Schneewittchenkuchen

Commentaren

Transcriptie

Schneewittchenkuchen
Schneewittchenkuchen
https://www.edeka.de/rezepte-ernaehrung/rezepte/rezeptsuche/schneewittchenkuchen.jsp
Rezeptinformation
Zutaten für: 12 Stück
Zubereitungszeit: 45 Min.
Fertig in: 2 Std. 45 Min.
Je Stück : 2763 kJ, 660 kcal , 84 g Kohlenhydrate , 12 g Eiweiß , 30
g Fett , 90 mg Cholesterin , 7 g Ballaststoffe
Schwierigkeitsgrad: mittel
Im EDEKA Schneewittchenkuchen finden sattrote Früchte, dunkle
Schokoladenglasur und helle Buttercreme zu einem wahren
Geschmacksmärchen zusammen!
Zutaten
Zubereitung
Zutaten für: 12 Stück
1.) Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, die Tasse Zucker
hinzufügen. Parallel den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze
vorheizen.
Für den Teig:
Menge
500 g
1 Päckchen
1 Tasse
1 Tasse
1
2
4 EL
Artikel
Weizenmehl
Backpulver
Zucker
Öl
Zitrone, unbehandelt
Eier
Milch
Unsere Empfehlung
EDEKA Bio Frische
Vollmilch ESL
Für den Belag:
Menge
1 kg
1 Päckchen
500 ml
5 EL
250 g
Artikel
Johannisbeeren, rot
Vanillepudding-Pulver
Milch
Zucker
Butter
400 g
Kuchenglasur, dunkel
Rezept: Ernährungsservice
Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
2.) Eine Tasse Öl zum Mehl-ZuckerGemisch geben. Die Schale einer Zitrone
hineinreiben. Eier aufschlagen und in die
Schüssel geben. Milch mit einem Esslöffel
abmessen und hinzufügen.
Unsere Empfehlung
3.) Alle Zutaten in der Schüssel zu einem
mürben Teig verkneten. Tipp: Wenn der
Teig zu trocken ist, kann noch etwas Öl
hinzugegeben werden.
EDEKA Bio
Sauerrahmbutter
4.) Den Teig zu einer Kugel formen und
auf der Arbeitsplatte ausrollen. Verwenden
Sie etwas Mehl, damit der Teig nicht an der
Arbeitsplatte und am Nudelholz klebt. Den
ausgerollten Teig auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Backblech geben.
5.) Johannisbeeren von den Stielen
befreien und auf dem Teig verteilen. Blech
in den vorgeheizten Ofen auf die unterste
Schiene schieben und bei 175 Grad (Ober-/
Unterhitze) ca. 35 Minuten backen.
6.) Den Vanillepudding nach Packungsanweisung zubereiten und mit
Klarsichtfolie abgedeckt auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Seite 1 von 2
Schneewittchenkuchen
https://www.edeka.de/rezepte-ernaehrung/rezepte/rezeptsuche/schneewittchenkuchen.jsp
7.) Kuchen aus dem Ofen nehmen und
erkalten lassen. Butter mit 2 EL Zucker
weißschaumig aufschlagen und den
abgekühlten Pudding nach und nach
unterziehen. Die Creme auf den erkalteten
Kuchen streichen. Noch einmal 20 Minuten
auskühlen lassen.
8.) Kuchenglasur in einem Wasserbad langsam erhitzen, auf dem
Kuchen verteilen und glatt streichen. Kuchen nochmals eine Stunde
ruhen lassen.
Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie unsere tollen Rezepte in
der !
Zubereitungstipp
Anstelle der Johannisbeeren können Sie auch entsteinte Sauerkirschen
verwenden.
Kochschule
Schalenabrieb herstellen:Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B.
biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab
und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken.
Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über
die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten
Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße
Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf.
Seite 2 von 2

Vergelijkbare documenten