07. Februar 2016 - Helmstedter Sonntag

Commentaren

Transcriptie

07. Februar 2016 - Helmstedter Sonntag
www.helmstedter-sonntag.de
HELMSTEDTER
SONNTAG
r Sie!
Exklusiv fü
Aktuelle Nachrichten
Zeitungs-Download
Bildergalerien
Anzeigenannahme
IKE“ IN
„MOTORB
Seite 17
RG
WOLFSBU
RK T
EIGENMA
KLEINANZ
5
1
Seiten 13
Sonntag, 7. Februar 2016
Guten Morgen!
Ätzend
Als ein Freund neulich bei Facebook ein
Foto seines Autos
postete, in das auf
einem
Supermarkt-Parkplatz
jemand hineingefahren war, eine Beule hinterlassen hatte, sich aber lieber heimlich entfernte, hatte er mein Mitgefühl.
Ich kommentierte noch etwas in
der Art, dass solch ein Verhalten
super ärgerlich ist, dass dieses
aber leider auf dem Holzberg
ständig passiere.
Und tatsächlich. Nur zwei Tage
später hatte jemand mein eigenes
Auto erwischt. Und nun glauben
Sie mal nicht, dass sich derjenige
gemeldet hätte, der ein ganzes
Stück an meiner Stoßstange entlang geschrammt sein muss.
Nicht mal ein Zettelchen klemmte hinter der Windschutzscheibe.
Dabei ist das doch das am
wenigsten Aufwändigste, oder?
Es muss doch möglich sein, einfach seinen Namen zu hinterlassen, wenn man jemandem ins
Auto gefahren ist. Passieren kann
das schließlich jedem mal.
Aber Fahrerflucht ist doch echt
schäbig und so ziemlich das Allerletzte. Ätzend.
Katja Weber-Diedrich
SPIELHALLE
HELMSTEDT
Kornstraße 7
(ehem. Flippothek)
Unsere Öffnungszeiten:
täglich von 9 bis 24 Uhr
Lottozahlen
Gewinnzahlen vom 6. Februar
10 16 25 28 34 49
Superzahl: 5
Spiel 77: 0 529 025
Super 6: 848 623
Alle Angaben ohne Gewähr.
Sofort Bargeld !!!
Wir kaufen an:
Handy’s, Fernseher,
Hifi / DVD, Spiele,
und, und ...
Ankauf - Verkauf
Marienstr. 1 (Gröpern) HE
Tel. 05351 / 5239633
Kontakt
Redaktion
0 53 51 / 5 44 55 0
[email protected]
Anzeige & Vertrieb
0 53 51 / 5 44 55 0
[email protected]
[email protected]
DIE AK TUELLE REGIONALZEITUNG
Themen in dieser Ausgabe
Rosenmontag in Helmstedt
Chinesen kaufen EEW
Projekt „Dancing Classrooms“
Lions kürten Gewinner
Sporthalle umbenannt
S. 3
S. 3
S. 4
S. 8
S. 16
Nr. 6
Unabhängig - nicht parteigebunden
250 Schwimmer im Juliusbad
Das Sonntagswetter
wird Ihnen präsentiert von:
Tel. 05352/50241
• min. 6 °C
• max. 12 °C
• starke Böen
• Südwind
Es wird stürmisch.
Heute im Kino
Das Kinoprogramm
wird Ihnen präsentiert von:
„Bibi und Tina:
Mädchen gegen Jungs“
Laut wurde es gestern im Helmstedter Juliusbad. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im Bezirk Braunschweig lud die
Jugend zur Bezirksmeisterschaft im Rettungsschwimmen ein. Ein eng beziehungsweise gut bestückter Zeitplan forderte den Helfern und dem Juliusbad-Team ein weiteres Mal ihr Organisations- und Koordinationstalent ab - 250 Teilnehmer galt es in ihren Disziplinen, sowohl in den Einzelwettkämpfen als auch in den Mannschaftswettbewerben, einzuweisen. Viel Bewegung im und rund um das Schwimmerbecken gab es demnach
gestern von 8.30 Uhr bis in den frühen Abend hinein. Ihr Können musste die Jugend beispielsweise in Disziplinen wie „Retten einer Puppe“ mit
und ohne Flossen, Hindernisschwimmen, Rettungsstaffel und Freistilstaffel unter Beweis stellen. Am Abend fand die große Siegerehrung im Forum
des Gymnasium Julianum in Helmstedt statt. Die Gewinner waren der Redaktion bis Redaktionsschluss noch nicht bekannt und werden in der
kommenden Woche im Internet unter www.helmstedter-sonntag.de veröffentlicht.
Foto: Yvonne Weihs
• Camera Helmstedt
13.45 & 16 Uhr
• Kammerlichtspiele Königslutter
14.30 Uhr
„Gänsehaut“ 3D
• Camera Helmstedt
18 & 20.30 Uhr
„Alwin und die Chipmunks:
Road Chip“
• Roxy Helmstedt
Endlich in ruhigem Fahrwasser
China-Projekt auf solide Beine gestellt
von Katja Weber-Diedrich
Helmstedt. Mal davon ab, dass es
bitterkalt war, weil China den härtesten Winter seit Jahrzehnten erlebt, war die Reise der Helmstedter
Delegation in die chinesische Provinz Zhejiang ein voller Erfolg für
das so genannte China-Projekt am
Gymnasium am Bötschenberg
(GaBö) in Helmstedt.
Das berichten Margrit Niemann
und Wilnis Tracums vom Förderverein „GaBö Campus International“ sowie Schulleiter Friedrich
Jungenkrüger nach ihrer Rückkehr. Zusammen mit Thomas
Strelow, dem Leiter der Politischen
Bildungsstätte Helmstedt, und der
Dolmetscherin Lixin Anklam von
der WOB AG war die Delegtion
nach China gereist, um sich über
das Projekt zwischen dem GaBö
und der Yiwu-Chouzhou School
auszutauschen, es zu intensivieren
und auszubauen.
„Wir haben gute Gespräche mit
der Schulleitung, den Eltern und
der Stadt Yiwu geführt“, sagt Jungenkrüger und ist sich sicher,
„dass das China-Projekt jetzt auf
solide Beine gestellt ist“ und sich
gut weiterentwickeln könne.
Im Gepäck hatten die Helmstedter
den Entwurf für eine Vereinbarung zwischen dem niedersächsischen Kultusministerium und der
Provinz Zhejiang über die künftige
Zusammenarbeit.
Gefertigt wurde diese vom niedersächsischen Kultusministerium.
Denn „das Kultusministerium
sieht das Projekt als zukunftsweisend und unterstützt uns sehr“, so
Tracums stolz. Dass es auf der
„anderen“ Seite genauso ist, bewiesen die positiven Gespräche der
Delegation in China.
So freuten sich beim Empfang der
Vizebürgermeisterin der Stadt Yiwu, Wang Ying, die Helmstedter
über ein eindeutiges Statement für
das China-Projekt.
Wang Ying beschrieb das Projekt
als „zukunftsweisend für die Zusammenarbeit von Bildung und
Kultur beider Nationen“. Die
Chouzhou Middle School mit ihrem Schulleiter Huayong Wang
wird nunmehr zukünftig mit der
Unterstützung der Stadt Yiwu
rechnen können, um geeignete
Schüler nach Helmstedt schicken
zu können.
Denn das ist ein wesentlicher Bestandteil der Vereinbarung: „Die
Schüler müssen besser vorbereitet
sein. Sie müssen Deutsch lernen,
die deutsche Tradition und Geschichte kennen und einiges
mehr“, fasst Jungenkrüger zusammen. Dies alles soll den chinesischen Schülern bereits in ihrer
Heimat beigebracht werden.
„Aus den anfänglichen Schwierig-
keiten haben wir gelernt. Die
Kommunikationsprobleme etwa
mussten dringend ausgemerzt
werden“, ergänzt auch Margrit
Niemann, die beinahe täglich mit
den chinesischen Schülern in
Helmstedt zusammen ist und daher die Probleme kennt.
„Nun werden die Kinder erst aufgenommen, wenn die Voraussetzungen stimmen“, erklärt Jungenkrüger die Vereinbarung. „Denn
es kann nicht sein, dass wir unsere
eigenen Schüler benachteiligen,
weil die chinesischen Schüler ein
so großes Nachholpensum haben.“
Auf chinesischer Seite seien diese
Punkte nicht nur akzeptiert, sondern unterstützt worden. „Die Eltern sehen ihre Kinder als Botschafter zwischen den Ländern
China und Deutschland“, berichtet
Tracums. Von daher sei es nicht
nur richtig, sondern auch wichtig
gewesen, den persönlichen und
direkten Kontakt mit den chinesischen Eltern und den Verantwortlichen in China zu knüpfen. „Wir
haben zwar mit den Eltern von
Helmstedt aus geskypt, aber der
persönliche Kontakt ist schon etwas ganz anderes. Darauf legen die
Chinesen wirklich Wert“, weiß
Jungenkrüger.
Von daher sind sich die Drei einig:
„Es war schon wichtig, dass wir
nach China gefahren sind.“
Aktuell werden am Gymnasium
am Bötschenberg 29 chinesische
Schüler unterrichtet.
Wahrscheinlich erst im Sommer
2017 werden neue Chinesen nach
Helmstedt kommen, da in der
Volksrepublik nun die „Auflagen“
der Vereinbarung erfüllt werden
müssen. Bedeutet: die Schüler, die
ihr Abitur in Deutschland machen
sollen, werden umfangreich vorbereitet. Nicht nur in der deutschen Sprache, sondern auch in
Tradition, Kultur und Geschichte.
Beim Empfang der Vizebürgermeisterin der Stadt Yiwu, Wang Ying, der Stadt Yiwu freuten sich die Helmstedter über ein eindeutiges Statement für das China-Projekt. Das Foto zeigt (von links) die Vizepräsidentin der
Schulbehörde, Li Juan Wu, Thomas Strelow von der Politischen Bildungsstätte Helmstedt, Vizebürgermeisterin Wang Ying, Wilnis Tracums vom Förderverein GaBö Campus International, GaBö-Schulleiter Friedrich
Jungenkrüger und Margrit Niemann vom GaBö Campus International.
Foto: privat
14 & 16 Uhr
„Tschiller: Off Duty“
• Roxy Helmstedt
18 & 20 Uhr
„The Danish Girl“
• Kammerlichtspiele Königslutter
17 Uhr
„Gut zu Vögeln“
• Kammerlichtspiele Königslutter
20.30 Uhr
Im mer sehe nswert !
IHRE HELMSTEDTER KINOS
www.helmstedterkinos.com
ORES Automobile GmbH
Honda Vertragshändler
Servicepartner für:
9RUVIHOGHU6WU‡+HOPVWHGW
7HO
Bundesliga
Bundesliga
B. M'gladbach - W. Bremen
5:1
FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg
3:0
Eintr. Frankfurt - VfB Stuttgart
2:4
Hannover 96 - FSV Mainz 05
0:1
Hertha BSC - Bor. Dortmund
0:0
Ingolstadt - FC Augsburg
2:1
B. Leverkusen - B. München
0:0
Hamburger SV - 1. FC Köln
So, 15:30
Hoffenheim - Darmstadt
So, 17:30
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
B. München
Bor. Dortmund
Hertha BSC
FC Schalke 04
B. Leverkusen
B. M'gladbach
FSV Mainz 05
VfL Wolfsburg
Ingolstadt
1. FC Köln
VfB Stuttgart
Hamburger SV
FC Augsburg
Eintr. Frankfurt
Darmstadt
W. Bremen
Hoffenheim
Hannover 96
Quelle:
20
20
20
20
20
20
20
20
20
19
20
19
20
20
19
20
19
20
50: 9
52:24
29:21
29:26
29:21
40:35
25:24
29:28
14:21
20:25
31:41
21:27
22:28
26:34
19:29
24:41
18:28
19:35
53
45
35
33
32
32
30
27
26
25
24
22
21
21
21
19
14
14
2
HELMSTEDTER SONNTAG
Ausstellung länger
Helmstedt. Verbindet man mit
der ehemaligen innerdeutschen
Grenze meist Grenzzaun und Stacheldraht, präsentiert das Zonengrenz-Museum Helmstedt eine
Cyberattacke
Helmstedt. Zusammen mit dem
Internetdienstleister hat die Kreisverwaltung eine technische Lösung gefunden und eine Cyberattacke damit abgewehrt.
Bereits seit einigen Tagen waren
bei der Kreisverwaltung durch äußere Einwirkungen Einschränkungen beim E-Mail-Verkehr und bei
einigen EDV-Fachverfahren zu
verzeichnen. Dies gipfelte in einem Totalausfall einiger Verfahren. Betroffen war insbesondere
auch das Kfz-Zulassungsverfahren.
Ausstellung, die sich dem Thema
„Zaun“ auf ganz andere Weise nähert.
Die Helmstedter Fotografin Bettina Akinro ist in den 26 Jahren seit
der Grenzöffnung von Helmstedt
aus kreuz und quer durch alle östlichen Bundesländer gefahren und
hat voller Begeisterung den Formenreichtum der Gartenzäune
mit der Kamera festgehalten. Viele
dieser individuellen und originellen Gartenzäune sind inzwischen
durch neudeutsche Einheitszäune
ersetzt worden, mancher Schatz ist
aber, gehegt und gepflegt, erhalten
geblieben.
Aufmerksame Reisende können
beim Durchfahren kleinerer Orte
bis heute die Gestaltungsvielfalt
solcher Gartenzaunkostbarkeiten
entdecken. Die Ausstellung wird
bis zum 10. April verlängert. Der
Eintritt ist frei.
Notdienste
am heutigen Sonntag
Apotheken
Spitzweg-Apotheke Königslutter, Lindenstraße 22,
Königslutter,
Tel.:
05353/4977.
St. Georg Apotheke Helmstedt,
Gröpern 7, Tel.: 05351/6079.
Kontakt- und Beratungsstelle
Lebenszentrum Reinsdorf gGmbH,
Schuhstr. 5, Helmstedt, Tel. 05351/
536740, montags, mittwochs und
freitags.
Tierärzte
TA Axel Hennig, Naumburger Straße 9, Helmstedt,
Tel.: 05351/9013.
Ärzte
Ärztliche Bereitschaftsdienstpraxis in der Helios
Klinik St. Marienberg,
Conringstr. 26, Tel.: 116117;
Sprechstunde von 10 bis 18 Uhr.
Zahnärzte
Zahnarzt Marjo Dummer,
Steinkamp 54, Velpke,
Tel.: 05364/3272.
Palliativ-Medizin
Palliativ-Netzwerk
Landkreis
Helmstedt: Tel.: 05351/599797.
Notrufnummern
Augenärzte
Ärztliche Bereitschaftsdienstpraxis in der Augenklinik Dr. Hoffmann,
Wolfenbütteler
Str.
82,
Braunschweig, Tel. 0531/2733.
!
Rettungsdienst
&
- Alle Angaben ohne Gewähr Feuerwehr:
112
Polizei:
110
Giftnotruf:
0551/19240
- Alle Angaben ohne Gewähr. -
Schülernachhilfe
®
Euer Erfolg ist unser Ziel !
Bürozeiten: Mo.-Fr. 14.00-16.30 Uhr
Helmstedt
Schöningen
Wilhelmstraße 28,
Markt 22,
Telefon 0 53 51/59 68 53
Telefon 0 53 52/90 95 48
oder 0 53 51/4 29 58
oder 0 53 52/89 35
Ganztags Mo.-Sa. Tel. 0 53 63/85 19 306
Profitieren Sie von unserer
langjährigen Erfahrung!
7. Februar 2016
Landkreis Helmstedt
www.schuelernachhilfe.biz
Herzlich en
m
Willkom
Sei außergewöhnlich...
...und verschenke doch mal was Anderes
zum Valentinstag 14.Februar 2016
Candle Light Fondue Chinoise
€ 28,50 pro Person
Reservieren Sie noch heute!
Genießen Sie ein paar schöne, gemütliche Stunden zu Zweit oder im Kreis Ihrer Lieben.
Lassen Sie sich von uns kulinarisch verwöhnen und erleben etwas Besonderes.
Parkhotel Helmstedt
SAGA Catering GmbH, Albrechtstraße 1,38350 Helmstedt
Te l : 0 5 3 5 1 - 5 4 4 8 8 0 , F a x : 0 5 3 5 1 - 5 4 4 8 8 5 0
[email protected], www.parkhotel-helmstedt.de
Neuer Kurs für Senioren
Helmstedt. Jährlich kommt es zur
Diskussion darüber, dass das Autofahren im Alter zum Problem
werden kann. Unabhängig von
den tatsächlichen Fahrleistungen
und den statistischen Realitäten,
fühlen sich Autofahrer häufig an
den Rand gedrängt.
Menschen, die älter werden, machen charakteristische Erfahrungen: Mit vielen Lebenssituationen
können sie besser umgehen als
früher. Sie verfügen über mehr
und spezielleres Wissen und über
einen Erfahrungsschatz, den sie
für sich nutzen können. Andererseits treten jedoch im Laufe der
Jahre körperliche Defizite auf, die
die Fahrsicherheit beeinträchtigen. Die Kräfte lassen etwas nach,
Hören und Sehen verschlechtern
sich und auch das Gedächtnis und
die körperliche Beweglichkeit sind
nicht mehr so gut wie früher.
Das neue landesweite Programm
„Fit im Auto“, das die Kreisverkehrswacht Helmstedt auch im
Vorjahr für die hiesige Region anbot, trainiert ältere Menschen daher in ganz konkreten Situationen.
Mit erlebnisorientierten Lernformen und praxisnahen Übungen
(Slalom, Bremsen, Rangieren, Parken...) werden die eigenen Probleme der Verkehrsteilnahme aus einer anderen Sicht gesehen und
Lösungen gefunden.
Ziel ist es, das Bedürfnis nach Mobilität mit dem Wunsch nach Sicherheit und dem Erkennen der
eigenen Grenzen auch im Alter in
Einklang zu bringen. Daher wird
in dem Projekt nicht nur Theorie
vermittelt, sondern dort heißt es:
Mitmachen und selbst Erleben und zwar im Realverkehr.
Die Vielfalt der angebotenen Elemente wird durch folgende Moderatorenteams gewährleistet: Fahrlehrer, Verkehrssicherheitsberater
der Polizei und SHT- Moderatoren
der Landesverkehrswacht Nieder-
sachsen. Dieses Angebot unterscheidet sich von anderen Projekten für Senioren, da es nicht darauf ausgerichtet ist, Defizite zu
kompensieren, sondern die individuelle Fahrkompetenz der Teilnehmer zu verbessern. Zurzeit
wird ein weiterer Kurs in Helmstedt vorbereitet, der Ende März
stattfinden soll. Die Anmeldeliste
übersteigt die zu bewältigende
Kursteilnehmerzahl. Von daher
wird auch ein Folgeseminar angestrebt. Weitere Interessierte können sich bei der Kreisverkehrswacht Helmstedt melden (Achim
Klaffehn, Hirschberger Straße 2,
38350 Helmstedt).
Mitglieder der CDU aus dem Landkreis Helmstedt standen am Freitag den Bürgern als Ansprechpartner zur aktuellen Flüchtlingspolitik in einem so genannten Live Chat zur Verfügung. „Ein großer
Dank geht an dieser Stelle an die Städte und Gemeinden im Landkreis Helmstedt, die aktuellste Daten zur
Anzahl und Unterbringung der Flüchtlinge schnell und zuverlässig bereitgestellt hatten“, bedankten sich
die Mitglieder für die Zuverlässikeit und das Engagement.
Foto: privat
Der KSB zählte 263 Abnahmen
Sportabzeichen verdient Wertschätzung
von Yvonne Weihs
Helmstedt. Weniger in Schlips
und Kragen, dafür umso öfter in
Sportschuhen und Trainingsanzug
trifft man Willi Henkel vom Kreissportbund (KSB) Helmstedt. Der
„Herr der Sportabzeichen“ ist seit
Jahrzehnten im Auftrage des
Sports unterwegs und hat in seiner
Laufbahn etlichen Menschen vom
Grundschul- bis ins hohe Erwachsenenalter das Maßband gehalten
und das Sportabzeichen abgenommen.
Was einst zum festen Lehrplan im
Sportunterricht gehörte, ist heute
in den Hintergrund getreten. „Es
müsste viel mehr Wert auf das
Sportabzeichen gelegt werden.
Mich wundert es, dass nicht viel
mehr Schulen beim Sportabzeichentag mitmachen. Sport hat
doch nur Vorteile“, meint Willi
Henkel. Dieser Überzeugung ist
auch Torsten Dill. Seit zweieinhalb
Jahren hat Dill nun die Aufgabe
von der in Ruhestand getretenen
Doris Diehl übernommen und
sich den Sportabzeichen sowie der
Koordination und Kooperation
von Schulen und KSB im Landkreis Helmstedt verschrieben.
Im vergangenen Jahr legten 263
Schüler im Rahmen der Sportabzeichentage des KSB ihr Abzeichen ab - davon 47 in Bronze, 142
in Silber und 74 in Gold. „Lobend
hervorheben möchte ich dabei
einmal wieder das Gymnasium am
Bötschenberg (GaBö), das jedes
Jahr großartige Leistungen zeigt“,
sagte Henkel im Rahmen der Ehrungsstunde für die Sportabzeichentage 2015. So gehen nicht nur
die meisten Sportabzeichen (97
Abnahmen) in 2015 auf das Konto
der GaBö-Schüler, sondern auch
die Ehrung für die beste Klasse: 29
Schüler zählte die 6a am Sportabzeichentag im vergangenen August - 27 davon erhielten ihr Abzeichen. „Das ist schon eine beachtliche Leistung und es steckt
eine Menge Disziplin dahinter und das in diesem Alter“, lobte
Henkel. „Wir bauen verschiedene
Elemente schon sehr früh in den
Sportunterricht ein“, erklärte Christian Jürgens vom GaBö, der stellvertretend für seine Sportschüler
die Pokale für die meisten Abzeichen und die beste Klasse entgegennahm. Dass Sport ein wichtiges Element auf dem Bötschenberg ist, belegt auch die Rangliste
der Niedersächsischen Schulen, in
der das GaBö den zweiten Platz in
punkto Sport belegt.
Und auch wenn die Beteiligung
der Schulen deutlich höher sein
könnte, verzeichnet der Landkreis
Helmstedt laut Henkel eine weitere nennenswerte Besonderheit:
„Die Wichernschule steht im Bereich der Sonder- und Förderschulen auf Platz acht in Niedersachsen.“ Mit 61 Abnahmen erhielt für
2015 auch die Wichernschule ei-
nen Ehrenpokal und eine Urkunde. Ebenso an der Grundschule
Ostendorf bewies man Sportgeist:
Insgesamt 37 Abnahmen (sechs in
Gold, 20 in Silber und elf in Bronze) gingen auf das Konto der
Ostendorfschüler.
Den Pokal mit Urkunde für die
beste Schule (prozentual gesehen)
erhielt für 2015 die Grundschule
St. Ludgeri mit 68 Sportabzeichen.
Unterstützt wurden die Sportabzeichentage erneut von der Öffentlichen Versicherung, die für jedes
abgelegte Sportabzeichen einen
Euro für den Sport spendet.
„Für dieses Jahr haben wir noch
einige Termine frei. Jede Schule ist
eingeladen mitzumachen und
kann sich gerne bei uns melden“,
so Henkel. Einen festen Termin
haben sich bereits die Grundschulen Ostendorf und St. Ludgeri in
Helmstedt sowie in Schöningen
die Eichendorffschule gesichert.
Mit dabei sind zudem die Giordano-Bruno-Gesamtschule Helmstedt, das Gymnasium am Bötschenberg sowie die Wichernschulen in Helmstedt und Königslutter.
Einen öffentlichen Sportabzeichentag für Privatpersonen, Firmen und Vereine wird es in Helmstedt in diesem Jahr allerdings
nicht geben. Henkel dazu: „Es
lohnt sich nicht. Wir haben 2015
genau sechs Teilnehmer gehabt.
Dafür standen zwölf Helfer den
ganzen Tag bereit.“
Ganz auf ‘s Sportabzeichen verzichten müssen Firmen, Vereine
und Privatsportler aber nicht. In
Königslutter haben diese die Möglichkeit, am 2. September ihr
Sportabzeichen abzulegen. Infos
dazu erteilt Torsten Dill beim KSB
per E-Mail unter [email protected] sowie per Telefon unter
05351/53190.
Linda Pöhl von der Grundschule Ostendorf (links), Christina Hemsing von der Grundschule St. Ludgeri
(Zweite von links) und Christian Jürgens vom Gymnasium am Bötschenberg (Zweiter von rechts) nahmen für
ihre Schüler stellvertretend die Auszeichung für die Sportabzeichentage 2015 von Willi Henkel (Dritter von
links) und Torsten Dill (Vierter von links) vom Kreissportbund Helmstedt entgegen. Unterstützt werden die
Sportabzeichentage von der Öffentlichen Versicherung, von der Arnd Vinzenz Schneider (rechts) stellvertreFoto: Yvonne Weihs
tend bei der Ehrungsveranstaltung anwesend war.
7. Februar 2016
HELMSTEDTER SONNTAG
Helmstedt
3
Chinesische Firma kauft EEW
national weiter auszubauen.“
EQT Infrastructure II hatte im
März 2013 einen 51-prozentigen
Anteil an EEW übernommen und
entwickelte das Unternehmen in
Partnerschaft mit E.ON weiter. Im
April 2015, nachdem E.ON Restrukturierungsmaßnahmen angekündigt hatte, erwarb EQT die
restlichen 49 Prozent.
Bernard Kemper, CEO von EEW,
fügte hinzu: „Das Engagement
und die Expertise von EQT waren
wesentliche Faktoren für die Optimierung der Geschäftsprozesse
der EEW und haben damit die solide Basis für weiteres Wachstum
der Unternehmensgruppe gelegt.
Wir freuen uns, dass wir diesen
erfolgreichen Kurs jetzt mit Beijing Enterprises gemeinsam weitergehen können.“
Sogar der Grüffelo ist dabei
Eineneue
neue (T)Raumdecke,
(T)Raumdecke,
Ihre
in nur
nur 11 Tag!
Tag!
in
Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten
Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten
Besuchen Sie unsere Ausstellung
AUS
Einladung
zu unserer
in Wolfenbüttel
Mo. – Fr. 9 – 12 Uhr
sowie Mo., Di. + Do. 15 – 18 Uhr
NT
BEKAN
TV
Ohne Ausräumen und
Beleuchtung nach Wunsch
W
E
Ä H R
T
E
sei auf Energierückgewinnung aus
Abfall spezialisiert.
Matthias Fackler, Partner bei EQT
Partners und Investment Advisor
für EQT Infrastructure II, sagte:
„Über die vergangenen drei Jahre
haben wir unser Branchenwissen
genutzt, um das Kerngeschäft und
Geschäftsprozesse von EEW zu
stärken sowie eine nachhaltige
Wertschöpfungsstrategie zu implementieren. Unter der Leitung
des neuen Managements, ergänzt
durch einen komplementären Beirat, hat EEW mit dieser Strategie
die eigene Kundenbasis ausgeweitet und sich effizienter aufgestellt.
EEW ist für die Zukunft sehr gut
vorbereitet und wir sind überzeugt, dass Beijing Enterprises der
richtige Partner ist, um das Wachstum im Heimatmarkt sowie inter-
SEIT
1982
Q
Helmstedt. Für 1,4 Milliarden Euro hat die chinesische Firma Bejing Enterprises den Abfallkonzern EEW Energy from Waste
GmbH gekauft, der in Helmstedt
aus den einstigen Braunschweigischen Kohlen-Bergwerken (BKB)
hervorgegangen ist und in der
Kreisstadt seinen Sitz hat.
„Aktueller“ Inhaber der EEW war
die EQT Infrastructure II aus
Schweden. In einer Pressemitteilung der EQT heißt es: „EQT Infrastructure II hat sich mit Beijing
Enterprises Holdings (Beijing Enterprises) über den Verkauf von
EEW Energy from Waste (EEW)
geeinigt. Die Vereinbarung steht
lediglich unter dem Vorbehalt der
Zustimmung gemäß den Vorga-
ben der deutschen Außenwirtschaftsverordnung (AWV). Die
Transaktion soll voraussichtlich
Ende Februar 2016 abgeschlossen
sein. Der Anteilskaufpreis beläuft
sich auf 1.438 Millionen Euro. Die
Transaktion ist die bislang größte
Direktinvestition aus China in ein
deutsches Unternehmen.“
EQT weist weiter darauf hin, EEW
bei mehreren Wachstumsprojekten sowie bei gezielten strategischen Übernahmen unterstützt zu
haben. Die Struktur und Besetzung des Managements seien entscheidend gestärkt und die Entwicklung von EEW in ein hocheffizientes Unternehmen vorangetrieben worden. Der Helmstedter
Abfallkonzern biete nun langfristige, umweltfreundliche Lösungen
für die Abfallverwertung an und
B
von Katja Weber-Diedrich
7IRFAHRENsZUALLEN—RZTENsINALLE+RANKENH¶USER+LINIKENUND2EHA
ZENTRENsZUR!UGENKLINIK$IALYSE#HEMOTHERAPIE"ESTRAHLUNGUSW
Ohne Ausräumen und Beleuchtung
nach Ihren Wünschen
U
T
1,4 Milliarden Euro gehen über den Tresen
A L I T Ä
Wir informieren Sie gern, über die Möglichkeiten, dieses
einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems!
Außerhalb der ges. Öffnungszeiten, keine Beratung, kein Verkauf.
• schnelle, saubere Montage an einem Tag!
• pflegeleichtes Material!
• kein Umräumen der Möbel erforderlich!
• Beleuchtung
nach Wunsch!
PLAMECO-Fachbetrieb
Thomas
Hölschen
PLAMECO-Fachbetrieb
Hölschen
• feuchtigkeitsbeständig!
• akustisch
korrigierend!
38300 Wolfenbüttel
∙ Berliner
Str.
4 ∙die
Tel.
0 53 31/90 60
89
Wir informieren
Sie gern,
über
Möglichkeiten,
dieses
Fisch-Feinkost
Christine Pasemann
Remstedt
12-14 Uhr
Täglich wechselnder Mittagstisch von
Angebot am Donnerstag, 11.02.16
Knurrhahnfilep.P.t 7,40 €
au f rot en Lin se n
Auch zum Mitnehmen!
Inhaberin: Christine Pasemann
Kornstraße 17 • 38350 Helmstedt • Tel.: 0 53 51 / 97 40
www.fischfeinkost-helmstedt.de
DISCO-FIRST
Rosenmontagsumzug startet um 16.16 Uhr Love is
von Katja Weber-Diedrich
Helmstedt. „Der Grüffelo wird in
diesem Jahr bei unserem Rosenmontagsumzug dabei sein“, freut
sich Denise Kuhnt, Leiterin des
Jugendfreizeit- und Bildungszentrums (JFBZ) Helmstedt, die zum
Organisationsteam des Rosenmontagsumzuges in Helmstedt
gehört.
Von der Buchhandlung „Gröpern
5“ stamme die Idee, erzählt Denise
Kuhnt, ein Grüffelo-Kostüm zu
bestellen und so das niedliche
Wildschwein aus den gleichnamigen Kinderbüchern beim Umzug
mitlaufen zu lassen.
Zusammen mit vielen Gruppen
und Einzelpersonen wird der
Grüffelo im diesjährigen Rosenmontagsumzug also am Montag,
8. Februar, um 16.16 Uhr vom
Marktplatz aus losmarschieren.
Angeführt von Prinzessin Patricia
und Prinz Kevin in der Kutsche
geht es über die Neumärker Straße, Gröpern und Albrechtsplatz,
die Stoben- und die Bauerstraße,
den Lindenplatz, die Lindenstraße, den Heinrichsplatz und die
Kornstraße zurück zum Markt.
In den genannten Straßen kann es
kurzfristig zu verkehrlichen Ein-
schränkungen kommen. Die
Helmstedter Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer deshalb um entsprechende Rücksichtnahme, um einen reibungslosen
Ablauf des Rosenmontagsumzuges zu gewährleisten.
Nach der Rückankunft auf dem
Marktplatz geht die Party erst richtig los. Zum dritten Mal steigt die
Rosenmontagsparty im JFBZ, die
um 17.17 Uhr durchstarten soll.
Dabei nutzen die Fahrzeuge und
Fußgruppen die Kybitzstraße und
Streplingerode. Somit kann es
auch dort zu kurzfristigen Ein-
Die Funkenmariechen werden natürlich auch in diesem Jahr beim Rosenmontagsumzug in Helmstedt dabei sein. Archivfoto: Yvonne Weihs
schränkungen für den Fahrzeugverkehr kommen.
Der Rosenmontag in Helmstedt
startet allerdings bereits um 15.30
Uhr mit dem Unterhaltungsprogramm in der Marktpassage, wo
die Funkenmariechen der Tanzschule Lorenz-Bonnet unter Leitung von Ursula Kayser auftreten
werden.
Um 16 Uhr wird die Begrüßung
der Umzugsteilnehmer vom Balkon des „Erbprinzen“ auf dem
Markt aus erfolgen, bevor sich die
närrische Schar unter dem diesjährigen Motto „Karneval im Februar erwärmt die gute Narrenschar“ in Gang setzt.
Bei der Organisation wurde der
Helmstedter Elferrat um Wolfram
Wrede wieder von zahlreichen
Helfern unterstützt. So bedankt
Wrede sich nicht nur bei allen
„Wohlwollenden“ und Mistreitern,
sondern namentlich besonders bei
der Stadtverwaltung, THW und
Feuerwehr sowie der Polizei.
„Wir brauchen diese wohlwollenden Menschen, die im Hintergrund aktiv sind“, so Wrede, der
sich auch beim Hauptsponsoren
WBG bedankt, der es ermöglichte,
eine Tonne Kamelle für den Umzug zu kaufen.
Einige Aktionen für die Stadt
in the air!
ValentinsParty
Eintritt frei
13.02.2016, ab 22 Uhr
Helmstedt. Dass Helmstedts Bürgermeister Wittich Schobert „seine“ Stadt voranbringen möchte, ist
nicht neu. Er bekräftigte dieses
Ansinnen aber am Donnerstag
noch einmal bei der Sitzung des
Ausschusses für Sport, Ehrenamt
und Kultur.
Fast alle Themen der Sitzung beschäftigten sich damit, das Ansehen der Stadt zu steigern.
So wurde beschlossen, im Waldbad Birkerteich einen weiteren
Schritt in Richtung Inklusion zu
machen: die Begleitperson eines
schwerbehinderten Menschen (bei
denen im Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen „B“ oder
„H“ eingetragen ist) soll in der
neuen Freibadsaison freien Eintritt bekommen. Entsprechend
wurde die Entgeldordnung des
Waldbades angepasst.
Mit dem Waldbad beschäftigte
sich auch eine Anfrage, die die
SPD-Ratsfraktion bereits im Voraus zu Bürgermeister Schobert gesendet hatte, sodass dieser in der
Ausschusssitzung gleich Antwort
geben konnte.
Da im vergangenen Jahr im Zusammenhang mit dem Rückbau
einiger städtischer Spielplätze über
den Bau eines Wasserspielplatzes
am Waldbad gesprochen wurde,
wollte Michael Gehrke wissen, wie
die Planungen dazu stehen. Ein
Angebot sei bereits eingeholt worden, so Schobert, das im Moment
geprüft würde. Bezüglich des von
der SPD angeregten Kletterwaldes
auf dem Freibadgelände wurde
ebenfalls seitens der Verwaltung
gehandelt. So gebe es einen Interessenten, mit dem die Details aktuell in der Planung seien.
Für die Zukunft des Bades nach
2019 - wenn die Stadt sich aus der
Finanzierung herauszieht - gebe es
ebenfalls eine Idee, informierte
Schobert. Er berichtete, dass ein
„privater Dritter“ bereit sei, das
Schwimmangebot im Waldbad
weiterhin vorzuhalten. Ähnlich
der Regelung im Maschstadion,
das der TSV Germania übernommen hat, könnte ein Vertrag geschlossen werden, der gewährleis-
tet, dass der Schulsport dann weiterhin im Freibad stattfinden könne.
Ein weiteres Thema der Sitzung
war das Brunnentheater, dessen
Spielplan für die Saison 2016/17
als Bekanntgabe vorgelegt wurde.
In diesem Zusammenhang wurde
kurz über einen SPD-Antrag an
den Stadtrat gesprochen, mit dem
die Gründung eines „Fördervereins für das Brunnentheater“ angestrebt werden soll.
Schobert verwies darauf, dass es
bereits einige Fördervereine in der
Stadt gebe, in denen sich die
Helmstedter ehrenamtlich engagieren. Für das Theater sei die
Einrichtung eines solchen eher
schwierig, meinte er, da die Verwaltung eingebunden sein müsse,
aber nicht ehrenamtlich agieren
könne.
Bei der Ratssitzung im März wird
über diesen Antrag genauer diskutiert werden.
Leichte Magenschmerzen meldete
die SPD-Fraktion hinsichtlich der
Kosten für die Ausrichtung der
NDR-Sommertour in Helmstedt
an.
NDR 1 Niedersachsen und Hallo
Niedersachsen werden die Auftaktveranstaltung ihrer diesjährigen Sommertour in Helmstedt
ausrichten (wir berichteten). Am
Sonnabend, 16. Juli, ist es soweit.
Das „Spektakel“ wird von 17 bis 24
Uhr auf dem Marktplatz stattfinden. Am Montag zuvor, 11. Juli,
wird der NDR mit seiner Berichterstattung über Helmstedt beginnen und die Stadtwette bekannt
geben, an der möglichst viele
Helmstedter mitwirken sollen.
Für die Ausrichtung des Festes am
Sonnabend hat die Stadt 15.000
Euro in den Haushalt einstellen
lassen. Mindestens 5.000 Euro sollen über Sponsorengelder wieder
hereingeholt werden. „Ist das nicht
ein bisschen viel?“, fragte Margit
Grune (SPD). Doch Schobert war
überzeugt: „Über eine Woche lang
wird im Radio und im Fernsehen
über Helmstedt berichtet - eine
bessere Werbung können wir gar
nicht bekommen.“ Eben derlei
Veranstaltungen seien ein Aspekt,
die Stadt bekannter zu machen.
Kirschlikör
KFZ-Lackiererei
in der Herzflasche
20% vol.;
0,35 l
Fischer & Marwitz
Unfallreparatur und
Lackierarbeiten
... seit über 20 Jahren in Königslutter!
Scheppauer Weg 6
38154 Königslutter
Tel. 0 53 53 / 95 300
Hofladen Dieckmann
Vorsfelder Str. 1, Helmstedt
www.weizenbrennerei.de
Ihr Vertragspartner
Marientaler Str. 86 in Helmstedt
Tel. 0 53 51 / 55 55 5
www.doehring.de
Es geht nicht darum,
dem Leben mehr Tage zu geben,
sondern den Tagen mehr Leben.
Cicely Saunders
Helmstedts Vielseitigkeit neu vermarkten
von Katja Weber-Diedrich
Zum
Valentinstag!
Palliativpflege – qualifiziert und kompetent
Der DRK Palliativfachdienst hat
es sich zur Aufgabe gemacht, Schwerkranke und Sterbende
auf ihrem letzten Lebensweg in der vertrauten Umgebung
qualifiziert und kompetent zu begleiten und zu pflegen.
Wir sind für Sie da. Wir beraten Sie gerne
und unterstützen Sie in allen Belangen!
Wir stehen Ihnen zur Verfügung
Rund um die Uhr
Mehrmals täglich
Am Wochenende und an Feiertagen
DRK Sozialbetrieb und Palliativfachdienst
Conringstraße 26 in der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt
Leitung: Viola Schütte
Tel.: 05351 / 399 85 04 Fax: 05352 / 906 73 74
E-Mail: [email protected]
Internet: www.drk-kv-he.de
Di. 9. Feb.
SCHENKE LEBEN,
SPENDE BLUT.
Bitte Personalausweis mitbringen!
Service-Hotline 0800 / 11 949 11
(kostenlos aus dem dt. Festnetz)
von 16.00 - 20.00 Uhr
Süpplingen
Pfarrheim St. Bonifatius
Breite Straße 26
4
HELMSTEDTER SONNTAG
Künstler ist dabei...
Helmstedt/Schöningen. Mit seinen Themen begibt er sich gerne
auf Glatteis und ist dem einen
oder anderen dabei bestimmt
schon auf die Füße getreten trotzdem vermag es Jürgen Becker
in seinen Programmen Religion,
Kunst- und Kapitalismuskritik
zum Brüllen komisch und dennoch liebenswert auf den Tisch zu
bringen.
„Der Künstler ist anwesend“ ist
der Titel seines seit 2011 ständig
aktualisierten Programms, das bildende Kunst und Kleinkunst genussreich vereint.
Zu erleben ist es am Freitag, 4.
März, um 20 Uhr im Palas des
Schöninger Schlosses beim nächsten Kleinkunstabend der Stadt
Helmstedt.
Nach dem Ausflug durch die
Kunstgeschichte weiß man genau,
was über Gotik und Romanik zum
Barock mit Rubens sprichwörtlichem Fleisch dicker Frauen führte.
Aussagen bei Kunstausstellungen
wie: „Die rote Skulptur finde ich
am besten“, gefolgt von der niederschmetternden Bemerkung des
7. Februar 2016
Helmstedt
Galleristen: „Das ist unser Feuerlöscher“ werden nach diesem
Abend Vergangenheit sein.
Der Einlass an diesem Kleinkunstabend beginnt um 19 Uhr.
Für Besucher aus Helmstedt steht
ein kostenloser Bustransfer zur
Verfügung, Abfahrt ist um 19 Uhr
in der Wilhelmstraße (am Zonengrenz-Museum) und um 19.05
Uhr am Braunschweiger Tor
(Gummibahnhof) in Helmstedt.
Auf der Rückfahrt werden auch
die Leipziger Straße und der Konrad-Adenauer-Platz angefahren.
Im Vorverkauf gibt es Eintrittskarten unter der Ticket Hotline 0180/
6050400, www.adticket.de oder in
Helmstedt in den Buchhandlungen Gröpern 5 und im Antiquariat
Wandersleb, in der Info am Markt
und der Konzertkasse Helmstedt
sowie in Schöningen (Buchhandlung Baumert), Königslutter
(Buchhandlung Kolbe) und Haldensleben (Theaterkasse im Kaufland).
Restkarten sind - soweit vorhanden - an der Abendkasse erhältlich.
Orgelkonzert
Helmstedt. Die diesjährige Konzertreihe zu Gunsten der Orgel von
St. Ludgeri wird am Sonntag, 14.
Februar, um 16 Uhr fortgesetzt.
Falko Drevermann aus Helmstedt
spielt Orgelwerke von Komponisten aus verschiedenen Epochen sowie eine eigene Improvisation. Der
Eintritt ist frei.
Am Ende des Konzertes wird wieder um eine Spende für die in diesem Jahr geplante Generalüberholung und Erweiterung der Orgel
gebeten.
Kegeln Helmstedt. Das öffentliche Seniorenkegel, das in Kooperation zwischen dem Seniorenbeirat der
Stadt Helmstedt und dem Kegelsportverein Helmstedt und Umgebung angeboten wird, geht auch
2016 weiter.
Am Montag, 8. Februar, von 10 bis
12 Uhr findet wieder das öffentliche Seniorenkegeln in der Kegelhalle, von-Guericke-Straße 1, in
Helmstedt statt. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben und es wird
darum gebeten, saubere Turnschuhe mitzubringen. Projekt „Dancing Classrooms“
1.000 Euro für die Wichernschule
von Nico Jäkel
Helmstedt. Dass die Biker von
„Bikers against childporn and abuse“, kurz B.A.C.A.A., sich für das
Kinderwohl in der Region schon
mehrfach eingesetzt haben, dürfte
hinlänglich bekannt sein. Umso
mehr beweist diesen Einsatz die
aktuelle Spende von 1.000 Euro an
die Helmstedter Wichernschule,
an der von diesem Geld das Projekt „Dancing Classrooms“ finanziert werden soll. Bereits am Freitag konnte das Projekt unter der
Leitung von Hans-Georg Fallak
aus Schöningen und Bettina Kasper aus Helmstedt mit den Schülern gestartet werden. Der Tanz-
unterricht soll das Selbstbewusstsein stärken, Mut für das Leben
machen.
Das erklärte der stellvertretende
B.A.C.A.A.-Regio-Leiter
Jens
„Blacky“ Schwarzat im Rahmen
der Spendenübergabe am Dienstag. Schulleiterin Cornelia Dörnbrack zeigte sich überwältigt von
der großen Spendenbereitschaft
des Vereins und wollte mehr über
die Biker wissen. „Das Geld, das
wir zur Verfügung stellen können,
stammt in erster Linie von unseren Aktionen und zum Beispiel
vom Verkauf von Artikeln auf Motorradmessen. Wir als Verein erfahren in den Bikerkreisen stets
eine große Unterstützung, das
zeigt, wie wichtig den Bikern das
Thema ist, wie ernst wir und unser
Anliegen genommen werden. Das
Geld, dass bundesweit eingenommen wird, wird dann auf die ‚Regios‘, das sind die Abteilungen des
Vereins, verteilt. Diese wiederum
können selbst darüber entscheiden, wohin das Geld gehen soll sie kennen sich in ihrer Gegend
schließlich am besten aus. Ein Projekt, das schon lange Unterstützung findet, ist in Helmstedt zum
Beispiel der Verein Rückenwind.
Das Präventionsprojekt ‚ich bin
doch keine Zuckermaus‘, das auch
schon die Wichernschule erreicht
hatte, wird damit zum Beispiel gefördert“, schloss Schwarzat.
„First Take“
Hotel Helmstedt
ǥ˜‡”™ÚŠ‡‹‡Š”‡‹‡„•–‡—†Žƒ†‡
‹‡•‹‡œ—”—…Š‡‹Ǩ
‹
Žƒ•‡–ǡƒˆˆ‡‡—†‡‡•‘™‹‡œ™‡‹˜‡”•…Š‹‡†‡‡¡ˆ–‡˜‘
—ˆˆ‡–•‹†„‹•ͳͶǤͲͲŠ”‹Ž—•‹˜‡Ǥ
‹”ˆ”‡—‡—•ǡ‹‡ƒ„ͳͲǤ͵ͲŠ”„‡‹—•œ—„‡‰”ò釐Ǩ
Valentinstagsbrunch am 14. Februar 2016
IU¼ pro Person
Reservieren Sie noch heute einen Tisch
BEST WESTERN Hotel Helmstedt ō SAGA Hotelbetriebs GmbH ō
Chardstraße 2 ō 38350 Helmstedt
Tel.: 05351 z 128 0 ō Fax: 05351 z 128 128,
[email protected]
Helmstedt. „First-Take“-Frontmann L. P. Pony zelebriert mit seiner Haldenslebener Band „First
Take“ Rock`n`Roll der vergangenen 40 Jahre. Ob Chuck Berry,
„The Doors“ oder David Bowie ihre größten Hits werden mit Spaß
und Freude performed, wobei eine
Special-„Rolling Stones“–Runde
einen unvergessenen Abend garantiert. Also: Rock`n`Roll ist für alle
da. Das Konzert findet am Sonnabend, 13. Februar, um 20.30 Uhr
in der Gaststätte „Zum Hausmannsturm“, Juliusstraße 6, in
Helmstedt statt.
Relaxen
% Raba
25
tt
2,95
5 x 100g
Vorder-Eisbein
2,29
frisch oder mild gepökelt kg
Kotelett
frisch oder Kasseler
mit Filet kg 4,39
ohne Filet
besonders mager mit
100g
Schinkenfleisch
0,69
Schlesische Weißwurst
kg
3,89
nach original schlesischem
100g
Rezept
0,99
Fleischrotwurst
Spießbraten
mit pikanter
Zwiebelfüllung
Thüringer Mett
kg
4,29
Kräuter-ChampignonPfanne
Schweinegeschnetzeltes
mit Knoblauchsauce 100g
Huftsteak
in würziger Marinade 100g
0,69
1,59
mit Majoran
fein abgeschmeckt
100g
1,29
Schlesischer
Kartoffelsalat
nach hauseigenem
Rezept
100g
0,79
Graupensuppe
schmeckt wie selbstgemacht
500g
(kg 5,20)
2,60
gültig vom 08.02. bis 13.02.2016
Beilagenhinweis
U
Unserer
heutigen
heu
tige
en Ausgabe
Au
A
usgabe liegen
lieg
gen Prospekte
Prospekt folgender
f lge d Firmen
F men bei:
be
Vollbeilage
Teilbeilage
Teilbeilage
Teilbeilage
Teilbeilage
Café & Restaurant
Vollbeilage
...nah und gut
Teilbeilage
Teilbeilage
Teilbeilage
Teilbeilage
Unsere
Kunden
belegen
oftmals
nur Teilauflagen für ihre Prospekte.
Daher kann es vorkommen, dass
Sie heute einen oder mehrere der
oben genannten Kunden nicht vorfinden.
Helmstedt. Ein Sauna- und
Schwimmabend der besonderen
Art findet am Sonnabend, 13. Februar, im Helmstedter Julius-Bad
statt. Schwimmen in stimmungsvollem Ambiente, Sauna mit ausgewählten Aufgüssen, Lounge-Musik
und frische Früchte.
Zur Einstimmung auf den Valentinstag begrüßt das Team des Julius-Bads zum zweiten Schwimmund Sauna-Event unter dem Motto
„Relax in the City“. Am Sonnabend, 13. Februar, von 16 bis 22
Uhr stehen entspanntes Schwimmen und Saunieren in romantischem Ambiente zum normalen
Eintrittspreis an.
Bücherei
Helmstedt. Leser der Stadtbücherei können sich während der vorübergehenden Schließung der
dortigen Räumlichkeiten mit ihren Fragen an die Bücherei-Mitarbeiterinnen wenden. Diese sind
zurzeit im Rathaus, Zimmer H124
(erster Stock Neubau) erreichbar. „Selbstverständlich werden die
Fristen für ausgeliehene Bücher
ausgesetzt, sodass die Leser keine
Nachteile durch die jetzige Situation in Kauf nehmen müssen“, erläutert Büchereileiterin Yvonne
Bowman. Bücher können auch bei
ihr im Rathaus zu den allgemeinen
Öffnungszeiten abgegeben werden. Für Fragen rund um die Bücherausleihe ist Yvonne Bowman
telefonisch unter 05351/172512
erreichbar. Mit einem gültigen Leseausweis ist die Nutzung des eBook-Verleihs uneingeschränkt
möglich. Eine Lesekarte kann im
Rathaus verlängert werden. „Hierzu haben wir uns das Anwenderprogramm von der Büchereizentrale in Lüneburg installieren lassen, sodass die Verwaltung der
Leseausweise weitergeführt werden kann“, sagt Bowman.
1.000 Euro übergab Jens „Blacky“ Schwarzat (Zweiter von rechts) zusammen mit Sven Peters (rechts) im Namen von B.A.C.A.A. an Schulleiterin Cornelia Dörnbrack (Dritte von links) im Beisein einiger Lehrkräfte.
Foto: Nico Jäkel
15 Ehrenamtliche im Einsatz
SPD Helmstedt unterstützt Tafel
von Yvonne Weihs
Helmstedt. Neues Leben haben
Nadine Kummert und ihr Team
der Helmstedter Tafel eingehaucht
(wir berichteten). Seit einem halben Jahr ist der gemeinnützige
Verein „Helmstedter Tafel“ aktiv und das jeden Tag. „Dienstags und
donnerstags haben wir nur eine
‚kleine‘ Ausgabe, 15 Stück. An den
anderen Tagen sind wir von morgens bis nachmittags hier“, erzählen Kummert und Schatzmeisterin
Roswitha Roehse. 15 Ehrenamtliche sind tagein tagaus mit dem
Abholen, Sortieren und Packen
der Lebensmittelpakete beschäftigt.
Einmal die Woche haben Familien
und Singlehaushalte, die einen
entsprechenden Berechtigungsschein vom Sozialamt besitzen die
Möglichkeit, bei der Helmstedter
Tafel in der Leuckartstraße 49 einzukaufen. „Seit wir immer mehr
Flüchtlinge beziehungsweise Asylbewerber im Landkreis haben,
reicht es nicht meh,r dreimal die
Woche die Waren auszugeben“,
wissen die ehrenamtlichen Helfer.
Jeden Tag werden die Lebensmittel
aus den Helmstedter Geschäften
abgeholt, sortiert und vorgepackt.
„Die Pakete sehen immer anders
aus - je nachdem was wir bekommen“, berichtet Kummert, die „ihre Pappenheimer“ kennt: „Die
Menschen, die hierher kommen,
lernt man mit der Zeit kennen und
somit auch ihre Vorlieben. Entsprechend werden auch die Pakete
gepackt, beispielsweise wenn jemand kein (Schweine-)Fleisch isst
oder Diabetes hat, dann berücksichtigen wir das. Natürlich sind
wir kein Supermarkt und unsere
Möglichkeiten sind begrenzt, aber
wir geben unser Bestes.“
So ist die Helmstedter Tafel gefragter denn je „und manchmal stoßen
wir auch an unsere Grenzen“, so
die Ehrenamtlichen. Manche
Wünsche bleiben offen - ebenso
wie so manche Autoreparatur.
„Unterstützung können wir immer
gebrauchen - von der Kiste Öl bis
zu Geldspenden“, so die Ehrenamtlichen.
Letzteres trugen Magrit Niemann,
Andreas Fox und Margit Grune
vom Helmstedter Ortsverein der
SPD in der vergangenen Woche in
die Helmstedter Leuckartstraße.
Aus verschiedenen Aktionen sind
310 Euro gesammelt worden. „Wir
freuen uns sehr darüber“, so TafelSchatzmeisterin Roehse. „Wir
brauchen dringend einen neuen
Reifen für unseren Transporter. So
ein großes Auto ist sehr schön,
aber es ist eben auch ein großer
Kostenfaktor.“ Auch für die Zukunft haben die Helmstedter Sozialdemokraten ihre Unterstützung
zugesagt: „Wir wissen, dass hier
wirklich jeder Cent verantwortungsbewusst verwendet wird.“
310 Euro hatte der SPD-Ortsverein aus Helmstedt gesammelt und der Helmstedter Tafel übergeben. Auf dem
Foto zu sehen sind Petra Wiesenborn, Margit Grune, Margrit Niemann und Andreas Fox vom Vorstand der
SPD Helmstedt sowie Nadine Kummert, Frank Mielentz und Roswitha Roehse von der Helmstedter Tafel (von
links).
Foto: Yvonne Weihs
7. Februar 2016
HELMSTEDTER SONNTAG
Fleischerfachgeschäfte
Schmeckt wie hausgemacht
Fleischer vor einigen ungeahnten Herausforderungen: während
die
„richtige“
Art
des
Pökelverfahrens, die verwendete
Salzmenge und die Gewürzmischung sich in allerlei
Rezepten finden lassen, ist die
Handhabung dann doch nicht so
ganz einfach und durchwachsen
mit vielen Fachbegriffen.
Das Internet ist dabei nur noch
bedingt eine Hilfe, da der deutsche Sprachraum vollumfänglich
abgebildet wird - und somit auch
Dialekte
oder
lokale
Besonderheiten Einzug halten.
Sind die Unklarheiten beseitigt,
kann dann im Prinzip aber
begonnen werden. Aufwändige
Werkzeuge braucht es kaum,
aber Zeit. Und davon nicht zu
wenig. Einige Tage Pökeln, eventuelles Wässern, Trocknen und
dann einen oder mehrere
Räuchergänge erwarten den
Schinken-Fan. Während der zeitliche Faktor bei einer Bratwurst
sich auf die Herstellung
beschränkt, sieht das eben bei
Räucherprodukten anders aus.
Und genau da ist der Knackpunkt:
lohnt sich all der Aufwand? Wenn
das Produkt gelingt - bestimmt.
Doch genauso gut kann es eben
auch daneben gehen.
schmecken will, wie das fertige
Produkt, das man über Jahre
hinweg beim Fleischer seines
Vertrauens erworben hat.
Daher ist es ratsam, genau diesem Aspekt vorzubeugen und
idealerweise direkt bei eben
jenem Fleischer auch seine
Ausgangsprodukte zu kaufen.
Und wer weiß - vielleicht gibt der
Meisterbetrieb ja noch den einen
oder anderen Hinweis dazu, was
Hausschlachterei & Party-Service
sonst noch so zu beachten ist.
All jene, die dann doch lieber auf
die Meisterarbeit zurückgreifen,
sind damit auch bestens beraten.
Vor allem aber sollte an diesem
Punkt deutlich geworden sein,
wie viel Arbeit tatsächlich in
Wurst und Schinken stecken und dass Qualitätsware eben
jeden Cent wert ist - denn sie
schmeckt eben „wie hausgemacht“.
Jägerpfanne
Kaminbraten
Kochschinken
Cornedbeef
Currywurst fr. Gew. ca. 170 g
Zunge in Aspik
Fleischsalat eigene Herstellung
Fleischer-Imbiss
Burgunderbraten
Hühnerfrikassee
Zwiebelnackensteak
Jägerpfanne
Schmorrippe
Tagessuppe
Schinken ist eben nicht nur
Fleisch und Rauch
Geräucherter Schinken ist, dank
der weiten Verbreitung von
Smokern da schon deutlich einfacher herzustellen. Doch auch
dort steht der angehende Hobby-
Qualität vom Meisterbetrieb:
ob zum Selbermachen oder
direkt verzehrfertig
Stück
100 g
100 g
6,99 €
5,80 €
1,89 €
1,49 €
0,70 €
1,49 €
0,90 €
€
€
€
€
€
€
Angebot im Partyservice
vom 08.02. - 13.02.16
Sauerfleisch mit Bratkartoffeln
und Remoulade
pro Pers.
6,70 €
für Selbstabholer während der
Geschäftszeiten von Schöningen
Bestellung:
HE-Holzberg
HE-Markt-Passage
Emmerstedt
4 10 44
4 19 15
3 20 14
Angebote gültig vom 08.02. bis 12.02.2016
MO.
Eine gute Salami gilt als die Königsklasse der Wurstherstellung.
Neben einer guten Rezeptur bedarf es hier auch einer erfahrenen
Hand, um ein gutes Produkt zu liefern. Foto: Rainer Sturm/pixelio.de
DI.
MI.
DO.
FR.
Söllingen
Jerxheim
Schöningen
05354 / 99500 05354 / 1616 05352 / 909875
Brustspitze geräuchert
1 kg 2,95 €
Westernbraten in feiner Spare-Ribs-Marinade eingelegt 1 kg 5,30 €
Suppenfleisch Brust und Querrippe
1 kg 5,95 €
Honig-Backschinken
mit einem Hauch von Honig überzogen
1 kg 6,60 €
Schweinefiletpfanne in Rahmsoße
mit Chamignons und Zwiebeln
1 kg 8,25 €
1 kg 7,25 €
Schnitzel auf Wunsch gesteakt
Schmorwurst
100 g 0,90 €
Am Donnerstag ab 11 Uhr
Weiße Bohnensuppe und Pfötchen
Fleischerei
1 kg
vom 09.02. - 13.02.2016
Für die Pfanne oder den Topf:
Gulasch halb und halb
Grünkohl küchenfertig
Rinderrouladen
kg 5,49 €
kg 8,49 €
Alles aus eigenerg
Herstellun
5 Stück
0,79 €
3,00 €
kg
6,99 €
100 g
100 g
Rinderkotelett
6,00 €
Alles nur solange der Vorrat reicht
Auf Wunsch auch küchenfertig gefüllt
6,95 €
0,85 €
Monatsmenü Februar 2016:
Spanferkelbraten
- Abholpreise ab 10 Personen -
Wochen-Angebot
Ab Donnerstag
Schweinerollbraten
1 kg 6,99 €
Frische Schmorwurst
100 g 0,85 €
Frühstücksfleisch
100 g 1,18 €
Rauchenden
100 g 1,48 €
Fleischsalat
100 g 0,99 €
Am Donnerstag empfehlen wir:
Linsensuppe
Port. 2,20 €
ohne Brot, Brötchen und Butter
Hausschlachterei und Partyservice
3er Pack je 1 Grütz-, 1 Schwärchenund 1 Bregenwurst à 400 g Dose
ANGEBOTE vom 09.02. - 13.02.16
Schlemmerbuffet lt. Plan
Fertigmenüs im Glas für 1 und 2 Personen
mit Lauch und Champignons, pfannenfertig
Eigene Herstellung
mit Mischgemüse und Kartoffeln
Bei Lieferung pro Anfahrt zuzüglich 0,50 €.
Käse-Wurstsalat eigene Herstellung
Bratwurst
Rindfleischpfanne
Juliusstraße • Helmstedt
Hauptstraße • Warberg
Breite Straße • Süpplingen
0 53 51 / 23 47
Top-Angebot:
Rinder Suppenfleisch
Gyros vom Schwein
1. Gulasch mit Nudeln oder Kartoffeln
4,95 €
2. Boulette mit Gemüse und Püree
4,70 €
3. Nudel-Schinkenauflauf
4,55 €
1. Pilzbraten mit Rotkohl, Kartoffeln und Soße
5,10 €
2. Spinat mit 2 Spiegeleiern und Kartoffeln
4,65 €
3. Tomatensuppe
2,55 €
1. Gyros überbacken mit Tzatziki, Reis u. Krautsalat 5,45 €
2. Tortellini mit Tomatensoße
4,30 €
3. Graupensuppe
2,55 €
1. Paprikaschnitzel mit Püree
5,30 €
2. Grünkohl mit Kohlwurst und Kartoffeln
5,20 €
3. Hähnchenkeule mit Gemüse, Kartoffeln u. Soße 5,10 €
1. Kochfisch in Dillsoße mit Kartoffeln
5,40 €
2. 2 Würstchen mit Kartoffelsalat
4,25 €
3. Linsensuppe
2,55 €
Kleinfleisch kg 0,99 € und Schweineleber kg 3,15 €
Alles nur Dienstag schlachtfrisch
Bitte Gefäß mitbringen!
Ein guter Schinken ist eine wahre Delikatesse. Gerade kleine regionale Fleischereien bieten oft hervorragende regionaltypische
Spezialitäten an, die einen ganz eigenen Geschmack bieten, der auf
handwerklichem Geschick und zum Teil über Generationen hinweg
Foto: doreen Tank/pixelio.de
überlieferten Rezepturen basiert.
100 g
100 g
DE-NI-10156-EG
Unser Angebot vom 10.02. bis 13.02.16
All diese Bedenken sollten dennoch niemanden davon abhalten, seinem Ideenreichtum auch
Taten folgen zu lassen. Vielleicht
ist es dann aber doch keine ganz
so schlechte Idee, von vornherein auf Qualität zu setzen.
Denn nichts ist ärgerlicher, als
wenn nach vielen Stunden Arbeit
das Resultat gelungen ist, aber
durch
eine
schlechte
Fleischqualität einfach nicht so
1 kg
2,70
Jäger, Zigeuner oder Zwiebel
mit Bratkartoffeln oder Pommes
und Krautsalat nur 6,00 €
Alle Mühen für die Katz?
Schlussendlich steht noch eine
weitere Hürde im Weg: die Küche
selbst. Von möglichen HygieneAspekten einmal abgesehen - es
soll schließlich niemandem
unterstellt werden, er würde nicht
richtig
putzen,
bieten
Raumtemperatur und weitere
Kleinigkeiten Fallstricke, die
dafür sorgen können, dass die
Vorfreude auf die über Wochen
hinweg sorgfältig geplante und
vorbereitete Salami schlussendlich beim Abreifen nicht nur einen
„dicken Pelz“ bekommt, sondern
auch innen drin „grün“ ist...
1 kg
TOP
Preis
Schöningen 08.02. - 12.02.16
5,60
mit Rotkohl und Kartoffeln
mit Reis
5,30
mit Bratkartoffeln
5,10
mit Spätzle
5,20
mit Sauerkraut und Püree
4,80
Donnerstag:
Unser XXL
Schnitzeltag
Wenn es um die Wurst geht...
Da fängt es schon bei den
Materialien an: Natur- oder
Kunstdärme? Woher überhaupt?
Und wie genau werden die
Wursthüllen behandelt? Und wer
hat schon einen wirklich soliden
Fleischwolf in seiner Küche stehen, der für das Wolfen auch
tatsächlich geeignet ist und nicht
nur ein eher dekoratives Dasein
als
Plätzchenteig-Portioniermaschine in der Vorweihnachtszeit fristet? Wo soll also das
gewolfte Fleisch herkommen und
wie landet die Wurstmasse letztlich im Darm?
Natürlich lässt sich vieles - das
Internet hält da eine Fülle von
mehr oder weniger praktischen
Vorschlägen bereit - improvisieren. Doch bedeutet dies wieder
zusätzlichen Aufwand, auch
wenn es nur darum geht, noch
drei oder vier zweckentfremdete
Küchengeräte mehr zu putzen.
Schöningen Tel. 05352 / 44 90
Büddenstedt Tel. 05352 / 90 64 06
Offleben Tel. 05352 / 69 50
Angebote vom 08.02. - 13.02.16
In guten Fleischereiprodukten steckt stets viel Arbeit
von Nico Jäkel
Solide, gute Handwerksprodukte,
zu denen natürlich auch sämtliche
Fleischerei-Erzeugnisse
gehören, bedürfen in ihrem
Herstellungsprozess oft viel
Arbeit und noch mehr Erfahrung.
Das heißt natürlich nicht, dass
man in der heimischen Küche
gar nicht erst anfangen sollte zu
experimentieren,
ganz
im
Gegenteil.
Doch der Profi liefert eben stets
ein
einwandfreies
„Referenzprodukt“, das eben
schmeckt „wie hausgemacht“,
und hat dafür natürlich auch die
passenden Rohstoffe zur Hand.
Leberwurst oder gekochte
Mettwurst im Glas gehört hier
wohl zu den Dingen, die sich
zuhause noch am ehesten herstellen lassen, da der Aufwand
sich in Grenzen hält und die
benötigten Werkzeuge in nahezu
jeder Küche vorhanden sein
dürften.
Geht es um Dinge, wie selbst zu
Wursten oder Schinken zu räuchern, dann wird im Rahmen der
Euphorie nicht selten der
Aufwand unterschätzt - vom tatsächlichen Ergebnis ganz zu
schweigen.
Westphal
5
Rindfleisch immer aus eigener
€
Schlachtung kg 19,45 €
kg 12,45
Wir suchen Aushilfen und Fleischergesellen (m/w)
Tagesgerichte vom 09.02. - 13.02.2016
Dienstag:
immer was zum Löffeln: Erbsensuppe
mit Würstchen
Mittwoch:
immer 1,- € Tag und Backschinken im Brötchen
1,99 €
2,20 €
2,50 €
Schmorwurst
mit Sauerkraut und Speckkartoffelsalat 3,20 €
Donnerstag: Hackfleischröllchen mit Pfeffersoße,
Nudelauflauf und Krautsalat
Grünkohl mit Bregenwurst und Kartoffeln
Port. 9,80
€
Freitag:
Port. 12,40
€
Emmerstedter Straße 10
38350 Helmstedt
Telefon: 0 53 51 / 3 35 13
Vorbestellungen unter 05351/33513
4,20 €
4,20 €
M. Löffelmann
Hauptstraße 19 • 38368 Rennau
Telefon: 0 53 56 / 6 25
Fax: 0 53 56 / 2 04
6
HELMSTEDTER SONNTAG
7. Februar 2016
Familie
Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber überall da, wo wir sind.
Waltraut Köhler
† 31. 12. 2015
Danke...
Für tröstende Worte
Für den Händedruck
Für die warme Umarmung
Für Zeichen der Liebe und Anteilnahme
Für die Blumen und Geschenke
Für das Dasein.
Auch Väter nehmen Elternzeit
Helmstedt. Im Kreis Helmstedt
haben 179 Väter, deren Kind im
Jahr 2013 geboren wurde, Elterngeld bezogen. Gemessen an der
Gesamtzahl der geborenen Kinder
(671) lag deren Anteil bei 27 Prozent. Somit nutzte also mehr als
jeder vierte Vater dieses Angebot,
um sich um die Betreuung und
Erziehung seines Kindes zu kümmern.
„Die männlichen Elterngeldbezieher in Helmstedt liegen damit
knapp unter dem niedersächsi-
tzrauer n um unseren Ehemann,
Wir Urn
Vater, Großvater und Urgroßvater
Besonderer Dank gilt Frau Kruse-Sonnenbrodt
für ihre Worte zum Abschied
sowie dem Bestattungshaus Steighardt
für die würdevolle Begleitung.
Wilfried Eyermann
* 28.März 1931
Im Namen aller Angehörigen
In Liebe und Dankbarkeit
Achim Köhler
mit Kindern und Familien
Ostingersleben, im Februar 2016
† 22.Januar 2016
Ehefrau Roselie Eyermann
Kinder Rolf Eyermann, Silvia Marhenke, Heike Henkel,
Enkel und Urenkel
Plötzlich und unerwartet, für uns alle
unfassbar, verstarb meine liebe
Schwägerin, Tante, Großtante und Cousine
schen Schnitt von 29 Prozent“, verdeutlicht Thomas Wiechert von
der IKK classic anhand der aktuellen Elterngeldstatistik des Statistischen Bundesamtes. Auch die
durchschnittliche Bezugsdauer lag
bei den Helmstedter Vätern mit
2,5 Monaten leicht unterhalb des
Landesdurchschnittes von 3,2 Monaten.
Das Elterngeld muss schriftlich bei
der zuständigen Elterngeldstelle
beantragt werden. Jeder Elternteil
kann für sich einen Antrag auf Elterngeld stellen. Der Antrag muss
nicht sofort nach der Geburt des
Kindes gestellt werden. Rückwirkend werden Zahlungen jedoch
nur für die letzten drei Monate vor
Beginn des Monats geleistet, in
dem der Antrag auf Elterngeld bei
der zuständigen Elterngeldstelle
eingegangen ist.
„In der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) besteht die Mitgliedschaft fort, solange Elterngeld
Urnenbeisetzung am 8.2.2016, 12.30Uhr
im Urnenwald Bad Helmstedt
Frank Osterwald Bestattungsinstitut Tel.: 05351 2404
Ingrid Kirchner
* 03.10.1938
† 23.01.2016
'DQNHVDJHQZLU«
Wir werden Dich
in lieber Erinnerung behalten.
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten,
die uns beim Heimgang
unserer lieben Entschlafenen Ihre Anteilnahme
entgegenbrachten und uns liebevoll zur Seite standen.
In stiller Trauer:
Rita Kirchner
Uwe und Ina Petermann, geb. Kirchner
mit Nadine und Marcel
sowie alle Verwandten
Anna Steinkamp
‚
Ein besonderer Dank gilt Frau Dr. Ute von Kries
und Ihrem Praxisteam für die fürsorgliche Betreuung,
Herrn Pfarrer Kafuti für seine tröstenden Worte, sowie
Herrn Dieter Basse vom Institut für die würdevolle Gestaltung der
Trauerfeier und persönliche Begleitung.
Helmstedt
'LH 7UDXHUIHLHU ÀQGHW DP 6DPVWDJ GHP
13. Februar 2016, um 11 Uhr in der
Barockkapelle von Dieter Lamontain,
Emmerstedter Str. 24 in Helmstedt statt.
Einmal sehen wir
uns wieder …
Im Namen aller Angehörigen:
Jan Steinkamp
'LH 8UQHQEHLVHW]XQJ ÀQGHW LP HQJVWHQ
Familienkreis statt.
bezogen wird. Väter, die in der
GKV pflichtversichert sind, sind
während der Elternzeit beitragsfrei
versichert. Aus dem Elterngeld
sind keine Beiträge zu leisten. Diese Beitragsfreiheit gilt jedoch nur
für das Elterngeld selbst, nicht für
mögliche anderen Einnahmen“, erläutert Thomas Wiechert. Vor Beantragung des Elterngeldes sollten
sich Versicherte von ihrer Krankenkasse beraten lassen, das gilt
insbesondere für freiwillige Mitglieder, da dort der Einzelfall zu
prüfen ist.
Für Eltern, die Elternzeit und Teilzeitarbeit miteinander kombinieren möchten, lohnt sich ElterngeldPlus. Mit den Regelungen können Mütter und Väter länger Elterngeld beziehen, wenn sie nach
der Geburt ihres Kindes Teilzeit
arbeiten.
Sie erhalten ElterngeldPlus in maximal halber Höhe des Elterngeldes, das dem Elternteil ohne Einkommen nach der Geburt zustünde, dafür aber doppelt so lange.
Aus einem Elterngeldmonat werden so zwei ElterngeldPlus-Monate. Eltern haben damit auch über
den 14. Lebensmonat des Kindes
hinaus mehr Spielraum, die Bedürfnisse des Kindes mit den Anforderungen im Beruf zu verbinden. Teilen sich Vater und Mutter
die Betreuung ihres Kindes und
arbeiten parallel für vier Monate
zwischen 25 und 30 Wochenstunden, erhalten sie einen Partnerschaftsbonus in Form von jeweils
vier zusätzlichen ElterngeldPlusMonaten.
Weitere Informationen finden Interessierte auf der Internetseite
www.familien-wegweiser.de.
Danke
über so viel Anteilnahme
zum Tod meines Mannes
Jürgen, war ich doch sehr
gerührt.
Schöningen, im Februar 2016
Liebe Anika,
lieber Malte!
„Nichts Schöneres gibt es
auf der Welt als Liebe,
die ein Leben hält.“
Wir wünschen Euch
alles Gute
Eure Heso´s
Hiermit möchte ich allen
ganz herzlich Danke sagen.
Danke auch an das
Bestattungsunternehmen
Frank Osterwald.
Jürgen
Sydow
Birgit Sydow
und Kinder
† 11.01.2016
Helmstedt, im Januar 2016
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer
guten Mutter, Schwiegermutter, Schwester, Schwägerin und
Tante
Heidi Schulte
geb. Deneke
* 22.01.1959
Ihre kompetente und persönliche Beratung im Trauerfall
Demuth
Bestattungen
Seit 1958
Frank Osterwald
Bestattungsinstitut
Erd-, Feuer- u.
Seebestattungen,
Waldbestattungen im eigenen
Wald, Bestattungsregelung zu
Lebzeiten, Erledigung
sämtlicher Formalitäten
Braunschweiger Str. 33
38350 Helmstedt
Tel. 0 53 51 / 24 04
38350 Helmstedt
Am Ludgerihof 8
Telefon: 05351 2440
38368 Grasleben
Helmstedter Str. 9
Telefon: 05357 213
Schöningen
05352 - 96 98 400
Tag und Nacht
Bestattungen aller Art und
auf allen Friedhöfen.
www.weiden-bestattungen.de
† 26.01.2016
Kevin und Michaela Czech, geb. Schulte
Christian Schulte
Tina Schulte
Michael Schulte
Ingrid Schulte
Brunhilde Albrecht
Klaus und Roswitha Deneke
Nichten und Neffen
sowie alle Verwandten und Bekannten
Traueranschrift: Katja Jahn, Marienstr. 5a, 38364 Schöningen.
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
7. Februar 2016
HELMSTEDTER SONNTAG
Helmstedt
.JOE1SFJTWPSUFJM
BVG4POEFSBVTTUBUUVOHFO
Aktiv ins neue Jahr gestartet sind die Damen der Helmstedter Schützenbrüderschaft. Bei bestem Wanderwetter führte die stellvertretende Vorsitzende Petra Poppitz ihre Damen über zum Teil fast
unbekannte Helmstedter Wege, sodass sogar alteingesessene Damen ihre Stadt von einer ganz anderen
Seite zu sehen bekommen haben. Natürlich kam unterwegs auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Höhepunkt und krönender Abschluss war dann das gemeinsame Braunkohlessen an traditioneller Stätte. Und
alle waren sich einig, im nächsten Jahr sind sie wieder mit dabei.
Foto: privat
8JSGFJFSOEJF'V’CBMM&.TDIPOKFU[U
%JF4$03&Þ4POEFSNPEFMMF
1SJWBU-FBTJOHCFJTQJFM"4$03&ß
Blutige Kinderuni
Helmstedt. Schüler der vierten bis
sechsten Klassen sind zur nächsten Helmstedter Kinderuniversität
in die Aula des Juleums eingeladen. Am Donnerstag, 10. März
um 9 Uhr und um 10.15 Uhr hält
Professor Dr. Detlef Ameis, Chefarzt für Innere Medizin in der
Helios St. Marienberg Klinik
Helmstedt, die Vorlesung „Das
Blut - ein ganz besonderer Saft“.
Dr. Ameis hat als Berater an dem
Buch „Das Blut von Rainer Was-
senberg“ mitgewirkt und ist sicher
der Fachmann, der den jungen
Studenten das Thema verständlich
vermitteln kann. In verständlicher
Form wird der Professor ausführen, welche Aufgaben das Blut hat
und warum Menschen es zum Leben brauchen.
Eine Rückmeldung über telnehmende Schüler und Lehrer ist notwendig bis 29. Februar bei RudolfHelmut Strozyk (E-Mail: [email protected]).
Baumpflegearbeit
Helmstedt. „Äste lassen“ zurzeit
Bäume auf dem Batteriewall im
Bereich Juliusberg bis Südertor.
Dabei kann es zu Einschränkungen für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr kommen. „Auf den
Wällen schneiden wir regelmäßig
etwa alle fünf Jahre die Bäume
stark zurück“, erläutert der städtische Baumpfleger Christian Böhme. Durch dieses Zurückschneiden sollen die Bäume einen laubenartigen Gang bilden. Ohne
Schnitt würden die neu gebildeten
Ständeräste an den Kopfbäumen
durch das zunehmende Dickenwachstum ausbrechen. Die Baumpflegearbeiten dienen daher auch
der Erhaltung der Verkehrssicherheit der Bäume. Im Zuge der Arbeiten werden die
Bäume auf ausreichendes Lichtraumprofil geprüft, Totholz wird
entfernt und eventuell starker
Astüberhang in die Grundstücke
wird gekürzt. SoVD-Braunkohl
Helmstedt. Der Ortsverband
Helmstedt des Sozialverband
Deutschland (SoVD) trifft sich am
Sonntag, 7. Februar, um 9.30 Uhr
am Schützenhaus am Maschweg
zur jährlichen Braunkohlwanderung.
Zwischendurch erfolgt eine flüssige Stärkung am Glühweinstand
auf dem Parkplatz der Walbecker
Warte. Bevor das Mittagessen ab
13 Uhr im Schützenhaus serviert
wird, werden die Teilnehmer über
sozialpolitische Themen informiert.
Der Informationsnachmittag am
Montag, 8. Februar, findet wieder
um 15 Uhr in der AWO-Begeg-
nungsstätte am Schützenwall statt
und zwar unter dem Motto: „Heut‘
ist Karneval im ganzen Land, erst
recht im SoVD-Ortsverband.“
Narrenkappen sind erwünscht
und Gäste willkommen.
Der SoVD-Ortsverband Helmstedt hat über 1.400 Mitglieder. Er
ist gemeinnützig, überparteilich
und konfessionell unabhängig. Im
Beratungszentrum in der Schuhstraße in Helmstedt steht er seinen
Mitgliedern bei Themen wie Rente, Pflege, Hartz IV, Behinderung
und Gesundheit kompetent zur
Seite, vertritt sie gegenüber Politik,
Behörden und vor den Sozialgerichten.
Schuldiskussion
Helmstedt. Die Initiative zum Erhalt der Ostendorfschule in Helmstedt lädt zu einer öffentlichen
Diskussion über die Beschulung
von Kindern im Grundschulalter
am Donnerstag, 11. Februar, um
18 Uhr im Gemeindehaus St. Stephani in Helmstedt ein.
„Im Zusammenhang mit der
Schließung der Ostendorfschule
ergeben sich eine Reihe von Problemen, die noch nicht geklärt
sind: Unterbringung der Sprachheilklassen, Einrichtung der
Deutschklassen, Organisation der
Fördermaßnahmen, Hausaufgabenhilfe und so weiter“, kritisiert
die Initiative. Bereits beim finalen
Ratsbeschluss zur Schließung der
Ostendorfschule sei darauf auf-
merksam gemacht worden, dass
mit der Zunahme ausländischer
Schulkinder weitere Klassen und
entsprechende Räume eingerichtet
werden müssten.
„Für die Kinder aus den Stadtvierteln Galgenbreite und Piepenbrink
sind die Schulwege erheblich länger geworden und die Nachmittagsbetreuung fehlt. Da es zurzeit
keine neuen Überlegungen gibt,
besteht Bedarf an Information und
Klärung der anstehenden Fragen.
Wir laden daher alle Grundschulen und Vertreter der Parteien zu
einer Diskussionsveranstaltung
ein, in der Hoffnung Lösungen
oder Ansätze für die Helmstedter
Bildungspolitik zu finden“, so die
Initiatoren abschließend.
Polizei-News
Unfallflucht
Helmstedt. Auf dem Helmstedter
Parkplatz Holzberg wurde am
Dienstag zwischen 9 und 17 Uhr
ein schwarzer Smart For Four, der
in einer Parklücke vor der Volksbank parkte von einem anderen
Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher entfernte sich jedoch, ohne den Schaden zu melden.
Der Verursacher oder mögliche
Zeugen werden deshalb gebeten,
sich mit der Polizei Helmstedt
unter der Telefonnummer
05351/5210 in Verbindung setzen.
Angefahren
Helmstedt. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in der
Helmstedter Innenstadt wurde eine zehn Jahre alte Schülerin
schwer verletzt. Die Schülerin aus
Helmstedt wurde auf einem Fußgängerüberweg in der Wilhelmstraße von einem 51-jährigen
Fahrer eines Linienbusses erfasst.
Rettungssanitäter brachten die
Schwerverletzte ins Wolfsburger
Klinikum.
Den bisherigen Ermittlungen
nach war der Bus-Fahrer um 7.40
Uhr in Richtung Leuckartstraße
unterwegs, als es zu dem Zusammenstoß auf dem Zebrastreifen
kam. Der 51-Jährige gab an, er
habe die Zehnjährige übersehen.
An dem Bus entstand ein Schaden von 4.000 Euro. Die Polizei
Helmstedt bittet Zeugen des Geschehens, sich mit der Polizeiwache in Verbindung zu setzen. Insbesondere der Fahrer eines Kleintransporters wird gebeten, sich
als wichtiger Zeuge unter der Telefonnummer 05351/5210 zu
melden.
Gestohlen
Helmstedt. Einen blauen VW
Jetta haben Unbekannte in der
Nacht zum Mittwoch in der
Beethovenstraße entwendet und
seinem rechtmäßigen Besitzer
damit einen Schaden von rund
6.500 Euro zugefügt. Der 29 Jahre
alte Eigentümer hatte am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr seinen
zehn Jahre alten Wagen mit Wolfenbütteler Kennzeichen ordnungsgemäß verschlossen am
Straßenrand geparkt. Am Mittwochmorgen gegen 9.45 Uhr war
sein Fahrzeug verschwunden. Besonders auffällig war, dass am Innenspiegel ein massives und nach
der Beschreibung des Besitzers
recht großes Kreuz aus Edelstahl
hing. Ferner befand sich ein beige
blauer Kindersitz der Marke Römer im Fahrzeug.
Hinweise zum Diebstahl nimmt
die Polizei Helmstedt unter der
Rufnummer 05351/521115 an.
0IOF"O[BIMVOH
,BVGQSFJTBC8FSL
-FBTJOH4POEFS[BIMVOH
(FTBNULSFEJUCFUSBH
(FTBNUCFUSBH
-BVG[FJU
(FTBNUMBVmFJTUVOH
4PMM[JOTHFCVOEFOQB
&ĄFLUJWFS+BISFT[JOT
.POBUMJDIF(FTBNUSBUF
Ï
Ï
Ï
Ï
.POBUF
LN
n
n
1SFJTWPSUFJM HFHFOÌCFS VOWFSCJOEMJDIFS 1SFJTFNQGFI
MVOH EFT )FSTUFMMFST BVG 4POEFSBVTTUBUUVOHFO &JO
-FBTJOHCFJTQJFM EFS .FSDFEFT#FO[ -FBTJOH (NC)
4JFNFOTTUSB’F 4UVUUHBSU GÌS 1SJWBULVOEFO
4UBOE *TU EFS %BSMFIFOT-FBTJOHOFINFS
7FSCSBVDIFSCFTUFIUOBDI7FSUSBHTTDIMVTTFJOHFTFU[
MJDIFT8JEFSSVGTSFDIUOBDIf#(#%BT"OHFCPUJTU
[FJUMJDICFHSFO[UVOEHJMUCFJ#FTUFMMVOHCJT
,SBGUTUPĄWFSCSBVDI JOOFSPSUTBV’FSPSUTLPNCJOJFSU
M LN $0ė&NJTTJPO LPNCJOJFSU
HLN 6OWFSCJOEMJDIF 1SFJTFNQGFIMVOH EFT )FS
TUFMMFST[[HMMPLBMFS²CFSGÌISVOHTLPTUFO
Ï
Anbieter:
70327
Stuttgart
Anbieter:Daimler
DaimlerAG,
AG,Mercedesstraße
Mercedesstraße137,
137,
70327
Stuttgart, Partner vor Ort:
Partner vor Ort: Mercedes-Benz Niederlassung Braunschweig der Daimler AG, Center Helmstedt,
Braunschweiger Tor 37, 38350 Helmstedt, Dirk Fricke, Tel: 05351/58 50 40, E-Mail: [email protected],
www.mercedes-benz-braunschweig.de
Autohaus Mustermann, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service, Musterstraße 23, 12345 Musterstadt,
WERKSTATT-SERVICE FÜR ALLE MARKEN
Mobilitätsgarantie
nach Inspektion
und Wartung
Kostenlos
Gebrauchtwagen
Hausgarantie
Cars +5
Cars
(bis zu 5 Jahre Garantielaufzeit) beim Kauf eines
Gebrauchtwagen
Kostenlos
Gültig bis 30.06.2016.
Gültig bis 30.06.2016.
Wartungspaket
Winterrädersatz
4 Wartungen und/oder
Ölwechsel inklusive
Bei Kauf eines
neuen Honda Jazz
bei Kauf eines
neuen Honda Civic
Gültig bis 30.06.2016.
DIE
NEUE
CIVIC
X EDITION
Zeit für
Neues
Kostenlos
+5
Kostenlos
Gültig bis 30.06.2016.
Sondermodell
Civic X Edition
Jetzt mit einem Preisnachlass
3.840,- €
+1.000,- €
von bis zu
Inzahlungsnahmeprämie für Ihren Gebrauchten
Ihr Preisvorteil =
4.850,- €
Kraftstoffverbrauch Civic in l/100 km: innerorts 8,7–3,9; außerorts 5,2–3,4; kombiniert 6.4–3,6. CO2-Emission in g/km
kombiniert: 150–94. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.) Abb. zeigt Sonderausstattung.
7
8
HELMSTEDTER SONNTAG
Vorstellung
Offleben. Ein Familiengottesdienst mit Vorstellung der Vorkonfirmanden findet am Sonntag,
14. Februar, um 10.30 Uhr in der
evangelisch-lutherischen Kirche in
Offleben statt. Dieser Gottesdienst
wird zusammen mit den Konfirmanden, Teamern und Pfarrerin
Birgit Rengel gestaltet.
Kerzenlicht im BZN Brandschutzkonzept muss her
Schöningen. Das Badezentrum
Negenborn lädt zum vorgezogenen Valentinstag und veranstaltet
am Sonnabend, 13. Februar, von
18 bis 22 Uhr ein romantisches
Candle-Light-Schwimmen.
Nach der erfolgreichen Premiere
im vergangenen Jahr geht die Rei-
he nun in Serie.
Dicht an dicht gesetzte Kerzen am
Rand des Badebeckens und Unterwasserbeleuchtung sorgen für eine
stimmungsvolle Valentinstag-Atmosphäre.
Ein Begrüßungssekt und romantische Musik runden das Ganze ab. Braunkohl
Wobeck. Die Freiwillige Feuerwehr Wobeck lädt dieses Jahr wieder zur Braunkohlwanderung ein.
Am Sonnabend, 20. Februar, ist um
14 Uhr Treffen am Gerätehaus.
Alle Wobecker, Freunde und Bekannte sind eingeladen.
Eine telefonische Anmeldung bis
Freitag, 12. Februar, ist beim Ortsbrandmeister Heiko Hartmann unter der Rufnummer 05352/909107
oder seinem Stellvertreter Andreas
Bülte unter 05352/907062 zur besseren Planung notwendig.
Skat und mehr
Twieflingen. Gleich zwei Veranstaltungen finden innerhalb kurzer
Zeit beim TSV Twieflingen statt.
Am Sonnabend, 20. Februar, ab 17
Uhr findet im Sportheim des TSV
Twieflingen (Hinter dem Dorfe in
Twieflingen) „die traditionelle Feuerzangenbowle“ statt. Für leckeres
Essen und Getränke ist gesorgt.
Natürlich darf auch die leckere
Feuerzangenbowle nicht fehlen.
Der TSV Twieflingen freut sich auf
ein gemütliches Beisammensein
mit vielen Gästen.
Am Sonnabend, 5. März, ab 16 Uhr
findet im Sportheim des TSV
Twieflingen das Skat und Knobelturnier für Vereinsmitglieder statt.
Anmeldungen werden bis zum 3.
März im Sportheim oder unter den
bekannten Rufnummern entgegengenommen.
Kastrieren
(yve) Schöningen. Der Tier- und
Naturschutz Schöningen startet
die jährliche Katzen-KastrationsAktion. Katzenbesitzer in der
Samtgemeinde Heeseberg, der Gemeinde Büddenstedt und der Stadt
Schöningen bekommen vom Verein einen Zuschuss von 40 Euro,
wenn sie in der Zeit vom 15. Februar bis 24. März ihre Katze kastrieren lassen und zehn Euro bei
einem Kater. Mit der Aktion will
der Verein einen Beitrag zur Eindämmung der Katzenpopulation
leisten, um Krankheiten durch Inzucht, Verwilderung sowie überfüllte Auffangstationen vorzubeugen. Zudem soll unnötiges Leid
erspart werden: „Nicht selten werden die Kitten nach der Geburt
von Katzenbesitzern ertränkt, erschlagen oder ausgesetzt in der
Hoffnung, die Natur würde es
dann schon richten“, wissen die
Tierschützer. Nach Vorlage eines
Personalausweises beim Tierarzt
braucht nur der Differenzbetrag
gezahlt zu werden.
Bis 50.000 Euro für neues Konzept
von Nico Jäkel
Schöningen. Zwischen 40.000 und
50.000 Euro will die Stadt Schöningen in die Erstellung eines neuen Brandschutzkonzeptes für das
Schöninger Schloss investieren.
Dies sei nötig, erklärte Thomas
Hoffmann von der Stadt Schöningen in einer Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt am
Donnerstag, weil das bestehende
Brandschutzkonzept nicht mehr
den aktuellen Bestimmungen ge-
nüge, die über die Jahre hinweg
mehrmals aktualisiert worden seien. Vor dem Hintergrund der leeren Kassen der Stadt taten sich die
Ausschussmitglieder mit der Entscheidung nicht leicht, wenngleich
sie keinen Weg sahen, der daran
vorbei führen würde. Dabei
schwang vor allem mit, dass die
Investition aktuell lediglich die Erstellung des Konzeptes beinhalte,
aber noch keine der tatsächlich
notwendigen Arbeiten.
Diese könnten, so stellte Hoff-
mann dar, im deutlichen sechsstelligen Bereich liegen. Sollte dann
abzusehen sein, dass die Finanzierung nur schwerlich möglich ist,
wäre es eine Option, über eine
Nutzungsänderung - zumindest in
betroffenen Teilbereichen - nachzudenken.
Wesentlich weniger Diskussionspotenzial sah der Ausschuss bei
der Frage zum Wiedernutzbarmachungsplan für die ehemaligen Tagebaue - hier wollte man lediglich
einige Stellen prüfen lassen.
Lions kürten die Gewinner
Zwei-Minuten-Shopping-Marathon
von Nico Jäkel
In stimmungsvoll romantisches Licht soll das Badezentrum Negenborn
am Vorabend zum Valentinstag gehüllt werden.
Foto: privat
Kanal-Spülungen
Schöningen. Die Schöninger Abwassergesellschaft Elmregia wird
in diesem Jahr in Schöningen gesamt etwa 30 Kilometer der bestehenden Schmutz- und Regenwasserkanalisation mittels Spülwagen
reinigen und im Anschluss durch
eine TV-Befahrung auf Schäden
inspizieren.
Die Kanalspülungen werden durch
den eigenen Spülwagen, die TVBefahrung wird durch die Firma
Rohr-Fuxx umgesetzt.
Die Ergebnisse dieser Untersuchung werden dann ausgewertet
und nach Einordnung in bestimmte Schadensklasse diese in Form
verschiedener Sanierungsverfahren erneuert beziehungsweise instand gesetzt.
Die Vorgehensweise dient vor allem dem Erhalt der Funktionsfähigkeit des Kanalnetzes, unter anderem zur Vermeiden von Fremdwasserzuflüssen und Grundwasserkontaminationen durch undichte beziehungsweise schadhafte
Kanäle.
Bei der Gesamtmaßnahme handelt es sich um die Hauptkanäle
und Hausanschlüsse in dem Gebiet innerhalb der Straßen Lange
Trift, Hoiersdorfer Straße, Steintor, Am Wallgarten, Wallplatz, Bismarckstraße,
Schützenbahn,
Bahnhofstraße und Ohrsleber
Weg. Mit den Vorarbeiten wurde
im Dezember bereits begonnen. In
einem ersten großen Abschnitt
sind für den Zeitraum von Februar
bis voraussichtlich Mitte März folgende Straßen betroffen: Marienstraße, An der St. Marienkirche,
Schützenbahn, Bahnhofstraße
(zwischen Schützenbahn und Marienstraße), Ohrsleber Weg, KarlRose-Weg und Salinenweg.
Die betroffenen Anlieger werden
vorab über eine Postwurfsendung
über die Umsetzung informiert.
Bei eventuellen Störungen im Abwasserbetrieb können sich diese
Bürger an die Notrufnummer Abwasser, erreichbar über die Avacon, unter der Nummer
0800/0282266 wenden.
Schöningen. Zwei Minuten lang
(fast) alles, das man im Supermarkt greifen kann, in seinen Einkaufswagen legen - und dann dafür nicht bezahlen müssen, wer
würde das nicht wollen?
Möglich gemacht hat eine solche
Aktion einmal mehr der Lions
Club Helmstedt mit Unterstützung
des Schöninger Marktkauf. Im
Rahmen des Schöninger Weihnachtsmarktes hatten die Lions an
ihrem Stand wieder eine Losaktion. Für kleines Geld konnten mit
etwas Glück große Gewinne abgeräumt werden - doch damit nicht
genug: aus den zehn Hauptgewinner wurden noch einmal drei
„Haupt-Hauptgewinner“ gezogen,
die noch etwas „extra“ bekamen.
So ging zum Beispiel ein Wochenende in einem Mercedes Benz, gesponsort von der Helmstedter
Mercedes Benz-Niederlassung, an
Sabine Krienke. Ursula Held, die
den Übergabetermin kurzfristig
nicht wahrnehmen konnte, kann
sich über ein Wochenende mit einem Fahrzeug von Skoda, zur Verfügung gestellt vom Autohaus Borowski aus Helmstedt, freuen.
Jan Torben Volk wurde als dritter
Hauptgewinner gezogen, hatte
aber am Gewinnübergabetag einen Unfall und wurde durch seine
Mutter Ines Volk vertreten - die
dann in Windeseile den Einkaufswagen füllte - mit allem, was sie
greifen konnte - und das den
„Spielregeln“ entsprach.
Dr. Joachim Scherrieble, Präsident
des Helmstedter Lions Clubs, freute sich zum einen für die Gewinner, noch mehr aber über die Summe, die in diesem Jahr durch den
Losverkauf zustande kam: über
3.500 Euro, die mit weiteren Spenden in Höhe von rund 700 Euro
aufgestockt werden konnten.
Das Geld - die höchste Summe der
vergangenen Jahre - komme nun
der Bücherkisten-Aktion des
Helmstedter Lions-Clubs zugute,
erklärte Scherrieble. Insgesamt
wurden auf diese Weise schon
über 50.000 Euro in die Bücherkisten für Schulbüchereien zur Verfügung gestellt.
Posaunenmusik
Schöningen. Das Posaunenensemble der Musikhochschule
Leipzig gastiert am Sonntag, 7.
Februar, um 17 Uhr in der Christuskirche in Schöningen. Präsentiert wird eine bunte Auswahl an
Melodien vom barocken Tanz bis
zum schwungvollen Bossa Nova.
Kernstück des Programms ist die
„King Arthur Suite“ von Arne Böland, selbst Mitglied im Ensemble.
Dieses Werk ist eine neue Komposition im Stile moderner Filmmusiken und schöpft das volle Potential der Posaune aus. Das Ensemble
der Hochschule „Felix Mendels-
sohn Bartholdy“ Leipzig setzt sich
aus Studenten zusammen, die auf
der Kontrabassposaune bis zur
Altposaune glänzen können.
Ebenfalls Mitglied des Ensembles
ist der gebürtige Helmstedter Malte Lemke, der seit 2014 in Leipzig
Posaune studiert. Unter der Leitung von Professor Thomas Leyendecker, Posaunist der Berliner
Philharmoniker, trifft sich diese
Formation regelmäßig zu Proben
und Konzertreisen.
Der Eintritt ist frei. Um eine kleine
Spende wird nach dem Konzert
gebeten.
Was? Wann? Wo?
Dienstag, 9. Februar
Sitzung, Gemeinderat Söllingen,
19.30 Uhr, VFL Sportheim, Söllingen.
Ratssitzung, Stadt Schöningen,
17.30 Uhr, Sitzungssaal, Rathaus
Schöningen.
Donnerstag, 11. Februar
Sitzung, Ausschuss für Soziales,
Jugend, Kultur, Sport und Freizeit, Gemeinde Büddenstedt, 16
Uhr, Sitzungssaal, Rathaus Büddenstedt.
Sonnabend, 13. Februar
Verwöhnandacht „Wein“, Lektorin Bärbel Jacobs, 17 Uhr, Kirche
Reinsdorf.
7. Februar 2016
Südkreis
Das Posaunenensemble der Musikhochschule Leipzig gastiert in Schöningen.
Foto: privat
Stellvertretend für ihren Sohn füllte Ines Volk (mit Blumenstrauß und Sektflasche) binnen zwei Minuten einen
Einkaufswagen - um den Einkauf gratis mit nach Hause nehmen zu können.
Foto: privat
5.000 Euro für die SHG
Schöningen. Die Wolfsburger
Volkswagen Belegschaft unterstützt den Verein Frauenselbsthilfe
nach Krebs in Schöningen (Landkreis Helmstedt) mit 5.000 Euro
bei der Finanzierung von Besinnungstagen. Die Belegschaftsspende übergaben die Betriebsräte Andreas Brandes und Carola Pape
mit Björn Hennings, Volkswagen
Personal.
Die Leiterin der Schöninger Gruppe, Monika Grunwald, sagte: „Wir
freuen uns sehr, dass die Mitarbeiter von Volkswagen unseren Verein unterstützen. Mit der Spende
können wir für die Teilnehmerinnen Besinnungstage in einer RehaKlinik realisieren. Hier können
wir Sportangebote nutzen, an Vorträgen teilnehmen und uns intensiv austauschen.“
Andreas Brandes betonte: „Die
Frauenselbsthilfe nach Krebs ist
eine ehrenamtliche Institution, die
nach dem Prinzip ‚Auffangen –
Informieren – Begleiten‘ arbeitet.
Die Krankheit kann jeden Menschen treffen, daher unterstützen
wir den Verein gern bei seinen
Aktivitäten.“ Carola Pape sagte:
„Menschen mit schwerer Krankheit brauchen eine Gemeinschaft,
die hilft, unterstützt und berät.
Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen können.“
Björn Hennings betonte: „Die
Schöninger Selbsthilfegruppe bietet Verständnis und Erfahrung von
Menschen, die ähnliche Erfahrungen bei dieser schweren Krankheit
gemacht haben. Hier können sich
Betroffene austauschen und erhalten Rat, aber auch Tat, wie zum
Beispiel durch die Besinnungstage.
Es ist gut, dass die Volkswagen
Mitarbeiter durch die Spende die-
se wichtige Arbeit unterstützen.“
Die Frauenselbsthilfe nach Krebs
(FSH) ist eine der ältesten und
größten Krebs-Selbsthilfeorganisationen in Deutschland und wurde 1976 in Mannheim gegründet.
Die FSH hat zwölf Landesverbände und bundesweit ein dichtes
Netz regionaler Gruppen, in denen etwa 35.000 krebskranke
Frauen und Männer mit unterschiedlichen Erkrankungen Rat
und Hilfe finden.
Volkswagen Belegschaftsspende im Schöninger Schloss an den Verein
Frauenselbsthilfe nach Krebs übergeben (von links): Carola Pape, Monika Grunwald, Andreas Brandes, Kassiererin Daniela Galinski und Björn
Foto: privat
Hennings.
7. Februar 2016
HELMSTEDTER SONNTAG
Helmstedt
Infotag am Julianum
Helmstedt. Das Gymnasium Julianum bietet allen Schülern des
Landkreises Helmstedt die Möglichkeit, nach dem Erwerb des erweiterten Sekundarabschlusses I
an der Realschule oder Integrierten Gesamtschule in die gymnasiale Oberstufe einzutreten, um die
allgemeine Hochschulreife (das
Abitur) oder gegebenenfalls den
schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erwerben.
In den vergangenen Jahren nahmen viele Realschüler sowie IGS-
Schüler erfolgreich diese Möglichkeit am Julianum wahr.
Interessierte Schüler sollten sich
bis zum Sonnabend, 20. Februar,
im Sekretariat des Julianum angemeldet haben.
Nachdem sich bereits interessierte
Schüler der IGS Giordano Bruno
und der Realschulen im Julianum
informiert und an Workshops teilgenommen haben, lädt das Julianum auch interessierte Eltern und
natürlich auch interessierte Schüler, die nach dem ersten Besuch
noch weitergehende Fragen haben
oder nicht an der Veranstaltung
teilnehmen konnten, am Donnerstag, 11. Februar, um 18 Uhr zu einem weiteren Infotag ins Julianum
ein. Diese Einladung gilt auch für
Schüler der neunten Klasse, die
überlegen, ob sie am Ende der
neunten Klasse in die zehnte Klasse des Julianum wechseln wollen.
Dies ist notwendig, weil es keine
Einführungsphase am Gymnasium 2017 geben wird („G9“).
Körpersprachen-Training
Helmstedt. Körpersprache ist
Ausdruck und Ergebnis der psychischen und mentalen Beschaffenheit eines Menschen. Sie ist
beeinflusst vom Alter, Beruf, Geschlecht, gesellschaftlichen Status,
vom gesundheitlichen Zustand
und persönlichen Training eines
Menschen.
Außerdem hat jede menschliche
Kultur ein eigenes System von körperlichen Signalen, einen eigenen
Code, der sich zum Teil erheblich
von dem einer anderen Kultur unterscheidet. Die bewusste Auseinandersetzung mit der Sprache des
Körpers eröffnet ungeahnte Möglichkeiten, im Beruf und im persönlichen Leben erfolgreich agieren zu können. Wer die Geheimnisse der nonverbalen Kommunikation zu entschlüsseln gelernt
hat, ist in der Lage, den seelischen
Zustand seiner Mitmenschen an
ihrer Mimik und Gestik, an ihrer
Haltung und Bewegung abzulesen.
Elie Levy stellt in seinem Vortrag
am Montag, 22. Februar, um 20
Uhr im Brunnentheater über Körpersprache auf unterhaltsame, anschauliche Art die Bedeutung der
Körpersprache in unserem Alltag
dar. Er zeigt an zahlreichen Beispielen typische Körperhaltungen
und Bewegungen und hilft dem
Zuschauer, diese richtig zu deuten.
Er erläutert, dass man verschiedene visuelle Informationen über eine Person sammeln und auswer-
Elie Levy ist am 22. Februar im
Brunnentheater zu erleben.
Foto: privat
ten muss, um Fehleinschätzungen
zu vermeiden und analysiert die
Rolle der verschiedenen Körperteile, die teilweise auch widersprüchliche Aussagen vermitteln
können und macht deutlich, wie
man selbst positive Signale aussenden kann. Blickkontakt und Distanz zum Partner während eines
Gesprächs werden besprochen,
wie auch der Einfluss von Kleidung, Frisur, Schmuck oder Parfüm auf die Körpersprache des
Menschen.
Spontane Improvisationen geben
dem Vortrag mit Elie Levy ihren
unverwechselbaren Charme.
Eintrittskarten können im Internet
unter www.adticket.de, über die
Ticket Hotline 0180/6050400, in
Helmstedt in der Buchhandlung
Gröpern 5, im Buchhandel und
Antiquariat Wandersleb, in der
Konzertkasse Helmstedt sowie im
Bürgerbüro der Stadt Helmstedt
erworben werden. In Königslutter
sind Karten bei der Buchhandlung
Kolbe, in Schöningen bei der
Buchhandlung Baumert sowie in
Haldensleben in der „Theaterkasse
im Kaufland“ erhältlich.
WSV
enige
Nur no ch w
Braunkohl
Helmstedt. Die Braunkohlwanderung des Kleingartenverein am
Weinberg findet am Sonntag, 14.
Februar, ab 10 Uhr statt. Treffpunkt zum Abmarsch ist der Parkplatz am Vereinsheim. Gegessen
wird ab 12 Uhr. Die Gartenanlage
zählt 150 Gärten, an Gartenarbeit
Interessierte sind willkommen.
Wandern
Helmstedt. Eine Braunkohlwanderung der evangelischen Kirchengemeinde St. Christophorus mit Thomas Exner findet am Sonnabend,
20. Februar, um 14 Uhr statt.
Zunächst geht es ins Brunnental
zum Pfadfinderhaus Wetterstein;
wo es bei Schmalzbroten und warmen Getränken eine Stärkung gibt.
Ab dort wird bei Bedarf ein
Fahrservice zum Gemeindehaus
angeboten. Die Wanderung wird
durch den Lappwald fortgesetzt.
Zum Abschluss findet im Gemeindesaal der Kirchengemeinde ein
Braunkohlessen (alternativ: Geschnetzeltes) statt. Anmeldungen
können in der Kirchengemeinde
St. Christophorus vorgenommen
werden. Anmeldebögen sind im
Foyer der Kirche oder im Büro erhältlich. Anmeldeschluss ist am
Montag, 15. Februar. Was? Wann? Wo?
Dienstag, 9. Februar
Sitzung, Ortsrat Barmke, 18.30
Uhr, Gemeindekrug Barmke.
Sonntag, 14. Februar
Rehbockschießen, Altersklasse
SG Emmerstedt, 10 Uhr, Schießsportanlage Emmerstedt.
Hauptversammlung, ASB Helmstedt, 19.30 Uhr, Tonwerke, Emmerstedt.
Wanderbare Historik
Helmstedt. Der Lappwald ist reich
an Sagen, Legenden und Mythen
über Schmuggler, Schleuser und
Räuberbanden. Mit der Eröffnung
des „Streitholzweges“ soll an diese
Geschichten rund um die Orte
Helmstedt, Schwanefeld, Beendorf
und Morsleben erinnert werden.
Alle Interessierte
sind deshalb zur
Teilnahme
an der Eröffnung
am Sonntag, 28. Februar, eingeladen.
In Zusammenarbeit
mit dem
A u t o r
Dominik
Bartels
hat die
S t a d t
Helmstedt eine
Broschüre erstellt, die die historischen Ereignisse im Lappwald
in den Blick nimmt und auf humorvolle und unterhaltsame Weise dem Leser näher bringt. Man
erfährt einiges über das Streitholz,
die Helmstedter Theaterschlacht,
die Totenwiese, das Garn der Könige, die Agentenschleuse und so
manches mehr. Dominik Bartels
wird bei der Einweihung des Weges einige Erzählungen aus dem
Geschichtsroutenheft darbieten.
Anmeldungen für die Tour-Teilnahme, in die auch ein gemeinsames Braunkohlessen eingeschlossen ist, werden in Helmstedt von
der Stadt-Mitarbeiterin Ina
Goschnick per E-Mail oder telefonisch (05351/5239697 oder ina.
Tage!
*
Teppich „Coffee“,
Naturfaseroptik, der
ideale Küchenläufer,
100% Polypropylen,
outdoor-geeignet.
BIS ZU
70%
SPAREN
-Verkauf
* Winter-Schluss
.2016
.02
13
m
zu
bis
WSV-PREIS
99
23.99
[email protected])
entgegengenommen. Treffpunkt
der Wanderfreunde ist um 10.45
Uhr am Bötschenberg.
Die Wanderung von Beendorf aus
startet um 10 Uhr ab dem Rathaus
Beendorf. Anmeldungen – auch
für die Wanderungen von Morsleben und Schwanefeld
aus - nimmt
der Beendorfer Bürgermeister
Hagen Friedrichs unter
der Rufnumm
e
r
039050/99796
entgegen.
Die Kosten für
den Braunkohl
beziehungsweise
wahlweise
Schnitzel mit
Mischgemüse
und die Pausenverpflegung
werden bei der
Anmeldung fällig. Auch an den
Rücktransport der Teilnehmer
wurde gedacht. Dieser erfolgt
durch die Feuerwehren Beendorf
und Helmstedt sowie die Stadt
Helmstedt nach Veranstaltungsende.
„Ich freue mich, dass wir mit diesem neuen Wander-Angebot einen
weiteren Anreiz geben, unseren
herrlichen Lappwald entweder zu
Fuß oder per Fahrrad zu erkunden
und Interessantes und Amüsantes
über dieses Waldgebiet vermitteln
können“, erklärt Bürgermeister
Wittich Schobert abschließend.
Das Geschichtsroutenheft kann im
Bürgerbüro der Stadt Helmstedt
erworben werden. Foto: privat
www.hammer-heimtex.de
LAGERRÄUMUNG-ENDSPURT
ca. 60x180 cm
9
8.
Doppelrollo,
komplett mit Montagetechnik,
z.B. ca. 80x160 cm.
29.99
19.99
Jacquard-Dekostoff,
100% Polyester, ca. 150 cm breit.
WSV-PREIS
99
10
11
38350 Helmstedt 10
38444 Wolfsburg
Magdeburger Berg 7 • 05351 / 58770
Mo-Fr 9-20 Uhr • Sa 9-18 Uhr
Brandgehaege 5 b • 05308 / 9313330
Mo-Fr 9-20 Uhr • Sa 9-18 Uhr
Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Nord, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica
Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Ost, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica
16
10
38304 Wolfenbüttel
16
Am Rehmanger 13 • 05331 / 46031
Mo-Fr 9-20 Uhr • Sa 9-18 Uhr
6.
39118 Magdeburg
lfm
11
Salbker Chaussee 67 • 0391 / 6213418
Mo-Fr 9.30-20 Uhr • Sa 9-20 Uhr
Betriebs KG der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica
HS5_16
14.99
10
HELMSTEDTER SONNTAG
7. Februar 2016
Wirtschaft
Anzeige
Anzeige
Jetzt bauen statt Miete zahlen
Bauvariante
• nach EnEV 2016, mit Wärmepumpe
• auf Fundamentplatte, kompl. ausgebaut
• Bauzeit- u. Festpreisgarantie
• weitere Haustypen im Angebot
Bauvariante
128.400,- € • 125 m2
129.000,- € • 136 m2
Info: Wefensleben
03 94 00
15 (Mo.-So.),
www.heinzvonheiden.de
Info: Wefensleben
0330
94 00/30
15 (Montag
bis Sonntag)
ten
Wir bera n!
r
e
g
s$ACHDECKERARBEITENALLER!RT s(ERSTELLUNGVON$ACHSTàHLENSie
s$ACHKLEMPNERARBEITEN
&ACHWERKHËUSERN#ARPORTS:IMMER
s-ALERUND&ASSADENARBEITEN MANNSARBEITENALLER!RT
39638 Gardelegen
Magdeburger Landstr. 14 b
Tel. 0 39 07/77 62 62
Fax 0 39 07/77 62 60
Firma Runge
Rollladen- und Jalousiebaumeister
Joachim Probst
38364 Schöningen
Büro: Schäferbreite 9a
Telefon: (0 53 52) 35 55 Fax: (0 53 52) 15 01
Werkstatt: Wilhelmstr. 19 Telefon: (0 53 52) 35 56
Ihr Fachbetrieb für:
Rollladen, Jalousien, Fenster,
Markisen, Haustüren, Rolltore,
Wintergärten, Insektenschutz
www.helmstedtersonntag.de
Ihr Partner für:
« Stadt-, Nahund Fernumzüge
« BaumaschinenU
EU
Verleih
NE
it
Zur Ze
Tischlerei
30%r
nste
auf Fe
Tischler seit 1958
DEMUTH
Fenster
Türen
Haustüren
Schiebetüren
6-Kammer Profile
mit 3-facher Dichtung
3-fach Glas Ug 0.6
jetzt dauerhaft günstig!
Mehr Infos unter:
0 53 51 / 3 29 44
38350 Helmstedt
Am Ludgerihof 8
Tel. 05351 / 2440
unverbindliche Beratung
… seit über
25 Jahren
in Helmstedt …
Südstraße 2 •Tel.: 05351/42073 •inan-immo.de
INAN
IMMOBILIEN
Ideenförderpreis
Helmstedt. Zum siebten Mal lobt
die
Volksbank
Helmstedt
Förderpreise für innovative
Maßnahmen
ehrenamtlicher
Arbeit aus. In diesem Jahr werden Hilfsorganisationen, Vereine
und gemeinnützige Einrichtungen
mit
entsprechenden
Hilfsangeboten ausgezeichnet. Dem
Sieger winken Preisgelder zwischen 5.000 und 3.000 Euro.
Zusätzlich
zum
IdeenFörderpreis ist erneut der
Sonderförderpreis „Volksbänke
für die Region“ ausgeschrieben.
Bewerben können sich Vereine
oder gemeinnützige Einrichtungen, die Maßnahmen planen,
um öffentliche Sitzgelegenheiten
zu schaffen.
Dazu gehören auch Vorhaben,
die der touristischen Erschließung
dienen. Vergeben werden zwei
einzelne Sitzbänke und eine
Bankgruppe, bestehend aus
zwei Bänken und einem Tisch.
„Wir sind eine Bank, die in dieser
Region tätig ist. Deshalb werden
wir auch weiterhin Verantwortung
für diese Region übernehmen.
Die eingereichten Projekte der
vergangenen Jahre haben uns
gezeigt, dass ehrenamtliches
Auszubildende ausgezeichnet
Engagement viel bewegen kann.
Wir möchten die Umsetzung der
Ideen unterstützen und somit
einen Beitrag für die gesellschaftliche Entwicklung in unserer Region leisten“, so Matthias
Gericke, Vorstandsmitglied der
Volksbank Helmstedt.
Bewerbungen für den IdeenFörderpreis und für den
Sonderförderpreis „Volksbänke
für die Region“ nimmt die
Volksbank Helmstedt bis zum 2.
Mai entgegen. In der Zeit vom
17. Mai bis zum 3. Juni kann
jeder im Internet und in den
Geschäftsstellen über die eingereichten Maßnahmen und über
die Bewerbungen für den
Sonderförderpreis abstimmen.
Die Förderrichtlinien und die
Bewerbungsbögen stehen im
Internet unter www.volksbankhelmstedt.de zur Verfügung. Die
Bewerbungen sind an die
Volksbank
Helmstedt
eG,
Vorstandsassistenz, Kornstraße
2, Helmstedt einzureichen.
Weitere Fragen dazu beantworten
Kerstin
Langenheim,
Telefonnummer 05351/531141,
oder
Sybille
Helwing,
Telefonnummer 05351/531208.
± Querenhorst: Einfamilienhaus mit gr. Garten
und 3 Garagen, Ölzentralheizung, A: 1250 qm,
Wfl.: 130 qm, Modernisierung erforderlich, Energiebedarfsausweis 224 kWh/(m2*a), Öl, lt. Ausweis
KP: 110.000 €
Helmstedt. Einen „Mord auf’m
Teich“ gab es zum Glück natürlich nur gespielt - allerdings fand
dieser kulinarischer Abend für
die Horst Tapperts und Eric Odes
der Helmstedter Krimiszene nun
bereits zum zweiten Mal im
Bistro Restaurant „auf’m Teich“ in
Helmstedt statt und war wieder
ein voller Erfolg.
Björn Katzur schoss, strangulierte und stach zu: Er schlüpfte in
die Rollen aller weiblichen und
männlichen Verdächtigen, mit all
ihren dunklen Geheimnissen,
Lügen
und
menschlichen
Abgründe. All diese versteckten
Abgründe,
Halbund
Unwahrheiten konnte Kommissar
Lui Sagel, gelesen von Yves
Morel, aber nur mit Hilfe des aufmerksamen Publikums durchschauen, welches die Möglichkeit
hatte, mit Unterlagen und Fragen
dem Verlauf des Stückes zu folgen oder sogar Einfluss zu nehmen. In Verbindung mit einem
nahezu authentischen Menü prä-
sentierten die beiden Künstler
zusammen mit der „besten Crew
der nördlichen Halbkugel“ einen
spannenden, unterhaltsamen
aber auch kulinarisch genüsslichen Abend mit einem besonders kniffligen Fall und einem
„mörder-guten“ Menue. „Es war
schon interessant, zu beobachten, wie konzentriert die Gäste
den Ausführungen gefolgt sind
und wie viel kriminalistische
Fähigkeiten entwickelt worden
sind, um den Mörder zu entlarven“, so Kerstin Knigge, die
Geschäftsführerin
des
Betriebes. Am Ende des Abends
wurden aus den (immerhin)
sechs richtigen Tipps drei
Gewinner ausgelost, die ihre
Preise erfreut entgegennahmen.
Aufgrund der zum zweiten Mal
ausverkauften Veranstaltung ist
kurzfristig ein dritter (und für die
Wintersaison vorerst letzter)
Termin für Freitag, 12. Februar,
eingeplant, für den noch ein paar
wenige Karten erhältlich sind.
Mitten dabei: der Krimi-Abend „Mord auf‘m Teich“.
Im Kundenauftrag suchen wir noch:
± Einfamilienhäuser bis 300.000 €
± Wohn-/Geschäftshäuser bis 1,2 Mio.
- Gern vermarkten wir auch Ihre Immobilie -
Foto: privat
Der Marketing-Löwe 2015 ging an Sport Thieme.
Foto: privat
Neues Finanzcenter
Jerxheim. In einer einzigartigen
Kooperation
betreiben
die
Öffentliche
Versicherung
Braunschweig
und
die
Braunschweigische
Landessparkasse
gemeinsam
so
genannte Finanzcenter.
In diesen Geschäftsstellen der
Öffentlichen können Kunden
nicht nur Service und Beratung
der Versicherung, sondern auch
rund um die Uhr die Hardware
GHU /DQGHVVSDUNDVVH ï DOVR
Geldautomat, SB-Terminal und
.RQWRDXV]XJVGUXFNHU ï
QXW]HQ
sowie Termine mit einem
Bankberater für zum Beispiel
beratungsintensive Kredit- und
Anlagegeschäfte vereinbaren.
Auch in Jerxheim ist nun ein solches Finanzcenter eröffnet worden, das Versicherung und Bank
unter einem Dach vereint.
Die von Stephan Dreyzehner
betreute Geschäftsstelle, die sich
auf dem Scheverberg 1 in
Jerxheim befindet, wird dabei
nicht nur um die Hardware der
Landessparkasse erweitert, auch
die Ladenfläche hat sich im
Vergleich zu der ehemaligen
Geschäftsstelle am Kirchplatz
nahezu verdoppelt.
Eine direkte Anbindung an die
Hauptstraße sorgt für eine verbesserte Erreichbarkeit und ein
barrierefreier Zugang erleichtert
allen Kunden den Zugang.
Geöffnet
ist
das
neue
Finanzcenter in Jerxheim montags, dienstags, donnerstags
und freitags von 9 bis 12 Uhr
sowie montags, dienstags und
donnerstags zusätzlich von 15
bis 18 Uhr, die Automaten der
Landessparkasse
sind
24
Stunden täglich zugänglich.
Stephan Dreyzehner und sein
Team betreuen in Jerxheim rund
1.400 Kunden, die von der
Erweiterung zum Finanzcenter
profitieren und zum Beispiel rund
um die Uhr Geld abheben, eine
Überweisung tätigen oder einen
Termin mit einem Mitarbeiter der
Landessparkasse vereinbaren
können.
„Wir bieten alle Produkte aus
einer Hand an, optimal auf den
Kunden zugeschnitten und bei
gewohnt hoher Beratungsqualität
in unmittelbarer Nähe auch vor
Ort in Jerxheim“, so Martin
Lehmann, Bezirksdirektor der
Öffentlichen
in
Helmstedt.
„Gemeinsam mit der Landessparkasse können wir dieses
Angebot sogar noch um zahlreiche Serviceleistungen erweitern
- und die Kunden können ihre
Bankgeschäfte weiterhin direkt
vor Ort erledigen.“
Neue Busse der KVG
Helmstedt. Erstmalig hat die
Kraftverkehrsgesellschaft mbH
Braunschweig
(KVG)
ihre
Fahrzeugflotte mit Mitteln des
neu aufgelegten Busförderprogramms des Landes Niedersachsen modernisiert. KVGGeschäftsführer Axel Gierga
Sie möchten
Ihr Haus verkaufen?
Wir haben über 25 Jahre Erfahrung gesammelt,
damit Sie davon profitieren. Nutzen Sie diese
Erfahrung bei dem Verkauf Ihrer Immobilie.
Azubis. Die Idee ist dabei nicht
neu und wurde bereits 2012 im
Team von Martin Behrnd entwickelt.
Das Mailing-Konzept und die
kreative Umsetzung mit der die
Firma auch auf Sport-Thieme als
attraktiven Ausbildungsbetrieb
aufmerksam gemacht hat, konnte die Jury des Braunschweiger
Marketing-Club überzeugen. Die
Preisverleihung fand in einer
Feierstunde in der Dornse des
Braunschweiger
Altstadtrathauses statt. Neben einigen
Verantwortlichen aus dem
Marketing
nahmen
auch
Hildegard Siemann und Maximilian Hohe an der Veranstaltung
teil. Aber viel wichtiger: Viele der
mitwirkenden Auszubildenden
sind der Einladung gefolgt und
durften stolz den MarketingLöwen vor den 150 Gästen entgegennehmen.
„Mord auf‘m Teich“
± Grasleben: Einfamilienhaus mit Garage, Terrasse
und 2 Kaminöfen, WfL: ca. 130 qm, A: 867 qm, 5
Zimmer, Bj ca. 1960, Energieausweis liegt nicht vor,
Erstellung ist beauftragt
KP: 95.000 €
± Helmstedt: EFH-Fachwerkhaus mit Garage, Geräteschuppen und kleiner Werkstatt, Wfl.: 125 qm,
6 Zimmer, Bj. 1900, Gaszentralheizung , Energieausweis liegt nicht vor, Erstellung ist beauftragt
KP: 50.000 €
Grasleben. Der Marketing-Club
Braunschweig überreichte den
Azubis der Firma Sport Thieme
den Marketing-Löwen 2015. Mit
dem Preis wird auf die wachsende Bedeutung intelligenter
Marketingkonzepte aufmerksam
gemacht. Es werden jährlich
erfolgreiche Leistungen von
Unternehmen, Initiativen und
Non-Profit-Organisationen aus
der Region Braunschweig ausgezeichnet.
Am Azubi-Mailing haben im vergangenen Frühjahr alle Auszubildenden der Firma Sport
Thieme mitgewirkt. Nach einer
gemeinsamen Ideenfindung im
Azubi-Treffen folgten viele weitere
Schritte
in
einzelnen
Arbeitsgruppen. Ganz egal ob
Produktauswahl, Fotoshootings,
Layout, Druckanfragen, Blogbeiträge und so weiter – alles lief
in Regie der Sport-Thieme
stellte in Salzgitter sechs neue,
klimafreundliche und barrierefreie Busse der Marken MAN und
EvoBus offiziell in den Dienst der
KVG und ihrer Fahrgäste.
Ministerialdirigent Dr. Christoph
Wilk des Niedersächsischen
Ministeriums für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr, Abteilungsleiter Verkehr, machte sich
gemeinsam mit weiteren Gästen
persönlich ein Bild von den landesgeförderten Neuanschaffungen. Die neuen Busse fahren ab
sofort auf den KVG-Linien in den
Verkehrsgebieten
Salzgitter,
Wolfenbüttel, Helmstedt und Bad
Harzburg.
Fassadenschutz
Undichte Balkone und
Terrassen abdichten
)HQVWHU7UHQ
Wintergärten & Überdachungen
aus Aluminium und Kunststoff
ab Werk Helmstedt
Beratung, Herstellung, Aufmaß
XQG0RQWDJH
Witton Bauelemente GmbH
Dieselstraße 3
+HOPVWHGW
Tel: 05351 55 61 0 Fax 55 61 51
inf[email protected] www.witton.de
Martin Lehmann (Öffentliche), Dr. Ingo Lippmann (Braunschweigische
Landessparkasse), Stephan Dreyzehner und Lars Giebel (beide
Öffentliche, von links) bei der Eröffnung des Finanzcenters in
Jerxheim.
Foto: privat
illies
Über 85 Jahre
Erfahrung
Dachabdichtungen
Anti-Schimmel-System
Betonschutz und
Betoninstandsetzung
Feuchte Wände
instandsetzen
Bautenschutz
Bodenbeschichtung
Terrassen und Balkone
www.die-abdichter.de
beschichten mit
Steinteppich
Leitungs- und
Kanalisationsarbeiten
Risse abdichten
Keller von innen abdichten
Baggerarbeiten
Abdichtung von Wasserbehältern
Abdichtung von Badezimmern Fugen abdichten
Keller von außen abdichten
Illies Bau GmbH
Nicolaistr. 6
38364 Schöningen
Tel.: 05352/90977730
E-Mail:
[email protected]
7. Februar 2016
HELMSTEDTER SONNTAG
Grasleben
Valentinstag
Kunst im Museum
mik), Ilona Kandzia (Schmuckeier), Maja Leidigkeit (Patchwork),
Stephan Lindegger (Lichtplastiken), Gabriele Lohrengel (Holzarbeiten), Christian Ott (Holzarbeiten), Willy Pawolleck (Malerei),
Gabriele Vogt (Malerei) und Helmut Vogt (Steinskulpturen) zu sehen sein. „Und das ein und andere
Kunstwerk kann auf Nachfrage
auch erworben werden“, sagte
Lohrengel.
Noch vor der Eröffnung der Frühjahrsausstellung am Donnerstag,
3. März, um 17 Uhr, wird der erste
Kaffee des Jahres in der Kaffeestube am Sonntag, 21. Februar, ausgeschenkt - der Kuchen wird dabei
natürlich nicht fehlen. Während
der Dauer der Ausstellung ist das
Museum sonntags von 14.30 bis 17
Uhr geöffnet.
Freuen dürfen sich Besucher auch
schon auf den Osterflohmarkt, der
ab dem 13. März, an zwei Sonntagen stattfinden wird.
von Yvonne Weihs
Grasleben. Den Frühling angelockt haben am Freitag elf Künstler aus der Samtgemeinde Grasleben, die mit dem Aufbau ihrer
Kunstwerke einmal mehr den
Frühjahrsputz auf dem Markgrafschen Museumshof in Grasleben
einläuteten.
„Grasleben aktiv“ heißt die neue
Ausstellung, die ab 3. März in der
Ausstellungsscheune des Museums in der Helmstedter Straße 13
zu sehen sein wird.
„Die Frühjahrsausstellung findet
statt in Anlehnung an die Kulturtage, die seinerzeit Johannes
Nitschke initiiert hatte“, erklärte
Heinrich Lohrengel vom Grasleber Museum am Freitag während
des Aufbaus.
Bis zum 12. Juni werden die Exponate von Kerstin Buchmann
(Handarbeiten), Christine Füllgraf
(Keramik), Christel Hauter (Kera-
11
Mariental. Der Schützenverein
Mariental veranstaltet am Freitag,
12. Februar, um 19.30 Uhr ein Valentinsschießen im Schützenheim.
Es gibt viele schöne Blumenpreise
zu gewinnen und für das leibliche
Wohl ist auch gesorgt.
Kohlessen
Mariental. Die Schützenbrüderschaft Mariental lädt am Sonnabend, 20. Februar, zur Wanderung und anschließendem Grünkohlessen ein.
Treffpunkt ist am Schützenheim
vor dem Marientaler Gemeindezentrum um 14 Uhr. Anmeldungen nehmen Rolf Hennig unter der Telefonnummer
0177/2477136 und Veronika Tietz
unter
der
Telefonnummer
05357/992154 entgegen.
Beratung
Grasleben. Rund um das Thema
Pflege klärt Pflegeberaterin Christiane Woitylak vom Pflegestützpunkt des Landkreises Helmstedt
während ihrer nächsten Sprechstunde in Grasleben im Forsthaus,
Walbecker Tor 4, auf.
Der nächste Beratungstermin findet am Donnerstag, 11. Februar,
von 14 bis 16 Uhr statt.
Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können sich in Einzelgesprächen kostenfrei beraten lassen.
Die Beratung erfolgt nur nach telefonischer Voranmeldung unter der
Nummer 05351/1212470.
Was? Wann? Wo?
Holz, Stein, Stoff, Leder und alles, was sich sonst noch verarbeiten lässt,
findet sich in den Kunstwerken der Künstler aus der Samtgemeinde
Grasleben, die die Räume im Museumshof in Grasleben am Freitag zum
Kunstatelier gestalteten. „Grasleben kreativ“ heißt die Ausstellung, die ab
3. März zu sehen ist.
Foto: Yvonne Weihs
Donnerstag, 11. Februar
Sitzung, Gemeinderat Mariental,
18.30 Uhr, Gemeindezentrum
Mariental.
Angebote gültig vom
08.02. bis 13.02.2016
Über 200 kostenlose Parkplätze
plätze
Probieren Sie am 11. & 12.02.16
bei uns im Markt
Asiatische Spezialitaten
Schweinelachsbraten
besonders zart und mager,
der ideale Braten
1/2 Preis
1 kg
4,
Center
44
Gieseke
lig
billlig
Extra-bi
4
99
, Extra-billig
Gefüllter Schweinelachsbraten
aus dem mageren Schweinerücken
geschnitten, ideal für die
Zubereitung im Backofen
1 kg
Floristenstrauss
5
99
9,
Kl.I, 1kg = 1,50
1
69
, Extra-billig
2 kg Karton
Müritzer oder Sylter
je 100 g
0,
je 253/269 g Packung
99
Hohes C
Fruchtsäfte
Extra-billig
versch. Sorten
je 1 Liter PET Flasche
Milram
deutscher Schnittkäse
48 % o. 55% Fett i. Tr.
6,
Bäckerbrötchentüte
79
10 Stück
Extra-billig
2
2
Extra-billig
Mon Cheri, Rocher und Küsschen
versch. Sorten,
1kg = 15,77/14,83
Tafeläpfel
‚Pink Lady‘
100 g
12 cm
Topf
3,99
Die Besten
Orchideen
Extra-billig
Extra-billig
Ferrero
Ita
aliien
Extra-billig
Rotbarschfilet
saftig und zart, ideal zum
Braten und Dünsten
Kaffee, versch. Sorten,
1kg = 7,98
je 500g Packung
mindestens
12 Blüten
Stück
6,
Krönung
EDEKA aus Liebe
99
0,99
Jacobs
2 Trieber
Schweinefiletköpfe
1 kg
pur aufs Brot oder
zum Backen und Kochen
100 g = 0,40
je 250g Stück
Am 14. Februar ist Valentinstag!
groß
55
, Extra-billig
das zarteste Stück vom Schwein,
im Stück oder als Medaillon
geschnitten
Joghurt- oder
Alpenbutter
... alles für
die Liebe!
Frischer Schinkenkrustenbraten
ideal für die Zubereitung im
Backofen, auf Wunsch auch
mild gepökelt erhältlich
1 kg
Meggle
99
,
3,
99
0,
99
9
Extra-billig
Extra-billig
Rotkäppchen
Sekt oder Fruchtsecco
Extra-billig
versch. Sorten
1l = 3,59
Rosenmontag:
Sonderstand
Berliner
je 0,75 Liter Flasche
2
69
,
Extra-billig
Krombacher
Pils oder Radler
50
,
+ 3,42 Pfand
1l = 1,32
je 24 x 0,33 Liter Flasche
10,499
g
b llig
Extra-bi
Nur donnerstags:
ofenfrische
f f i h
Brötchen
0
11
,
Fischbrötchen
Thüringer
ü i
Mett
Mineralwasser
Gouda
Geräucherte Forelle
re
elle
mit Lachs, Matjes, oder
Bismarckhering
herzhaft gewürzt, frisch
aus unserer Fleischabteilung
Classic oder Medium 12 x 0,7lFlaschen zzgl. 3,30 €
Pfand Kiste
holl. Schnittkäse, sahnigmild im Geschmack
48 % Fett i. Tr.
100 g
goldgelb aus dem Rauch
Stück
1
50
,
2
99
,
1,
00
0,
55
2,
i em Einkauf
Bei ein
ab 75 € erhalten Sie
einen
5 € Gutschein
99
ausgenommen Pfand,
aren,
Telefonkarten, Tabakw
her
Zeitschriften und Büc
12
HELMSTEDTER SONNTAG
Spende für Dorfkirche
Schwanefeld. Bei einem Pressetermin überbrachte Claus Mangels,
Ortskurator Magdeburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
(DSD), einen Fördervertrag über
25.000 Euro für die Dachdeckungsarbeiten an der Kirche St.
Nicolai in Schwanefeld im Landkreis Börde an den Förderverein
zur Sanierung der evangelischen
Kirche Schwanefeld.
Möglich wurde die Förderung
durch zweckgebundene Spenden
privater Förderer sowie Mittel der
Lotterie GlücksSpirale, deren Destinär die DSD seit 1991 ist.
Die Dorfkirche von Schwanefeld
entstand um 1200 als verhältnismäßig großer Feldsteinbau. Dem
romanischen Saalbau wurde vermutlich um 1200 im Westen ein
Querturm in der Breite des Kirchenschiffs vorgelagert.
Das Glockengeschoss kam später
7. Februar 2016
Aus aller Welt
hinzu. Von dem ehemals vorhandenen Chor beziehungsweise einer
Apsis kündet ein vermauerter
Rundbogen. Der im Äußeren für
eine Dorfkirche aufwändig wirkende Bau erscheint im flachgedeckten Inneren trotz der Emporen von 1677 und dem kleinen
Schnitzaltar aus dem ausgehenden
15. Jahrhundert eher schlicht.
Eine West- sowie eine kurze Nordempore schmücken den Raum.
Ende des 16. Jahrhunderts wurde das Bauwerk letztmalig umgestaltet.
Bei der Dorfkirche von Schwanefeld handelt es sich um ein Baudenkmal von überregionaler Bedeutung mit eigentümlicher Baugestaltung und von interessanter,
noch genau zu erforschender Baugeschichte. Die beabsichtigten
Maßnahmen ermöglichen endlich
die grundlegende Sanierung dieses
unentdeckten Kleinods. Ein sehr
aktiver Förderverein unterstützt
die Kirchengemeinde.
Die bisher ausgeführten Arbeiten
dienen der Erhaltung des Status
Quo und der Verbesserung des
Klimas im Inneren. Die restauratorischen Befunde und Bauforschungen haben bereits einige
Überraschungen zu Tage gefördert.
Dazu gehören die Abmessungen
des ehemaligen Chorbereichs sowie die Lage eines ehemaligen Anbaus auf der Südseite, der nur vom
Kirchenschiff aus begangen werden kann.
Die Kirche St. Nicolai gehört zu
den über 540 Projekten, die die
private Denkmalsstiftung dank
Spenden und Mitteln der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von
Lotto, allein in Sachsen-Anhalt
fördern konnte.
Offene Tür
Velpke. Die Carl-Friedrich-GaußSchule Velpke lädt am Dienstag,
15. März, von 9 bis 15 Uhr alle
Schüler der vierten Klassen der
Grundschulen in Bahrdorf, Danndorf und Groß Twülpstedt zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.
Wer will, kann nicht nur die Schule
besichtigen, sondern auch an Unterrichtsstunden teilnehmen.
Eltern und jüngere Geschwister
sind ebenso willkommen.
Beratung
Velpke. Rund um das Thema Pflege klärt Pflegeberaterin Sandra
Kaune vom Pflegestützpunkt des
Landkreises Helmstedt während
ihrer nächsten Sprechstunde im
Velpker Rathaus, Grafhorster Straße 6, auf.
Der nächste Beratungstermin findet am Dienstag, 9. Februar, von 14
bis 16 Uhr statt. Pflegebedürftige
und ihre Angehörigen können sich
in Einzelgesprächen kostenfrei beraten lassen. Die Beratung erfolgt
allerdings nur nach telefonischer
Voranmeldung unter der Rufnummer 05351/ 1212470.
„Sunset Boulevard“
Helmstedt. Das Musical „Sunset
Boulevard“ von Andrew Lloyd
Webber entstand 1993 nach dem
Vorbild des Filmes Boulevard der
Dämmerung von Billy Wilder. Seine Weltpremiere feierte Sunset
Boulevard 1993 in London.
Hollywood der späten 1940er Jahre: Joe Gillis, Drehbuchautor in
Hollywood, ist völlig pleite. Niemand will seine Drehbücher annehmen.
Bei einem der Produzenten trifft
er auf die Produktionsassistentin
Betty Schaefer, die Interesse an
seinen Drehbüchern bekundet.
Webbers Musical schafft eine
enorme atmosphärische Dichte
und führt seine psychologisch
scharf gezeichneten Charaktere
mit atemloser Spannung und bissigem Humor zum tödlichen
Showdown.
Das musikalische Drama „Sunset
Boulevard” wird am heutigen
Sonntag, 7. Februar, um 20 im
Helmstedter Brunnentheater zu
sehen sein.
Eintrittskarten für das Musical
sind für Kurzentschlossene noch
an der Abendkasse im Brunnentheater ab 18.30 Uhr erhältlich.
Flohmarkt
Mitglieder des Fördervereins zur Sanierung der evangelischen Kirche Schwanefeld und des Gemeindekirchenrates Schwanefeld nahmen erfreut die großzügige Spende entgegen.
Foto: privat
p
T ip
„Platt hat wat“
Fritz-Joachim Wolter
(kat) „Dörpjeschichten“ aus
„Borm“ gibt es in dem Buch „Platt
hat wat“ von Fritz-Joachim Wolter
in zwei Sprachen zu lesen. Der
frühere Bornumer schrieb einige
Geschichten aus dem Leben des
Königslutteraner Ortsteiles in
Reimform auf Plattdeutsch auf
und fasste sie in dem Buch zusammen. Doch wer das Plattdeutsche
nicht so gut beherrscht, braucht
keine Angst zu haben, sind die
gereimten Geschichten doch neben dem ostfälischen Platt auch in
Hochdeutsch abgedruckt.
Gedruckt haben Fritz-Joachim
und sein Sohn Helge Wolter das
Geschichtenbuch in „Eigenregie“.
So wird es auch vertrieben. Zu
bekommen ist es in Helmstedt in
der Buchhandlung Gröpern 5.
. ..!
Wussten Sie
eigentlich,
dass...
... nun endlich auch Ken der Realität ins Auge blickt? Den Freund
von Barbie gibt es mit Bierbauch
- er sieht nun aus wie ein „echter“
Mann. Die Fashion-Webseite
„Lyst“ gab dem Freund der Blondine ein Make-Over, ähnlich wie
es das weibliche Kult-Produkt erst
kürzlich erhielt.
Allerdings wird es den bierbauchigen Ken wohl nicht so schnell
zu kaufen geben, war der Entwurf
doch lediglich ein Scherz des Online-Händlers...
Groß Twülpstedt. Einen Flohmarkt für große und kleine Kinder
wird es in Groß Twülpstedt am
Sonntag, 28. Februar, ab 11 Uhr in
der Grundschule Am See (Langer
Berg 16) geben. Es werden Kleidungsstücke, Spielsachen und vieles mehr für die Kindergröße 56 bis
176 angeboten.
Wer etwas zu verkaufen hat, kaufen
und Würstchen oder Kuchen essen
möchte, ist eingeladen.
Eine Standgebühr plus eine BuffetSpende muss entrichtet werden.
Interessenten können sich bei Dana Franke unter der Telefonnnummer 05364/978831 melden.
Einen Ausflug zum „Sunset Boulevard“ können Theaterbesucher am
heutigen Sonntag mit dem gleichnamigen Musical machen. Foto: privat
h
atsdc
Klu
n
„Niedersachsen packt an“
Landkreistag stellt Förderungen an das Land
(kat) Hannover. Nicht nur im
Landkreis Helmstedt, sondern in
Niedersachsen, Deutschland und
ganz Europa ist die Völkerwanderung aktuell das vorherrschende
Thema. Auf niedersächsischer
Ebene hat sich mit dem neuen Jahr
ein offenes gesellschaftliches
Bündnis gegründet, das unter dem
Motto „Niedersachsen packt an“
agiert.
Denn die Bündnisgründer haben
erkannt, dass sich auf der Flucht
vor Krieg, Terror und politischer
Verfolgung jeden Tag zahlreiche
Menschen nach Europa, Deutschland und auch Niedersachsen retten.
Zu dem Bündnis gehören beispielsweise das Land Niedersachsen, der Deutsche Gewerkschaftsbund, das Bistum Niedersachsen
und die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen.
Die Partner arbeiten daran, den
Flüchtlingen Schutz zu geben und
einen Neustart in Niedersachsen
zu ermöglichen.
Mehr als 1.700 Unterstützer haben
die Botschaft seit der Auftaktveranstaltung im Januar in Hannover
weitergetragen. Unter den Unterzeichnern ist auch der Wolfsburger Oberbürgermeister Klaus
Mohrs: „Ich unterstütze ‚Niedersachsen packt an‘, weil wir in Wolfsburg über die Bedeutung von Integration wissen“, infomiert Mohrs.
Er unterstütze die Ziele des Bündnisses und wünsche sich, dass
auch viele Wolfsburger dem Aufruf folgten: „Auch wir in Wolfsburg arbeiten daran, dass wir die
geflüchteten Menschen in unsere
Gesellschaft aufnehmen und keine
Parallelgesellschaften entstehen
lassen.“
Der vollständige Aufruf des Bünd-
nisses ist im Internet unter www.
niedersachsen-packt-an.de nachzulesen.
Indes hat sich der Niedersächsische Landkreistag (NLT) zu Wort
gemeldet und eine „Zuzugsbeschränkung“ gefordert, damit Integreation vor Ort gelingen kann.
„Nur wenn deutlich weniger Personen als bisher in Deutschland
aufgenommen werden, kann die
Unterbringung, Betreuung und
Integration der bereits im Land
befindlichen Asylbewerber und
Flüchtlinge in Niedersachsen
überhaupt gelingen. Es ist gut, dass
dieser Einschätzung immer mehr
zustimmen. Das hilft uns aber vor
Ort überhaupt nicht, wenn die
Politik nicht endlich konkrete
Maßnahmen daraus ableitet.“ Dieses Fazit zog der Präsident des
NLT, der Celler Landrat Klaus
Wiswe, nach der diesjährigen
Klausurtagung der niedersächsischen Landräte in Visselhövede.
Die Flüchtlingspolitik stand im
Mittelpunkt des so genannten
Landräteseminars des NLT, an
dem erstmals der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan
Weil teilnahm.
Der Ministerpräsident bekam die
Ungeduld der Verwaltungschefs
der 37 niedersächsischen Landkreise und der Region Hannover
deutlich zu spüren. Angesichts des
weiter starken Zustroms von
Flüchtlingen und Asylbewerbern
selbst in den Wintermonaten bedürfe es neben europäischen Bemühungen auch nationaler Maßnahmen, um den Zuzug zu beschränken und die Verfahren zu
beschleunigen.
Das NLT-Präsidium forderte die
Landesregierung auf, sich auf
Bundesebene für eine zügige Ver-
abschiedung des zweiten Asylpakets einzusetzen. Die erneute Verschiebung wurde von den Landräten mit großem Unverständnis
aufgenommen, weil die Bundespolitik drohe, kaum noch handlungsfähig zu sein.
Das zweite Asylpaket sieht so genannte besondere Aufnahme-Einrichtungen für beschleunigte Asylverfahren unter anderem für Menschen aus so genannten sicheren
Herkunftsländern vor.
Kritisch hinterfragt wurde aus den
Reihen der Landräte auch die weiterhin als zögerlich empfundene
Rückführungspraxis des Landes
für abgelehnte Asylbewerber. „Ministerpräsident Weil hat wiederholt deutlich gemacht, dass abgelehnte Bewerber grundsätzlich in
ihre Heimatländer zurückkehren
müssen. Wir begrüßen es, dass das
Land Niedersachsen seinen Kurs
in dieser Frage moderat korrigiert.
Allerdings wirkt sich dies noch
nicht in nennenswertem Umfang
auf die Praxis aus. Hier muss dringend nachgesteuert werden“, erklärte NLT-Hauptgeschäftsführer
Professor Hubert Meyer.
Das Präsidium des NLT sprach
sich zudem für die Prüfung von
Wohnsitzbeschränkungen auch
für anerkannte Flüchtlinge und
Asylbewerber aus, solange sie öffentliche Leistungen beziehen.
Nur dadurch würden die Voraussetzungen für eine angemessene
Betreuung sowie eine gerechte
Verteilung der mit der Integration
verbundenen Lasten erreicht.
sch
Trat
Lebenshilfe-Gründer
gestorben
(kat) Dr. Tom Mutters, Gründer
und Ehrenvorsitzender der Bundesvereinigung Lebenshilfe, ist in
der Nacht von Montag auf Dienstag in Marburg im Alter von 99
Jahren gestorben. Er sei immer
schwächer geworden und am Ende
friedlich eingeschlafen, hieß es aus
seiner Familie. „Heute empfinden
wir alle in der Lebenshilfe tiefe
Trauer. Tom Mutters war für uns
ein echter Held, und er wird es
immer bleiben. Nach dem furchtbaren Krieg, in dem etwa 300.000
kranke und behinderte Menschen
als lebensunwert von den Nazis
verfolgt und ermordet wurden,
war es Tom Mutters, der die Familien dazu brachte, ihre geistig behinderten Kinder nicht mehr zu
verstecken“, so Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe
und Bundestags-Vizepräsidentin.
Zusammen mit Eltern und Fachleuten gründete der gebürtige Niederländer 1958 die Bundesvereinigung Lebenshilfe, deren Geschäftsführer er 30 Jahre lang war.
Die Lebenshilfe hat sich in der
Folgezeit zur deutschlandweit
größten Selbsthilfeorganisation
für geistig behinderte Menschen
und ihre Angehörigen entwickelt.
Top
• Cocktailabende
• kreative Essen-Gestaltung
• Freundschaftsdienste
• große Jahresfeste jetzt bereits
planen
F lop
„Niedersachsen packt an“ nennt sich das offene gesellschaftliche Bündnis, das online unterstützt werden kann unter www.niedersachsenpackt-an.de. 1.962 Unterstützter haben sich bereits gefunden, doch es
sollen natürlich noch mehr werden. Schließlich leben in Niedersachsen
rund 7,8 Millionen Menschen- Tendenz dank Zuwanderung stark steigend...
Screenshot: www.niedersachsen-packt-an.de
• Unfallflucht
• sich auch auf
mehrfache Bitte nicht zurückmelden
• laute Nachbarn
• Besserwisser
p
7. Februar 2016
HELMSTEDTER SONNTAG
Kleinanzeigen-Markt
Kleinanzeigen-Markt
ab
1€
(Zeile)
13
von A bis Z
Kfz-Markt
Ankauf
Motorräder
MATAR AUTOMOBILE
Unfall-Totalschäden
Ankauf
VW, Audi, Opel, Ford, MB, Japaner usw.
ab BJ 98-2015. Zahle Höchstpreise
von PKW, LKW und
Busse aller Marken Bargeld,
Kaufvertrag
und Behördengang. Seriöse
Abwicklung.
Tel. 05351/543076
Mob. 0160/8203382
Auch Unfall oder def. Fz.
- Gebrauchtwagen Telefon: 0 53 65 / 88 66
Ankauf aller Pkw u. Busse, Bj.+TÜV
egal, Unfall, Abholung, gute
Bezahlung, 0160/94966686
Schrottauto Entsorgung m.
Abholung kostenlos. Fa. Püschel Tel.
0800/5890570
Barankauf PKW alle Typen, Unfall,
ab Bj.89, W&S Reifen 0171/7526986
;MVWYGLIRKIT¾IKXI
Gebrauchtfahrzeuge
Kaufe Wohnmobile und
Wohnwagen Tel.: 03944-36160
www.wm-aw.de Fa.
Pkw-Anhänger
ANHAENGER-BODENBURG.DE
Z+YIVMGOI7XV
,IPQWXIHX
51
53 70
0
l.: 97
Te 99
3
Mehr als 150 PKW-Anhänger der Marken
Unsinn*Saris*Stema*ausgestellt.
Meisterwerkstatt,TÜV-Abnahme
Groß Lafferde B1, ☎ 05174 800 880
Sonntag-Schautag 11-16 Uhr
HAUSMESSE 16.+17.APRIL
Motorradankauf-BarzahlungAbholung- www.Moto-Top.de, Tel.
0173-7009292
www.die-welt-ist-klein.de
Ihr Kawasaki, Motorrad & Quadhändler
Subaru-Autohaus Klein in
Mariental, 5 km von Helmstedt.
Tel. 0 53 56 / 3 11;
Öffnungszeiten von 6-21 Uhr.
Motorrad- & Quad-Vermietung
Reifen
Su. alte Reifen mit/o. Felgen bis 12J,
kostenl. Abhol. 05355/9907077
Verkauf
Autos ab 250€ 0174-6095913
Audi
A4 Avant S-Line, 2.8 - 142kW,
Xenon,Klimaautom., Bordcomp., el.
FH, 3650€, Auto Stähr HE
05351/34500
Ford
Cougar 125kW, Lederausst., el. FH,
Nebel, Klima, ZV, Bordcomputer,
3200€, Auto Stähr HE 05351-34500
VW
Beetle-1984ccm/85kW, Klima, ALU,
Rückfahrsens., MAL, el. FH/Spiegel,
2000€, Auto Stähr HE 05351/34500
Vermietung
Autovermietung ab 39,-€ pro Tag
Autoanhängerab 29,-€
vermietung
www.helmstedtersonntag.de
Vermietung
Autovermietung
- Sonderkonditionen - Verschiedene Fahrzeuge - Autoanhängervermietung Rufen Sie uns an: 05351 3999770
Vermietung von PKW und
Kleintransportern, 9 Sitzer
Bussen und Anhängern
Schnell gemietet:
Tel. 05351/55690
Anfrage und Buchung unter:
Tel.: +49 (0)5351 3999770
Lupo 1,4l TDI, 75PS, Rave, Bj.12/04,
134Tkm, TÜV neu, el. Schiebedach,
Laserblau, 2.800€, 0172/3645019
Unfall? Urlaub?
Unerwartetes?
Wohnwagen
Wir sind Ford in Helmstedt
v.-Guericke-Str. 8, Helmstedt
www.ford-martin.de
WOHNWAGEN-BODENBURG.DE / Groß Lafferde B1
Hobby-Reisemobile und Glücks-Reisemobile 2016
Vermietung, Finanzierung, Inzahlungnahme
Hobby-Wohnwagen Modelle 2016
Vorjahresmodelle preisreduziert!
Gepflegte Gebrauchte mit Garantie,
Meisterwerkstatt, TÜV- und Gas-Abnahme
WIR SIND AUF DER AB
F
Tel. 0 51 74 800 880
Sonntags Schautag 11.00 –16.00 Uhr
Immobilien-Markt
Immobilien-Verkauf
Immobilien-Gesuche
HE, RMH 85qm, 3 Zi, EBK, Vollb.
W+D, unterkel, 120000€,
0172/8705766
Suche größeres Mietshaus,
Geschäftshaus o. Renditeobjekt v.
Privat, 0170-9630230
Sie suchen einen guten Makler? Wir
verstehen unsere Arbeit. Das können
wir Ihnen nach über 25-jähriger
Erfahrung stolz zusichern. Für eine
kostenlose Kurzbewertung rufen Sie
uns an: Inan Immob. Südstr. 2 HE,
05351-42073
EFH/MFH dringend im
Kundenauftrag gesucht. BLI Dipl.Ing. M. Mooshake Tel. 05353-588042
Esbeck.
Gepflegtes, modernisiertes
3-Fam.haus mit Garagen in Esbeck, Bj. 1908,
2 Wohneinheiten vermietet, Erdgeschosswhg,
mit großer Terrasse frei, Gas-Etagenheizung,
Bedarfsausw.: 158,5 kWh/(m²*a), EEK: E,
WF ca. 330 m², Grdst. 400 m²
KP 129.000,- €
LBS Immobilien GmbH, Antje Hoppe,
Tel. 05351/58555
3 Fam.Haus m. Laden in HE, beste
Lage, Tel. 0151-47853240
Schöningen, EFH, 4 Zi, EBK, 2
Bäder, DG ausgebaut, voll unterkellert, ca. 80qm, Gfl. 408qm, EA vorh.,
VB, 05352-9094016 o.
0157/87064740
EFH in Mariental 180qm +DG,
1.200qm Gdst. mit Doppelgarage
275.000€, 05351/3919047
Süpplingen, kl., altes Fachwerkhaus,
Innenhof u. Garten, 4 ZKB, neue
Heizung u. Dach, Gfl. 790qm,
Verkauf o. Vermietung, 05355/1365
o. 429
Ihr Traum kann Wirklichkeit werden. Eigenes Heim zum Wohnen u.
Arbeiten. Freist. 1-2 FH mit Garage
u. Garten in guter Wohnl. in HE,
stadtnah, ca. 300qm Wfl., 3 Etg., 8
Zi., 3 Bäder / Kelleretage voll ausgebaut, gr. Fenster, sep. Eingang zur
Nutzung von Büro, Praxis o.
Therapieräumen, Preis VB 229.000€,
kein Makler, sofort bezugsfrei, EA
vorh., Tel. 0176/72357371
HE, Holzberg, gepfl. Stadthaus,
Wfl.130qm auf 3 Etg., 6 Z+K+2 B,
Balkon, EBK, ELW EG, Wfl. 36qm, 1
ZKB, Nfl. 40qm, Grd. 90qm,
Vollkeller, BJG 1898, BJW 05/14, ET
Gas, EA n.e., KP 85.000€,
05351/8923
HE, 4Zi. ETW, Kü., Bad, ca. 95qm
Wfl., 2.OG, Kellerraum u. Gartenteil,
Gas-ZH, Kunstst. ISO-Fenster,
bezugsfrei, sehr gute zentr. gelegene
Wohnlage, KP 78.000€ von privat,
Näheres unter: 0170/5472949
Dringend gesucht: Häuser u.
Wohnungen im LK Helmstedt,
kostenlose Wertermittlung u.
Beratung, Fa. Hankel Immobilien
IVD, Tel. 05352-50733
Einstellplätze
10 Pkw-SP, HE Zentr., Edelhöfe, zus.
o. einzeln, Inan Immob.
05351/424040
Garage
Tiefgaragen-SP HE, Nähe Markt,
Inan Immob. 05351-424040
HE Triftweg 53, Garage frei, neben
HEM, 40€, Tel. 05351-33733
Garage f. PKW, HE Kybitzstr.,
47,60€/Monat, Inan Immob. 05351424040
Großgarage für 6 PKW´s,
HE-Fechtboden, Inan Immob.
05351-424040
Dringend gesucht:
Unternehmer sucht 1-2
Familienhaus oder Bungalow
Solvente Kunden suchen
Eigentumswohnungen und
Mehrfamilienhäuser im
Landkreis Helmstedt
Kostenlose Objektbewertung!
Tel: 05351 / 3995276
Schützenwall 2, Helmstedt
Mietgesuche
Suche 3-4 Zi.Whg in Schöningen,
bis 80qm, habe Tiere (2 Katzen + 1
kl. Hund), zu sofort, evtl. m. Garten
o. Terrasse, 05352/9449903
Garage HE, Wilhelm-Busch-Str. zu
vermieten, 0172/4109982
Vermietung
1-4 Raum Whg, in HE zu verm, von
230€ - 380€, Tel. 05351-536126 auf
AB - Tel.nr. + Namen hinterlassen
1 Zimmer
Sie suchen eine Whg. in ruhiger
Lage, wir haben eine in
Sommersdorf (8 km von HE) 45qm,
1 ZKB, ESP, 05362/7876 von 9-16
Uhr o. 0171/4527083
HE, 1-2 Zi.Whg, Nähe Vorsfelder
Str. gesucht, 05351/2260
Schöningen 1-ZKB, 48qm, 1.OG,
Innenstadt, ruhige Lage, sep. GasHzg, 195€ +NK, 0170/3237345
3 Zi.Whg in Kgsl o. HE mit Balk./
Terr., Bad m. Wanne+Fenster, kein
Nachtspeicher, Tel: 0163/3062204
Schöningen, 1 ZKB, 34qm, ab
01.05.16, Laminat, 230€ KM+NK
05352/909373 o. 0176/96642829
Kl. Familie sucht in oder um
Schöningen 3-4 Zi.Whg. o. Haus, ca.
80qm zur Miete, 01578/3458307
2 Zimmer
2 Zimmer
Schöng., 2 Zi-Whg., 05352/3374
Vermiete in HE 2 Zi.Whg, EG, 1
Küche, Bad m. Dusche, ca. 50qm,
Keller, KM 330€+NK+KT, Tel.
0171/6234240
Süpplingen, interessante 2,5 Zi.Altbau-Whg, Kü., Bad, Balk., Garage
mögl.,ab sofort, 05355/1365 o. 429
HE 2-Zi-Whg, Kü, Bad, 45qm, 2.
OG/DG im ruh. 6-Fam-Haus, Bj. 58,
Laminat Öl-ZH (Verbrauchsausweis
123 kWh/qma) Bruchweg, Garage
mögl. WM 380€ +KT, 0172/9916695
Schöningen, Dach-Whg, 48qm, 2
ZKB, EBK, KM 210€+NK 70€, Hzg.
50€+2MMKT, 05352/58810 o.
0177/5662479
HE, Nähe KKH, 2 Zi.Whg,
Küchenzeile, 54qm, ab 01.05.16,
260€KM+NK+KT, HE/539145 ab
18:00 Uhr
HE, 2 Zi.Whg., ca. 58qm, ab
01.03.16 frei, 330€ KM + NK 50€ +
2 MMKT, Fenster, Heizung,
Heizkörper und Badezimmer 2014
erneuert, 0176/61786632
Walbeck, 2 Zi.Whg, 46qm, Kü, Bad,
Garten, Garage mögl., ab sofort, Tel.
HE 5985477
3 Zimmer
HE Zentrum: versch. 3 Zi-Whgen,
75-90qm, KM 300€-360€, jew.+NK,
Inan Immob. 05351-424040
Weferlingen, 3 Zi-DG-Whg., 98qm,
KM 539€+140 NK inkl. Hzg.,
Erstbezug nach Kernsanierung ab
01.02.16, 0171/7454953
HE Zentrum: versch. 2 Zi-Whgen,
45-60 qm, KM 220€-280€, jew.+NK,
Inan Immob. 05351-424040
Bahrdorf, 3 Zi, Kü, Bad, ca. 62 qm,
Laminat, Gartenbenutzg., KM 320€
+NK+2MMKT, 05353-1798
Umschuldung zu Top-Zinsen
Baufinanzierung ohne
HE, helle, 2 ZKB, 70qm, ab sofort,
nur seriöse Mieter, 0531/3102559
Eigenkapital möglich,
inkl. Notar und Gerichtskosten,
Grunderwerbsteuer,
Maklerprovision
Jerxheim Bhf. gemütl. DG-Whg,
65qm, 3-ZKB, Keller, KM 200€
+NK, Gemeinsch.garten, 015161240930
Schöningen, 2 ZKB, ca. 40qm, EG,
Gas-ET-Hzg., frei, 0170/7894418
Marc Wesemeyer
Beratungscenter Helmstedt
Streplingerode 17 • Tel. (05351) 5362536
Suche schöne, neuwertige 3 Zi.Whg.
in Schöningen, 0160/4047407
Einstellplätze
Pkw-SP, Schöningen, Rathaus /
Neuetor, Inan Immob. 05351-424040
Offleben, 2 Zi.Whg, 70qm, EG,
Küchenzeile, renov., KM 210€ + 50 €
NK + KT, 0176-47762028
HE, E.-Reuter-Str. 7a, 6. Etg.,
Fahrst., schöne 2 Zi, Kü, Bad, neu
renoviert, Abstellr., 2 Balkone, ZH,
350€KM+NK+KT, 05351-33733
HE, 2 Zi-DG-Whg, Du m. WC,
50qm, renoviert, 250€KM + 55€NK
+ 2MMKT, 05352/9449836
Schöningen, zentrumsnah, 3 ZKB,
75qm, 340€ KM+NK, 05352/909373
o. 0176/96642829
Schöningen, 3 ZKB, 2.OG, 90qm,
KM 360€+Hzg.80€+NK+2MMKT,
05352/58810 o. 0177/5662479
Königslutter, 3 ZKB, 1.OG, ca.
80qm, KM 340€ + NK + KT,
05353/2307
HE, 3 ZKB, EG, 88qm, Du.+Wa,
offene Küche, Kabel, Energie 149
kWh/qma, Gas, Bj. 2008, KM
495€+NK+KT, 05351/5997270
3 Zimmer
Hoiersdorf: 3,5 Zi-DG-Whg. im
Neubau, Wa+Du, Grg. mgl. ca.
105qm, KM 420€+NK+KT, Verbr.
ausw., Endenergiev. 149,40 kWh/
qma, Gas, Bj. 1997, Inan Immob.
05351-424040
Schöningen: Am Wallgarten, 3
Zi.Whg., EG, Küche, Bad mit bodengl. Dusche, ab 01.04.16, Gas-Etg.Hzg., ca 80qm, Bj.1927, VerbrA
221,1 kWh(qma), KM 400€+NK,
Tel. 05352-4588
HE, schöne, helle 3 ZKB, 50qm, 2.
OG/DG im ruh. 6-Fam-Haus, Bj. 58,
Laminat Öl-ZH (Verbrauchsausweis
123 kWh/qma) Bruchweg, WM
450€ +KT, 0172/9916695
Helmstedt Innenstadt, 3 ZKB,
60qm, 2.OG, Laminat, sep. GasHzg., KM 290€+NK, 0170/3237345
Schöningen Zentr., 2.OG, 3 Zi.,
90qm, m. Balk., 450€+NK, EnEV
befr.,Tel. 0151/67321043
KÖ, 3 Zi.Whg, 1.OG, ca. 100qm,
direkt am Markt, gehobene Ausst.,
KM 620€ + NK + KT, Tel.
0176/72291680
HE, 3 Zi., KÜ, Bad, 90 qm, Blk.,
Lam., ab 01.06.16, KM 400 € + NK +
KT, 0160/93147008
4 Zimmer
HE Zentrum: versch. 4 Zi-Whgen,
90-125qm, KM 360€-560€, jew.+NK,
Inan Immob. 05351-424040
Jerxheim Bhf. helle 4- Zi-Whg,
75qm, 1.OG, KM 260€ +NK, ab
sofort frei, 0151-61240930
DG-Whg. in Büddenstedt, 104qm,
4-ZKB, Gä-WC, Kaminanschl.,
Loggia, komplett renoviert, 05352906057
So lesen Sie den
Energieausweis!
"CLÛS[VOHFO[VS&OFSHJFFJOTQBSWFSPSEOVOH
*O *NNPCJMJFOBO[FJHFO GÛS EFO 7FSLBVG EJF 7FSNJFUVOH EJF
7FSQBDIUVOH WPO 8PIOHFCÅVEFO NÛTTFO [VLÛOGUJH GPMHFOEF
"OHBCFOFOUIBMUFOTFJO
1. die Art des Energieausweises
(Energiebedarfsausweis oder Energieverbrauchsausweis):
7&OFSHJFWFSCSBVDITBVTXFJT#&OFSHJFCFEBSGTBVTXFJT
2. den im Energieausweis genannten Endenergiebedarfsoder Endenergieverbrauchswert für das Gebäude:
z.B.: 146,6 kWh/(m2a)
3. die im Energieausweis genannten wesentlichen
Energieträger für die Heizung des Gebäudes:
¸-;)¸M[FOUSBMIFJ[VOH
(BT;)(BT[FOUSBMIFJ[VOH
4PM4PMBSBOMBHF #JPN&OFSHJFEVSDI#JPNBTTF
4. das Baujahr des Objekts: z.B. Bj. 1996
5. die Energieeffizienzklasse (EEK)
OVSCFJ&OFSHJFBVTXFJTFOBCEFN
[#&&,#
Bei Immobilienanzeigen für Nichtwohngebäude müssen
hingegen folgenden Angaben gemacht werden:
r EJF"SUEFT&OFSHJFBVTXFJTFT&OFSHJFCFEBSGTBVTXFJT
PEFS&OFSHJFWFSCSBVDITBVTXFJT
r EFO JN &OFSHJFBVTXFJT HFOBOOUFO &OEFOFSHJFCFEBSGT PEFS
&OEFOFSHJFWFSCSBVDITXFSUGÛSEBT(FCÅVEFTPXPIMGÛS8ÅSNF
BMTBVDIGÛS4USPNHFUSFOOUVOE
r EJF JN &OFSHJFBVTXFJT HFOBOOUFO XFTFOUMJDIFO &OFSHJFUSÅHFS
GÛSEJF)FJ[VOHEFT(FCÅVEFT
)JOXFJTCFJ7FSCSBVDITBVTXFJTFOWPOCJT
NÛTTFOL8IQSP+BISVOE2VBESBUNFUFS(FCÅVEFOVU[óÅDIF
IJO[VHFSFDIOFUXFSEFOXFOOEJF8BSNXBTTFSCFSFJUVOHEF[FOUSBMFSGPMHUf"CT**/SMFU[UFS4BU[&O&7
;VEFO%FUBJMTEFT0CKFLUFTGSBHFO4JFCJUUFEFO"OCJFUFSEFSKFXFJMJHFO"O[FJHF
HELMSTEDTER SONNTAG
14
7. Februar 2016
Kleinanzeigen-Markt
Kleinanzeigen-Markt
ab
1€
(Zeile)
von A bis Z
Immobilien-Markt
4 Zimmer
Vermietung Häuser
Hötensleben, 4 Zi, 100qm, Laminat,
renov., hell, günstig, 05353/3521
Schöningen, 4 ZKB, Balkon, Keller,
z. Verm., 340 KM+NK, 1.OG, GasZH, Tel. 0152/21625901
HE Zentrum, 4 ZKB, 1.OG, ca.
80qm, 360€+NK+KT, Tel.
05353/2307
HE-Bahnhofstr. 2, exklusiv sanierte
4 ZKB, 145qm, Erstbezug, Laminat,
Bad + Wa., Du. u. BD, KM
560€+NK+KT, Energieausweis nach
EnEV für Denkmäler nicht erforderlich, Inan Immob. 05351-424040
6 Zimmer
Schöningen, 6 ZKB, 130qm,
163kwh/ q/ma, KM 420€+NK,
05352-937691
Schöningen, 6 ZKB, Balk., 150qm,
1.OG, 500€KM, ab 01.05.16,
05352/58159
Süpplingen, Neubau, DDH, 100qm,
3 Zi., Loggia, Abstellräume, EBK,
Bad, Garten, ESP, an solvente Mieter,
kl. Hund mgl., frei, 05355-429 o.
1365
EFH (130 qm) mit Garten/
Garage,Königslutter/Ortsteil, KM
600€, Tel. 0176/43104616
gewerblich
Ladenräume HE-City, versch.
Größen, Inan Immob. 05351-424040
gewerblich
Massage/Praxisräume ggü. Juleum
m. Räumen im EG u. Gewölbekeller
zus. ca 250 qm, günstig, Inan
Immob. 05351-424040
Ladenflächen HE-Lindenstr., ehem.
Fernsehspatz, 457 qm, auch teilbar,
zu vermieten. Inan Immob. 05351424040
Ehem. kl. Schlachthaus zu verm.
zugel. f. Lebensmittelproduktion,
85qm, 2 Arb.-Räume, 2 Kühlr.,
Sanitär, Abstellr., Preis VS,
Schöningen, 05352-58159
HE, Büroräume, versch. Größen,
Inan Immob. 05351-424040
Trockenlager ebenerdig, befahrbar
mit Elektr.Rolltor, 140 qm, auf der
Beguinenstr. in HE, zu vermieten.
Inan Immob. 05351-424040
Ab sofort in HE, Laden auf dem
Gröpern, ca. 85qm, Erstbezug, neu
renoviert, 0177/5491778
Ehemalige Kneipe CheckIn am
Papenberg zu verm., Inan Immob.
05351-424040
Läden Schöningen: 24qm mit WC,
109qm, teilb. mit Lager, Bad, Büro,
Kü. zu verm, 92kWh/qma, 0535258109
Schulungs-, Büroräume, HE
Zentr.,versch. Größen, teilbar v.
80-250qm, Inan Immob. 05351424040
Verschiedenes
Kaufgesuche
Dienstleistungen
>>> NEU! 15 Porno-Fotos nur € 1,49 plus 15 GRATIS! <<<
AV-Luder 19 > bin stossfest auch XXL > Sende Ruth an 83213
Hartz IV Schlampe > schluckt ALLES > Sende Elke an 83213
Thai-Teeny 18 ras > willig + dauergeil > Sende Thai an 83213
Er sucht Sie
Ältere Herr, mobil und gesund sucht
Partnerin für einen ruhigen
Lebensabend, 0170/7081788
Reifer Mann sucht reife Frau für
geleg. Treff! SMS 0174/8708104
Witwer (72J.) mit Haus u. Garten
sucht Frau in Raum HE. Bei
Interesse mit Tel. u. Bild unter
05351/37428 nach 19 Uhr
Sie sucht Ihn
Sie 60J., möchte Ihn kennenlernen,
für die schönsten Dinge, die es noch
im Leben gibt. Nur Ernst gemeinte
Antworten, ChiffreHS/05/10883
Preisgünstige Malerarbeiten aller
Art auch Fassaden u. Gerüstbau,
keine Anfahrtskosten, kostenloses
Angebot: Malerbetrieb Hille, seit 30
Jahren in HE Tel. 05351-5383945
An-Umbauten, Planung, Bauantrag,
Bauausführung. Baugeschäft Mach,
Tel. 05351-531796
Renovierungsarbeiten vom
Fachmann zu fairen Preisen,
0172/9054040
ZiDaBau Dachstühle Carports
Terrassen- u. Eingangsüberdachungen Fassadenverkleidungen
01723951623
Zuverlässiger Maurer übernimmt
fachgerechte Maurer-/Beton-u.
Pflasterarbeiten aller Art, Tel.
0163/5752973
Alleinunterhalter, Keyboard,
Gesang hat noch Termine frei für
Familien-, Senioren- u. Vereinsfeste,
05353-7685, Handy 0171-8303925
Naturschieferfassade direkt von
Meisterhand, Dachdeckermeister
Drube 0151/21781291 o.
05352/9062290
Badsanierung Baugeschäft Mach,
Tel. 05351-531796
Baumfällung günstig, 015140132302
Kostümverleih, Westendorf 18a in
38364 Schöningen, Tel. 05352-3650,
www.annettes-kostuemverleih.de
Badsanierung kompl. 053513919047
PC-Hilfe Tel. 05351-37938
Terrassen-, Erd-, Wegebau,
Winterdienst, Fa. Krause&Haake,
05351-424057
Parkett und Dielen aller Art vom
Fachmann, Aufarbeitung &
Neuverlegung 0151-12877399
Fassadendämmung Baugeschäft
Mach, Tel. 05351-531796
Dienstleistungen
Kreis- u. Heckenscheren,
Bandsägen, schweißt, schärft u. liefert Neue! 05355-572
ZiDaBau Dachrinne Dachfenster
Holz & Dachkonstruktionen,
01723951623
!!! NUR !!!
Scheiben-Doktor Helmstedt
Poststraße 6b | 38350 Helmstedt
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 17 Uhr
Fliesenarbeiten, 05351-3919047
Tel. 0 53 51 / 3 99 18 70
Ulbrich Dienstleistungen
Stefan Ulbrich
Weidenkampstr. 5
38350 Helmstedt
Hilfe rund um
den PC / EDV
• Transporte aller Art
(gewerblich & privat)
• Umzüge
(gewerblich & privat)
• Renovierung & Sanierung
von Immobilien
• Kernbohrung
Persönliche
Beratung
Zubehör/
Büromaterial
Windows 10
Installation/Support
Ihr Transportunternehmen
in Helmstedt
Tel. 0 53 56 / 91 25 49
Fax: 0 53 56 / 91 82 95
mobil: 0172 / 800 35 16
E-Mail:
[email protected]
DIENSTLEISTUNGEN
NEU
in Helmstedt
v.-Guericke-Str. 8, Helmstedt
Tel. 0 53 51 / 55 69 -0
[email protected]
Umzüge & Wohnungsauflösungen
aller Art, zu fairen Preisen, Infos
unter Luis Transporte, Tel.
0151/43236680
Pflasterarbeiten: Wege, Terrassen,
Einfahrten, Trockenmauer,
Baumfällung u. -entsorgung, fachlich und termingerecht, Fa. Kunz
0152-33896809 o. 05352-5364622
Gala-Bau-Nord bietet an:
Bäumfällungen, Gartenplanung,
Umgestaltung, Erd-, Terrassen-,
Wegebau, Winterdienst, 05351399530 + 0160-5547626
Verpackungsservice
Internetverkauf (z. B. ebay), Faxen,
Laminieren, Binden v. Dokumenten uvm.
Geschenkartikel v. Peanuts, Sesamstr.,
Sponge Bob, Bob der Baumeister …
Regenbekleidung u. Schuhe der Firma
PLAYSHOES uvm.
Die rollende Putzfrau, die Frau in
der Not. Sie sind krank o. haben
keine Zeit zum Putzen. WohnungFenster-Büro. Rufen Sie mich an.
0160-99008759
Öffnungszeiten: Nach Absprache!
So erreichen Sie uns: Tel. 05351/536373,
Fax: 05351/536385, D-38350 Helmstedt
[email protected]
Haushaltsauflösung Fa. Gärtner
Entrümpelungen
Tel.: 05351/37883 o. 01577/8077277
Kontakt
Sarah 1A Französischwunder,
05361-48236, sinnlich MC
Vernachlässigte Frauen suchen
EROTIK 0151-20013405
Hausbesuche, vollbusige Omi
kommt zu Dir! 0163/1243217
Mo–Do 11–1 Uhr
Fr–Sa 14–4 Uhr
So
13 –1 Uhr
U
E
N
burg
s
lf
o
in W
sive-
All-Inclu
unaclub
Sa
Tel. 05363-9894152 Sudammsbreite 37
www.bada-bing-club.de 38448 Wolfsburg
Neu bei uns:
Ayshon
Motto-Girl
+ +
Einsame Frau pv 0151-14089333
Reife Schokoladies + Atom-Busen,
alles ist möglich, R.T.O., www.ladies.
de, Tel. 0151/63563320
ALLEN
Wegen!
Wir sind Fahrrad
Karsten Vetter Fahrräder
Haushaltsauflösung
Haushaltsauflösungen &
Entrümpelungen Fa. Gärtner, Tel.
05351/37883
Kaufgesuche
Antiquitäten
BARankauf
Gold, Silber, Schmuck, Münzen,
Briefmarken, Ansichtskarten,
Bernstein, Militaria uvm.
Di. - Fr. 10-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr
Vorsfelder Str. 50, 38350 Helmstedt
Tel: 05351 / 54 28 31
Militärische Fotoalben WK1, WK2
+ jegl. milit. Papiere, Bücher, Orden
usw. Kauf zu Höchstpreisen
0531/78248
Der Annahmeschluss für
die kommende Ausgabe
Donnerstag
bis 12 Uhr
Erotik &
Wellness
Absolut
tabulos
Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 10-23 Uhr, Fr. - Sa. 15-5 Uhr, So. 13-23 Uhr
SPASS MIT WEM - SO OFT DU WILLST
Telefon:
An der Kirche 27a, 39387 Andersleben
03949/
51 45 888
www.club-andersleben.de
Auf
Kleinanzeigen
Annahmeschluss
Ganz neue Mädchen! Maggie,
1,70m, Hotelbesuche, Superservice,
24 Std., 0151/27922889
An der Motorsportarena
Fahrräder
Leipziger Straße 12 a • 38350 Helmstedt
Tel. 05351 / 539893
Experten-Lösung
bei EDV-Problemen
Übern. Schlosserarbeiten, Geländer,
Treppen, WPC Sichtschutzzäune
usw. 0176/97450944
Poststraße / Ecke
Magdeburger Tor
Zinkdachrinne direkt von
Meisterhand, Dachdeckermeister
Drube, 0151/21781291 o.
05352/9062290
D ien stleistungen
Sanitär, Heizung u. Trockenbau
0176/24341080
Foto: Albrecht E. Arnold / pixelio.de
Bekanntschaften
HELMSTEDTER
SONNTAG
Telefonkontakte
Mama + Tochter (18) 0561-52045022
Hilde 67J. privat 0521-3000124
www.helmstedtersonntag.de
Su. Gemälde H.Ritzau,
0171/2095675
Su. alte Gemälde u. Postkarten, Tel.
0171/2095675
Su. Bilder v. Thilo Maatsch, Tel.
0171/2095675
Privates Militärmuseum kauft aus
allen Epochen dt. Geschichte Orden,
Uniform, Säbel, Dolche, Fotos,
Ausrüstungen, Bücher, Urkunden
sowie Spielzeug, 05353-4048 o.
0151-59050790
Tiermarkt
www.Tierbetreuung-Helmstedt.de
Tel. 0170-3305132
Pferdeboxen frei in Büddenstedt,
Heu + Stroh reichlich, Weidegang
am Hof, Reithalle in der Nähe,
05352/9449836
Praxisurlaub
WIR MACHEN URLAUB
vom 10.02.-19.02.2016
Dr. med. Torsten Burkhardt
Schöninger Str. 22, Helmstedt
Vertretung übernehmen:
Fr. Dr. Lange und
Hr. Dr. Wolleschak
Unterricht
Zentrum Stimme - Libena Karsch
Gesangsunterricht & Stimmbildung
ab 12-99 Jahren, Workshops für
Laien Tel. 05352-906335,
www.libena.de
Veranstaltungen
Tanzmusik Duo 05362/4632
FLOHMARKT IN MEINE Peiner
Str 14b mit vielen Gebrauchtmöbeln,
Waren aus Wohnungsauflösungen,
Samstags und Sonntags 10-16 Uhr,
0171-6158418
Verkauf
Kartoffeln Allianz & Belinda, gelb &
festkochend, Tel. 05355-572
Liefere 1A Kaminholz, Eiche, Buche
o. Birke, 0172-1594047 o. ab 15 Uhr
039245-2453
Altes Spinnrad, alte Hobelbank,
Messing-Kronleuchter, alte
Standuhr, ver. Eisenbahnen H0 Märklin, Piko, Fleischmann - auch
Neuware, alte Möbel, Öfen, VB,
0160-96447609
200 Dachziegeln, Fa. Braas, gelocht,
05352/3316
WaMa, Kühlschrank,
Gefrierschrank, Kühl-/Gefrierkombi,
Geschirrspüler, Gasherd, E-Herd,
TV, Video, DVD, 05304-918818
7. Februar 2016
HELMSTEDTER SONNTAG
Kleinanzeigen-Markt
Happy Hour
Uhr
am Mittwoch von 10 - 12
nur 1,- €
(je Zeile)
Verkauf
Phonowagen schwarz, Ledergarnitur
2+3er, Ledereckbank 2er, Esstisch
Holz, Preis VB, 0160/4047407
Kombi-Gastherme, alter
Schreibtisch, günstig, 0174-6095913
Verkauf Möbel
Waschmaschine aus
Haushaltsauflösung für 150€ zu verkaufen. Die Maschine ist in
Ordnung und könnte auch gebracht
werden. Tel. 0152/36102601
www.helmstedtersonntag.de
Polsterecke in U-Form, Microfaser,
braun, Preis VB, 05351-5985436
Runder Esszimmertisch, weiß, 1m
und Flurgarderobe, glanz-lila, gut
erhl., günstig zu verk., auch einzeln,
Tel. 0160/96878968
JETZT inserieren!
Private
Kleinanzeigen
nur 2,- € (je Zeile)
Verschiedenes
GEBRAUCHTMÖBEL IN MEINE
Peiner Str 14b mit Hallen-/
Hofflohmarkt, Waren aus
Wohnungsauflösungen, Samstags
und Sonntags 10-16 Uhr, 01716158418
15
Barmker Braunkohlessen
26. Februar
19.00 Uhr
Mehrzweckhaus Barmke
15,- EUR p.Pers.
INKL. TRINKEN: ALKOHOLFREIE GETRÄNKE, BIER, SCHNAPS, KAFFEE
Anmeldung bei
Jens Seidel
Sabine Ryll
Tel. 05356 / 91 23 02
Tel. 05356 / 91 22 01
Ortsverband Barmke
Stellenangebote
Stellengesuche
Suche Nebenjob als Fahrer, auch
Personenbeför., Chiffre HS/05/10884
Zusteller und Vertretungen für die
Zustellung des Helmstedter Sonntag
gesucht für Helmstedt / Schöningen
/ Königslutter / Mackendorf und
umliegende Orte. Nähere Infos
erhalten Sie bei Fr. Seidler unter
0151/14051291(vormittags) bzw.
[email protected]
Mitarbeiter/in für unser Zubehöru. Ersatzteillager zum nächstmgl.
Zeitpunkt gesucht. Sie sollten eine
fundierte Ausbildung u. technisches
Verständnis mitbringen.
Kundenfreundlichkeit, Verkaufserfahrung, Lernbereitschaft
Teamfähigkeit setzen wir voraus. Sie
beraten u. betreuen unsere Kunden
im Zubehör- u. Ersatzteillager. In
der Duschsaison wird ein
Engagement auch an den
Wochenenden erwartet. Melden Sie
sich bitte telefonisch bei Herrn
Meyer vom Jobcenter HE, Tel:
05351/522-375, bitte geben Sie die
Referenznummer: 1138763030 an
Für unser Team in Helmstedt
suchen wir eine/n Kosmetiker/in in
Teilzeit. Die Arbeitszeit kann frei
während der Öffnungszeiten gestaltet werden (8-20 Uhr). Zu den
Aufgaben gehören kosmetische
Behandlungen, Massagen u.
Fußpflege. Wimpernverlängerung
wird ggf. geschult. Wir bieten ein
angenehmes Arbeitsklima,
Fortbildungen und Raum für eigene
Ideen. Melden Sie sich bitte telefonisch unter Angabe der Ref-Nr.:
1134391673 bei der Agentur für
Arbeit HE, Frau Witt, Tel.
05351/522-145
Kunststoff-Formgeber bzw.
Verfahrensmechaniker Kunststoff in
Helmstedt ab sofort gesucht.
Anforderungen: Gießen von
Reaktionsgießwerkstoffen auf Basis
Polyurethan mit Injektionsanlagen o.
Vakuumgießanlagen, Umgang mit
Werkzeugen aus Kunststoffblockmat.
Impressum
HELMSTEDTER
SONNTAG
Verlagshaus Holzberg 31
38350 Helmstedt
Telefon: 0 53 51 / 5 44 55 0
Fax: 0 53 51 / 5 44 55 50
Herausgeber: Phönix-Verlags GmbH
Prokuristin: Kerstin Schatton
Redaktion:
Katja Weber-Diedrich (Chefredakteurin),
Yvonne Weihs, Katharina Loof,
Nico Jäkel, Hans-Jürgen Trommler
(freier Mitarbeiter)
Redaktionsschluss: Do., 12 Uhr
[email protected]
Anzeigen & Büro:
Reiner Moskot,
Peggy Hertha, Malte Mallon,
Heike Wolter, Melanie Grill
Anzeigenschluss: Donnerstag, 12 Uhr,
[email protected]
Anzeigen und Layout:
mko Werbeagentur, Helmstedt
Vertrieb:
MVA Multimedia Verlagsauslieferung
GmbH & Co. KG
o. Silikon, Formen schließen, Gießen
sowie Entnahme der Kunststoffteile,
Gießtechnische Erf. im Umgang m.
Reaktionsgießwerkstoffen nützlich,
Handwerkliches Geschick, körperlich belastbar, allg. technisches
Verständnis, Flexibilität, Arbeiten im
Team, Dokumentation in Fertigungsaufträge nach QM, Bereitschaft
zur Schichtarbeit. Senden Sie bitte
Ihre Bewerbungsunterlagen an die
Agentur für Arbeit, Herrn Ulbrich,
Magdeburger Tor 18, 38350 HE
unter Angabe der Ref-Nr.:
1124356912
Für unseren Umzugsservice in
Helmstedt suchen wir für den Abund Aufbau von Möbeln eine/n
erfahrene/n Mitarbeiter/in.
Arbeitszeiten 20-25Std./Woche.
Körperliche Belastbarkeit, Kenntnisse beim Ab- u. Aufbau von
Möbeln und gute Deutschkenntnisse
sind für die Auftragsabwicklung
zwingend erforderlich. Bei Eignung
ist auch eine Anstellung in Vollzeit
möglich. Melden Sie sich bitte telefonisch unter Angabe der Ref-Nr.:
1136041829 bei der Agentur für
Arbeit HE, Frau Witt, Tel.
05351/522-145
Ein mittelständisches Familienunternehmen der Baubranche sucht
ab 01.04.2016 ein/e Kraftfahrer/in
mit dem FS CE. Sie sollten auch
bereit sein auf den Baustellen mit
anzufassen und sich als Baumaschinenführer/in qualifizieren zu
lassen. Hauptaufgabe ist die Baustellenbelieferung mit dem
Abrollkipper und Anhänger bzw.
Tieflader für Baumaschinentrans.
Melden Sie sich bitte telefonisch
unter Angabe der Ref-Nr.:
1138725326 bei der Agentur für
Arbeit HE, Frau Fritsch, Tel.
05351/522-147
Suchen dringend freundliche/n Kollegen/in in Festeinstellung für unseren Verkaufswagen mit Führerschein (C1).
Schriftliche Bewerbung
bitte persönlich abgeben:
Fischfeinkost Remstedt,
Kornstr. 17, 38350 Helmstedt
Privat sucht Haushaltsfee, 2x/Wo.
bis 450€/Monat, mobil, Chiffre
HS/05/10885
Zuverlässige und gründliche
Haushaltshilfe für unseren 3 PersHaushalt in Groß Steinum gesucht,
angemeldeter Minijob, 1-2x vormittags, Tel. 0175 4311743
Zusteller gesucht!
Der Helmstedter Sonntag sucht
Zusteller für Lauingen.
Kontakt Info:
Tel. 0151 / 140 51 289
Für unsere Spielothek in
Schöningen suchen wir
freundliche, flexible
Mitarbeiter/innen.
Branchenerfahrung nicht
erforderlich.
Tel. Büro: 05374 / 66397,
Mo.-Fr. 8:30-12:30 Uhr
Wir suchen Friseure (m/w)
zu sofort.
Arbeitsort ist Helmstedt.
Senden Sie Ihre Bewerbung an:
Salon Melitta
z. Hd. Frau Melzer,
Am Papenberg 1-3, 38350 Helmstedt
o. Tel. 05351/41158
… mehr als ein Hotel!
• 174 komfortable Zimmer
• Restaurant MERLIN
• Beauty-Farm BALANCE
• Tennishalle, Kegel- und Bowlingbahnen
• 15 Tagungs- und Veranstaltungsräume
• Kongress-Saal (625 qm) mit Bühne
Wir suchen zur Verstärkung
unseres Teams
Servicekräfte w/m
Suche nette Haushaltshilfe mit
Führerschein in HE, nach
Vereinbarung, 05351/33616
Arbeitsort ist Schöningen.
Senden Sie Ihre Bewerbung an:
Graffiti Hair
z. Hd. Gabriele Stannek,
Bismarckstraße 20, 38364 Schöningen
o. Tel. 05352/906872
Unser Team braucht Verstärkung
und wir suchen Sie als Mitarbeiter
für die Wäscherei, für ca. 22-28 Std/
Woche. Interesse? Dann melden Sich
sich bei Firma Wäscherei Dumke,
Leuckartstr. 55 in HE unter 053513606 ab Montag, 08.02.16 ab 8Uhr
Frellstedt, Bürohilfe gesucht. 1/2
Tag vormittags, als Minijob für
Lohn- u. Gehaltsabrechnungen,
Lexware-Kenntnisse. Bitte ab
Montag 0172-4057444
Fleißige PUTZFEE für unser Haus in
Almke, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, gesucht. Wir bieten: 180qm,
Flexibilität ca. 4-5 Std./Woche,
Vertrauen, 10€/Std. sowie offizielle
Anmeldung. Wir suchen: Zuverlässigkeit, selbstständiges Arbeiten und
Gründlichkeit. Bei Interesse bitte melden unter 0175/1921464 oder
[email protected]
Steinsetzer/Helfer o.
Landschaftsgärtner in VZ/TZ/
Minijob gesucht. Tel: 0152-33896809
CNC-Fräser (m/w)
zu sofort gesucht. Elsa GmbH,
Hr. Seidler, Alter Schwanefelder Weg 73,
38350 HE, [email protected],
Tel. 05351/3001
Ausbildung
Kaufmann/-frau für Spedition u.
Logistikdienstleistung zur
Ausbildung zum 01.08.2016 in
Helmstedt. Welche Anforderungen
sollten Sie mitbringen: die FHSReife o. Abitur, polnische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und
Schrift (zwingend),idealerweise FS
Klasse B. Sollten Sie Interesse an
einer Umschulung als Kaufmann/frau für Spedition u.
Logistikdienstleistung haben, bewerben Sie sich bitte ebenfalls. Bei
Interesse melden Sie sich bitte telefonisch bei Herrn Meyer vom
Jobcenter HE, Tel: 05351/522-375,
bitte geben Sie die Referenznummer:
1138327377 an
Land- und
Baumaschinenmechatroniker/in zur
Ausbildung in Helmstedt zum
01.08.2016 gesucht. Du willst unbedingt diesen Ausbildungsberuf erlernen und hast einen
Realschulabschluss. Dann melde
Dich bitte telefonisch bei Herrn
Meyer vom Jobcenter Helmstedt,
Tel: 05351/522-375
Maurer/in zur Ausbildung zum
01.08.2016 in Bahrdorf. Du bist gern
handwerklich tätig und auch bei
wechselhaftem Wetter immer noch
hochmotiviert zu arbeiten?
Mit der entsprechenden Motivation
bekommst Du bei uns die Chance
mit langfristiger Perspektive in
einem innovativen Bauunternehmen
zu arbeiten. Das Tätigkeitsfeld des
Maurers erstreckt sich vom
Betonieren der Fundamente bis zum
Verputzen der Wände. Vermittelt
werden Kenntnisse über künstliche
und natürliche Steine -wie Ziegel,
Kalksandstein, Bimssteine,
Betonsteine und Gipskartonplattensowie der Umgang mit Kalk- und
Putzmörtel. Erwartet wird mind.
der Hauptschulabschluss. Senden Sie
Ihre Bewerbung mit Angabe der
Referenznummer 1138724495 an die
Agentur für Arbeit, Frau Fritsch,
Magdeburger Tor 18, 38350 HE
Kaufmann/-frau - Groß- u.
Außenhandel (Großhandel) zur
Ausbildung in Helmstedt zum
01.08.2016 gesucht. Anforderungen:
min. ein RS-Abschluß (Deutsch,
Mathe u. Englisch mind. Note 3),
gern auch Bewerber mit höherem
Schulabschluss (FHS-Reife o.
Abitur), FS Klasse B von Vorteil
(nicht zwingend). Erwünscht sind
Bewerber aus dem
Tagespendelbereich (bei gesicherter
Anfahrt). Melden Sie sich bitte telefonisch bei Herrn Meyer vom
Jobcenter HE, Tel: 05351/522-375,
bitte geben Sie die Referenznummer:
1138760246 an
Ausbildungsplatz zum(r) Baustoffprüfer(in) für 2016
Vorausgesetzt werden Realschulabschluss sowie Interessen
an Naturwissenschaften.
Nähere Infos unter: www.mapei.de.
Bewerbungen schriftlich an:
MAPEI GmbH
Werk Weferlingen · Herr Wegener
Schwarzer Weg 3 · 39356 Weferlingen
oder per Mail: [email protected]
Kleinanzeigen-Coupon
Service-/Tresenkräfte w/m
Wir suchen Friseure (m/w)
zu sofort.
Senioren-/Einkaufshilfen ges. bis
17€ /Std., freie Zeiteinteilung, selbst.
Bas., kostengünstige Registrierung
mgl., Info: 01522-3645942
zum Frühstück
von 06.00 Uhr bis 11.00 Uhr
für Bankettveranstaltungen und Bälle
Die Beschäftigung erfolgt je nach Absprache
als Aushilfe oder per Festeinstellung. Eine
abgeschlossene Ausbildung im Gastgewerbe
wird nicht vorausgesetzt.
Der Hoteldirektor Herr Pedro Navarro
freut sich auf Ihre Bewerbung.
AVALON Hotelpark Königshof
Braunschweiger Str. 21a
D-38154 Königslutter am Elm
Telefon: 05353/503-0 • Fax: 05353/503-244
E-Mail: [email protected]
Internet: www.hotelpark-koenigshof.de
Die beste CREW der nördlichen Halbkugel
sucht für jetzt und für die anstehende Sommersaison
tatkräftige Unterstützung an Deck und in der Kombüse
(Service und Küche)
Rubrik: _______________________________
Erscheinungsdatum: ________________
2€
4€
6€
8€
10 €
Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben oder ein Satzzeichen. Nach jedem Wort lassen Sie ein Feld frei.
Chiffre-Anzeige gewünscht
(+ € 4,50 Chiffregebühr)
Geschäftliche Kleinanzeige
Helmstedter Sonntag (€ 4,17 je Zeile) inkl. MwSt.
Ich hole die Zuschriften persönlich ab
Ich bitte um Zusendung per Post
Aushilfe auf 450 Euro Basis ;Teilzeit- und/oder Vollzeit
Absender:
Sie haben erste gastronomische Erfahrungen gesammelt, strahlen Freundlichkeit
und gute Laune aus, sind lern- und begeisterungsfähig, haben Zeit und Lust zur
Arbeit an Wochenenden und an Feiertagen, sind flexibel und mobil – SIE sind
jung oder jung geblieben und fühlen sich jetzt angesprochen ?
Dann sollten Sie nicht zögern, sich zu bewerben: [email protected]
Wir freuen uns auf SIE !
Name:
Vorname:
Straße, Nr.:
Wohnort:
Tel.:
Betrag:
€
Zahlweise:
Bar
Abbuchung
BIC:
IBAN:
Datum, Unterschrift:
Druck:
Druckzentrum Braunschweig GmbH
Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte und Fotos
sowie für telefonisch aufgegebene Anzeigen oder
Änderungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.
Leserbriefe vertreten nicht die Meinung der Redaktion.
Ein Bistro/Café in Helmstedt sucht
Servicekräfte in Teilzeit (etwa 100
Std./Mon.), zunächst auf 6 Monate
befristet mit Option auf
Verlängerung/ Ausweitung. Sie sollten Erfahrung im Servicebereich
haben und bereit sein in Schichten
zu arbeiten. Die Arbeitszeit kann
nach Absprache flexibel gestaltet
werden. Bei Interesse melden Sie
sich bitte telefonisch unter Angabe
der Ref-Nr.: 1138775579 bei der
Agentur für Arbeit HE, Herr Kräft,
Tel. 05351/522-101
„auf’m Teich“ -Bistro Restaurant Raucherlounge Sonnendeck
Walbecker Str. 4 • 38350 Helmstedt • Tel. 05351/3991070 • www.aufmteich.de
Ein Unternehmen der Caupona GmbH
HELMSTEDTER SONNTAG
Holzberg 31 • 38350 Helmstedt • Tel. 05351/544550 • Fax 05351/5445550 • [email protected]
16
HELMSTEDTER SONNTAG
TV wandert
Bornum. Die vierte Braunkohlwanderung vom TV Bornum für
jeden Interessierten findet am
heutigen Sonntag, 7. Februar, um
10 Uhr statt.
Getroffen wird sich zur Wanderung an der Linde.
Das Essen beginnt gegen 13 Uhr
im TV-Sportheim in Bornum.
Ehrung
Zum ersten Mal gastiert der Gospelchor Braunschweig mit Band am Sonnabend, 13. Februar, um
19 Uhr in der Stadtkirche Königslutter und präsentiert sein neues Programm. Der Chor ist bereits zu einem festen Bestandteil der regionalen Gospelszene geworden. Geleitet werden die Sänger von Eggo
Fuhrmann, einem der gefragtesten Gospelmusiker in Norddeutschland. Neben traditionellen Gospelsongs wird bevorzugt moderne, zeitgenössische Gospelmusik vorgetragen. Einige Kompositionen stammen aus der Feder des Chorleiters. Einlass ist ab 18.15 Uhr, Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse.
Foto: privat
Zollplatzhalle ist umbenannt
Fahrtrasse über Feldweg zur B1
von Yvonne Weihs
Königslutter. Mit strammen
Schritten geht es in diesem Jahr
auf den Königslutteraner Haushalt
zu: Am 12. Februar wird der Verwaltungsausschuss sich ein letztes
Mal mit dem Zahlenwerk befassen, bevor der Haushaltsausschuss
am 18. Februar und der Rat der
Stadt am 25. Februar seinen „Segen“ geben sollen.
So hatte es der Rat in seiner jüngsten Zusammenkunft in der vergangenen Woche erst einmal weniger mit Zahlen, dafür mehr mit
geschichtsträchtigen und formellen Angelegenheiten zu tun.
Ob es Sinn macht, jemandem ein
Denkmal zu Lebzeiten zu setzen?
„Ja“, fand der Königslutteraner
Bürgermeister Alexander Hoppe
ebenso wie die Sportler der Turnund Sportgemeinschaft Königslutter (TSGK). Letztere stellten einen
Antrag an die Stadt, die örtliche
Zollplatzhalle in Jürgen-GerkeHalle umbenennen zu lassen. Die
TSGK begründete dies in ihrem
Antrag: „Jürgen Gerke ist seit 67
Jahren dem Verein angehörig und
verbunden. Ganze 38 Jahre lang
bekleidete er das Amt des Vorsitzenden der TSGK und hat erheblichen Anteil an vielen Projekten
gehabt, um den Verein zu erweitern. Unter seiner Leitung wurde
beispielsweise 1984 das heutige
Sportzentrum in Betrieb genommen. 1997 folgte die Eröffnung des
TSG-Sportkindergartens, der 2012
zusätzlich durch eine Krippe erweitert wurde. Auch das Gesundheitssportzentrum, das 2003 eröffnet wurde, steht für den Wachstum der Turn- und Sportgemeinschaft Königslutter. Da Jürgen
Gerke den Verein über Jahrzehnte
hinweg mit seinem freiwilligen
Engagement geprägt hat, würden
wir ihn damit gerne erkennbar
ehren.“
Dass die Umbenennung eine Berechtigung hat, fand auch SPDFraktionsvorsitzende Christine
Jahn: „Jürgen Gerkes Engagement
für die TSGK ist eine Lebensleistung.“ Zweifel daran hatte am
Donnerstagabend keiner der Anwesenden und so stimmten die
Ratsmitglieder einstimmig einer
Umbenennung zu.
Aufgrund vorgetragener Argumente der Anwohner wurde zudem beschlossen, zwei Bauplätze
im Bebauungsplan „Hinter den
Gärten“ zu ändern. So wird der
ursprüngliche Bauplatz 7 als Baufahrtrasse während der Bauphasen
für den ersten und zweiten Abschnitt genutzt und an die bereits
vorhandene Fahrtrasse der FI zur
B1 angeschlossen. Im Tausch für
den Bauplatz erhält der Erschließungsträger FIBAV den ehemaligen Spielplatz (Flurstück 1012/93
Flur 11), der bislang städtisches
Eigentum war.
Neuer Vorstand ist gewählt
Spielleute fahren zur Meisterschaft
Königslutter. Der Spielmannszug
der Freiwilligen Feuerwehr Königslutter hielt seine Jahresversammlung ab.
Inhalt der Berichte war unter anderem die Qualifizierung des Vereins für die Deutsche Meisterschaft im vergangenen Jahr. Am
Pfingstsonntag dürfen die Königslutteraner Spielleute dann in Lindau im Harz unter Beweis stellen,
was sie können.
Des Weiteren richtet der Spielmannszug am 27. Februar eine
Braunkohlwanderung aus. Zu dieser sind alle Freunde des Spielmannszuges eingeladen. Abmarsch ist um 14 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Königslutter.
Im Rahmen der Versammlung ha-
ben Neuwahlen stattgefunden:
Wolfgang Schuba ist Vorsitzender,
Rafael Dilger sein Stellvertreter
und Gerätewart, Steffen Schepp ist
Schriftführer, Hartmut Tauscher
ist Kassenwart und Britta Pohlai
ist Jugendwartin.
Walter Pohlai und Georg Schepp
sind zu Beisitzern gewählt worden
und somit in ihren Ämtern bestätigt.
Neu im Vorstand sind Daniela
Friedrich als stellvertretende
Schriftführerin und Daria Apitz
als stellvertretende Jugendwartin.
Ebenso wurden bei der Versammlung Mitglieder geehrt. Die Geehrten sind Diana Beermann (25 Jahre passiv), Dunja Radom (25 Jahre
passiv), Bärbel Fried (zehn Jahre
7. Februar 2016
Königslutter
passiv), Walter Pohlai (zehn Jahre
passiv), Britta Pohlai (30 Jahre aktiv), Daniela Friedrich (zehn Jahre
aktiv) und Horst Hantke (25 Jahre
passiv).
Eberhard Rawe wurde für seine
langjährige Treue und Verdienste
zum Spielmannszug zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.
Weiterhin gibt der Spielmannszug
bekannt, dass musikalische Verstärkung gesucht wird.
Egal ob jung oder alt, mit musikalischer Vorbildung oder ohne - jeder Interessierte ist willkommen.
„Die Instrumente können bei uns
erlernt werden. Übungszeiten sind
montags und donnerstags ab 18
Uhr“, so der Vorstand abschließend.
Der Vorstand des Spielmannszuges Königslutter sowie die Geehrten sind (von links) Rafael Dilger, Wolfgang
Schuba, Steffen Schepp, Alexander Schuba, Walter Pohlai, Georg Schepp, Daria Apitz, Eberhard Rawe, Britta
Pohlai, Ortsbürgermeisterin Gisela Dittmar und Hartmut Tauscher.
Foto: privat
Königslutter. Die diesjährige
Sportlerehrung der Stadt Königslutter findet am Freitag, 12. Februar, um 17 Uhr im Form der Hauptund Realschule Königslutter statt.
Empfangen und geehrt werden die
Sportler, die 2015 herausragende
Leistungen erbracht haben.
Fasching
Rieseberg. Der TTC Rieseberg–
Scheppau, die Dorffestgemeinschaft und die Freiwillige Feuerwehr Rieseberg veranstalten am
Sonnabend, 13. Februar, ab 15 Uhr
im Gemeindekrug in Rieseberg
die diesjährige Kinderfaschingsfeier.
Alle Kinder sind eingeladen.
Am Sonntag, 14. Februar, findet
gleichfalls im Gemeindekrug für
alle Interessierten das alljährliche
Schlachtefrühstück ab 10 Uhr
statt. Dabei sind alle, die gerne
frisch geschlachtete Wurst und
Sülze essen, willkommen.
Wildes Island
Königslutter. Der Globetrotter
Reinhard Pantke war mehrere Monate im Sommer und Winter auf
Island unterwegs und präsentiert
die einzigartigen Landschaften im
Wandel der Jahreszeiten. Diese digitale Foto- und Filmshow kann
man am Freitag, 12. Februar, von
19.30 Uhr an im Rathausaal Königslutter sehen.
Dampfende Geysire und schmatzende Schlammquellen, bizarre
Eisberge und Höhlen, wilde Fjordlandschaften mit riesigen Vogelkolonien, öde Hochlandwüsten, lebensfrohe Islandpferde und die in
den kurzen Polarsommern im
ständigen Tageslicht „explodierende“ Farbenpracht der isländischen
Natur sind einige vielfältigen Facetten der einzigartigen Urlandschaften, die Reinhard Pantke per
Fahrrad und wandernd erlebte.
Der Globetrotter und Buchautor
legte 2015 auch über 2.500 Kilo-
meter per Fahrrad auf Island zurück. Aber auch fantastische Winterimpressionen mit tief verschneiten Bergwelten und geisterhaften Polarlichtern werden jeden
Betrachter begeistern. Ein kurzer
Abstecher auf die Färöer Inseln,
die quirlige Hauptstadt Reykjavik,
verschiedene Nationalparks und
Bilder zum Beispiel von Lanndmannalaugar und den abgelegenen Westfjorden ergänzen ebenso
wie wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen zu eigenen
Reisen diese digitale Diashow mit
Bildern und kurzen Filmsequenzen. Die Bilder zu diesem Vortrag
wurden 2014 und 2015 neu fotografiert, weitere Tipps und Informationen findet man unter www.
reinhard-pantke.de im Internet.
Karten sind an der Tageskasse erhältlich und können im Vorverkauf bei der Buchhhandlung Kolbe gekauft werden.
Für Kinder
Bornum. Wie in jedem Jahr richtet
der TV Bornum wieder den Kinderfasching im Lindenhof aus. Am
Sonntag, 14. Februar, um 15.30
Uhr werden unter anderem Prinzessinnen, Cowboys, Astronauten,
Meerjungfrauen, Feuerwehrmänner und mehr erwartet. Verschiedene Spiele und eine Polonaise sorgen an dem Nachmittag für viel
Spaß.
Es gibt Kaffee und Kuchen für
Groß und Klein. Kinder zahlen
keinen Eintritt, Erwachsene einen
geringen Kostenbeitrag.
Gottesdienst
Königslutter. „Trost und Freude
finden“ - unter diesem Motto steht
der nächste Kindergottesdienst in
der Stadtkirchengemeinde, der am
Dienstag, 9. Februar um 16 Uhr
gefeiert wird. Alle Kinder von vier
bis elf Jahren sind eingeladen. Dabei wird gesungen, eine Geschichte
zur Jahreslosung 2016 erzählt, gespielt und gebastelt. Zwischendurch gibt es eine kleine Stärkung.
Das Vorbereitungsteam um Pfarrerin Ute Meerheimb freut sich auf
viele Kinder.
Mann und
Meer
Königslutter. Das Tourneetheater
Landgraf gastiert am Sonntag, 21.
Februar, im Kongresssaal des Avalon Hotelparks Königshof in Königslutter mit dem Schauspiel
„Der alte Mann und das Meer“
nach der gleichnamigen Novelle
von Ernest Hemingway.
Es gibt keinen besseren Schauspieler für diese Rolle als Horst Janson.
Für ihn ist Hemingways alter
Mann eine Traumrolle. Durch Mimik, Gestik und seine prägnante
Stimme gewinnt er große Bühnenpräsenz und die Herzen der Zuschauer. Mit kubanisch inspirierter Musik vor und während des
Stückes entsteht eine sympathische und spannende Mischung aus
der karibischen Wärme Kubas und
der zeitlosen Kraft einer großartigen Geschichte. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Kolbe
in Königslutter, auch erreichbar
unter
der
Telefonnummer
05353/5264.
Globetrotter Reinhard Pantke fuhr unter anderem 2.500 Kilometer per
Fahrrad durch Island und dokumentierte seine Reise.
Foto: privat
Zeugen gesucht
Königslutter. Zwei bislang unbekannte Täter sind am Mittwochabend in einen Kiosk in der
Schöppenstedter Straße eingebrochen und haben dabei einen Schaden in nahezu fünfstelliger Höhe
angerichtet.
Es war gegen 21.50 Uhr, als einen
aufmerksame Zeugin bei der Polizei anrief und den Beamten mitteilte, dass in den Kiosk eingebrochen würde und zwei Täter flüchtig seien. Sofort schickte die Polizei mehrere Einsatzfahrzeuge los,
die den Tatort aufsuchten und in
die Fahndung eingebunden wurden. Vor Ort bot sich den Beamten
ein trauriges Bild.
Die Täter hatten mit brachialer
Gewalt die Eingangstür zum Kiosk
geöffnet und sie dabei komplett
zerstört. Anschließend hatten die
Täter den Kiosk betreten und nahezu sämtliche Tabakwaren ausgeräumt. Dabei machten sie auch
nicht vor der Registrierkasse, ei-
nem Laptop und einem Tablet
halt. Im Anschluss daran entfernten sich die Täter über die Straße
Am Plan in Richtung Kaiserdom.
Ein Täter war etwa 1,80 Meter
groß und von schlanker Gestalt. Er
trug helle Turnschuhe, eine
schwarze Hose und eine Jeansjakke. Darunter war er mit einem
grauen Kapuzenshirt bekleidet.
Auf dem Kopf trug er eine graue
Strickmütze.
Der zweite Täter war etwa 1,75
Meter groß und ebenfalls von
schlanker Gestalt.
Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner oder Passanten die beiden
Täter auf der Flucht beobachtet
haben. Insbesondere deshalb, da
einer der beiden Ganoven auf der
Flucht zwei prall gefüllte Plastiktüten mit sich führte.
Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Königslutter unter der
Rufnummer 05353/941050 entgegen.
Was? Wann? Wo?
Dienstag, 9. Februar
Soloprogramm „Mein Leben als
Tod - Der Tod“, 20 Uhr, Stadtkirche Königslutter.
Tausch- und Infoabend, 19 bis 21
Uhr, Briefmarkenfreunde Königslutter, kleiner Saal, Rathaus Königslutter.
Sitzung, Ortsrat Sunstedt, 19
Uhr, Gaststätte „Zum Elmblick“.
Sonnabend, 13. Februar
Mittwoch, 10. Februar
Mitgliederversammlung, Förderverein Lutterwelle, 18 bis
19.30 Uhr, Cafeteria Hallenbad
Lutterwelle.
Freitag, 12. Februar
„Friedachsdräpen“, Plattdeutscher Arbeitskreis Königslutter,
19 Uhr, kleiner Saal, Rathaus Königslutter.
Faschingsfest, 15 bis 18 Uhr, von
fünf bis 14 Jahre, Freizeitheim
Scheppau.
Fußball-Hallenturnier „Baufuchs Cup“, ab 10 Uhr, WilhelmBode-Halle, Königslutter.
Sonntag, 14. Februar
Lustiges Bilderbuchkino, 10 bis
11.30 Uhr, für die ganze Familie,
Freizeitheim Scheppau.
7. Februar 2016
„Motorbike“ Wolfsburg
e
k
i
B
HELMSTEDTER SONNTAG
Wirtschaft
17
Infos rund
Mehr als zwei Jahrzehnte Messetradition ums
Wheelies, Stoppies, Fahrten auf dem Lenker sitzend und vieles mehr
erwartet die Besucher auf der Motorbike 2016.
Wolfsburg. Noch ist die Motorradsaison nicht eröffnet, die wohl
allermeisten motorisierten Zweiräder halten noch ihren wohlverdienten Winterschlaf. Die beste
Zeit, für echte Motorradfans, die
ihrem Hobby auch in der Winterzeit nachgehen wollen, sich Informationen, Inspirationen und Innovationen auf der Motorradmesse „Motorbike“ in Wolfsburg anzusehen.
Diese findet am kommenden Wochenende, Sonnabend, 13., und
Sonntag, 14. Februar, statt. Dann
öffnet die Wolfsburger Motorradmesse, die größte in Niedersachsen, die Türen für alle Motorradbegeisterten zwischen Harz und
Heide.
Ausblick auf die neue Saison Seit nunmehr zwei Jahrzehnten
bietet die Motorbike einen Ausblick auf die kommende Saison. Und der ist in diesem Jahr
bestens. Immer mehr Menschen
entdecken wieder ihre Lust auf das
Motorrad. Mit neuen Modellen
und günstigen Finanzierungsangeboten wollen die Motorradhändler die Kunden locken. Die
Auswahl an Modellen auf der Motorbike ist groß: Von BMW über
Harley, KTM, Triumph, Ducati
und Kawasaki bis zu Honda, Kawasaki und Yamaha reicht das Angebot. Besonderen Zulauf versprechen sich in diesem Jahr auch die
Anbieter von Motorrollern. Gerade als Ersatz für das Zweitauto ist
der Roller immer noch schwer in
Mode, bietet er doch beste Voraussetzungen als preisgünstiges Fahrzeug zur Arbeitsstelle. Auch dafür
bieten die Händler viele spezielle
Messeangebote.
Power auf vier Rädern
mehr erwartet die Besucher auf
der Motorbike 2016. Michael
Threin, Stuntfahrer aus Passion,
wird das Publikum der Messe mit
waghalsigen Stunts auf seiner Ducati begeistern. Waghalsige Besucher dürfen selber ran: In einer speziellen Vorrichtung am Motorrad kann das
Fahren in extremen Schräglagen
gefahrlos geübt werden. Knut
Hennings hat den SchräglagenTrainer konstruiert. Entsprechendes Wetter vorausgesetzt, dürfen
Besucher mit Motorradbekleidung
sich auch selber ausprobieren und
ein paar ganz enge Kurven fahren.
Gebrauchtmotorradbörse
Der Markt für Gebrauchtmotorräder ist unverändert gut. Auch auf
der Motorbike wird es viele Träume aus zweiter Hand zu sehen und
zu kaufen geben. Eine ganze Halle
voller Maschinen warten auf neue
Besitzer.
Wer ein neues Motorrad kaufen
möchte, gibt sein altes beim Händler in Zahlung oder bietet es im
Internet an.
Meist ist der Erlös dann aber eher
weit von der Wunschvorstellung
entfernt. Eine gute Möglichkeit,
sein Motorrad einem interessierten Publikum „zum Anfassen“ zu
präsentieren, bietet die Motorbike.
Kostenlos können Privatleute ihr
Motorrad auf dem Gebrauchtmotorradmarkt der Motorbike ausstellen. Lediglich eine kostenlose
Anmeldung ist erforderlich. Das
geht einfach telefonisch oder per
E-Mail.
Freikarten zu gewinnen
Wie auch in den vergangenen Jahren schon verlost der HELMSTEDTER SONNTAG einmal
mehr fünfmal zwei Freikaten für
die Motorradmesse „Motorbike“
in Wolfsburg. Um zu gewinnen,
einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Motorbike“ und dem Namen plus Anschrift und Telefonnummer an: [email protected] senden.
Einsendeschluss ist Dienstag, 9.
Februar, 12 Uhr. Aus allen Einsendungen werden die fünf Gewinner
ausgelost und anschließend telefonisch benachrichtigt, deshalb sollte die Telefonnummer nicht vergessen werden. Die Teilnahme ist
ab 18 Jahren möglich.
Es werden immer mehr: Quads
erobern die Straßen. Die vierrädrigen Spaßmaschinen können sich
auf eine enthusiastische Fangemeinde verlassen. Auf der Motorradmesse 2016 findet das Quad
viel Raum. Mehrere Händler zeigen, was auf diesem Sektor alles
geht. Natürlich findet sich auf der
Wolfsburger Motorradmesse auch
wieder reichlich Zubehör: Funktionale Kleidung, hochwertige
Helme und vieles mehr werden
ebenso angeboten wie edler
Schmuck und modische Accessoires.
Stuntshow ist dabei
Wheelies, Stoppies, Fahrten auf
dem Lenker sitzend und vieles
Ausblick
auf Saison
2016
Die neuen
2016 Yamaha Modelle sind eingetroffen
Bei uns schon erhältlich:
XSR 700 & XV 950R
Einziger Yamaha Vertragshändler
zwischen
Braunschweig und Magdeburg
Stolzengasse 4 • HE • 05351 / 22 96
Quads sind ebenso fester Bestandteil der Messe.
Fotos: privat
30 Jahre „Biker Frellstedt 86“
Große Geburtstagsfeier steht an
Frellstedt. Acht Frellstedter Jugendliche trafen sich am ersten
Weihnachtsfeiertag 1986 in einer
kleinen Frellstedter Kneipe, um
ihr Hobby und ihre Leidenschaft,
das Motorradfahren, in einer Gemeinschaft als Zeichen der Zusammengehörigkeit zu zeigen. Der
Name Frellstedt 86 setzt sich somit
zusammen aus dem Dorf Frellstedt sowie dem Gründungsjahr
1986.
In den noch wilden Jahren der
1980er, aber auch den Wendejahren und der Neuzeit zeigten die
engen Freundschaften immer wieder, dass es nichts und niemanden
gab, was diese Jungs trennen kann.
Von den ursprünglichen Gründungsmitgliedern sind immer
noch vier mit Leib und Seele dabei, zu den anderen vier pflegt
man bis heute noch gute Kontakte
und feiert die eine oder andere
Party zusammen.
Zurzeit sind die Frellstedt 86er
Biker mit 14 Vollmitgliedern und
einem Probe-Mitglied, wobei da
einige auch schon auf 20 Jahre und
mehr Zugehörigkeit zurückblikken können, auf den Straßen unterwegs. Regelmäßige Ausfahrten
mit den Motorrädern zu befreundeten Bikern oder auch einfach die
Sonntags-Runde über Land gehören dazu. Danach zieht man sich
in den Garten zurück, welcher mit
entsprechend ausgebauten Gebäuden und Gelände als idealer Rückzugs-, aber auch als Feierörtlichkeit dient.
Alle zwei Jahre sind die Frellstedter mit ihren eigenen Bikes auf
großer Süd-Europatour, dann
heißt es eine Woche „biken pur“.
Als Ziele dienten schon die Toskana, Kroatien, Mallorca, Sardinien,
um dabei nur einige zu nennen.
In diesen vielen Jahren der Treue
und gemeinsamen Aktivitäten haben sich natürlich auch viele
Freundschaften, weit über die
Grenzen Frellstedts und den Landkreis Helmstedt hinaus, gebildet.
Diese Tatsache hat die Frellstedter
nicht lange überlegen lassen, und
somit wurde beschlossen, die „30
Jahre Party“ richtig groß im Festzelt mit allem drum und dran zu
feiern.
Der Termin ist Freitag und Sonnabend, 12. und 13. August, am
Mühlanger in Frellstedt. Die Anfahrt zum Festplatz ist ausgeschildert und gut mit dem Motorrad
erreichbar.
Start ist am Freitag um 18 Uhr, am
Sonnabend steht das gesamte Areal schon ab dem frühen Nachmittag zur Verfügung, natürlich beide
Tage „open end“.
Somit kann man auch am Tage,
verbunden mit einer kleinen Ausfahrt, in Frellstedt vorbei kommen. Auch Freunde und Familien
aus der näheren Umgebung sind
schon zum Nachmittag eingeladen, eine Hüpfburg für Kinder
und andere Möglichkeiten zum
Spaß der Kleinen werden zur Verfügung stehen.
Im Festzelt wird Freitag und Sonnabend Live-Musik von regionalenund überregionalen Bands geboten, sodass auf jeden Fall für jeden
Geschmack etwas dabei sein dürfte.
Essen und Trinken, oder wie der
Biker sagt „Drinks and Food“, werden zu zivilen Preisen angeboten,
Stände von Händlern für Kleidung
und Schmuck, aber auch Zubehör
und mehr runden das Angebot ab.
Eine Übernachtungsmöglichkeit
für auswärtige Gäste wird über einen Campground geboten, auch
das Frühstück am Morgen wird
nicht fehlen.
Sollte jemand lieber in „festen Betten“ liegen wollen, so möge er
vorab mit den Frellstedtern in
Kontakt treten. Dieses kann er
über die Internetseite www.frellstedt86.de jederzeit tun. Auch alle
anderen Informationen sind dort
nochmals nachzulesen.
Motorrad-Messe-Wolfsburg
Wir sind dabei!
Neue Modelle 2016 eingetroffen
Unsere exclusiven
Messe Highlights
TGB Blade
1000
85 PS
CRF 1000L
Africa Twin
Lasst euch überraschen
Saisoneröffnungsparty
9./10.04.2016
Porschestraße 11 • Tel.: 0 53 51/53 96 66
www.Motorradmarkt-Helmstedt.de
Wir haben Sie schon
Die neuen Kawasaki Modelle 2016
Bei uns sofort lieferbar
Die neue ZX 10 R mit Rennpotential
&
die ER-6n
www.die-welt-ist-klein.de
Siedlung 7
38368 Mariental-Dorf
Telefon (0 53 56) 12 92 • Fax: 13 93
Weitere Infos: www.kawasaki.de
www.facebook.com/kawasaki.deutschland
18
HELMSTEDTER SONNTAG
7. Februar 2016
Sport
Judo
Fußball
Nullnummer für den BVB
Draxler verliert bei Schalke-Rückkehr
Beim Weihnachtsturnier des Braunschweiger Judo-Clubs starteten sechs entschlossene Süpplinger Judoka. Für Hannes Müller und Leo Döhring war dies die erste Teilnahme an einem
Turnier, während Can Pascal Avci, Conner Neuner, Alexj Belikow und Steffen Bienias schon häufiger an
Turnieren und Meisterschaften teilnahmen. Dies spiegelte sich auch in den Ergebnissen wider. Die „alten
Hasen“ platzierten sich in ihren Vierer-Gewichtsgruppen ganz vorn. Conner Neuner und Steffen Bienias
belegten souverän den ersten Platz in ihrer Klasse. Alexej beugte sich im Kampf um den ersten Platz nicht
seinem Gegner, sondern einem jungen, unerfahrenen Kampfrichter, und konnte so die Silbermedaille
erkämpfen. Can Pascal hatte im Finale ebenfalls das Nachsehen und musste sich einem ebenso erfahrenen und hoch motivierten Gegner ganz knapp geschlagen geben. Leo und Hannes mussten sich erst
einmal auf einem Turnier zurechtfinden, waren aufgeregt und hatten so einige Anlaufschwierigkeiten.
Trotz einer gut zu beobachtenden Steigerung von Kampf zu Kampf mussten sie sich ihren Gegnern beugen. Hannes belegte so den dritten und Leo den vierten Platz in ihrer jeweiligen Gewichtsgruppe. Beim
nächsten Turnier wird Ihnen sicher die hier erworbene Grunderfahrung helfen.
Foto: privat
Tischtennis
Es geht in die zweite Runde
Meisterschaften im Tischtennis
von Yvonne Weihs
Als Favoriten gelten an diesem Wochenende unter anderem Jannik Xu
(rechts) vom SV Bolzum und Thilo Marschke vom MTV Wolfenbüttel.
Foto: Yvonne Weihs
Handball
Heimsieg verbucht
Helmstedt. Die Handball-Oberligisten der Handballfreunden
Helmstedt/Büddenstedt empfingen in der Julianum-Halle den
Lehrter SV. Die Helmstedter gingen in der ersten Minute durch ein
Tor von Andy Ost in Führung.
Die Lehrter zogen mit ihrem Ausgleich in der zweiten Minute nach.
Bis zur fünften Minute konnten
sich die Handballfreunde mit drei
Toren absetzen. Durch einige technische Fehler ergriffen die Gäste
ihre Chance anzugreifen und erreichten einen erneuten Ausgleich
zum 6:6 in der elften Minute. Viele
Pässe die nicht ankamen folgten,
ebenso wie unnötige Ballverluste.
Grund für Trainer Tristan Staat in
der 14. Minute das Teamtimeout
zu nutzen.
Beide Mannschaften hielten sich
im weiteren Verlauf der ersten
Halbzeit auf Augenhöhe. Erst
durch Tore von Sascha Timplan,
Florian Bethge und Robert Reiske
ab der 21. Minute konnten sich die
Handballfreunde absetzen. Mit ei-
nem 17:15 ging es in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit setzen sich
die Gastgeber weiter ab: Sascha
Timplan traf in der 35. Minute
zum 21:17. Lehrte nutze anschließend technische Fehler der Helmstedter aus und kam in der 38.
Minute auf ein 21:20. Der Knoten
der Handballfreunde schien ab der
39. Minute geplatzt zu sein. Elf
Minuten lang hielt Steffen Oppenheimer und Leonard Servas den
Kasten sauber und die Helmstedter Abwehr stand wie eine Mauer.
In der 50. Minute traf Christian
Lopez zum 28:20. In der Schlussphase ging den Helmstedtern etwas die Luft aus. Die Gäste konnten innerhalb vier Minuten vier
Tore aufholen. Marius Herda traf
mit seinem Schlusstor zum 32:27.
Das nächste Heimspiel findet am
20. Februar um 17 Uhr in den Julianum-Sporthallen gegen den unangefochtenen erstplatzierten
MTV Braunschweig statt. Es wird
spannend...
Helmstedt. Die 69. Landesindividualmeisterschaft der Damen und
Herren im Tischtennis finden an
diesem Wochenende in der Helmstedter Kanthalle statt. Veranstalter ist der Tischtennis-Verband
Niederschsen, Ausrichter ist der
TSV Germania Helmstedt.
Bereits gestern wurde unter den
Augen zahlreicher Zuschauer die
Spiele im Einzel ausgertragen.
Heute geht es weiter ab 9 Uhr mit
den Spielen im Doppel. Die finalen Spiele jeweils im Einzel und im
Doppel finden ab 12.50 Uhr statt,
beginnend jeweils mit den Damen.
Das letzte Finale beginnt um 13.45
Uhr und endet um 14.20 Uhr.
(sid) Rekordmeister Bayern München steuert auch in unruhigen
Zeiten dem erneuten Titelgewinn
in der Fußball-Bundesliga entgegen. Am Ende einer turbulenten
Woche mit einigen medialen Störfeuern erkämpfte die Mannschaft
von Trainer Pep Guardiola ein 0:0
im Prestigeduell bei Bayer Leverkusen. Der Vorsprung auf Verfolger Borussia Dortmund beträgt
auch nach dem 20. Spieltag acht
Punkte, denn der BVB musste sich
beim
Überraschungsdritten
Hertha BSC ebenfalls mit einer
Nullnummer begnügen.
Für Julian Draxler unterdessen
verlief die Rückkehr zu seinem
früheren Klub Schalke 04 alles andere als glücklich: Mit Pokalsieger
VfL Wolfsburg verlor der Weltmeister 0:3 (0:2) und ist mit den Wölfen seit sieben Spielen sieglos.
Ganz anders die Lage beim VfB
Stuttgart: Die Schwaben setzten
ihren Rückrunden-Traumstart
durch ein 4:2 (2:0) bei „Lieblings-
2. Bundesliga
1. FC K'lautern - Union Berlin
2:2
VfL Bochum - SC Freiburg
2:0
Sandhausen - SC Paderborn
1:0
F. Düsseldorf - Heidenheim
0:1
1860 München - Nürnberg
0:1
Karlsruher SC - FSV Frankfurt So, 13:30
RB Leipzig - E. Braunschweig So, 13:30
Greuther Fürth - St. Pauli
So, 13:30
Arm. Bielefeld - MSV Duisburg Mo, 20:15
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
RB Leipzig
SC Freiburg
Nürnberg
VfL Bochum
St. Pauli
E. Braunschweig
Sandhausen
Heidenheim
1. FC K'lautern
Karlsruher SC
Greuther Fürth
Union Berlin
Arm. Bielefeld
FSV Frankfurt
F. Düsseldorf
SC Paderborn
1860 München
MSV Duisburg
19
20
20
20
19
19
20
20
20
19
19
20
19
19
20
20
20
19
31:18
43:24
39:27
30:18
22:20
27:15
28:23
22:20
26:26
19:25
25:32
33:32
17:16
18:27
15:25
17:34
15:27
15:33
41
38
36
31
30
29
29
27
27
25
25
24
24
22
20
17
14
12
gegner“ Eintracht Frankfurt fort.
Für das Team von VfB-Trainer
Jürgen Kramny war es der vierte
Sieg in Serie und der dritte im
neuen Jahr. Hannover 96 hingegen kommt
dem Abgrund zur 2. Liga derweil
immer näher. Die Mannschaft von
Trainer Thomas Schaaf verlor
auch gegen den FSV Mainz 05 mit
0:1 (0:1) und hat als Tabellenletzter weiter sieben Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.
Den Abstand zur Abstiegszone
vergrößerte Aufsteiger FC Ingolstadt durch ein 2:1 (0:1) im Derby
gegen den zuvor siebenmal ungeschlagenen FC Augsburg.
In Leverkusen zeigten die Bayern
keine überzeugende Leistung.
Lange Zeit gab es kaum Torszene
vonseiten der Münchner zu sehen.
Einzig der Franzose Kingsley Coman (21.), der aus spitzem Winkel
an Torwart Bernd Leno scheiterte,
beschwor ein wenig Gefahr herauf.
Der 19-malige Saisontorschütze
Lewandowski konnte nur selten in
Szene gesetzt werden. Nach einer
Stunde wurde Weltmeister Thomas Müller für Arjen Robben eingewechselt und hatte in der 64.
und 65. Minute gleich zwei Großchancen, setzte den Ball aber jeweils über das Tor. Mit Müller kam
auf jeden Fall deutlich mehr
Schwung beim Titelverteidiger.
In Berlin war die Kulisse für einen
BVB-Erfolg bereitet, das Olympiastadion war erstmals in dieser
Saison mit 74.244 Zuschauern bis
unters Dach gefüllt. In der zweiten
Halbzeit trat der BVB deutlich aggressiver auf, und Henrich
Mchitarjan hatte in der 49. Minute
die Führung auf dem Fuß. Die
Berliner kamen dagegen kaum
noch in die gegnerische Hälfte, bei
einem sehenswerten Konter in der
78. Minute hätte Stürmer Salomon
Kalou aber das 1:0 erzielen müssen.
Draxler verlor mit Wolfsburg nach
schwacher Leistung noch mehr
den Anschluss an die ChampionsLeague-Plätze. Während die Königsblauen wieder an Borussia
Mönchengladbach (5:1 am Freitag
gegen Werder Bremen) vorbei zumindest vorübergehend auf Rang
vier sprangen, liegen die Niedersachsen nach sieben Spielen ohne
Sieg bereits sechs Punkte zurück. In Frankfurt sorgten Christian Gentner (27.), Daniel Didavi
(45.), der in der 67. Minute allerdings mit Gelb-Rot vom Platz
musste, Georg Niedermeier (65.)
und Filip Kostic (Foulelfmeter/76.) für den verdienten Sieg
des VfB. Der Eintracht reichten die
Tore von Alexander Meier (52.)
und Szabolcs Huszti (90.) am Ende
nicht.
Der FC Augsburg vergab derweil
mit einer zu passiven Vorstellung
seinen ersten Rückrundensieg
leichtfertig. Die Schwaben ließen
in einem phasenweise ruppigen
bayerischen Derby bei Aufsteiger
FC Ingolstadt eine Führung ungenutzt und verloren letztlich völlig
verdient.
Turnier
Helmstedt. Die Liste der eingeladenen Fußballnachwuchsmannschaften lässt auf spannende Spiele
beim Hallenturnier „Feinkost Özcelik Cup“ der F-Jugend des Helmstedt Sportvereins hoffen. Zehn
Teams werden am Sonntag, 14.
Februar, von 9.30 Uhr an in der
Julianumhalle um den Turniersieg
spielen.
Neben zwei Mannschaften des
gastgebenden HSV treten Turbine
Harbke, VfB Fallersleben, SV Rühen, JSG Hehlingen, JSG Heiligendorf, Post SV Magdeburg, JSG
Schöningen und der 1. FC Magdeburg an.
Gespielt wird in zwei Gruppen.
Die Teams hoffen auf zahlreiche
Zuschauer, die sie im Kampf um
die Medaillen anfeuern. Für Essen
und Trinken ist gesorgt.
Kegeln
Kampfsport
Wushu
Helmstedt. Neu im Studio für Bewegung und Gesundheit des
TSVG Helmstedt wird nun auch
Selbstverteidigung angeboten. Die
Studioleitung freut sich, dass sie
dafür Igor Safonov gewinnen
konnte. Igor Safonov bietet derzeit
Qigong / Tai Chi im Studio an und
erweitert so sein Angebot um die
Kampftechnik Wushu. Abwehrtechniken sowie ein sicherer Stand
werden durch entsprechende Körperspannung erlernt. Mit der erlernten sicheren inneren Einstellung gehen Absolventen selbstbewusst durch den Alltag.
Dieses Kursangebot richtet sich an
Frauen und Männer ab 16 Jahren,
nach oben gibt es keine Altersgrenze.
Der Kurs startet am Mittwoch, 10.
Februar, um 20 Uhr in den Räumen des Studios, Holzberg 15/16.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt
ist, wird um Vorabanmeldung per
Mail an [email protected] oder telefonisch unter der Nummer 05351/5321021
gebeten.
Die erste Kegel-Mannschaft des TSV Germania Helmstedt nimmt Kurs Richtung 2. Bundesliga Nord für Schere-Bahnen. Zurzeit belegt der TSV Germania Helmstedt den ersten Platz in der Verbandsliga Niedersachsen, der dritthöchsten Spielklasse auf Scherebahnen in Deutschland. Mit fünf
Punkten Rückstand steht der KSV Eintracht Wolfsburg auf Platz zwei. Das bedeutet, dass diese beiden
Mannschaften den Aufsteig in die 2. Bundesliga Nord unter sich ausmachen. Drei Spieltage gibt es noch.
Für die Helmstedter sind dies zwei Heim- und ein Auswärtsspiel. Die Spieler der Mannschaft und der
TSV Germania Helmstedt würden sich um Unterstützung der Helmstedter freuen. Am Sonnabend, 13.
Februar, sind Zuschauer und Anfeurer deshalb von 14 bis 17 Uhr in die Helmstedter Kegelhalle, vonGuericke-Straße 1, eingeladen. Gegner wird der SV Union Lohne aus dem Emsland sein. Das letzte
Heimspiel findet dann am Sonnabend, 12. März, von 14 bis 17 Uhr ebenfalls in der Kegelhalle in Helmstedt statt. Dann wird der Gegner der direkte Verfolger KSV Eintracht Wolfsburg sein. Zwischendurch
treten die Helmstedter am Sonnabend, 20. Februar, bei Union Salzgitter an. Zum Team der Helmstedter
Kegler gehören (hinten, von links) Frank Bornemann, Burghard Täger und Siegfried Kruschke sowie
(vorne, von links) Timo Polk, Michael Heim und Mannschaftsführer Alexander Kühne.
Foto: privat
7. Februar 2016
Erste Termine stehen an
Süpplingenburg. Die Jahresversammlung des TSV Süpplingenburg fand im Sportheim in
Süpplingenburg statt. Bei seiner
Eröffnung begrüßte der Vorsitzende Moris Schäfer neben zahlreichen Mitgliedern den Ehrenvorsitzenden Viktor Lück sowie die Ehrenmitglieder Günter Krenz und
Siegfried Springer (senior).
Es wurde der im vorigen Jahr ver-
HELMSTEDTER SONNTAG
Nord-Elm
storbenen Mitgliedern Bernhard
Witte und Ehrenfried Wolter gedacht. In seinem Bericht ging der
Vorsitzende Moris Schäfer auf die
zahlreichen Veranstaltungen des
Jahres 2015 ein, die gut besucht
waren.
Das Faschingsvergnügen für die
Kinder wurde gestern gefeiert. Eine Braunkohlwanderung des Vereines findet am 21. Februar statt.
Es standen auch Vorstandswahlen
auf der Tagesordnung. Der Vorsitzende Moris Schäfer wurde einstimmig wiedergewählt. Seine
Stellvertreter Siegfried Springer
(junior) und Rolf Schliephake
wurden ebenfalls im Amt bestätigt. Carsten Bode wurde als
Schriftführer wiedergewählt.
Einstimmig wurde auch der bisherige Kassierer des Vereines Manuel
Joch wiedergewählt.
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde das Mitglied Klaus-Dieter Rüger geehrt. Adolf Kiene wurde für
60-jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt.
19
Zahlreiche Ehrungen
Süpplingen. Bei der gut besuchten
Generalversammlung der Schützenbrüderschaft Süpplingen konnte der Vorsitzende Matthias Lorenz zahlreiche Ehrungen für
treue und verdiente Mitglieder
vornehmen: Für 15-jährige Mitgliedschaft wurde Elfriede Harsche mit der silbernen Verbandsnadel des NSSV ausgezeichnet.
Tina Büsing erhielt die Ehrennadel
des DSB für 25-jährige Mitgliedschaft. Thomas Gerullis, Helmut
Hoffmann und Matthias Lorenz
wurden für 40-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold
des DSB geehrt.
Karl-Heinz Jarzyk und Gerd Ruhe
konnten bereits auf 50 Jahre Mitgliedschaft zurückschauen und
erhielten die Ehrennadel in Gold
des DSB.
Die Ehrennadel in Bronze des KSSV Helmstedt erhielten Claudia
Lanzerath und Birk Dietrich.
Erich Niemann wurde mit der
Verdienstnadel in Bronze des KSSV ausgezeichnet.
Auch die Vereinsmeister 2016
wurden von den Schließsportleitern geehrt.
Der Vorstand stellte der Versammlung die Modernisierung des
Kleinkaliberschießstandes vor.
Nach der Umrüstung des Luftdruckwaffenstandes im Jahr 2013
soll nun auch der Kleinkaliberschießstand in Eigenleistung auf
elektronische Trefferanzeige umgerüstet werden.
Zuschüsse kommen vom Förderverein Schießsport im Landkreis
Helmstedt und vom Landessportbund Niedersachsen. Damit wird
den Mitgliedern ein modernes
Sportangebot vorgehalten.
Der Vorstand wurde nach den Jahresberichten einstimmig entlastet.
Zu neuen Kassenprüfern wurden
Tina Büsing und Gerd Ruhe gewählt.
Was? Wann? Wo?
Dienstag, 9. Februar
Blutspende, 16 bis 19.30 Uhr,
Pfarrheim St. Bonifatius, Breite
Straße, Süpplingen.
Donnerstag, 11. Februar
Vorstandsmitglieder und geehrte Mitglieder beim TSV Süpplingenburg
im Rahmen der Hauptversammlung (von links): Adolf Kiene, Carsten
Bode, Siegfried Springer (jun.), Klaus-Dieter Rüger, Vorsitzender Moris
Schäfer und Manuel Joch.
Foto: privat
Sitzung, Gemeinderat Warberg,
19 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus
Warberg.
„Motivation pur“ nötig
Wolsdorf. Zu Beginn der Generalversammlung 2016 der Freiwilligen Feuerwehr Wolsdorf begrüßte
Ortsbrandmeister Heiko Greilich
die Bürgermeisterin Sabine Siegmund und die mit dem Bauvorhaben „Neubau Feuerwehrhaus
Wolsdorf “ beauftragte Architektin
Ulrike Heidmann.
Sabine Siegmund forderte von allen Feuerwehrmitgliedern aufgrund der geforderten hohen Eigenleistung „Motivation pur“, um
dieses Vorhaben zu realisieren.
Es sind nun nach viereinhalbjähriger Planungsphase alle rechtlichen
Angelegenheiten geklärt, sodass
schon vorzeitig mit den vom
Landkreis Helmstedt genehmigten
Erdarbeiten begonnen werden
konnte.
Heidmann führte weiter aus, dass
die Feuerwehr-Unfallkasse den
Entwurf gebilligt hat, dass nun der
Bauantrag gestellt werden kann,
die ersten Ausschreibungen dann
zügig erfolgen und im Frühjahr
mit dem Baubeginn zu rechnen
ist.
Im weiteren Verlauf der Versammlung berichtete Heiko Greilich aus
dem Geschehen der Ortswehr
Wolsdorf. Diese Wehr hat derzeit
56 aktive Mitglieder, neun Jugendliche der Jugendfeuerwehr und 15
Kinder der Kinderfeuerwehr. Die
Aktiven leisteten in 55 Übungsdienste insgesamt 3.251 Ausbildungsstunden. Unter den Aktiven
sind 20 ausgebildete Atemschutzträger.
Herausragende Ereignisse 2015
waren die Gründung der Kinderfeuerwehr Wolsdorf und die Teilnahme am Landesentscheid der
niedersächsischen Feuerwehren.
Im Jahr 2015 gab es 16 Einsätze
wie Brandbekämpfung, Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen und technische Hilfeleistung.
Personell gab es wieder Verstärkung: Laura Hankel, Jan Hankel
und Marcel Otte wurden aus der
Jugendfeuerwehr Wolsdorf als Aktive übernommen. Weiterhin gab
es Zuwachs von drei ausgebildeten
Feuerwehrleuten, die durch
Wohnortwechsel nach Wolsdorf
Gehrte und Vorstand (von links): Matthias Lorenz, Gerd Ruhe, Karl-Heinz Jarzyk, Erich Niemann, Birk Dietrich, Elfriede Harsche, Thomas Gerullis, Tina Büsing, Roswitha Kaske, Claudia Lanzerath und Helmut Hoffmann.
Foto: privat
von anderen Wehren übernommen wurden.
Gemeindebrandmeister Matthias
Rößchen beförderte Tobias
Kienast zum Oberlöschmeister
und den stellvertretenden Ortsbrandmeister Malte Mallon zum
Hauptlöschmeister.
Geehrt mit dem „Niedersächsischen Ehrenabzeichen in Silber
für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst“ wurde der Haupfeuerwehrmann Eckard Weiß.
Ortsbrandmeister Heiko Greilich
beförderte folgende Feuerwehranwärter zum Feuerwehrmann: Michelle Hanke, Max Meyer, Jonas
Minge, Toni Moorkamp, Judith
Schlegel, Julia Schlegel, Justus
Schlegel und Gina Ziemann. Alle
haben in 2015 ihre feuerwehrtechnische Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen.
Zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurde der Kassierer Steffen
Schartner.
Im Anschluss an die Versammlung
fand wie üblich das Wurstessen
statt.
Die Geehrten und Beförderten (von links): Ortsbrandmeister Heiko Greilich, Marcel Otte, Justus Schlegel,
Laura Hankel, Tobias Kienast, Julia Schlegel, Jonas Minge, Eckard Weiß, Bürgermeisterin Sabine Siegmund,
Michelle Hanke, Judith Schlegel, Max Meyer, Toni Moorkamp, Gina Ziemann, Jan Hankel, Steffen Schlegel
und stellvertretender Ortsbrandmeister Malte Mallon.
Foto: privat
Ab Montag, den 8.2.16 bis Freitag 12.2.16
von 9.30 bis 18.00 Uhr
SONDERAKTION
vom 8.–12.2.16
starten wir in unserem Geschäft, Gröpern 49 in
Helmstedt eine Sonderaktion auf sämtliche Haustüren
und Rollladensysteme. Aluminium- und Kunststofftüren mit den neuesten Sicherheitsbeschlägen, modernstes Design im flügelüberdeckenden Bereich, bis
hin zu LED-Lichtern, die ins Glas eingeschmolzen sind
oder das Öffnen der Türen über Funk bzw. Fingerprint
ist alles zu bestaunen und auszuprobieren.
Rodenberg
Darüber hinaus präsentieren wir roma Rollläden und
Raffstoresysteme zum Nachrüsten und für den Neubau
mit unglaublich vielen Möglichkeiten, egal ob runde
oder eckige Kästen, Funk oder Solar, bis hin zur komplett neuen Homesteuerung, die über ein Romapad gesteuert werden kann, ist alles möglich. Lassen Sie sich
von den Neuheiten inspirieren und überzeugen Sie sich
selbst von der hohen Qualität der einzelnen Produkte
Auf sämtliche Haustürund Rollladenprodukte
aus unserem Hause
incl. Montage gewähren wir
bis zu 25 % Sonderrabatt.
25%nur vom 8. – 12.2.2016
Ausschließlich
Diverse Ausstellungsstücke müssen unsere Ausstellung
wegen Neubestückung verlassen. Hier finden Sie einmalige
Schnäppchenpreise mit höchsten Qualitätsansprüchen.
Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gern.
Helmstedt – Gröpern 49
20
HELMSTEDTER SONNTAG
7. Februar 2016
Landkreis Helmstedt
Hallerkuchen gegessen
Helmstedt. Auf Einladung des Inner Wheel Clubs Helmstedt hat
die Helmstedter Hobbyautorin
Annelie Borstelmann anlässlich
des Hallerkuchenessens am Mittwoch im Herzoginnensaal des
Schöninger Schlosses aus ihrem
neuen Buch „Bunt gemischt“ besinnliche und heitere Kurzgeschichten und Gedichte zum Innehalten, Nachdenken und Schmunzeln präsentiert.
Die Lesung wurde auch musikalisch durch die Harfenistin Christiane Werner aus Leipzig, Dozentin an der Kreismusikschule
Helmstedt, umrahmt.
GmbH & Co. KG
/SNABRàCKER3TRs"ISSENDORF
Die Frauen des Netzwerkes gegen Gewalt an Frauen im Landkreis Helmstedt laden am Sonnabend, 13. Februar, zur weltweiten Aktion „One Billion Rising“ auf den Helmstedter Marktplatz ein.
Foto: Yvonne Weihs
Zum dritten Mal wird getanzt
„Gewalt an Frauen ist inakzeptabel“
von Yvonne Weihs
Helmstedt. Zum dritten Mal erheben sich Frauen im Landkreis
Helmstedt im Rahmen der weltweiten Campagne „One Billion
Rising - eine Millarde erhebt sich“.
Am kommenden Sonnabend, 13.
Februar, wird um 11 Uhr auf dem
Helmstedter Marktplatz wieder für
eine Ende der Gewalt gegen Mädchen und Frauen getanzt. Daran
teilnehmen kann jeder, der Lust
dazu hat.
Initiator ist das Netzwerk gegen
Gewalt an Frauen im Landkreis
Helmstedt: „Gemeinsam wollen
wir auch in diesem Jahr wieder
darauf aufmerksam machen, dass
Gewalt an Frauen und Mädchen
inakzeptabel ist. Und wir wollen
betroffen Frauen das Zeichen setzen ‚Du bist nicht allein‘“ Bunt und
laut soll es werden auf dem Marktplatz - leichte Farben für ein
schweres Thema. „Die häufigste
Gewalt, die Frauen und Mädchen
erleben, findet in den eigenen vier
Wänden statt“, weiß unter anderem Vanessa David, Beraterin in
der BISS (Beratungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt) des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Helmstedt.
Dass die Gewalt gegen Frauen und
Mädchen eine immer stärkere Be-
Gartentermine
Helmstedt. Das nächste schöne
Gartenjahr kommt bestimmt. Alle
Teilnehmer, Interessenten und
Freunde vom Tag der offenen Gärten sind zu einem Erfahrungsaustausch und neuen Planungen für
den Tag der offenen Gärten 2016
eingeladen.
Als Gast wird Liane Hensling-Pohl
von
der
Offenen
Pforte
Braunschweig über ihre Erfahrungen mit der offenen Pforte in
Braunschweig berichten.
Termin für das Treffen ist am
Mittwoch, 10. Februar, um 18.30
Uhr im Pferdestall Helmstedt.
Wer nicht zum Treffen kommen
kann, kann seinen Garten-Öffnungstermin bei der Lokalen
Agenda 21 – Landkreis Helmstedt
anmelden, per E-Mail ([email protected]) oder in in der
Kreisvolkhochschule Helmstedt,
telefonisch unter 05351/120450.
achtung in der Gesellschaft findet,
spiegelt sich auch in den Fallzahlen wider: waren es 2006 noch 85
Frauen, die eine Beratung in der
BISS in Anspruch nahmen, waren
es in 2015 schon 217.
Rückkehr
Helmstedt. Nach der großen Resonanz im Jahr 2015 wird die Veranstaltungsreihe „WiedereinstiegJetzt“ der Wiedereinstiegsberaterin Nicole Kath der Agentur für
Arbeit auch im neuen Jahr fortgesetzt. Die Veranstaltung findet am
Montag, 15. Februar, um 9 Uhr in
der Agentur für Arbeit Helmstedt,
Magdeburger Tor 18, im Raum
401 (Sitzungssaal) statt.
Frauen und Männer, die nach einer Familienzeit wieder in den
Beruf einsteigen möchten oder aus
anderen Gründen beruflich pausiert haben, erhalten an diesem
Tag Informationen zur beruflichen Orientierung, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerbungstipps und Hinweise zu
den vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit. Weitere Auskünfte erteilt Nicole Kath unter der Rufnummer
05351/522344.
NUR IN HELMSTEDT!
Totaler Räumungs-
Ausverkauf
wegen Umzug.
30%
Gül
Deshalb:
08.
tig
ab
02.1
6
auf das ganze Sortiment!
auch
Achtung! Viele Artikel unden!!
Pflanzen neu eingetroff
Thomas Philipps Sonderposten
Helmstedt, Industriestraße 4a / Gewerbegebiet
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
:
easingrate
L
e
h
c
li
t
a
mon
Günstiger Augenblick für
unser Platzwunder:
1
195 €
Der neue Caddy*!
rtung und
a
W
e
iv
s
inklu
*
n for Life*
Inspektio
0€
Jetzt 4.238 nappen!
ch
Prämie s
Caddy Trendline 1.2 TSI BlueMotion Technology 62 kW (84 PS), EU 6
5-Sitzer, 5-Gang Schaltgetriebe, Radstand 2.681 mm, Lackierung Candy Weiß
Ausstattung:
Klimaanlage inkl. Handschuhfach, Park-Pilot hinten, Plus-Paket (Gepäck-Auffangnetz im Fahrgast-/Laderaum,
Regensensor, Privacy Verglasung 74 %, Sicherheitsspiegel automatisch abblendbar, Tagfahrlicht,
„Leaving home und Coming Home-Funktion“), Radio „Composition Colour“ mit 6-Lautsprechern und
5“-Touchscreen, elektrische Fensterheber, Zentralveriegelung mit Funkfernbedienung, 2 x Schiebetüren, ESP,
Tempomat, Reifenkontrollanzeige, Multifunktionsanzeige u.v.m.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,9, außerorts 4,8, kombiniert 5,6.
CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 131, Energieeffizienz: C
Ihr Privatfahrzeug-Leasing1 inkl. Wartung und Inspektion for Life**:
Leasing-Sonderzahlung: 0,00 € // Nettodarlehensbetrag (Anschaffungspreis): 17.563,53 € //
Sollzinssatz (gebunden) p.a.: 0,01 % // eff. Jahreszins: 0,01 % // jährl. Fahrleistung: 10.000 km //
Laufzeit: 24 Monate (ohne GW-Abrechnung) // monatliche Leasingrate: 195,00 € //
Prämie2: 4.380,00 € // Gesamtbetrag: 4.680,00 € (inkl. Werksauslieferung)
Wird die vereinbarte Gesamtfahrleistung um mehr als 2.500 km über- bzw. unterschritten,
so werden für jeden Mehrkilometer 7,97 ct./km berechnet, bzw. für jeden Minderkilometer 4,88 ct./km vergütet.
Autohaus Kühl
GmbH & Co. KG
Wolfsburger Straße 3
38518 Gifhorn
Telefon 05371 807-231
www.Autohaus-Kuehl.de
* Kraftstoffverbrauch der Caddy Modelle (Radstand 2.681 mm) in l/100 km: kombiniert 6,3-4,6.
CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 143-112, Energieeffizienz: C-A
** Wartung und Inspektion for Life umfasst: Inspektionsarbeiten gem. Herstellervorgabe, Motorölwechsel inkl.
Ölfilter, Ölwechsel Haldex-Kupplung (4Motion), Ölwechsel DSG, Ersatz Luft-, Pollen- und Kraftstofffilter,
Ersatz Zündkerzen, Bremsflüssigkeits wechsel, Ersatzmobilität für 1 Tag je Inspektion.
Nicht eingeschlossen sind Verschleiß- und Fristenarbeiten wie bspw. Zahnriemenwechsel.
1
Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57,
38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit
dem Kunden die für den Abschluss des Leasing-Betrags nötigen
Vertragsunterlagen zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt.
2
Die Prämienhöhe setzt sich aus der Inzahlungnahmeprämie oder der Eroberungsprämie zusammen. Beides beträgt jeweils 2.380 € für einen Caddy Life mit PlusPaket. Bei Kauf eines Caddys mit Caddy Plus-Paket erhalten Sie zusätzlich die
Plus-Paket-Prämie von 2.000 €. Das Angebot gilt bei Inzahlungnahme Ihres
mindestens 3 Monate auf Sie zugelassenen Fahrzeugs. Dieses Fahrzeug muss
einen Restwert von mindestens 500 € brutto besitzen und ein
Caddy Life/Commerce, Fremdfabrikat Pkw/Lkw oder ein Volkswagen Pkw sein.
Das Angebot gilt nur für Einzelkunden.
Als vorsorgliche Maßnahme sind die hier aufgeführten Werte für
CO2-Emissionen und Verbrauch gegenwärtig in Überprüfung. Sobald die
Überprüfung abgeschlossen ist, werden diese Werte wenn nötig aktualisiert.
Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Angebot gültig bis 30.06.2016.
Autohaus Wolfsburg
Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG
Heinrich-Nordhoff-Straße 123
38440 Wolfsburg
Telefon 05361 204-46
www.Autohaus-Wolfsburg.de