M A I 2 0 0 9

Commentaren

Transcriptie

M A I 2 0 0 9
MAI
2009
der isländischen Botschaft in Berlin
Liebe Islandfreunde,
LITERATUR
hiermit erhalten Sie den Newsletter der
isländischen Botschaft in Berlin für den Monat
Mai.
Bitte informieren Sie sich, v.a. bei kurzfristig
angekündigten Veranstaltungen, auch auf unserer
Homepage: www.botschaft-island.de.
Informationen zur aktuellen Lage in Island finden Sie
ebenfalls auf der oben genannten Webseite sowie auf
der Seite des Informationszentrums der isländischen
Regierung: www.iceland.org/info.
Interessierte können sich unter [email protected]
jederzeit für den Newsletter anmelden. Anregungen
und Hinweise auf Veranstaltungen richten Sie bitte
ebenfalls an [email protected]
POLITIK
Die Parlamentswahlen am 25. April haben den
Koalitionspartnern der Übergangsregierung, der
Sozialdemokratischen Allianz und der Links-Grünen,
die absolute Mehrheit im Parlament beschert. Die
Konservativen gehen nach 18 Jahren an der
Regierung in die Opposition. Die Sozialdemokraten
und Links-Grünen haben die Koalitionsverhandlungen
zur Bildung der Regierung aufgenommen.
Die Sozialdemokraten haben 29,8% der gültigen
Stimmen auf sich vereint und stellen mit 20 von 63
Parlamentsssitzen erstmals die stärkste Fraktion im
Alþing. Die Links-Grünen erreichten 21,7% und damit
14
Sitze
im
Parlament.
Die
konservative
Unabhängigkeitspartei
fiel
auf
23,7%.
Die
Fortschrittspartei erreichte 14,8%. Die neu gegründete
Bürgerbewegung erreichte 7,2% der Stimmen und
erhält damit 4 Sitze im Parlament. Die liberale Partei
hat nur 2,2% der Stimmen auf sich vereint und wird
nicht mehr im Parlament vertreten sein, ebenso wie
die Demokratische Bewegung, die 0,6% erhielt. Die
Wahlbeteiligung betrug 85 Prozent.
Die Ergebnisse der Wahlen im Überblick:
Prozent
Partei/Organisation
Sozialdemokratische Allianz (SDA) 29.8
Unabhängigkeitspartei (IP)
23.7
Links-Grüne
21.7
Fortschrittspartei (PP)
14.8
Bürgerbewegung (neu gegr.)
7.2
Liberale Partei
2.2
Demokratische Bewegung (neu gegr.) 0.6
Sitze
20 (plus 2)
16 (minus 9)
14 (plus 5)
9 (plus 2)
4 (plus 4)
0 (minus 4)
0
Zum
Auftritt
Islands
als
Gastland der Frankfurter
Buchmesse ist Ende April
eine
Homepage
online
gegangen (www.sagenhaftesisland.is), auf der in drei Sprachen (isländisch,
deutsch und englisch) Informationen zu isländischen
AutorInnen und deren Werken zu finden sind.
Regelmäßig wird dort ein „Buch des Monats“ und
ein(e) „AutorIn des Monats“ vorgestellt sowie über
alle Aktivitäten in Sachen Buchmesse berichtet, u. a.
über die Neuübersetzung der Isländersagas, des
größten Übersetzungsprojekts, das derzeit weltweit
stattfindet.
Hier
(www.sagenhaftesisland.is/de/newsletter/nr/46) können Sie den
Newsletter abonnieren und von Anfang an beim
Gastlandauftritt 2011 dabei sein.
Der isländische Schrifsteller Jón
Kalman Stefánsson wird vom 4. bis
7. Mai in Berlin, Bremerhaven,
München und Köln aus seinem
neuen Buch „Himmel und Hölle“
lesen.
MUSIK
Die Band Gus Gus legt am 2.
Mai in Augsburg auf.
Der isländische Sänger Benedikt Kristiansson tritt
in der Oper “L'incoronazione di Poppea” von Claudio
Monteverdi am 2. und 3. Mai in Berlin auf.
Das TransAtlantik Ensemble
mit der Isländerin Ragnhildur
Pétursdóttir tritt am 3. Mai im
Gotischen Saal in Berlin Spandau auf.
Gleich zwei Ausstellungen
von Sveinn Fannar
Jóhannsson finden in
Deutschland statt. In
Stuttgart werden seine
Werke in Rahmen der
Ausstellung “Stoffe der
Eitelkeit” gezeigt. In Speyer kann die Ausstellung
Ingólfur Vilhjálmsson (Bass Klarinette und “Close the gap” bis zum 24. Mai besucht werden.
Klarinette) spielt am 8. Mai solo im So Wie So in
Berlin.
FILM
Am 7. Mai findet die Premiere
des Dokumentarfilmes über
Island in der Reihe „Im Bann
der Pferde“ bei ARTE statt.
Der Film führt mit
eindrucksvollen Bildern in die Welt am Rande des
Polarkreises und portraitiert eine isländische Familie
Der Iceland Express Musik Klub bei ihrer Arbeit mit den Pferden.
stellt im Mai in Berlin, Köln, Hamburg
und Münster drei weitere isländischen
SPRACHE
Künstler vor: Dísa, Sprengjuhjöllin
und Svavar Knutur.
Das Hochschulzentrum der Westfjorde organisiert
auch in diesem Jahr im August einen intensiven
Sommerkurs
Isländisch.
Ausführliche
Informationen zum Ablauf und Buchung finden Sie
auf der Webseite: www.hsvest.is.
Im Rahmen des Festivals Nordischer Klang
tritt am 9. Mai in Greifswald die isländische
Gruppe Dýrðin auf.
KUNST
ISLANDPFERDE
Die
Ausstellung
mit
Kunstwerken von Guðmundur
Lúðvíksson,
Daníel
Sigmundsson und Hermann
Árnason in der Art Domain
Gallery in Leipzig läuft noch bis
zum 30. Mai.
Eine Videoinstallation von
Rúrí wurde am 21. April in
München in Rahmen des
OSRAM
Art
Projects
eingeweiht. Die Installation
“Aqua-Silence” wird bis zum
9. November auf den Seven
Screens in München ausgestellt.
(Foto: Silvio Knezevic, OSRAM Hauptverwaltung)
Ende Mai findet in Bad Honnef
die nächste NRW Meisterschaft
der Islandpferde statt.
TOURISMUS
Der Online-Reiseführer „Rund um
Island 2009“ ist erschienen und kann
eingesehen
werden
unter
www.heimur.is/world/.
2009
der isländischen Botschaft in Berlin
12. März – 2. Mai – Ausstellung von Tumi Magnússon
Veranstaltungsort: Galerie Olschewski & Behm, Untermainkai 20, 60329 Frankfurt,
www.olschewski-behm.com.
3. April – 30. Mai - Ausstellung mit Guðmundur Lúðvíksson, Daníel Sigmundsson und Hermann
Árnason
Veranstaltungsort: Art Domain Gallery, Lessingstr. 24, 04109 Leipzig, www.art-domain.com.
21. April – 9. November – Videoinstallation Rúrí “Aqua-Silence”
Veranstaltungsort: OSRAM GmbH, Hellabrunnerstr. 1, 81543 München, www.osram.de/art.
24. April – 6. Juni – Ausstellung “Stoffe der Eitelkeit” von Sveinn Fannar Jóhannsson
Veranstaltungsort: Parrotta Contemporary Art, Augustenstr. 87-89, Stuttgart, www.parrotta.de.
26. April – 24. Mai – Austellung “Close the gap” mit Sveinn Fannar Jóhannsson
Veranstaltungsort: Kunstverein Speyer e.V., Kulturhof Flachsgasse, Flachsgasse 3, 67346 Speyer,
www.kunstverein-speyer.de.
2. Mai – Konzert von Gus Gus
Veranstaltungsort: Liquid Club, Maximilianstr. 71, 86150 Augsburg, www.liquidclub.info.
2.-3. Mai – Konzert mit Benedikt Kristiansson bei “L'incoronazione di Poppea”
Veranstaltungsort: Hochschule für Musik Hanns Eisler, Studiosaal, Charlottenstr. 55, Gendarmenmarkt,
Berlin, 19 Uhr, www.hfm-berlin.de.
2.-9. Mai – Nordischer Klang
Veranstaltungsorte:
05.05. - Hartmut Mittelstädt liest aus „Papas Geheimnis“, Stadtbibliothek, Knopfstr. 18-20, 17489
Greifswald, 9:00 und 11:00 Uhr.
09.05. – Konzert von Dýrðin, Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus, Lange Str. 49/51, 17489 Greifswald,
19 Uhr, www.nordischer-klang.de.
3. Mai – Konzert des TransAtlantik Ensembles
Veranstaltungsort: Gotischer Saal, Breite Str., 13597 Berlin-Spandau, www.zitadelle-spandau.de.
4. – 7. Mai Lesungen mit Jón Kalman Stefánsson
Veranstaltungsorte:
04.05. - Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, Rauchstr. 1, 10787 Berlin,
www.nordischebotschaften.org.
05.05. - Stadtbibliothek, Bgm.-Smidt-Str. 10, 27568 Bremerhaven, www.stadtbibliothek-bremerhaven.de.
06.05. - Institut für Nordische Philologie, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München,
www.nordistik.uni-muenchen.de.
07.05. – Buchhandlung Roemke, Apostelnstr. 7, 50667 Köln, www.roemke-buecher.de.
7. Mai – Premiere des Filmes “Im Bann der Pferde”
Sendeort: ARTE, 20:15 Uhr.
8. Mai – Konzert von Ingólfur Vilhjálmsson
Veranstaltungsort: SO WIE SO, Weisestr 24 , (Neukölln)
neukoelln.de.
12049 Berlin, 21:00 Uhr, www.sowieso-
12. – 17. Mai – Iceland Express Musik Klub mit Dísa, Sprengjuhöllin und Svavar Knutur
Veranstaltungsorte:
12.5. – Admiralaspalast, Friedrichstr. 101, Berlin, 21:00 Uhr, www.admiralspalast.de.
13.5. – Studio 672, Venloer Str. 40, 50672 Köln, 21:00 Uhr, www.stadtgarten.de.
14.5. – Tryptichon, Am Hawerkamp 31, 48155 Münster, 21:00 Uhr, http://triptychon.sputnikhalle.com.
15.5. - tba.
17.5. – Prinzenbar, Spielbudenplatz 19, 20359 Hamburg, 21:00 Uhr, www.prinzenbar.net.
29. Mai – 1. Juni – NRW Meisterschaften der Islandpferde
Veranstaltungsort: Gangpferdezentrum Aegidienberg, Peter-Staffel-Straße 13 ? 53604 Bad Honnef,
www.ipzv-rheinland.net.
4. – 22. August 2009 Sommerkurs Isländisch in den Westfjorden
Veranstaltungsort: Hochschulzentrum der Westfjorde, Ísafjörður.
Info und Buchung: www.hsvest.is.
An- und Abmeldungen für den Newsletter sowie Anregungen und Hinweise zu Veranstaltungen richten Sie bitte an:
[email protected]
Herausgeber: Botschaft von Island in Berlin, Kontakt: Anna Bittner [email protected]
Weitere Informationen auf der Webseite der isländischen Botschaft in Deutschland unter www.botschaft-island.de.

Vergelijkbare documenten