Link öffnet in einem neuen Fenster.•Büttenberg. Biel, Safnern, Orpund

Commentaren

Transcriptie

Link öffnet in einem neuen Fenster.•Büttenberg. Biel, Safnern, Orpund
Gemeinde: Biel/Safnern/Orpund
Thema: Freizeit und Erholung
Lokalname: Büttenberg
Fläche 262 ha
davon Wald 175 ha
Objektblatt Nr. 43
Priorität (sachlich): 2
Beschreibung / Ausgangslage:
Waldzustand:
Vorrats- und zuwachsstarke Standorte mit unterschiedlich hohem Nadelholzanteil. Optimale
Erschliessung für die Holznutzung.
Erholungswert und Beanspruchung:
- Als Naherholungsgebiet stark genutzt. Ausgangspunkt vor allem die Pony-Ranch. Verschiedene
Reitställe in unmittelbarer Umgebung
Inventare/Besonderes:
- WNI Objekt Nr 744.001
- OL Karte vorhanden
- Arch. Objekte: Schalensteine
Mehraufwand Holzerei Fr 10.--/m3 = 17'500.--/Jahr (175 ha à 10 m3/Jahr und ha) werden zur Zeit
durch die Waldeigentümer getragen.
Ziele / Massnahmen:
Ziele: Sichere Benützung des Waldes trotz Holzproduktion. Lenkung der verschiedenen Interessen.
Schwergewicht Reiten, Biken, grössere OL - Veranstaltungen im ganzen Büttenberg, Spazieren im
Bereich Pony-Ranch. Senkung der Mehraufwände für Holzerei dank Lenkungskonzept "Freizeit und
Erholung".
Schaffung von Parkplätzen ausserhalb Waldareal. Massnahmen:
- Festlegung der verschiedenen Pisten und Sicherstellung der Absperrung bei forstlichen Arbeiten
- Erstellen von Informationstafeln mit aktueller Lage und laufender/geplanter Arbeiten (vgl Objektblatt
Nr 01)
- Konzentration der Erholung auf die in Objektblatt Nr 48 bezeichneten Punkte.
Umsetzung / Vorgehen:
Umsetzung: Lenkungskonzept Fuss, Velo, Pferd, Sperrzonen für Holzereiarbeiten
Vorgehen: Gemeinsame Erarbeitung eines Nutzungskonzeptes
Begründung Handlungsbedarf: Konflikt der verschiedenen Nutzungen
Kosten / Finanzierung:
Kosten: Erstellen Konzept einmalig Fr 30'000.--. Diese Kosten fallen vor allem als Löhne der
Beteiligten an. Die Finanzierung der Umsetzung des Konzeptes ist Bestandteil des Konzeptes.
Finanzierung : Benutzer, Gemeinden, Waldeigentümer, WAbt 7 Seeland
Beteiligte / Koordination:
Federführung: WAbt. 7 Seeland
Beteiligte: Waldeigentümer, Gemeinden, Fussgänger, Velo, Reiter, JI, Replan Projekt Naherholung
und Landschaft
Stand Koordination:
Festsetzung
X Zwischenergebnis
Vororientierung
Besonderheiten:
Umfasst auch die Objekte Nrn 23 und 35.
Ohne finanzielle Beteiligung der Interessenten kann keine Umsetzung erfolgen. Somit wird der
Waldeigentümer die Holzproduktion weiterhin betreiben und die zur Arbeitssicherheit nötigen
Absperrungen vornehmen.
BG = Burgergemeinde, BSF = besondere Schutzfunktion, KAWA = Amt für Wald, NSI = Naturschutzinspektorat, SF = Schutzfunktion,
WAbt. = Waldabteilung, WNI = Waldnaturschutz-Inventar
RWP Jura-Südfuss
24.11.2003
Waldabteilung 7 Seeland
Gemeinde: Biel/Safnern/Orpund Lokalname: Büttenberg
Objektblatt Nr. 43
Thema:
Priorität: (sachlich): 2
Freizeit und Sport
588000
Fläche:
262 ha davon Wald 175 ha
589000
591000
590000
591000
224000
224000
590000
223000
223000
222000
222000
43
221000
221000
220000
220000
588000
589000
Kartenlegende
RWP Perimeter 71
N
RWP Objekt
Kartengrundlage: PK25, © 1999 Bundesamt für Landestopographie
Massstab
RWP Jura Südfuss 2002 / Stand 29.10.2002
Waldabteilung 7 Seeland
1:25000