INTERMOT 2014 und NIGHT of the JUMPS: Freestyle Motocross im

Commentaren

Transcriptie

INTERMOT 2014 und NIGHT of the JUMPS: Freestyle Motocross im
Pressemitteilung
Nr. 13 Köln, September 2014
Zwei Shows, ein Preis
INTERMOT 2014 und NIGHT of the JUMPS:
Freestyle Motocross im Doppelpack
Wenn vom 2. bis 5. Oktober 2014 die INTERMOT Köln ihre Tore in den
Kölner Messehallen öffnet, kommen Freestyle Motocross Fans ganz
besonders auf ihre Kosten: Neben den großen Anbietern der Branche
locken rund 70.000 Quadratmeter Außengelände mit einem
außergewöhnlichen Eventprogramm und Stars der Szene wie Chris
Pfeiffer. Bereits zum fünften mal gastiert parallel die NIGHT of the JUMPs
in der LANXESS arena und verspricht so ein Wochenende mit Freestyle
Motocross im Doppelpack. Das Ticket der NIGHT of the JUMPs am 4.
Oktober 2014 gilt zusätzlich als Eintrittskarte zur INTERMOT Köln an
einem Publikumstag nach Wahl.
Der Wettbewerb der NIGHT of the JUMPs in der LANXESS arena ist der Start
in die Rückrunde der FIM Freestyle MX World Championship. Zu diesem Anlass
fährt die NIGHT of the JUMPs das beste Fahrerfeld auf, das jemals in Köln an
den Start gegangen ist. Sage und schreibe sechs FMX Weltmeister werden
dabei sein. Die Show steigt am 4. Oktober um 19:30 Uhr in der LANXESS
arena.
Wer nicht bis zum Samstag Abend auf Sprünge, BackFlips und Whips warten
möchte, der sollte vorab das Kombi-Ticket für seinen freien Eintritt zur
INTERMOT Köln nutzen. Bereits bei der Vorveranstaltung heizten FMX Fahrer
auf der Messe dem Publikum mit Freestyle-Akrobatik in luftigen Höhen ein.
Und auch auf der INTERMOT 2014 wird die tägliche FMX-Show wieder
Motorcross vom Feinsten bieten. Neben der FMX-Show zeigen Chris Pfeiffer
und erstmalig das Motto-Wear-Legend Stunt Team aus Moskau mit Marat
Kankadze (Husgvarna SM511R), Yury Verkhovnikov (Kawasaki ZX6R) und
Valery Kulesha (Suzuki LT450R) in einer ebenso beeindruckenden Stunt-Show
auf der Event Action Fläche ihr Können.
Messelogo(s)Motorrad-,
Internationale
hier einfügen
Rollerund E-Bike-Messe
1.-5.10.2014
www.intermot.de
Ihr Kontakt bei Rückfragen:
Sarah Kraft
Telefon
+49 221 821-3881
Telefax
+49 221 821-3544
E-Mail
[email protected]
Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Postfach 21 07 60
50532 Köln
Deutschland
Telefon +49 221 821-0
Telefax +49 221 821-2574
[email protected]
www.koelnmesse.de
Geschäftsführung:
Gerald Böse (Vorsitzender)
Katharina C. Hamma
Herbert Marner
Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Oberbürgermeister
Jürgen Roters
Sitz der Gesellschaft und
Gerichtsstand: Köln
Amtsgericht Köln, HRB 952
Die Kombi-Tickets sind zum Preis von 42 Euro bis 63 Euro im LANXESS arena
Ticketshop, über die LANXESS arena Tickethotline 0221-8020 oder über die
Kölnticket-Hotline 0221-2801 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen
erhältlich.
Die INTERMOT Köln ist vom 1. bis 5. Oktober 2014 täglich von 09:00 bis 18:00
Uhr und am 3. Oktober von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Am 1. Oktober
findet erstmalig ein Fachbesuchertag statt. Dieser ist für Fachbesucher und
Importeure „ reserviert“. Privatbesucher erhalten an diesem Tag mit einem
speziellen Ticket zu gesonderten Konditionen Eintritt. Das Ticketkontingent
hierfür ist limitiert. Am Fachbesuchertag findet kein aktives Außenprogramm
statt. Die Kombi-Tickets der NIGHT of the JUMPs sind nur an den
Privatbesuchertagen vom 2. bis 5. Oktober 2014 gültig.
INTERMOT Köln – 1. bis 5. Oktober 2014
Die Koelnmesse führt seit 90 Jahren Menschen und Märkte zusammen. 1924
startete die Erfolgsgeschichte der Kölner Messen mit der Eröffnung der ersten
Veranstaltung auf dem Köln-Deutzer Gelände. Im Wirtschaftswunder der
Nachkriegszeit stieg die „Rheinische Messe“ zum Welthandelsplatz auf. Heute
verfügt die Koelnmesse über das fünftgrößte Messegelände der Welt und
organisiert rund 75 Messen in Köln und weltweit. Im Jubiläumsjahr 2014 trägt
die Koelnmesse ihre Geschichte mit zahlreichen Aktionen, mit Publikationen
und Ausstellungen in die Öffentlichkeit.
Weitere Informationen unter www.intermot.de
Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der INTERMOT finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter
www.intermot.de im Bereich „Presse“.
Presseinformationen finden Sie unter http://www.intermot.de/presseinformationen
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.
INTERMOT bei Facebook:
https://www.facebook.com/#!/INTERMOT?fref=ts
Seite
2/2

Vergelijkbare documenten