Stroh-Festival „Heiliger Strohsack“ - bw.web

Commentaren

Transcriptie

Stroh-Festival „Heiliger Strohsack“ - bw.web
Start in die neue Hofsaison
Am 19. März 2016 heißt es wieder „Herzlich willkommen in Klaistow!“
Wenn die Ausflügler wieder täglich ab dem 19. März auf dem Spargelund Erlebnishof Klaistow begrüßt werden, können sie sich gleich am
ersten Wochenende das reichhaltige Frühstücks-Buffet im gemütlichen
Scheunenrestaurant schmecken lassen oder den frischen Blechkuchen
aus der Hofbäckerei. Die kleinen Gäste steuern sicherlich als erstes den
tollen Spielplatz mit seiner Riesen-Rutsche oder das Streichelgehege an.
Und im Naturwildgehege können die Besucher schon nach dem ersten
tierischen Nachwuchs Ausschau halten.
Am 19. März wird außerdem Saatgut für Riesen-Kürbisse und RiesenGemüse angeboten. Sowohl Samen als auch Tipps vom Fachmann zum
Züchten von Giganten schaffen beste Voraussetzungen für eine
Teilnahme an den drei Wiegemeisterschaften im September.
Trödeln, Feilschen, Schnäppchen machen
Am Tag darauf, dem 20. März, findet der erste der beliebten Familien-Flohmärkte statt. Die
Standflächen auf der 2.000 m langen Trödelstrecke sind immer schnell vergeben, aber am 3. Juli,
28. August und 6. November besteht wieder die Möglichkeit dabei zu sein.
Ostern auf dem Land
Auch am langen Osterwochenende lohnt eine Fahrt aufs Land. Ob ein
Spaziergang durch das Naturwildgehege, ein Bummel durch den
Hofladen oder Toben auf dem Spielplatz – für jeden gibt es etwas zu
entdecken und zu erleben! Zum bunten Osterprogramm gehören neben
dem gemeinsamen Osterbasteln auch der Osterbrunch und erstmals ein
österliches Kuchenbuffet mit Leckereien aus der Hofbäckerei. Am
Ostersonntag werden auf dem Klaistower Hof 500 Ostereier versteckt
und es gibt Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto. Höhepunkt ist das
große Osterfeuer ab 18 Uhr mit Stockbrotbacken, Gegrilltem und Musik.
Erstmals Krönung einer Klaistower Heidelbeerkönigin und einer Klaistower Kürbiskönigin
Der Spargel- und Erlebnishof Klaistow kürt in diesem Jahr erstmals eine
Heidelbeer- sowie eine Kürbiskönigin. Gesucht wird zum einen eine Kandidatin,
welche die blauen Beeren aus Klaistow während ihrer einjährigen Amtszeit als
Klaistower Heidelbeerkönigin noch bekannter macht. Zum anderen will auch die
Kürbissaison royal begleitet werden. Mit der Eröffnung der Kürbisausstellung und den
zahlreichen Wiegemeisterschaften gibt es einige Anlässe, die pfundige Herbstfrucht als
Klaistower Kürbiskönigin zu repräsentieren und Siegerehrungen vorzunehmen. Die
Bewerberinnen für beide Ämter sollten in der Region wohnhaft und mindestens 21 Jahre alt sein
sowie Freude daran haben, sich hoheitlich zurechtgemacht bei saisonalen Hoffesten auf der
Bühne und inmitten der Gäste zu bewegen. Selbstverständlich werden Kleid sowie Krone gestellt
und sowohl die Friseur- als auch Fahrtkosten übernommen. Interessentinnen können eine kurze
Bewerbung bis zum 31. Mai an [email protected] schicken. Diese sollte Kontaktdaten,
Angaben zu Alter, Beruf und Interessen sowie 1-2 Fotos enthalten und Auskunft über ihre
Beweggründe für die Kandidatur geben. Geeignete Anwärterinnen werden zu einem
Kennenlernen eingeladen, bevor eine Hof-Jury ihre Wahl trifft.
Buschmann & Winkelmann GmbH  Spargel- und Erlebnishof Klaistow  Glindower Str. 28  14547 Klaistow
Telefon: 033 206 – 610 70  www.spargelhof-klaistow.de
Pressekontakt: Claudia Ehrlich  Funk: 0171 – 97 43 123  Mail: [email protected]
Die Klaistower Spargelzeit 2016
Auf in die Frischesaison!
In diesem Jahr wird die Eröffnungsveranstaltung der
Brandenburger Ausflugs- und Frischesaison auf dem Spargel- und
Erlebnishof Klaistow gefeiert. Diese Veranstaltung richtet seit 2010
alljährlich ein anderes Mitgliedsunternehmen von pro agro, dem
Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region
Brandenburg-Berlin, aus.
Am 16. und 17. April erwartet die Gäste in Klaistow ein
abwechslungsreiches Bühnenprogramm und die frisch gekürte
Beelitzer Spargelkönigin hält Hof. Auf einem Regionalmarkt
präsentieren sich Aussteller aus den Bereichen Tourismus,
Direktvermarktung und Gartenbau. Schausteller und Landfrauen
zeigen ländliches Handwerk und Brauchtum wie Böttchern,
Spinnen und Weben.
Auf dem Hof der Familien Buschmann und Winkelmann wird an
diesem
Wochenende
außerdem
gemeinsam
mit
der
Interessengemeinschaft Elektromobilität Berlin-Brandenburg eine
Ladestation für Elektroautos eröffnet.
Auch das herbei gesehnte Saisongemüse, den Beelitzer Spargel,
wird es erntefrisch und köstlich zubereitet geben. Und bei der
Spargelschälmeisterschaft der Chefköche Berlin-Brandenburgs am
Samstag um 14 Uhr kann bestaunt werden, wie schnell die
Küchenprofis das Stangengemüse von seiner Schale befreien.
Ein Hoch auf den Beelitzer Spargel
Auf die Geschwindigkeit kommt es auch am 14. Mai an, wenn es
beim 10. Beelitzer Spargellauf für jede gelaufene Runde eine
Stange Beelitzer Spargel als Belohnung gibt.
Gefeiert wird der Beelitzer Spargel außerdem am 21. und 22. Mai
beim Klaistower Spargelfest. Am Sonntag findet die
Spargelschälmeisterschaft für Groß und Klein statt und die
Beelitzer Spargelfrauen zeigen ihre Tänze. Auch eine große
Spargelpyramide gehört traditionell zum Klaistower Spargelfest und
die Beelitzer Spargelkönigin wird vor Ort sein.
Buschmann & Winkelmann GmbH  Spargel- und Erlebnishof Klaistow  Glindower Str. 28  14547 Klaistow
Telefon: 033 206 – 610 70  www.spargelhof-klaistow.de
Pressekontakt: Claudia Ehrlich  Funk: 0171 – 97 43 123  Mail: [email protected]
Feldfrisch auf den Tisch
Unabhängig von den Hoffesten kommen die Genießer des königlichen Gemüses in Klaistow
jeden Tag auf ihre Kosten. Feldfrisch wird der Beelitzer Spargel bis Ende Juni auf dem Hof und
an zahlreichen Verkaufsständen in Berlin und Brandenburg angeboten. Schmecken lassen
können ihn sich die Besucher in Selbstbedienung im Scheunenrestaurant und an vielen Plätzen
an der frischen Luft. Serviert wird der kulinarische Frühlingsbote täglich bis 21 Uhr in der
Spargelküche mit Biergarten. Hier kann das vielseitig verwendbare Edelgemüse ab dem 29. April
außerdem immer freitags von 17-21 Uhr in zig Variationen vom Spargel-Buffet probiert werden.
Gläserne Produktion
Wer hinter die Geheimnisse des so schmackhaften "Weißen Goldes" kommen möchte, der ist zu
einer kostenlosen Betriebsführung jeden Samstag und Sonntag sowie feiertags stündlich
zwischen 11 und 16 Uhr eingeladen. Beim Blick hinter die Kulissen erfahren Interessierte alles
über den Weg des Spargels vom Feld bis auf den Teller.
Ein Spargelseminar - mit Betriebsführung, selbst Spargel stechen, sortieren, schälen, Tipps vom
Chefkoch und mehrgängigem Spargelmenü - ist ab 8 Personen buchbar.
Buschmann & Winkelmann GmbH  Spargel- und Erlebnishof Klaistow  Glindower Str. 28  14547 Klaistow
Telefon: 033 206 – 610 70  www.spargelhof-klaistow.de
Pressekontakt: Claudia Ehrlich  Funk: 0171 – 97 43 123  Mail: [email protected]
Spargel- und Erlebnishof Klaistow - Das Ausflugsziel auf dem Land!
Familienspaß rund ums Jahr
Angebote wie gemeinsames Basteln, Ponyreiten
und der tolle Spielplatz zeigen es, Kinder sind in
Klaistow herzlich willkommen. Riesenrutschen,
großes
Hüpfkissen,
Bobbycar-Parcours,
Klettergerüste, Matsch-Strecke u.v.m. bieten
Gelegenheit sich an der frischen Luft auszutoben.
Auf der Streichelwiese mit zahmen Ziegen geht es
beschaulicher zu. Und im Naturwildgehege mit
seinem Rot-, Schwarz- und Muffelwild erwartet die
Besucher
ein
Wildund
Waldlehrpfad.
Erlebnisstationen entlang der Wanderwege laden
dazu ein, mit Hölzern Musik zu machen oder auf
Balancierstäben den Gleichgewichtssinn zu testen.
Es ist auch die Buchung von Waldführungen
möglich - eine gute Idee für Kindergeburtstage,
ebenso wie eine gemeinsame Tierfütterung oder
eine Schatzsuche mit Schatzkarte bzw. GPS.
Beliebt bei Kindern, Eltern und Großeltern sind
auch das Frühstück mit Kasper und der CLIMB UP
Kletterwald mit seinen 11 Kletter- und 3 SpeedParcours, den insgesamt 1.200 m Seilrutschen und
mit seinem Kinderparcours.
Jede Menge Land erleben
Noch mehr Land erleben ist in Klaistow im Juni
angesagt, wenn auf einem Feld direkt am Hof
Erdbeeren selbst gepflückt werden können. Die
süßen Früchte werden auf dem Hof bereits im Mai
erntefrisch angeboten und sind hier ebenfalls auf
Erdbeerkuchen, Erdbeereisbechern oder in frisch
gekochter Erdbeermarmelade zu finden.
Im Juli und August füllen Heidelbeeren die Körbe
der Gäste. Dann können sich Hungrige Ausflügler
auch frisch gebackene Waffeln mit den blauen
Beeren im Heidelbeercafé im Wald schmecken
lassen.
Ein 25.000 m² großes Maislabyrinth mit Gewinnspiel
und Maisbad kann im Sommer erkundet werden.
Buschmann & Winkelmann GmbH  Spargel- und Erlebnishof Klaistow  Glindower Str. 28  14547 Klaistow
Telefon: 033 206 – 610 70  www.spargelhof-klaistow.de
Pressekontakt: Claudia Ehrlich  Funk: 0171 – 97 43 123  Mail: [email protected]
Von Ostern bis Weihnachten in Feierlaune
Viele Hoffeste mit Live-Musik laden von Ostern bis Weihnachten zum Besuch ein. Auch nach
der Spargelsaison mit der Eröffnung der Brandenburger Ausflugs- und Frischesaison, dem
10. Beelitzer Spargellauf und dem Klaistower Spargelfest wird auf dem Spargel- und
Erlebnishof Klaistow weiter gefeiert.
Beerenstark ist das Erdbeerfest mit seiner köstlichen ErdbeerBowle und dem Riesen-Erdbeerkuchen am 29. Mai. Schon bald
darauf wird der Beerensommer mit dem Heidelbeerfest am 16.
und 17. Juli eingeläutet. Dann präsentiert sich auch die erste
Klaistower Heidelbeerkönigin und genießt mit den Gästen die
vielen blauen Gaumenfreuden. Und bei Deutschlands größtem
Matschtag – dem MudDay am 9. und 10. Juli – darf man sich
mal so richtig einsauen.
Auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow gibt es durch
Angebote wie GPS-Touren durch Wald und Feld, dem
Kletterwald, einer Führung und Tierfütterung im Naturwildgehege
oder
der Bauernolympiade (mit Kuhmelken, GummistiefelWeitwurf, Holz sägen usw.) vielfältige Möglichkeiten, die Familien-,
Vereins- oder Betriebsfeier einmal anders zu verbringen.
Kürbis beflügelt
Und im Herbst begeistert alljährlich die größte Kürbisausstellung
Berlin-Brandenburgs - in diesem Jahr unter dem Motto
"Flieger.Flügel.Flugobjekte“. Vom 3. September bis zum 6. November
beflügelt der Anblick eines riesigen Weißkopfseeadlers und eines
herrlich bunten Schmetterlings. Zu den weiteren Überfliegern zählen
unter anderem eine Rakete, ein Doppeldecker und ein Ufo – alle
übermannshoch und mit Kürbissen geschmückt. Präsentiert wird
außerdem eine Sortenschau mit mehr als 600 Kürbissen aus aller
Welt. Das gemeinsame Kürbisschnitzen am Wochenende, feiertags
und täglich in den Herbstferien gehört ebenso zur Kürbiszeit in
Klaistow wie die leckere Kürbisküche, ein Angebot von rund 30 Sorten
Zier- und Speisekürbissen aus eigenem Anbau und die vielen
Kürbisprodukte.
Kürbisspezialitäten
wie
Kürbis-Secco
oder
hausgemachte Kürbis-Nudeln und Kürbis-Marmelade werden im
Hofladen zur Verkostung angeboten und auch in der Showküche kann
probiert werden. Hier gibt es Tipps zur Auswahl,
Lagerung und vor allem zur Zubereitung
von
Hokkaido, Butternut & Co.. Rund um die farbenfrohe
Herbstfrucht finden in Klaistow zudem viele
Veranstaltungen statt, unter anderem die 4. Deutsche
Riesengemüse-Wiegemeisterschaft am 4. September
und die Offene GPC-Kürbiswiegemeisterschaft 2016
am 25. September, bei der es die 709 kg aus dem
Vorjahr zu schlagen gilt. Schaurig-schön geht es in
diesem Jahr nicht nur beim beliebten Halloweenfest
am 29. Oktober zu, sondern auch während der neuen
Halloween-Wochen vom 16. bis 31. Oktober.
Buschmann & Winkelmann GmbH  Spargel- und Erlebnishof Klaistow  Glindower Str. 28  14547 Klaistow
Telefon: 033 206 – 610 70  www.spargelhof-klaistow.de
Pressekontakt: Claudia Ehrlich  Funk: 0171 – 97 43 123  Mail: [email protected]
Stroh-Advent und weihnachtlicher Lichterglanz
Ab dem 12. November lädt der Stroh-Advent zum Bummeln und Genießen nach Klaistow ein.
Bereits zum dritten Mal werden dann riesige, teilweise begehbare Stroh-Figuren gezeigt. Das
Stroh-Festival „Die Welt der Erfindungen“ wird durch eine Getreide-Sortenschau, ein Kinderkino,
landwirtschaftliche Geräte zur Strohverarbeitung, Bäckervorführungen „Vom Korn zum Brot“, ein
großes Strohballen-Labyrinth und Basteln mit Stroh abgerundet.
Hinzu kommt ab dem 26. November der ländliche Weihnachtsmarkt mit seinem stimmungsvollen
Lichterglanz und Tannenbaumverkauf sowie seinen Ständen mit Holzspielzeug, Dekorativem und
vielem mehr. Täglich bis zum 23. Dezember locken kulinarische Genüsse wie schmackhafter
Enten- und Wildbraten, ganze Gans (auf Vorbestellung) und hausgemachte Spezialitäten wie
Stollen, Dominosteine, Heidelbeer-Glühwein. Das Entenbuffet „Ente satt“ wird es ab dem 18.
November, immer freitags von 17 bis 20 Uhr, geben.
Buschmann & Winkelmann GmbH  Spargel- und Erlebnishof Klaistow  Glindower Str. 28  14547 Klaistow
Telefon: 033 206 – 610 70  www.spargelhof-klaistow.de
Pressekontakt: Claudia Ehrlich  Funk: 0171 – 97 43 123  Mail: [email protected]
Zahlen, Daten, Fakten




Betriebsgründung am 01.01.1990 durch Jörg
Buschmann und Ernst-August Winkelmann
Seit 1991 ständiges Wachstum in der
Spargelproduktion
Seit 2004 in Klaistow erhebliche Ausweitung
zu einem Erlebnishof
derzeit starker Ausbau der Heidelbeerkultur
Landwirtschaftliche Nutzfläche
 Beelitzer Spargel gut 600 Hektar
(575 Bleichspargel + 25 Grünspargel)
 Erdbeeren 40 Hektar
 Heidelbeeren gut 70 Hektar mit Junganlagen
 Kürbisse 35 Hektar
Der Anbau des Beelitzer Spargels erfolgt auf sandigem Boden, dem so genannten „Beelitzer
Sander“. Auf 1 Hektar Spargelanbaufläche befinden sich Spargeldämme in einer Länge von
insgesamt (aneinander gereiht) 5.000 Metern. Auf 600 Hektar entspricht dies 3.000
Kilometern Länge.
Buschmann & Winkelmann GmbH  Spargel- und Erlebnishof Klaistow  Glindower Str. 28  14547 Klaistow
Telefon: 033 206 – 610 70  www.spargelhof-klaistow.de
Pressekontakt: Claudia Ehrlich  Funk: 0171 – 97 43 123  Mail: [email protected]