Farbdrucker Phaser. 8400

Commentaren

Transcriptie

Farbdrucker Phaser. 8400
Farbdrucker Phaser® 8400
Transportieren und Verpacken des Druckers
Dieses Thema hat folgenden Inhalt:
■
■
■
„Vorsichtsmaßnahmen beim Transportieren des Druckers“ auf Seite 4-37
„Transportieren des Druckers innerhalb des Büros“ auf Seite 4-38
„Vorbereiten des Druckers für den Versand“ auf Seite 4-40
Sie finden die Sicherheitsinformationen unter Referenz/Fehlerbehebung/Sicherheitstechnische
Zusammenfassung auf der Benutzerdokumentations-CD-ROM.
Vorsichtsmaßnahmen beim Transportieren des Druckers
Vorsicht
Warten Sie nach dem Herunterfahren des Druckers immer 30 Minuten, bevor Sie
ihn transportieren oder für den Versand vorbereiten. In dieser Zeit wird die Tinte
im Drucker fest.
Warnung
Befolgen Sie diese Anweisungen, um Verletzungen sowie eine Beschädigung des
Druckers zu vermeiden.
■
■
■
■
■
■
■
■
Lassen Sie den Drucker vor dem Transport immer abkühlen, damit er nicht durch flüssige
Tinte beschädigt werden kann.
Aktivieren Sie dazu den schnellen Abschaltmodus am vorderen Bedienfeld
(Abschaltung zum Transport des Druckers).
Schalten Sie den Drucker immer mit dem Netzschalter unter der Schnittstellenabdeckung
auf der rechten Seite des Geräts aus, und ziehen Sie alle Kabel ab. Sie dürfen den Drucker
nie durch Abziehen des Netzkabels oder über eine Steckdosenleiste mit Ein/Aus-Schalter
ausschalten.
Sie dürfen den Drucker auf keinen Fall transportieren, wenn die Meldung Fehler beim
Herunterfahren - Der Kopf ist nicht geparkt am vorderen Bedienfeld angezeigt
wird. Diese Meldung weist darauf hin, dass der Drucker nicht transportbereit ist. Wenn der
Druckkopf nicht geparkt ist, kann der Drucker beim Transport beschädigt werden.
Vergewissern Sie sich immer, dass sich die grüne Markierung im Ausgabefach in
aufrechter Position befindet. Sie erkennen daran, dass der Druckkopf geparkt ist.
Heben Sie den Drucker immer nur zu zweit an.
Transportieren Sie den Drucker und die 525-Blatt-Zuführung immer getrennt.
Unsachgemäßes Verpacken für den Transport kann zu Beschädigungen des Druckers
führen, die nicht unter die Xerox-Druckergarantie, den Servicevertrag oder die
umfassende Garantie fallen.
Hinweis
Die umfassende Garantie steht in den USA und in Kanada zur Verfügung.
Einzelheiten zur Garantieabdeckung in anderen Ländern erfahren Sie von Ihrem
lokalen Xerox-Händler.(Kunden mit kostenlosen Farbdruckern haben keinen
Anspruch auf diese Garantie.)
Copyright © 2003 Xerox Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
4-37
Transportieren und Verpacken des Druckers
■
Beschädigungen durch einen unsachgemäßen Transport werden nicht durch die XeroxGarantie, den Servicevertrag oder die umfassende Garantie abgedeckt.
Hinweis
Die umfassende Garantie steht in den USA und in Kanada zur Verfügung.
Einzelheiten zur Garantieabdeckung in anderen Ländern erfahren Sie von Ihrem
lokalen Xerox-Händler.(Kunden mit kostenlosen Farbdruckern haben keinen
Anspruch auf diese Garantie.)
Transportieren des Druckers innerhalb des Büros
1. Schließen Sie alle Abdeckungen des Druckers.
2. Schalten Sie den Drucker mit dem Netzschalter unter der Schnittstellenabdeckung auf der
rechten Seite des Geräts aus.
8400-031
3. Wählen Sie innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ausschalten des Druckers am vorderen
Bedienfeld die Option Abschaltung zum Transport des Druckers.
Hinweis
Sie dürfen den Drucker auf keinen Fall transportieren, wenn die Meldung Fehler
beim Herunterfahren - Der Kopf ist nicht geparkt. am vorderen Bedienfeld
angezeigt wird. Wenn der Druckkopf nicht geparkt ist, kann der Drucker beim
Transport beschädigt werden.
Farbdrucker Phaser® 8400
4-38
Transportieren und Verpacken des Druckers
4. Vergewissern Sie sich, dass sich die grüne Markierung im Ausgabefach in aufrechter
Position befindet. Sie erkennen daran, dass der Druckkopf geparkt ist.
8400-099
5. Warten Sie, bis der Drucker abgekühlt und die Tinte fest ist. Der Drucker wird
abgeschaltet, sobald er kühl genug für den Transport ist.
Vorsicht
Wenn Sie den Drucker ausschalten, aber nicht die Option Abschaltung zum
Transport des Druckers wählen, müssen Sie 30 Minuten warten, bevor Sie den
Drucker transportieren können. In dieser Zeit kühlt der Drucker ab und die Tinte wird
fest. Erst dann kann der Drucker sicher transportiert werden.
6. Ziehen Sie die Kabel vom Drucker ab, nachdem der Abkühlungszyklus abgeschlossen ist.
7. Heben Sie den Drucker an den seitlichen Griffen an. Transportieren Sie den Drucker und
die 525-Blatt-Zuführung getrennt.
28 kg
60 lbs.
Farbdrucker Phaser® 8400
4-39
Transportieren und Verpacken des Druckers
Vorbereiten des Druckers für den Versand
Vorsicht
Wenn der Drucker mit einem Fahrzeug transportiert werden soll, muss er in der
Originalverpackung oder in einem Verpackungs-Kit verpackt werden. Sollten Sie nicht
mehr im Besitz der Originalverpackung sein, können Sie das Verpackungs-Kit unter
www.xerox.com/office/8400supplies bestellen. Weitere Informationen über das Verpacken
des Druckers finden Sie in der Dokumentation des Verpackungs-Kits oder auf der
Benutzerdokumentations-CD-ROM.
1. Vergewissern Sie sich, dass der Drucker eingeschaltet ist.
2. Öffnen Sie die seitliche Abdeckung auf der rechten Seite des Geräts.
8400-034
3. Nehmen Sie das orangefarbene Wartungs-Kit (A) heraus, und bewahren Sie es in einer
Plastiktüte auf.
8400-032
Farbdrucker Phaser® 8400
4-40
Transportieren und Verpacken des Druckers
4. Nehmen Sie das grüne Abfallfach (B) heraus, leeren Sie den Abfall aus, und bewahren Sie
das Fach in einer Plastiktüte auf.
8400-035
8400-036
5. Schließen Sie alle Abdeckungen des Druckers.
6. Schalten Sie den Drucker mit dem Netzschalter unter der Schnittstellenabdeckung auf der
rechten Seite des Geräts aus.
8400-030
7. Wählen Sie innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ausschalten des Druckers am vorderen
Bedienfeld die Option Abschaltung zum Transport des Druckers.
Hinweis
Sie dürfen den Drucker auf keinen Fall transportieren, wenn die Meldung Fehler
beim Herunterfahren - Der Kopf ist nicht geparkt. am vorderen Bedienfeld
angezeigt wird. Wenn der Druckkopf nicht geparkt ist, kann der Drucker beim
Transport beschädigt werden.
Farbdrucker Phaser® 8400
4-41
Transportieren und Verpacken des Druckers
8. Vergewissern Sie sich, dass sich die grüne Markierung im Ausgabefach in aufrechter
Position befindet. Sie erkennen daran, dass der Druckkopf geparkt ist.
8400-099
9. Warten Sie, bis der Drucker abgekühlt und die Tinte fest ist. Der Drucker wird
abgeschaltet, sobald er kühl genug für den Transport ist.
10. Ziehen Sie die Kabel vom Drucker ab, nachdem der Abkühlungszyklus abgeschlossen ist.
11. Heben Sie den Drucker an den seitlichen Griffen an. Transportieren Sie den Drucker und
die 525-Blatt-Zuführung getrennt.
28 kg
60 lbs.
12. Packen Sie den Drucker in die Originalverpackung oder in ein Xerox Verpackungs-Kit
ein. Transportieren Sie das orangefarbene Wartungs-Kit oder das grüne Abfallfach nicht
mit dem Drucker.
Vorsicht
Wenn Sie den Drucker mit installiertem Wartungs-Kit und Abfallfach transportieren, wird
das Gerät beschädigt.
Farbdrucker Phaser® 8400
4-42
Transportieren und Verpacken des Druckers
Sollten Sie nicht mehr im Besitz der Originalverpackung sein, können Sie das VerpackungsKit unter www.xerox.com/office/8400supplies bestellen. Weitere Informationen zum
Verpacken des Druckers finden Sie in der Dokumentation des Kits und unter
Druckereinrichtung/Weitere Informationensquellen/Anleitungsblätter auf der
Benutzerdokumentations-CD-ROM. Falls Sie den Drucker nicht selbst verpacken können,
wenden Sie sich an den zuständigen Xerox-Kundendienst vor Ort.
Farbdrucker Phaser® 8400
4-43

Vergelijkbare documenten