Pfarrnachrichten - 23.01.2011.2011

Commentaren

Transcriptie

Pfarrnachrichten - 23.01.2011.2011
PFARRNACHRICHTEN
Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius
St. Laurentius Langförden
Kath. Kirchengemeinde
St. Laurentius
Lange Straße 27
Tel.: 04447 / 496
Fax: 04447 / 961273
St. Johannes d.T. Bühren
3. Sonntag im Jahreskreis
E-Mail: [email protected]
Lesejahr A
Pfarrer Heinrich Taphorn
Tel.: 04447 / 332
Tel.: 04447 / 496
23. Januar 2011
Pastoralreferent
Manfred Quatmann
Tel.: 04447 / 811916
Sonntagsevangelium: Mt 4,12-17
E-Mail: [email protected]
Pastoralreferentin
Angelika Kühling
Tel.: 04447 / 8278
E-Mail: [email protected]
Pastoralassistentin
Elke Willenborg
Tel.: 04447 / 810802
E-Mail: [email protected]
Kirchenprovisor
Franz Büssing
Tel.: 04447 / 85992
E-Mail: [email protected]
Rechnungsführerin
Irmgard Hüsing
Tel.: 04447 / 339
E-Mail: [email protected]
Seelsorgeratsvorsitzende
Elisabeth Hartmann
Tel.: 04447 / 673
E-Mail: [email protected]
Verwaltungsausschuss-Vorsitzender
Dr. Erwin Sieverding
E-Mail: [email protected]
Homepage
www.pfarrgemeinde-langfoerden.de
Liegt Galiläa im Dunkeln? Ein Gebiet voller
Heiden im Schattenreich des Todes?
Seltsame Bezüge zum Ersten Testament stellt
der Evangelist da her. Das war doch ein ganz
normaler Lebensraum für Simon, Johannes,
Zebedäus und all die anderen, die später im
Evangelium auftauchen: der Zöllner Matthäus,
die blutflüssige Frau, der Hauptmann von
Kafarnaum….
Liegt München, Frankfurt, Hamburg im
Dunkeln? Leben wir im Schatten des Todes?
Muss uns ein helles Licht aufstrahlen? Die
Lesung des heutigen Tages erinnert an die
Advents- und Weihnachtszeit – und die ist ja
schon soooo lange vorbei. Alle Weihnachtsbäume sind schon entsorgt, in den meisten
Kirchen stehen keine Krippen mehr, und in
den Geschäften liegen Luftschlangen und
Karnevalskostüme. Der Alltag hat uns wieder.
Aber: Uns ist doch ein Licht aufgegangen! Aus
dem oft so verkitschten Kind von Bethlehem
ist ein Mann geworden, der fordert: Kehrt um!
Lasst alles stehen und liegen, was so wichtig
scheint, aber nicht zum Leben führt. Kümmert
euch um das Wesentliche. Bleibt nicht im
Dunkeln hocken, kommt heraus – ans Licht!
Simon und Johannes, Matthäus und der
heidnische Hauptmann haben den Ruf gehört,
ihr Leben hat sich radikal verändert. Sein Ruf
fordert auch uns heraus – ins Leben.
Gottesdienstordnung:
===========================
Datum:
St. Laurentius
St. Johannes d. T.
Samstag, 22.01.
17.oo Uhr Vorabendmesse
18.3o Uhr Tauffeier
Sonntag, 23.01.
8.oo Uhr Hl. Messe
11.oo Uhr Hochamt
22.01 – 28.01.2011
Montag, 24.01.
Dienstag, 25.01.
Mittwoch, 26.01.
8.oo Uhr Seniorengottesdienst
9.oo Uhr Hl. Messe
19.3o Uhr Rosenkranzgebet
9.oo Uhr Hl. Messe
Donnerstag, 27.01.
Freitag, 28.01.
9.3o Uhr Hochamt
( Sabastianusfest )
19.3o Uhr Hl. Messe anschl.
Beichtgelegenheit
19.oo Uhr Beichtgelegenheit
19.3o Uhr Hl. Messe und Jahresgedenken an die +Angela
Kluge aus Langförden
Stadtpfarrwache: Pfarrer Honkomp, Vechta
( Tel.: 04441 / 8878931 oder 0160 / 6460812 )
Kollekte: Die Kollekte am Sonntag ist für pastorale Aufgaben in unserer Gemeinde
bestimmt. Die Tannenbaumsammlungen ergaben folgende Ergebnisse: In
Bühren eine Summe von 2.091,22 Euro für die Anschaffung neuer Sitzkissen in der neuen Friedhofskapelle und in Langförden für die Jugendarbeit
die stolze Summe von 1.639,-- Euro. Allen Helfern und Spendern ein herzliches Dankeschön.
Schlittschuhlaufen der Messdiener/innen
Für das Schlittschuhlaufen der Messdiener/innen von Bühren und Langförden sind
noch Plätze frei. Wer noch mitfahren möchte, melde sich doch bitte umgehend an. In
Bühren können auch Nichtmessdiener/innen teilnehmen.
„AusZeit für mich“ – Wochenende für Frauen in Pflegeberufen
Von der Abteilung Seelsorge im Bischöflich Münsterschen Offizialat wird für Frauen, die
in Pflegeberufen, aber auch der häuslichen Pflege tätig sind ein „Aus-Zeit-Wochenende“
im Antoniushaus Vechta angeboten. Heute in der Pflege zu arbeiten, ist eine große
Herausforderung. Das Wochenende ist von Freitag (18.02.) um 17.30 Uhr bis Sonntag
(20.02.) um 13.30 Uhr. Die Kosten betragen 70,-- Euro. Das Wochenende wird gestaltet
von Stephan Trillmich – Referent Abtlg. Seelsorge und Mechthild Pille – Referat Frauenseelsorge/Kfd. Anmeldung bitte ab sofort unter: 04441 / 872211 oder per Mail:
[email protected] bis zum 07.02.2011.
Pfarrnachrichten – Langförden
Pfarrnachrichten – Bühren
Verantwortliche – Sonntagskindergarten
Carmen Hodes und Meike Honkomp
( Der Sonntagskindergarten ist jeden
Sonntag von 10.45 Uhr bis 12.00 Uhr
geöffnet. )
Elternabend – Erstkommunion
Alle Eltern unserer Erstkommunionkinder sind
am kommenden Montag (24.01.) entweder
um 17.oo Uhr oder um 20.oo Uhr zum 1.
Elternabend ins Pfarrheim eingeladen.
Geburtstage in dieser Woche
Frau Anna Uchtmann aus Langförden vollendet am 23. Januar ihr 83. Lebensjahr. Am
24. Januar vollendet Frau Anneliese Gerken
aus Hagstedt ihr 86. Lebensjahr, Frau Maria
Sieverding aus Langförden-Nord ihr 85.
Lebensjahr und Frau Hedwig Osterloh aus
Holtrup ihr 83. Lebensjahr. Im Namen unserer Pfarrgemeinde sprechen wir die herzlichsten Glück- und Segenswünsche aus.
Ameland – Anmeldung
Für die Ferienfreizeit auf Ameland in diesem
Jahr wurden folgende Termine vereinbart:
Die Jungen fahren vom 9. bis 16. Juli 2011
und die Mädchen vom 16. bis 23. Juli 2011.
Wer mitfahren möchte, melde sich bitte
persönlich, oder durch ein Elternteil am
kommenden Samstag ( 29.01. ) in der Zeit
von 9 Uhr bis 10 Uhr im Pfarrheim an.
Kfd „ Frauenkreis
Der Vortrag über die Schüßler Salze mit Frau
Ina Kreis findet am 2. Februar um 20.oo Uhr
im Pfarrheim Langförden statt. Eingeladen ich
auch der Kfd aus Bühren, die Fahrgemeinschaften bilden. Anmeldungen bitte noch bis
kommenden Dienstag, dem 25. Januar.
Vorankündigung – Seniorenvormittag
Der nächste Senioren-Vormittag ist am
Mittwoch, dem 2. Februar 2011. Den inhaltlichen Teil wird Sr. Ursula vom Aphasiezentrum übernehmen. Die Teilnehmerliste
liegt Anfang der Woche in der Kirche aus.
F i r m u n g 2011: Sponsoren gesucht
Wir möchten unseren Firmbewerbern anl. ihrer
Firmung am 26. Februar jeweils eine Bibel
schenken. Wer bereit wäre, einem jungen Firmbewerber eine solche Bibel zu schenken, trage
sich bitte in der hinten in der Kirche ausliegenden
Liste ein. Der Preis von 9,95 € kann dann im
Pfarrbüro abgegeben werden.
Messdienerdienst
Samstag – 17.oo Uhr
Luisa Dasenbrock-Carola Honkomp-Alina
Kathmann-Jana Brackland
Sonntag – 8.oo Uhr
Nadine Dierken-Annika Korf-Kai DierkenLukas Surmann
Sonntag – 11.oo Uhr
Inken Osterloh-Helena Tepe-Niels Osterloh-Jakob
Tepe-Lotta Lanfermann-Baumann-Lucie Lübbe
Kollekteuer:
J. Johannes
Büchereidienst: Hanna Lukassen und
Melanie Baumann
Kommunionhelfer/in: R. Mählmann
Lektor/in: 23.01. – W. Kaffrell
27.01. – M. Landwehr
Messdienerdienst:
23.01. – L. Gerdes-Chr. Schmedes-J. SchmedesA. Hüsing
27.01. – J. Witte-M. Niemöller-J.Hüsing-H.Lüers
Tauffeier
Am Samstagabend um 18.3o Uhr empfängt
das Kind Jan-Hendrik de Vries aus Bühren
das Hl. Sakrament der Taufe. Eltern: Sandra
und Marcus-Hendrik de Vries, Bühren, Taun
Boomkamp 11. Herzliche Glück- und Segenswünsche!
Sebastianusfest
Die St. Johannes-Schützenbruderschaft
Schneiderkrug begeht an diesem Sonntag
das Sebastianusfest. Um 9.15 Uhr treffen
sich die Schützen vor der Gaststätte Frieling
und marschieren mit dem Musikverein zur
Teilnahme am Hochamt mit anschl. Gefallenenehrung. Zum anschl. Frühschoppen bei
Frieling sind alle Mitglieder ganz herzlich
eingeladen.
Seniorengottesdienst
Alle Jung- und Altsenioren sind am kommenden Montag ( 24.01. ) um 8.oo Uhr ganz
herzlich zur Seniorenmesse eingeladen. Im
Anschluss daran findet im Pfarrheim ein
gemeinsames Frühstück statt. Anmeldungen
bitte in die im Turm ausliegende Liste.
Anmeldungen für Kindergarten und Krippe
Alle Kinder, die ab August diesen Jahres den
Kindergarten St. Johannes in Bühren besuchen
wollen, können von Montag bis Freitag, 24. bis
28. Januar 2011 von 8.oo Uhr bis 11.3o Uhr und
am Montag ( 24.01. ) und Mittwoch ( 26.01. ) zusätzlich von 14.oo Uhr bis 16.3o Uhr angemeldet
werden. Anmeldungen für die Krippengruppe, die
im Frühjahr neu eröffnet wird, werden ebenfalls
von Frau Agnes Tietz entgegengenommen. Anmeldetermine unter Tel.: 04447 / 647. Die Kinder
sollten nach Möglichkeit zur Anmeldung mitgebracht werden.
Kartenclub
Der Kartenclub trifft sich wieder am Dienstag um
14.3o Uhr im Pfarrheim.
Kinderchor
Das nächste Treffen des Kinderchores ist am
Freitag um 15.oo Uhr im Pfarrheim.
Jugendchor
Die nächste Probe ist am Montag um 19.oo Uhr.
Messintentionen–Langförden
So: 23.01. Für unsere Pfarrgemeinde;+Hubert Schoster,Holtr.;Lebd.u.++d.Fam. Siemer,L.N. und
+Ernst Muhle,L.N.;+Otto Niehaus,Nordkämpe;Lebd.u.++d.Fam. Siemer-Wehenpohl,Cal:+Agnes
Kühling-Thees,Holtr. - von den Nachbarn;Lebd.u.++d.Fam. Thölking-Fangmann,Spr.; Lebd.u. ++d.
Fam. Möhlmann-Herzog-Spille,L.N.;Lebd.u.++d.Fam.Hans Küpker,L.N.;+Hermann Sieverding,
Spr.;+Heinrich Wolking,Cal.;+Josef Osterloh,Holtr.;Lebd.u.++d.Fam. Otto Reinke,Spr.; Lebd.u.
++d.Fam. Büssing-Schönig,L.N.;++Ehel. Albert und Maria Gerdes,L.N.;+Rolf Cordes,Langf. - von
den Nachbarn; +Maria Scheper,Holtr.;Lebd.u.++d.Fam. Ostendorf-Sanders-Bohlen;++Ehel. Angelika u. Karl Friese,Oldbg.;++Wilfried und Maria Nerkamp,Langf.;+Josef Burwinkel,Cal.; +Heinrich
Lüske,Holtr.;+Bruder Ferdinand,Ahmsen;
Mo: 24.01. J.M.f.d.+Heinrich Meyer;
Di: 25.01. J.M.f.d.+Josef Beneke-Scheps;++Ehel. August und Ida Schlömer,Dein.;
Mi: 26.01. ++d.Fam. Hermes-Bünnemeyer und +Maria Voß;+Maria Scheper,Holtr. - von den
Nachbarn;+Angela Kluge,Langf.;+Anna Scheele,L.N.;J.M.f.d.+Paul Gramann,Hagst.;++Josef und
Johanna Thölking und +Maria Thölking,Spr.;++d.Fam. Beneke-Scheps,Spr.;
Do: 27.01. J.M.f.d.+Anna Ellers,Strohe;
Fr: 28.01. ++d.Fam.Diekmann- Lüske,Cal.;J.M.f.d.+Alfred Pohl;+Maria Muhle,L.N.;+Rolf
Cordes,Langf.;+Maria Gerdes,L.N.;Lebd.u.++d.Fam. Schwinefot-Kellermann,Dein.;Jahresmesse
für die +Angela Kluge,Langf.;
Sa: 29.01. Lebd.u.++d.Fam. Siemer-Wehenpohl,Cal:Lebd.u.++d.Fam. Borgerding,Spr.; Lebd.u.
++d.Fam. Sanders,Cal.;Lebd.u.++d.Fam. August Kenkel,Bergstr.;Lebd.u.++d.Fam. Heinrich
Schmidt,Dein.;++Josef und Elisabeth Grave,Strohe;Lebd.u.++d.Fam. Siemer-Meyer,L.N.;++Ehel.
Ida und Bernhard Meerpohl,Cal.;+Paula Schwinefot,Spr.;++Ehel. Paula und Heinrich Lampe,
Dein.;+Maria Muhle,L.N. - von den Nachbarn;Lebd.u.++d.Fam. Wegmann-Schmedes;
Messintentionen–Bühren
So: 23.01. Für unsere Gemeinde;Lebd.u.++d.Fam. Josef Grafe;für die Armen Seelen und für das
Gelingen der OP;Lebd.u.++d.Fam. Kock,Palmpohl;++Ehel. Wilhelm und Elisabeth Tekamp; Lebd.
u.++d.Fam. Albert Frieling;+Paul Thie;Lebd.u.++d.Fam. Josef Bruns;++Geschwister Busse;
+Joseph Kühling,Bühren - von den Nachbarn;+Elisabeth Westerhoff,Bühren - von den Nachbarn;
Lebd.u.++d.Fam. Josef Lübbehüsen;Jahresmesse für den +Ernst Wilkens;Lebd.u.++d.Fam. Krümpelbeck-Gerken;Lebd.u.++d.Fam. Kordes/Spille;Jahresmesse für den +Willi Schmedes; Lebd.u.
++d.Fam. Alfons Witte,Palmpohl;+Magda Berndmeyer;Lebd.u.++d.Fam. Grawe/Bramlage/ Krone;
Lebd.u.++d.Fam. Dasenbrock/Ellers;Lebd.u.++d.Fam. Bothe/Mömke;Lebd.u.++d.Fam. Knagge/
Uptmoor;Lebd.u.++d.Fam. Schulte/Blömer;+Engelbert Sündermann;+Winfried Meyer - vom 2.
Tenor;
Mo: 24.01. +Margret Bruns,Bühren;++Alfred und Anni Hüsing;Lebd.u.++d.Fam. B. Siemer und
++Ehel. Diekmann;
Di: 25.01. Jahresmesse für den +Josef Jost,Halen;
Do: 27.01. Joseph Evers,Westerbühren;Lebd.u.++d.Fam. Fangmann-Övermann;Jahresmesse für
die +Sr. Marca Ostendorf;+Elisabeth Westerhoff,Bühren;Lebd.u.++d.Fam. Bothe/Mömke; Lebd.u.
++d.Fam. Habe/Vaske;Lebd.u.++d.Fam. Johannes,Husum;Lebd.u.++d.Fam. Heinz Johannes;
Fr: 28.01. +Margret Bruns,Bühren - von den Nachbarn;
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Gott, du Vater des Lebens, wir danken dir, dass du die Nacht des Todes
in das helle Licht des Ostermorgens verwandelt hast.
Lass uns in diesem Licht unseren Weg gehen, lass dieses Licht uns begleiten,
auch wenn wir dunkle Stunden durchleben müssen.
Dein Licht tröstet uns und macht uns froh, und einmal werden wir bei dir sein in diesem Licht.
Amen.