medientag - Bistum Limburg

Commentaren

Transcriptie

medientag - Bistum Limburg
MEDIENTAG
im Bistum Limburg
5. Grundlagen des Veranstaltungsmanagement
Glaube lebt immer auch von der Gemeinschaft und von gemeinsamen Aktionen. In den neuen und größeren Pfarreien
neuen Typs gibt eine Fülle von Veranstaltungen vom Pfarrfest
über den Adventsbasar bis hin zum Martinsumzug. Der Erfolg
dieser Events ist planbar.
Samstag, 27. September 2014, 9.30 – 16.30 Uhr
im Forum St. Peter in Ketten, Auf dem Kalk, Montabaur
Grafiken: © PureSolution - Fotolia.com
(geeignet für Fensterbriefumschlag)
Bischöfliches Ordinariat
Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
Roßmarkt 4
65549 Limburg
4. Grundlagen der grafischen Gestaltung
Pfarrbriefe, Faltblätter, Plakate und Schaukästen sind wichtige Aushängeschilder Ihrer Pfarrei, Ihres Pastoralen Raumes
oder Ihrer Einrichtung. Lernen Sie die Grundlagen professioneller Gestaltung kennen und lassen Sie sich in diesem
Workshop neu inspirieren. Bitte bringen Sie Ihre Faltblätter,
Plakate oder Pfarrbriefe mit.
6. Grundlagen der Fotografie
Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit lebt von aussagekräftigen
Fotos. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Aufnahmen auch ohne
teures Equipment besser werden. Bitte bringen Sie Ihren Fotoapparat mit.
7. Sprechtraining
Das Reden vor großen Gruppen ist nicht jedermanns Sache.
Lernen Sie in diesem Workshop Tipps und Tricks kennen, die
Ihnen helfen, die nächste Rede oder den nächsten Vortrag
noch besser zu meistern.
27
Anmeldeschluss: Mittwoch, 17. September 2014
Weitere Informationen erhalten Sie
in der Informations- und Öffenlichkeitsarbeit
Roßmarkt 4
65549 Limburg
Tel.: 06431. 295 277
Fax: 06431. 295 481
Mail: [email protected]
MEDIENTAG
Anmeldung
im Bistum Limburg
Ich melde mich hiermit zum Medientag, am 27.09.2014 im
Forum St. Peter in Ketten, Montabaur verbindlich an:
Einladung
Programm
Workshops
Gute und erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit braucht mehr als
warme Worte. Das erleben viele zurzeit, da sich die Struktur der Seelsorge in unserem Bistum verändert. Neue Pastorale Räume werden gegründet oder Pfarreien neuen Typs
errichtet. Viele Haupt- und Ehrenamtliche engagieren sich
in diesem Pfarreiwerdungsprozess, gestalten vor Ort mit
und sorgen sich auch um die Öffentlichkeitsarbeit. Der erste
Medientag im Bistum Limburg lädt alle Öffentlichkeitsarbeiterinnen und Öffentlichkeitsarbeiter aus Pfarreien,
Pastoralen Räumen oder auch katholischen Einrichtungen
ein, um mehr über professionelle Medienarbeit zu erfahren.
In verschiedenen Workshops werden wichtige Grundlagen
journalistischen Arbeitens vermittelt. An konkreten Beispielen
soll gezeigt werden, wie tolle Ideen in Wort und Bild gebraucht werden können.
Samstag, 27. September 2014
Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit geben Ihnen die Grundlagen
mit, um die Öffentlichkeitsarbeit der Pfarrei, des Pastoralen
Raumes oder der Einrichtung noch erfolgreicher zu machen.
Die Workshops werden so konzipiert, dass jeder Teilnehmer
die Möglichkeit hat, an zwei verschiedenen Angeboten teilzunehmen.
Wir freuen uns auf die Begegnung und den Austausch mit
Ihnen!
Ihre
Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
9:30 Uhr Stehkaffee
10:00 Uhr Impuls: Was ist eigentlich Öffentlichkeitsarbeit?
10:30 Uhr Arbeit in den Workshops
16:00 Uhr Gemeinsame Abschlussrunde
16:30 Uhr Ende des Medientages
…………………………………………………………
(Pfarrei / Pastoraler Raum)
…………………………………………………………
(Straße)
…………………………………………………………
(PLZ, Ort)
12:30 Uhr Gemeinsames Mittagsessen
14:00 Uhr Arbeit in den Workshops
……………………………………………….………
(Name) (Vorname)
1. Facebook, Twitter und Co…
Lernen Sie die Grundlagen und Besonderheiten der sozialen
Netzwerke kennen. Lassen Sie sich anregen, wie Sie diese
neuen Kommunikationswege für Ihre Öffentlichkeitsarbeit
sinnvoll nutzen können.
2. Wege zur eigenen Homepage
Erfahren Sie, was eine erfolgreiche Internetseite heute ausmacht und lernen Sie die Möglichkeiten kennen, die Ihnen
das Bistum bietet, wenn Sie eine eigene Webseite aufbauen
wollen.
3. Pressemeldungen schreiben und verbreiten
Lernen Sie die Grundformen des journalistischen Schreibens
kennen. Bitte bringen Sie Ihre Themen oder Veranstaltungshinweise mit und erleben Sie, wie daraus eine Nachricht wird,
die es in die Medien schafft.
…………………………………………………………
(E-Mail)
An diesen beiden Workshops möchte ich teilnehmen:
Facebook, Twitter und Co...
Wege zur eigenen Homepage
Pressemeldungen schreiben und verbreiten
Grundlagen der grafischen Gestaltung
Grundlagen Veranstaltungsmanagement
Grundlagen der Fotografie
Sprechtraining
…………………………………………….………
(Datum) (Unterschrift)
Anmeldeschluss: Mittwoch, 17. September 2014
Anmeldung per Post oder per E-Mail:
[email protected]

Vergelijkbare documenten