Gewerbeanmeldung

Commentaren

Transcriptie

Gewerbeanmeldung
Gemeindekennzahl Betriebsstätte (Sitz)
Name der entgegenehmenden Gemeinde
Gewerbe-Anmeldung
Bitte vollständig und gut lesbar ausfüllen, sowie
die zutreffenden Kästchen ankreuzen.
nach § 14 GewO oder § 55c GewO
Angaben zum
Betriebsinhaber
GewA1
Bei Personengesellschaften (z.B. OHG) ist für jeden geschäftsführenden Gesellschafter ein eigener Vordruck auszufüllen. Bei juristischen Personen ist bei Feld Nr. 3 bis 9
und Feld Nr. 30 und 31 der gesetzliche Vertreter anzugeben (bei inländischer AG wird auf diese Angaben verzichtet). Die Angaben für weitere gesetzliche Vertreter zu
diesen Nummern sind auf einem Beiblatt gemacht.
1 Im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragener name mit Rechtsform
2 Ort und Nr. der Eintragung
3 Name
4
(ggf. bei GbR: Angabe der weiteren Gesellschafter)
4a Geschlecht
Vorname(n)
männl.
weibl.
5 Geburtname (nur bei Abweichung vom Familiennamen)
6 Geburtsdatum
7 Geburtsort und -land
8 Staatsangehörigkeit(en)
deutsch
andere:
9 Anschrift der Wohnung (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort; freiwillig: e-mail/web)
Telefon:
Telefax:
e-mail/web:
Angaben zum
Betrieb
10 Zahl der geschäftsführenden Gesellschafter (nur bei Personengesellschaften)
Zahl der gesetzlichen Vertreter (nur bei juristischen Personen)
11 Vertretungsberechtigte Person (nur bei inländischen Aktiengesellschaften, Zweigniederlassungen und unselbständigen Zweistellen)
Nachname:
Vorname(n)
Anschriften (Strasse, Haus-Nr., PLZ, Ort; freiwillig: e-mail, web)
12 Betriebsstätte
Telefon:
Telefax:
e-mail/web:
13 Hauptniederlassung (falls Betriebsstätte lediglich Zweigstelle ist)
Telefon:
Telefax:
e-mail/web:
14 Frühere Betriebsstätte
Telefon:
Telefax:
e-mail/web:
15 Angemeldete Tätigkeit(en) (genau angeben: z.B. Herstellung von Möbeln, Elektroinstallationen und Elektroeinzelhandel, Großhandel mit Lebensmitteln usw.; bei mehreren Tätigkeiten bitte
Schwerpunktt unterstreichen; ggf. Beiblatt verwenden)
16 Wird die Tätigkeit (vorerst) im Nebenerwerbe betrieben?
Ja
17 Datum des Beginns der Tätigkeit
Nein
18 Art des angemeldeten Betriebes
Industrie
19 Zahl der bei Geschäftsaufnahme tätigen
Personen (ohne Inhaber)
Die Anmeldung wird
erstattet für
Handwerk
Vollzeit
Hauptniederlassung
21
ein Automatenaufstellungsgewerbe
23 24 Neuerrichtung /
Übernahme
Sonstiges
Teilzeit
20
Grund
Handel
Keine
eine Zweigniederlassung
Neugründung
Gesellschaftereintritt
eine unselbständige Zweigstelle
22
Wiedereröffnung nach Zuzug aus
einem anderen Meldebezirk
Wechsel der Rechtsform
ein Reisegewerbe
Gründung nach Umwandlungsgesetz
Erbfolge / Kauf / Pacht
26 Name des früheren Betriebsinhabers
(soweit bekannt)
Falls der Betriebsinhaber für die angemeldete Tätigkeit eine Erlaubnis benötigt, in die Handwerksrolle einzutragen oder Ausländer ist.
28 Erlaubnis erteilt am Erlaubnis erteil von (ggf. Erlaubnisart)
29 HWK ausgestellt am Handwerkskarte ausgestellt von (ggf. HWK-Art)
30 Aufenthaltsgenehmigung erteil am ... von
31 Aufenthaltsgenehmigung erteilt bis ... mit folgenden Auflagen oder Beschränkungen
Hinweis: Die Anzeige berechtigt nicht zum Beginn des Gewerbebetriebes, wenn noch eine Erlaubnis oder eine Eintragung in die Handwerksrolle notwendig ist. Zuwiderhandlungen können
mit Geldbuße oder Geldstrafe oder Freiheitsstrafe geahndet werden. Diese anzeige ist keine Genehmigung zur Errichtung einer Betriebsstätte entsprechend dem Planungs- und Baurrecht.
An die/den entgegennehmende/n Gemeinde/Stadt/Markt/Verwaltungsgemeinschaft
32
33
(Datum)
Formular zurücksetzen
(Unterschrift)
Formular drucken

Vergelijkbare documenten