HANS Hamburger Musikpreis 2015: Deichkind sechs, Boy drei Mal

Commentaren

Transcriptie

HANS Hamburger Musikpreis 2015: Deichkind sechs, Boy drei Mal
05.11.2015
Messen/Events
HANS Hamburger Musikpreis 2015: Deichkind sechs, Boy drei Mal nominiert
Hamburg - Deichkind überzeugen nicht nur das Publikum, auch in Fachkreisen ist die Hamburger Kombo ein Überflieger.
Beim Hamburger Musikpreis HANS sind Deichkind 2015 gleich sechs Mal nominiert, davon zwei Mal in der Kategorie
"Hamburger Song des Jahres" – mit "Like mich am Arsch" und "So 'ne Musik".
Außerdem hat die Gruppe chancen auf Preise in den Kategorien" Hamburger Künstler des Jahres", "Herausragende Hamburger
Künstlerentwicklung" und "Hamburgs bestes Imaging des Jahres" und für "Niveau Weshalb Warum" in der Rubrik "Hamburger
Album des Jahres". 2012 wurden Deichkind beim HANS bereits als "Hamburger Künster des Jahres" ausgezeichnet, im
vergangenen Jahr waren sie für den "Hamburger Song des Jahres" gelistet, verloren jedoch gegen Marcus Wiebusch.
In diesem Jahr ist neben Deichkind auch das Singer/Songwriter-Duo Boy angesagt. Die zwei Musikerinnen können sich beim
Hamburger Musikpreis 2015 in drei Kategorien Hoffnungen machen: "Hamburger Künstler des Jahres", "Herausragende Hamburger
Künstlerentwicklung" und "Hamburger Album des Jahres" für "We Were Here".
Hoch im Kurs sind auch die Newcomer Schnipo Schranke, die nicht nur den Preis für den "Hamurger Nachwuchs des Jahres",
sondern auch für den "Hamburger Song des Jahres" abstauben könnten.
"Wir haben innerhalb der Jury eine breitgefächerte und manchmal auch sehr hitzige Debatte geführt – was die große
Musik-Leidenschaft der Jury-Mitglieder widerspiegelte. Schließlich haben wir uns auf eine Auswahl geeinigt, die nicht nur eine
extrem hohe Qualitätsdichte hat, sondern auch von Jazz über Hip-Hop bis Pop das große Spektrum der Hamburger Musiklandschaft
aufzeigt", so HANS-Ideengeber und Jury-Vorsitzender Alexander Maurus.
Der Hamburger Musikpreis HANS wird am 24. November 2015 zum siebten Mal verliehen. Rund 500 geladene Gäste werden dafür
im Musikclub Markthalle zur Verleihung erwartet, die in diesem Jahr vom HANS-2014-Preisträger Lukas Nimscheck moderiert wird.
Alle Preise sind undotiert, mit Ausnahme der Rubrik "Hamburger Nachwuchs des Jahres". Alle Gewinner des HANS werden von
einer Jury ermittelt, die aus Alexander Maurus (Vorsitz, Wanderlust Entertainment), Christoph Becker (Studio Bass, Constantin
Film), Christoph Dallach ("Die Zeit"), Max Dax (Journalist), Kerstin Eggert (Erste Reihe PR & Consulting), Thorsten Freese (Believe
Digital), Norbert Grundei (N-JOY Programmchef), Christof Jessen (Michelle Records), Terry Krug (Clubstiftung Hamburg), Dr.
Gerald Rocketson (Rocket & Wink), Katja Ruge (Fotografin), Kevin Segler (Warner Music Germany), Werner Theurich (Spiegel
Online) und Andrea Wienck (Pingipung, Zardoz Records) besteht.
Im letzten Jahr wurde neben Deine Freunde u.a. Marcus Wiebusch doppelt ausgezeichnet. In den Vorjahren wurden zudem u.a.
Tocotronic, Boy, "Inas Nacht", Tapete Records, der Club Uebel & Gefährlich sowie Thees Uhlmann prämiert.
Hamburger Nachwuchs des Jahres
Chefboss
Helena Hauff
Felix Jaehn
Schnipo Schranke
Hamburger Künstler des Jahres
Boy
Deichkind
Ensemble Resonanz
Carsten Meyer
Hamburger Musiker des Jahres
Leon Gurvitch
Sven Kacirek
Felix Kubin
Nils Wülker
Hamburger Song des Jahres
Deichkind "Like mich am Arsch"
Deichkind "So 'ne Musik"
Johannes Oerding "Alles brennt"
Schnipo Schranke "Pisse"
1/2
Herausragende Hamburger Künstlerentwicklung
Boy
Deichkind
Johannes Oerding
Salut Salon
Hamburgs bestes Imaging des Jahres
Deichkind
Hamburger Küchensessions
Record Stores (Fotobuch)
Recorded. Live In Hamburgs Plattenläden (Buch)
Hamburger Album des Jahres
Boy "We Were Here"
Deichkind "Niveau Weshalb Warum"
Helena Hauff "Discreet Desires"
Saal 2 "Was Macht Die Musik?"
Hamburger Lotse des Jahres
Buback
Rita Flügge-Timm
Alex Schulz
Jannes Vahl
Martina Gabric
0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert
0 Leser fanden diesen Beitrag weniger
lesenswert
Vielen Dank für Ihre Meinung.
Sie haben schon an der Berwertung
teilgenommen.
Sie haben ihre Meinung geändert.
Mehr zu dem Thema
HANS Hamburger Musikpreis 2015 wird am 24. November verliehen (02.10.2015)
IHM-Mitgliederversammlung: Musik-Macher auf der Bühne (01.07.2015)
Musikpreis HANS 2014 verliehen: Marcus Wiebusch doppelt ausgezeichnet (27.11.2015)
Hamburger Musikpreis HANS: 2014 mit neuer Jury (22.10.2014)
Hamburger Musikpreis HANS 2014: Verleihung erstmals in der Markthalle (04.09.2014)
Hamburger Musikpreis HANS 2013 geht dreimal an Bosse, Sonderpreis für Warner (28.11.2013)
Hamburger Musikpreis HANS 2013: Bosse, Johannes Oerding, Cäthe nominiert (06.11.2013)
HANS 2012: Hamburger Musikpreis geht an Jahnke, Samy Deluxe, Deichkind (28.11.2012)
HANS 2011: Boy, Thees Uhlmann und Tapete Records gewinnen (23.11.2011)
HANS 2010: Gewinner sind Tocotronic, "Inas Nacht" und Fettes Brot (17.11.2010)
2/2