunkt: Haina-Haddenberg,
Wanderparkplatz an der L 3296,
vor dem Ortseingang aus
Richtung Dodenhausen
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
19.11., Sa.Erdgeschichte sichtbar
gemacht
E inblicke in den Schieferbruch am
Hahnberg, um zu erfahren, was
sich hier vor Millionen von Jahren
abspielte
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReinhardshausen, Kur- und
Touristinformation, Hauptstraße 2
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
E ine kulturhistorische Wanderung
zu Siedlungsresten aus prähisto20.11., So.Wer hat Angst vorm
rischer Zeit am Beispiel des Restbösen Wolf?
walles auf dem Wüstegarten bei
E xkursion über die Chancen
Jesberg
und Risiken von Wolf, Luchs
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
und Waschbär, aber auch von
invasiven Pflanzen wie dem
indonesischen Springkraut
Zeit: 13:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Frebershausen, Nationalparkeingang Quernstgrund
Nationalpark Kellerwald-Edersee
22.11., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen Felskomplexe in Hessen. Mit geologischen
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
24.11., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
T reffpunkt: Bad WildungenFrebershausen,
Wanderparkplatz Quernstgrund
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
on der Königsquelle in Bad WilV
dungen zur Bilsteinquelle in Reitzenhagen. Eine Wanderung mit
Informationen zu mittelalterlichem
Weinbau und zur Geschichte des
27.11., So.Ausblicke und Durchblicke
Quellwassers. Einwegstrecke!
Auf dem Urwaldsteig Edersee zur
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
Kanzel hoch über der Waldecker
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631
Bucht. Mit grandiosen Blicken
5062088) ab Bushaltestelle Reitdurch den entlaubten Wald auf
zenhagen Ortsmitte. Organisation
den Edersee
und Zahlung durch Teilnehmer
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Waldeck, SchlossparkTreffpunkt: Bad Wildungen,
platz, an der Treppe zur Bergbahn
Kurpark, Parkplatz an der
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Königsquelle, Rörigstraße
Naturpark Kellerwald-Edersee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
27.11., So.Tiergeschichten aus
26.11., Sa.Natur, Landschaft und
Kultur – und zum Schluss
ein Lied!
und um den Wingelsberg und
R
das Dorf Frebershausen mit naturkundlichen und geschichtlichen
Informationen – und einem
besonderen Abschluss!
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
dem Fabelwald
enn Igel und Hase um die Wette
W
laufen. Hier ist immer was los!
Zeit: 15:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
93
94
V E R A N S TA LT U N G E N
Dezember
V E R A N S TA LT U N G E N
Dezember
Dezember
eit: 10:00 – 14:00 Uhr
Z
Treffpunkt: Bad WildungenBergfreiheit, Parkplatz Ortsmitte,
an der Bushaltestelle
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
10.12., Sa.Spurensuche im Winterwald
01.12., Do.Vortrag & Forum:
Die Rückkehr der Pinselohren – An- und Einsichten
zur Rückkehr des Luchses
03.12., Sa.Rangerwanderung
in den Nationalpark
anderung auf dem Urwaldsteig
W
Edersee mit spannenden
Informationen zum Nationalpark
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
er Wildbiologe im Nationalpark
D
Bayrischer Wald Dr. Marco Heurich
erforscht seit Jahren intensiv das
Verhalten von Luchsen und ihren
Einfluss auf Reh- und Rotwild. In
seinem Vortrag informiert er über
die Lebensweise dieser faszinie03.12., Sa.Baumriesen im Hutewald
renden Katzenart und wirbt dafür,
– Relikte aus vergangener
ihr eine Chance zu bieten zurückZeit
zukehren und sie als Teil unserer
Alte Bäume im Hutewald „Halloh“
heimischen Natur zu akzeptieren
bei Albertshausen erzählen
Zeit: 19:30 – 21:30 Uhr
Geschichte(n) – vom Leben der
Treffpunkt: Bad Wildungen,
Menschen und der Tierhaltung
Laustraße 8, Nationalparkamt
vor Generationen
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bad Wildungen03.12., Sa.SchauSchlau Reinhardshausen, Kur- und
Führung durch die ErlebnisausTouristinformation, Hauptstraße 2
stellung des NationalparkZenKosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
trums inklusive 4D-Sinnekino
Naturpark Kellerwald-Edersee
Zeit: 10:00 – 11:30 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, National- 04.12., So.Adventswanderung
parkZentrum, Weg zur Wildnis 1
Der Infoweg „Wildromantisches
Kosten: Ausstellungseintritt
Urfftal“. Einblicke in die WaldgeEinzelperson
sellschaften am Ortberg und AusNationalparkZentrum Kellerwald
blicke auf den Bachlauf der Urff in
der kalten Jahreszeit. Mit Einkehr
in der Jausenstation an der Burgruine Löwenstein (zu Selbstkosten)
iele Tiere überwintern im
V
warmen Süden, doch einige bleiben hier. Eine Winterwanderung
mit Spurensuche entlang der
Quernst
Zeit: 11:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Frankenau,
Nationalparkeingang Euler
Nationalpark Kellerwald-Edersee
11.12., So.Tiergeschichten aus
dem Fabelwald
as Eichhörnchen hat sich
D
nicht auf den Winter vorbereitet!
Was nun?
Zeit: 15:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
14.12., Mi.Licher Fotopreis „Mensch
und Natur“ 2016
ie Wanderausstellung des Licher
D
Fotopreises „Mensch und Natur“
2016 mit insgesamt 50 beeindruckenden Aufnahmen. Die Ausstellung zeigt die vier Siegerbilder
sowie 46 weitere ausgewählte
Motive des Wettbewerbs 2016.
Einreichungen für die Wettbewerbsrunde 2016 sind ab Juli 2016
unter www.licher.de möglich; im
Dezember 2016 werden dann die
Gewinner bekanntgegeben. Die
beeindruckenden Aufnahmen
setzen sich – jede auf ihre Art und
Weise – mit dem Wettbewerbsthema „Mensch und Natur“ auseinander: Aus ungewöhnlichen
Dezember
Blickwinkeln zeigen die Fotografen den wechselseitigen Einfluss, den Mensch und Natur auf­
einander haben. Sonderausstellung
vom 14.12.2016 bis 08.01.2017
Zeit: 16:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Herzhausen, NationalparkZentrum, Weg zur Wildnis 1
NationalparkZentrum Kellerwald
20.12., Di.Hoch über dem Tal
der Wilde
er Bilstein im gleichnamigen
D
Naturschutzgebiet – einer der
wertvollsten natürlichen Felskomplexe in Hessen. Mit geologischen
Besonderheiten, seltener Flora
und Spuren alten Bergbaus
Zeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bad WildungenReitzenhagen, Parkplatz am
Restaurant Waffelhaus
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
95
96
V E R A N S TA LT U N G E N
FORSTBETRIEBE
Dezember
Dezember
22.12., Do.Wasser und Wein
im Wildetal
26.12., Mo.Stumme Zeitzeugen rund
um die Quernst
on der Königsquelle in Bad WilV
Rangerwanderung zum Ruhlaudungen zur Bilsteinquelle in Reitber und zum Dreiherrenstein
zenhagen. Eine Wanderung mit
Zeit: 13:00 – 16:00 Uhr
Informationen zu mittelalterlichem
Treffpunkt: Frankenau,
Weinbau und zur Geschichte des
Nationalparkeingang Euler
Quellwassers. Einwegstrecke!
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Rückfahrt mit dem Linienbus oder
dem Anrufsammeltaxi (Tel. 05631 30.12., Fr.Ausblicke und Durchblicke
5062088) ab Bushaltestelle ReitAuf dem Urwaldsteig Edersee zur
zenhagen Ortsmitte. Organisation
Kanzel hoch über der Waldecker
und Zahlung durch Teilnehmer
Bucht. Mit grandiosen Blicken
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
durch den entlaubten Wald auf
Treffpunkt: Bad Wildungen,
den Edersee
Kurpark, Parkplatz an der
Zeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Königsquelle, Rörigstraße
Treffpunkt: Waldeck, SchlossparkKosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
platz, an der Treppe zur Bergbahn
Naturpark Kellerwald-Edersee
Kosten: bis 17 J. frei / Erw. 5 €
Naturpark Kellerwald-Edersee
Die Forstbetriebe in der Region
Der Landesbetrieb Hessen-Forst
und die zum Landeswohlfahrtsverband
Hessen gehörenden Stiftungsforsten
Kloster Haina kümmern sich um die
nachhaltige Waldpflege und damit
um die Erhaltung der Wälder als unverzichtbare Lebensgrundlage aller
Menschen.
In der Nationalpark-Region sind Ihre
Ansprechpartner:
Hessen-Forst
– Forstamt Frankenberg
Forststraße 6
35066 Frankenberg
Telefon: 06451 23009-0
Hessen-Forst
– Forstamt Jesberg
Frankfurter Straße 20
34632 Jesberg
Telefon: 06695 9613-0
Hessen-Forst
– Forstamt Vöhl
Schloßstraße 4
34516 Vöhl
Telefon: 05635 8888-0
Stiftungsforsten Kloster Haina
Im Königsgrund 1
35114 Haina (Kloster)
Telefon: 06456 8123-0
97
98
V E R H A LT E N S R E G E L N
Verhaltensregeln im Nationalpark
und in Naturschutzgebieten
Im Nationalpark und in Naturschutzgebieten ist der Mensch ein gern
gesehener Gast. Allerdings benötigt die Natur hier Ihre besondere
Rücksichtnahme. Wir bitten Sie deshalb um verantwortungsvolles Ver­halten.
Dies stört die Natur
O
rk
e
hn
e
rdar
Nee
L
Grüsen
Bahnlinie
Bahnhof
Zweckverband Naturpark Kellerwald-Edersee
Aussichtsturm
Lehr- und Erlebnispfad (Natur)
Infopoint Natur
25 km
Marburg
Schönstein
Bellnhausen
L
Wega
Braunau
Appenhain
Florshain
Sachsenhausen
Sebbeterode
B3
ElnrodeStrang
L
Römersberg
Niederurff
B3
Kerstenhausen
9
A4
Zimmersrode
Haarhausen
Nassenerfurth
Borkener
See
Lendorf
Pfaffenhausen
Freudenthal
BORKEN
Singliser
See
Gombeth
Singlis
30 km
Kassel
Großenenglis
Gombether
See
Schwalm
Trockenerfurth
Stockelache
See
Arnsbach
Kleinenglis
Schwalmstadt
BischGilsa hausen
Reptich
Urff
Hundshausen
JESBERG
Kellerwaldturm
OberurffSchiffelborn
Rothhelmshausen
Wenzigerode
L
FRITZLAR
Geismar
Naturpark
Kellerwald-Edersee
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
Ungedanken
Mandern
Wellen
Betzigerode
BAD ZWESTEN
Densberg
Schönau
Itzenhain
Winterscheid
L
Dodenhausen
L
Bergfreiheit
Haddenberg
Battenhausen
Moischeid
Lischeid
Schiffelbach
L
Altwildungen
85
BAD
Nationalparkamt
WILDUNGEN
Odershausen
L
Bergheim
Königshagen
Anraff
B4
6,5 km
Naumburg
Böhne
Giflitz
Mehlen
L
Lieschensruh
Buhlen
Reitzenhagen
hausen
Hundsdorf
40 km
E D E RTA L
L Reinhards-
GILSERBERG
GEMÜNDEN
Ellnrode
Herbelhausen
L
L
A44
Kassel
Netze
Affoldern
85
B4
51
B2
Kleinern
Albertshausen
HemfurthEdersee
WildtierPark
und
BuchenHaus
Selbach
Armsfeld
Hüttenrode
B253
Nationalpark-Einrichtung
Lehnhausen
Sehlen
Mohnhausen
Bockendorf
Löhlbach
Hüddingen
Frebershausen
Heimbach
Rosenthal
Oberholzhausen
HAINA
Altenhaina
Kirschgarten
Halgehausen
Römershausen
Haubern
Feriendorf
Frankenau
s
We
ch
eba
Gellershausen
Teilgebiet UNESCO-Weltnaturerbe
Nationalpark
L
Edersee
WALDECK
Rehbach
Scheid
NiederWerbe
B485
Sachsenhausen
Ober-Werbe
Bringhausen
Basdorf
AselSüd
B251
Alraft
Höringhausen
er
W
att
Dehringhausen
Freienhagen
Wanderparkplatz /Nationalparkeingang
Weltnaturerbe-Gebiet Kellerwald
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Naturpark Kellerwald-Edersee
Urwaldsteig Edersee
Dainrode
Allendorf
Ellershausen
Dörnholzhausen
Willersdorf
Friedrichshausen
Kellerwaldsteig Alternativroute
Kellerwaldsteig Hauptroute
Marburg 32 km
B252
FRANKENBERG
Altenlotheim
L
Schmittlotheim
NationalparkZentrum
Asel
VÖHL
FRANKENAU
ch
Geismar
Louisendorf
ba
B253
er
Ed
el
Schreufa
Viermünden
Ederbringhausen
ng
B253
Sachsenberg
Niederorke
B251
Obernburg
52
Marienhagen
B2
Herzhausen
Harbshausen
Buchenberg
Kirchlotheim
Itt
Le
Biedenkopf 26 km
Nu
Oberorke
LICHTENFELS
Dalwigksthal
Münden
Rhadern
Fürstenberg
Goddelsheim
er
Immighausen
Thalitter
Dorfitter
52
r
Korbach
B2
Aa
r
Neukirchen
5 km
Medebach
Aa
Lorfe
B3
r
Wohra
A44
be
B252
er
W
Ede
B3
53
B2
Auskünfte touristischer Art geben Ihnen die
Touristik-Organisationen
... für die gesamte Tourismusregion rund um Edersee und Kellerwald:
Erlebnisregion Edersee
Edersee Touristic GmbH
Hemfurther Straße 14
34549 Edertal-Affoldern
Telefon: 05623 9998-0
Fax: 05623 9998-30
E-Mail: [email protected]
www.edersee.com
www.erlebnisregion-edersee.de
101
102
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R
Besuchen Sie uns!
Im Naturpark erwartet Sie eine reiche Kulturlandschaft mit viel Natur: weite
Wälder, blumenbunte Wiesen, kristallklare Bäche und der tiefblaue Edersee.
Mächtige Burgen und Klöster, idyllische Fachwerkdörfer und alte Grenzsteine sind
Zeugen der bewegten Geschichte. Mit NaturparkführerInnen oder ohne – auf
attraktiven Wanderwegen erleben Sie alle Facetten dieser einzig­artigen Landschaft.
Erleben Sie Wildnis!
Im Nationalpark werden Buchenwälder geschützt – liegt ein Stück UNESCOWelt­naturerbe. Natur darf Natur sein, neue Wildnis entsteht. In den tiefen
Wäldern liegen Oasen der Stille. Markierte Pfade laden zu Wildnistouren ein.
Geführte Wanderungen mit Rangern und NationalparkführerInnen versprechen spannende Erlebnisse.
Bürger- und Tourismusbüro
der Stadt Waldeck, Bürgerhaus
Sachsenhäuser Straße 10a
34513 Waldeck
Telefon: 05623 973782
Fax: 05623 973878
E-Mail: [email protected]
www.waldeck.de
Sie sind herzlich eingeladen!
In dem vorliegenden Kalender sind ca. 540 Veranstaltungen des Nationalparks
und Naturparks aufgeführt. Vom Vortrag über geführte Wanderungen bis zur
Exkursion ist für jeden etwas dabei.
Touristik Service
Waldeck-Ederbergland GmbH
Südring 2
34497 Korbach
Telefon: 05631 954-359
Freecall: 0800 954-3590
Fax: 05631 954-378
E-Mail: [email protected]
www.waldecker-land.de
Impressum
Herausgeber: Nationalpark Kellerwald-Edersee
und Naturpark Kellerwald-Edersee
Laustraße 8, 34537 Bad Wildungen
www.nationalpark-kellerwald-edersee.de
www.naturpark-kellerwald-edersee.de
Fotos: Nationalparkamt,
cognitio, R. Ohlsen, C. Müller,
K. Bogon, G. Kalden, K.-H. Volkmar
Gestaltung: cognitio Kommunikation
& Planung, A. Hoffmann, www.cognitio.de
Mobil in der Nationalpark-Region
Nordhessischer VerkehrsVerbund
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel
NVV-ServiceTelefon: 0800 9390800
NVV-Mobilitätszentrale: 05631 5062088
E-Mail: [email protected]
www.nvv.de
Organisation
der Vereinten Nationen
für Bildung, Wissenschaft
und Kultur
Hier können Sie die
kostenlose NVV-App
herunterladen.
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R N AT I O N A L PA R K - R E G I O N 2 0 1 6
TOURISTIK-SERVICE
Veranstaltungskalender
Buchenurwälder der Karpaten
und Alte Buchenwälder
Deutschlands
Welterbe seit 2007 / 2011
Nationale
Naturlandschaften
Naturpark
Kellerwald-Edersee
2016
Nationalpark
Kellerwald-Edersee
Auskünfte touristischer Art geben Ihnen die
Touristik-Organisationen
... für die gesamte Tourismusregion rund um Edersee und Kellerwald:
Erlebnisregion Edersee
Edersee Touristic GmbH
Hemfurther Straße 14
34549 Edertal-Affoldern
Telefon: 05623 9998-0
Fax: 05623 9998-30
E-Mail: [email protected]
www.edersee.com
www.erlebnisregion-edersee.de
101
102
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R
Besuchen Sie uns!
Im Naturpark erwartet Sie eine reiche Kulturlandschaft mit viel Natur: weite
Wälder, blumenbunte Wiesen, kristallklare Bäche und der tiefblaue Edersee.
Mächtige Burgen und Klöster, idyllische Fachwerkdörfer und alte Grenzsteine sind
Zeugen der bewegten Geschichte. Mit NaturparkführerInnen oder ohne – auf
attraktiven Wanderwegen erleben Sie alle Facetten dieser einzig­artigen Landschaft.
Erleben Sie Wildnis!
Im Nationalpark werden Buchenwälder geschützt – liegt ein Stück UNESCOWelt­naturerbe. Natur darf Natur sein, neue Wildnis entsteht. In den tiefen
Wäldern liegen Oasen der Stille. Markierte Pfade laden zu Wildnistouren ein.
Geführte Wanderungen mit Rangern und NationalparkführerInnen versprechen spannende Erlebnisse.
Bürger- und Tourismusbüro
der Stadt Waldeck, Bürgerhaus
Sachsenhäuser Straße 10a
34513 Waldeck
Telefon: 05623 973782
Fax: 05623 973878
E-Mail: [email protected]
www.waldeck.de
Sie sind herzlich eingeladen!
In dem vorliegenden Kalender sind ca. 540 Veranstaltungen des Nationalparks
und Naturparks aufgeführt. Vom Vortrag über geführte Wanderungen bis zur
Exkursion ist für jeden etwas dabei.
Touristik Service
Waldeck-Ederbergland GmbH
Südring 2
34497 Korbach
Telefon: 05631 954-359
Freecall: 0800 954-3590
Fax: 05631 954-378
E-Mail: [email protected]
www.waldecker-land.de
Impressum
Herausgeber: Nationalpark Kellerwald-Edersee
und Naturpark Kellerwald-Edersee
Laustraße 8, 34537 Bad Wildungen
www.nationalpark-kellerwald-edersee.de
www.naturpark-kellerwald-edersee.de
Fotos: Nationalparkamt,
cognitio, R. Ohlsen, C. Müller,
K. Bogon, G. Kalden, K.-H. Volkmar
Gestaltung: cognitio Kommunikation
& Planung, A. Hoffmann, www.cognitio.de
Mobil in der Nationalpark-Region
Nordhessischer VerkehrsVerbund
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel
NVV-ServiceTelefon: 0800 9390800
NVV-Mobilitätszentrale: 05631 5062088
E-Mail: [email protected]
www.nvv.de
Organisation
der Vereinten Nationen
für Bildung, Wissenschaft
und Kultur
Hier können Sie die
kostenlose NVV-App
herunterladen.
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R N AT I O N A L PA R K - R E G I O N 2 0 1 6
TOURISTIK-SERVICE
Veranstaltungskalender
Buchenurwälder der Karpaten
und Alte Buchenwälder
Deutschlands
Welterbe seit 2007 / 2011
Nationale
Naturlandschaften
Naturpark
Kellerwald-Edersee
2016
Nationalpark
Kellerwald-Edersee