Artikel als PDF - Dr. Beatrice Wagner

Commentaren

Transcriptie

Artikel als PDF - Dr. Beatrice Wagner
Geiselnehmer sollte in psychologische Behandlung: Ist Stalki...
http://www.bild.de/news/inland/stalking/geiselnehmer-sollte-i...
GEISELNEHMER SOLLTE IN PSYCHOLOGISCHE BEHANDLUNG
Ist Stalking eigentlich eine
Krankheit?
Symbolbild: Eine Frau wird von einem mann verfolgt. Ist Stalking eigentlich eine Krankheit?
Foto: Getty Images
Von PETER AMENDA
20.08.2013 - 18:03 Uhr
Sie tun es aus Liebe. Sie tun es aus Hass.
Berlin – Im Ingolstädter Rathaus hat am Montag ein verurteilter Stalker drei Menschen
stundenlang als Geiseln festgehalten. Die Geiseln konnten unverletzt befreit werden.
Der vorbestrafte 24-Jährige hat schon längere Zeit massive psychische Probleme. Seit
mehreren Monaten stellte er einer Rathausmitarbeiterin nach, die auch unter den Geiseln
war.(http://www.bild.de/news/inland/stalking/geiselnahme-ingolstadt-so-stalkte-der-taeter-die-rathaus-angestellteschon-seit-monaten-31904398.bild.html)
Gegen den Mann wurde am Dienstag Haftbefehl erlassen.
Ist Stalking eigentlich eine Krankheit?
In Deutschland gibt es nach Angaben der Vorsitzenden der Deutschen Stalking-Opferhilfe,
Erika Schindecker, jährlich schätzungsweise zwischen 600 000 und 800 000 Fälle von
Nachstellungen. Die polizeiliche Kriminalstatistik erfasste 2012 rund 24 600 Stalking-Fälle.
!Rechtsanwalt Dr. Thomas Etzel betreut in seiner Kanzlei viele Stalking-Opfer. Etzel zu BILD:
„Stalking ist keine Krankheit, aber viele Stalker sind psychisch krank. Es sind tickende
Zeitbomben.“
!Diplom-Psychologe Wolf Ortiz-Müller sagte in einem Interview mit der „Süddeutschen
Zeitung“: „Nein. Stalken ist keine Krankheit, sondern eine Straftat. Die Menschen, die stalken,
sind für ihr Handeln verantwortlich. Das sind keine Süchte im psychiatrischen Sinn - sondern
ist ein Verhalten, das man korrigieren muss und kann.“
1 von 4
20.08.13 20:45
Geiselnehmer sollte in psychologische Behandlung: Ist Stalki...
http://www.bild.de/news/inland/stalking/geiselnehmer-sollte-i...
!Dr. Beatrice Wagner, Paar- und Sexualtherapeutin in München, zu BILD: „Stalking gilt zwar
nicht direkt als Krankheit, wird aber zunehmend als Persönlichkeitsstörung gesehen. Für mich
ist das Stalking eine Vorstufe zur Gewalt, auch wenn es nicht eskaliert, wie in Ingolstadt. Es ist
eine seelische Gewalt, die der Stalker ausübt.“
Was die Therapeutin in ihrer Praxis bemerkt: Oft stehen andere Persönlichkeitsstörungen
hinter einem Stalking. Oft ist es eine Borderline-Störung.
!Psychotherapeut Dr. Christian Lüdke zu BILD: „Nein, Stalking ist keine Krankheit. Es lässt
sich nicht in einem Krankheitsbild beschreiben. Stalking ist der Ausdruck einer psychischen
Störung.“
!Kriminalpsychologe Jens Hoffmann sagte im Deutschlandradio: „Nein, Stalking ist keine
definierte Krankheit, sondern Stalking ist eine Beschreibung oder ein Begriff für ein
belästigendes, grenzverletzendes Verhalten, das längere Zeit andauert, das wiederholt auftritt.“
Es kann ganz verschiedene Verhaltensweisen geben, so Hoffmann, von Anrufen, vor der Tür
stehen bis auch zu körperlicher Gewalt. Und es ist manchmal - aber wahrscheinlich nur in
geringer Anzahl - mit schweren psychischen Krankheiten verknüpft.
Was ist Stalking?
Stalker terrorisieren andere Menschen mit ständigen Anrufen, beharrlichem Auflauern oder
Nachspionieren. Der Begriff „stalking” kommt aus dem Englischen und bedeutet „anpirschen”.
Seit 2007 steht Stalking in Deutschland als „unbefugtes Nachstellen” unter Strafe (§ 238
StGB). Wird das Opfer in seiner „Lebensgestaltung schwerwiegend beeinträchtigt”,
drohen dem Stalker bis zu drei Jahre Haft.
Wird jemand durch Nachstellen „in die Gefahr des Todes oder einer schweren
Gesundheitsschädigung” gebracht, sieht das Strafgesetzbuch bis zu fünf Jahre Gefängnis vor.
Sterben das Opfer oder eine ihm nahestehende Person, sind es bis zu zehn Jahre.
Die Europäische Union stellte Opfer von Nachstellungen vor kurzem unter europaweiten
Schutz. Von Anfang 2015 an gelten nationale Schutzmaßnahmen gegen Stalker europaweit.
Somit muss ein Opfer, das innerhalb der EU umzieht, kein neues Verfahren anstrengen.
Zu den prominenten Opfern von Stalkern gehört Steffi Graf, die 14 Jahre lang von einem
Ägypter verfolgt wurde, der den Tennis-Star als die „Liebe meines Lebens” bezeichnete.
WAS IST STALKING?
Was bedeutet Stalking?
Der Begriff ist vom englischen Wort „to stalk“ (jagen/hetzen) abgeleitet. Strafrechtlich versteht man darunter das „beabsichtigte und
wiederholte Verfolgen und Belästigen eines Menschen, sodass dessen Sicherheit bedroht ist und er in seiner Lebensgestaltung
schwerwiegend beeinträchtigt wird“. Mittlerweile steht Stalking als Straftatbestand „Nachstellung“ im Strafgesetzbuch, Stalkern
drohen bis zu drei Jahre Haft.
Wer sind Stalker?
Was tun Stalker?
Wie kann man sich wehren? I
Wie kann ich mich wehren? II
Wann sollte ich zur Polizei gehen?
Mehrere Male drang ein Mann auf das Grundstück der Popdiva Madonna in Hollywood ein.
2 von 4
20.08.13 20:45
Geiselnehmer sollte in psychologische Behandlung: Ist Stalki...
http://www.bild.de/news/inland/stalking/geiselnehmer-sollte-i...
1996 wurde der Mann zu zehn Jahren Haft verurteilt. Ein aufdringlicher Verehrer von Jeanette
Biedermann stieg sogar in die Berliner Wohnung der Sängerin ein und legte sich in ihr Bett bevor er 2004 zu einer Geldstrafe verurteilt wurde.
Auch männliche Stars sind betroffen: Der Schauspieler Til Schweiger erstattete 2005 Anzeige
gegen eine Frau, die immer wieder vor seinem Haus in Hamburg auf- und abfuhr und
Botschaften ablegte. Der australische Schauspieler Hugh Jackman wurde ebenfalls von einer
Frau verfolgt - sie lauerte ihm im Sportstudio auf, vor seinem Haus und der Schule seiner
Tochter. Sie wurde wegen Stalkings festgenommen.
Die Deutsche Stalking-Opferhilfe fordert nach dem Drama von Ingolstadt schärfere
Gesetze.
„Bisher haben wir das Problem, dass der Stalking-Paragraf nicht richtig greift”, sagte die
Vorsitzende des Vereins, Erika Schindecker, der „Süddeutschen Zeitung”. „Die Hürden sind zu
hoch. Erst muss etwas ganz Schlimmes passieren, bis ermittelt wird.”
Schärfere Gesetze könnten manchen Stalker davon abhalten, massiv gegen das Opfer
vorzugehen, so Schindecker.
PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von BILD.de-News (http://www.facebook.com
/BILDnews)!
THEMA FOLGEN
Stalking
(http://www.bild.de/themen/specials/stalking/news-fotos-videos-17023958.bild.html)
Ihr persönliches BILD.de: Folgen Sie diesem Thema und verpassen Sie keinen neuen Artikel.
So funktioniert's!(http://www.bild.de/bild-community/2013/community/anleitungthemenfolgen-29726682.bild.html)
FOLGEN
4
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
DIE WELT
BILD
KAMPNAGEL
BLUTIGER ZOFF AM CHECK-IN
Hier behindern Flughafen und Polizei
einen Zeugen
3 von 4
Nackte Tänzer eröffnen das
Sommerfestival
20.08.13 20:45
Geiselnehmer sollte in psychologische Behandlung: Ist Stalki...
(http://www.bild.de/regional/koeln/gewalt/hier-behindernflughafen-und-bundespolizei-einen-zeugen31835428.bild.html)
http://www.bild.de/news/inland/stalking/geiselnehmer-sollte-i...
(http://www.welt.de/?config=articleidfromurl&
artid=118830127)
Empfohlen von
(http://ww251.smartadserver.com/diff/251/2567078
/go0.asp?2567078%3B74184%3B5366086147764293872%3B8853320298%3BS%3Bsystemtarget=%24qc%3d1307003641%3b%24ql%3dmedium
%3b%24qpc%3d80331%3b%24qpp%3d0%3b%24qt%3d25_176_65857t%3b%24b%3d12230%3b%24o%3d12100%3b%24sh%3d1080
%3b%24sw%3d1920%3Btarget=Stalking%3bHeadlines%3bNews_Inland%3bu%3dm756c900u%3b%3B8623304%3Bclickvars=)
(https://ww251.smartadserver.com/diff/251/2195973
/go2.asp?2195973%3B74184%3B5366086147764293872%3B8853320298%3BS%3Bsystemtarget=%24qc%3d1307003641%3b%24ql%3dmedium%3b%24qpc%3d80331
%3b%24qpp%3d0%3b%24qt%3d25_176_65857t%3b%24b%3d12230%3b%24o%3d12100%3b%24sh%3d1080
%3b%24sw%3d1920%3Btarget=Stalking%3bHeadlines%3bNews_Inland%3bu%3dm756c900u%3b%3B8032260%3Bclickvars=)
(http://ww251.smartadserver.com/diff/251/2589846
/go0.asp?2589846%3B74184%3B5366086147764293872%3B8853320298%3BS%3Bsystemtarget=%24qc%3d1307003641%3b%24ql%3dmedium
%3b%24qpc%3d80331%3b%24qpp%3d0%3b%24qt%3d25_176_65857t%3b%24b%3d12230%3b%24o%3d12100%3b%24sh%3d1080
%3b%24sw%3d1920%3Btarget=Stalking%3bHeadlines%3bNews_Inland%3bu%3dm756c900u%3b%3B8692487%3Bclickvars=)
© Axel Springer AG 2012. Alle Rechte vorbehalten
ANZEIGE
4 von 4
20.08.13 20:45