Aufgabe10

Commentaren

Transcriptie

Aufgabe10
10. Aufgabe aus
Computergrundkenntnisse und Programmieren
5. Dezember 2012
Aufgabe 10.1 (gleich wie Aufgabe 9.1)
Schreiben Sie eine Klasse prime, die die Primzahlen berechnet. Der Funktionsaufruf prime(n) soll die Primzahlen im Bereich [2, n] berechnen und
in einem Vektor speichern. Schreiben Sie eine Klassenfunction factor, die
eine Primfaktorenzerlegung durchführt und die Faktoren in einem Vektor
zurückgibt.
Aufgabe 10.2
Benutzen Sie die Klasse aus dem vorigen Beispiel, um eine Klasse
Rational zu erstellen, die Brüche speichern kann. Die Klasse soll folgende
Funktionen implementieren
class Rational {
public:
int p,q;
//
//
p/q
constructors
// use prime factor decomposition to simplify expression
Rational reduce() const;
// addition, subtraction, multiplication and division
Rational operator+ (const Rational& r) const;
Rational operator- (const Rational& r) const;
Rational operator* (const Rational& r) const;
Rational operator/ (const Rational& r) const;
};
Die Funktion reduce soll eine Primfaktorenzerlegung durchführen und
den Bruch so gut als möglich kürzen. Rufen Sie reduce auch in den Funktionen +,-,*,/ auf.
Aufgabe 10.3
Führen Sie beim Beispiel 10.2 zwei Dateien Rational.cpp und
Rational.h ein.