Angebot als pdf - Bavaria Fernreisen

Commentaren

Transcriptie

Angebot als pdf - Bavaria Fernreisen
8-/9-Tage-Erlebnisreise
p. P. ab N
1.248,-
L Mit oder ohne Flug buchbar
L hhh-/hhhh-Hotels
L Frühstück, Halb- und
Vollpension
Garantierte Durchführung
ab 2 Personen!
Bavaria-Highlights:
hVulkan Poás
hNationalpark Arenal, Kletterwald & Thermalquellen
hNationalparks Tortuguero &
Cahuita, begeisternde Tierund Pflanzenwelten
Vulkan Arenal
ZENTRALAMERIKA
Naturwunder Costa Rica
(Deutschland () San José (1Ü) n Poás n Arenal (2Ü) n/; Tortuguero (2Ü) ;/n Cahuita (2Ü)
n San José (1Ü) (( Deutschland)
Reiseprogramm:
1. Tag (SO): DEUTSCHLAND – SAN JOSE Fakultativ: Linien-
flug von diversen deutschen Abflughäfen als Umsteigeverbindung in die Hauptstadt Costa Ricas mit Ankunft am
selben Abend. Begrüßung durch die örtliche Transfer-Reiseleitung und Fahrt zu Ihrem Hotel im Stadtzentrum.
2. Tag (MO): SAN JOSE – VULKAN POAS – LA FORTUNA/
ARENAL Sie starten von Ihrem Hotel und fahren direkt
L
assen Sie sich in ein kleines Paradies entführen und genießen Sie ein Reiseerlebnis
von San José - am Vulkan Poás mit seinem
berühmten geysirartigen Krater vorbei - bis
nach Tortuguero, die Heimat von Schildkröten
und Mangrovensümpfen.
Gaseruptionen, aschebedeckte Pfade, heiße Quellen und geheimnisvolle Wanderwege umgeben
von üppiger Vegetation – all dies ist Teil eines
unvergesslichen Aufenthalts. Während dieser
Zeit können Sie nicht nur das Leben im tropischen Regenwald genießen; wenn Sie genau hinschauen, können Sie unzählige bunte Vögel und
Schmetterlinge beobachten oder mit etwas Glück
einem umherstreifenden Faultier, Affen oder
Weißrüssel-Nasenbär begegnen. Erleben Sie die
Natur hautnah und pflanzen Sie in Sarapiquí,
der Brutstätte des grünen Aras, einen Waldmandelbaum.
Haben Sie Lust auf ein Stück Schokolade? Ihre
wohlverdiente Auszeit in Costa Rica nimmt Sie
mit auf eine köstliche Schokoladentour. Sie
haben die Möglichkeit, Schokolade in ihren verschiedenen Zubereitungsformen zu kosten und
zu einem wahren Kenner der edlen Frucht des
legendären Kakaobaums zu werden. Erleben Sie
all das und noch viel mehr - Costa Rica wartet
auf Sie!
74
zum nahegelegenen Vulkan Poás. Hier können Sie einen der
größten Krater der Welt bestaunen; er hat einen Durchmesser von 1,3 Km. Aus sicherer Entfernung können Sie
Dampf- und Gasausbrüche aus dem heute inaktiven Vulkan beobachten. Begeben Sie sich auf eine Wanderung
entlang der vielen, von üppiger Vegetation umgebenen
Pfade bis zu einem kleineren Nebenkrater.
Anschließend führen Sie die Reise in Richtung Norden
über die zentrale Bergkette fort, vorbei an weitläufigen Kaffeeplantagen. Nachmittags erreichen Sie das karibische
Tiefland und das Dorf La Fortuna, wo Sie ein entspannendes Bad in den inmitten üppiger Vegetation gelegenen
Thermalquellen nehmen können.
F/A
3. Tag (DI): LA FORTUNA – PUERTO VIEJO DE SARAPIQUI
Dieser Tag steht ganz im Zeichen zahlreicher spannender
Aktivitäten. Zunächst begeben Sie sich auf eine kurze
Fahrt zum Arenal-Nationalpark, (F) wo Sie einen erholsamen, ca. 1,5-stündigen Spaziergang unternehmen. Sie
wandern entlang aschebedeckter Pfade und über einen
erkalteten Lavafluss, um den ein felsiger Fußweg herumführt. Bis vor einigen Jahren konnte man am Arenal
regemäßig kleinere Ausbrüche beobachten, deren Zeugnisse noch an vielen Stellen zu sehen sind. Von hier oben
haben Sie eine herrliche Aussicht auf den Arenalsee und die
umliegende sanfte Hügellandschaft.
Hängebrücke, Arenal
Anschließend setzen Sie die Fahrt über Muelle und Aguas
Zarcas fort. Bei San Miguel erreichen Sie eine Kaffeefinca,
wo Sie bei der Tour „Mi Cafecito“ den Prozess der Kaffeeherstellung kennen lernen und von diesem weltbekannten Trunk kosten können. Die Pflanze gedeiht auf einer
Höhe von rund 750 Metern über dem Meeresspiegel in
einem angenehmen Klima.
Weiter geht es nach Sarapiquí in Ihr Hotel, wo Sie später
Gelegenheit haben, Ihren eigenen Baum zu pflanzen! F
4. Tag (MI) PUERTO VIEJO DE SARAPIQUI Besuchen Sie die
Familie Gómez auf ihrer Finca Surá in Chilamate de Sarapiquí. Nach einer kleinen Stärkung mit einem frischen
Fruchtsaft besichtigen Sie Zitrusgewächse, Maniokpflan-
zen, Zuckerrohr, Ananasplantagen. Sogar Pfeffer- und
Zimtsträucher können Sie hier zum vielleicht ersten Mal
sehen. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit wird dort alles
so natürlich wie möglich angebaut, denn die tropischen
Tiere, die hier beheimatet sind, wie z.B. die Schmetterlinge
und die Frösche, sollen nicht vertrieben werden. Lassen
Sie sich die Familienphilosophie zu diesem Thema persönlich erklären! Wenn Sie möchten können Sie eigens
Hand anlegen und einige Ananas-Setzlinge pflanzen, bevor
Sie bei einem gemeinsamen Mittagessen noch einmal
Gelegenheit haben, mit den Hausherren ins Gespräch zu
kommen.
Sie führen Ihre Reise zum Regenwaldreservat von Tirimbina
fort. Auf einem kurzen Spaziergang durch den üppigen
Wald können Sie mit etwas Glück und inzwischen geschultem Blick Affen, Faultiere, Nasenbären und zahlreiche verschiedene Vogelarten entdecken.
Im Anschschluss lernen Sie alles Wissenswerte über Schokolade und den Kakaobaum, der hier beheimatet ist. Ein
einheimischer Führer erklärt Ihnen den gesamten Prozess
der Kakaoherstellung von der Bohne bis zur köstlichen
Schokoladentafel – natürlich dürfen Sie dabei auch
naschen!
Anmerkung: Unerwartete Wetterbedingungen oder andere
operative Ursachen können ggf. zu Änderungen im Programmablauf führen.
F/M
und lauschen ihren Klängen. Mit etwas Glück können Sie
Krokodile, Affen, Schildkröten, Faultiere, Fledermäuse,
Leguane und natürlich zahlreiche Vogelarten beobachten.
Danach kehren Sie zur Lodge zurück, wo ein leckeres
Frühstück auf Sie wartet.
Später am Tag unternehmen Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung einen entspannten Spaziergang auf den Wegen
der Lodge, auf dem Sie diverse Froscharten, Schmetterlinge und viele weitere Vögel und Insekten in der freien
Natur entdecken können. Das Mittagessen wird wieder in
der Lodge serviert. Nach einer kurzen Pause laden wir Sie
zu einer weiteren Bootstour durch die Kanäle von Tortuguero ein. Nach Rückkehr zu Ihrer Lodge steht Ihnen der
Rest des Nachmittags bis zum Abendessen zur freien Verfügung.
F/M/A
Vulkan Poas
Eine Bootsfahrt über örtliche Flüsse und Kanäle, vorbei
an wunderschönen natürlichen Inseln, führt Sie im
Anschluss bis nach Tortuguero. Das Personal ihrer gemütlichen Lodge erwartet Sie schon zu einem späten Mittagessen.
Am Nachmittag steht ein Ausflug in das nahegelegene,
gemütliche Dorf Tortuguero auf dem Programm. Bummeln Sie durch den beschaulichen Ort, sehen Sie wie die
Menschen leben und besuchen Sie vielleicht eine der kleinen Bars und Souvenirshops.
Fakultativ: ein lohnenswerter Besuch des kleinen Schildkrötenmuseums. Lernen Sie die diversen Arten von
Schildkröten kennen, die an die Strände von Tortuguero
kommen, um hier ihre Eier abzulegen. Lassen Sie sich die
Anstrengungen erklären, die unternommen werden, um
den Lebensraum dieser bedrohten Tierart zu schützen.
(separater Eintritt von USD 2,-, vor Ort zu zahlen).
Von Juli bis September können Sie nach dem Abendessen
einen optionalen Nachtausflug zum Strand von Tortuguero
buchen, wo die gefährdeten Meeresschildkröten ihre Eier
ablegen. (ca. USD 30,- p. P., vor Ort zu zahlen). F/M/A
Anmerkung: der Ausflug in den Nationalpark erfolgt im
Kolibris
5. Tag (DO) SARAPIQUI – GUAPILES – TORTUGUERO der Tag
beginnt sehr früh mit der Fahrt über Horquetas nach Guápiles. Auf dem Weg machen Sie einen Halt und bekommen ein typisch costaricanisches Frühstück serviert.
In La Pavona oder Caño Blanco, beides wichtige Produktionsstätten für Bananen mit zahlreichen großen Plantagen, wird Ihre Reiseleitung Sie in die Geheimnisse, den
Fluch und den Segen der gelben Frucht einweihen.
Reisetermine, Preise p. P. in N:
Tour-Code: 2MRHC0100M Inkl. Flug
Wöchentliche Abfahrten im 9-tägig
Reisezeitraum
im DZ 1)
01.11.2015 – 06.12.2015 2.248,13.12.2015 – 03.01.2016 2.768,10.01.2016 – 23.10.2016 2.148,-
ohne Flug
8-tägig
EZZ
im DZ
1.248,- 215,1.248,- 215,1.248,- 215,-
Vorschautermine: 19.11. – 30.11.2016 und
10.12. – 21.12.2016
Dreibettzimmer: Ermäßigung Landarrangement
für die dritte Person ab 12 Jahre: 20 %
für die dritte Person bis 11 Jahre: 50 %
1) Die Preise beruhen auf dem Veranstaltertarif der Fluggesellschaft mit limitierter Kapazität. Gegen Aufpreis weitere Sitzplatzkapazitäten in höheren Buchungsklassen, ohne Auswirkung auf die
Sitzplatzqualität. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.
Hotelübersicht:
Ort
Nächte
San José
2
La Fortuna
1
Sarapiquí
2
Tortuguero
Hotel
Landeskategorie
Palma Real Hotel&CasinoHHH(H)
Arenal Paraíso (Superior) HHH
La Quinta de Sarapiquí
(Superior)
HHH
2 Mawamba Lodge
HHH
Mindestteilnehmerzahl:
Maximale Teilnehmerzahl:
2 Personen
16 Personen
(außer im Tortuguero-Nationalpark)
internationalen Teilnehmerkreis. Ihre Gruppe wird weiterhin deutschsprechend begleitet. Gepäckbeschränkung 12
kg pro Person. Wir empfehlen, die Dinge, die für Ihren
Aufenthalt in Tortuguero benötigt werden, in ein kleineres
Gepäckstück zu packen und das Hauptgepäck Ihrem Fahrer mitzugeben. Sie erhalten es zurück, sobald Sie am 7. Tag
wieder auf Ihren Bus stoßen.
6. Tag (FR): TORGUGUERO NATIONALPARK Zum Sonnen-
aufgang unternehmen Sie eine spannende Bootstour
durch die Kanäle des imposanten Tortuguero Nationalparks, beobachten die heimische Tierwelt beim Erwachen
Im Reisepreis inklusive:
hLinienflüge mit Iberia von diversen deutschen Abflughäfen als Umsteigeverbindung über Madrid nach San
José und zurück nach Deutschland in EconomyKlasse, 23 kg Freigepäck je Person
hFlughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand August 2015)
(entfällt bei Buchung des reinen Landarrangements)
hTransfers und Überlandfahren je nach Teilnehmerzahl im klimatisierten Personenwagen oder Bussen
sowie im Boot gemäß Programm
hFührung und Betreuung durch qualifizierte, Deutsch
sprechende, lokale Reiseleitungen in Costa Rica.
hAusführliches Besichtigungsprogramm wie ausgeschrieben inkl. Eintrittsgelder
h8 Übernachtungen in den angegebenen Hotels und
Lodges oder vergleichbar in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC
hVerpflegung gemäß Ausschreibung: F = Frühstück,
M = Mittagessen, A = Abendessen
hInformationsmaterial zur Reise
Abflughäfen:
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/M. und München
Fakultativ zubuchbar: Preise je Person
Rail & Fly, 2. Klasse incl. ICE-Zuschlag
(Anreise zum Flughafen am Vortag erforderlich) v 40,Business-Class-Zuschlag
auf Langstreckenflügen
ab v 3.200,-
Coaties
7. Tag (SA): TORTUGUERO – SAN JOSE Nach dem Frühstück
treten Sie die Rückreise nach San José an. Auf der Bootsfahrt zurück nach La Pavona / Caño Blanco haben Sie
noch einmal Gelegenheit, die wunderschöne Artenvielfalt
der hiesigen Natur zu bewundern. Schließlich geht es im
Bus nach Guápiles. Nach einem guten Mittagessen fahren
Sie weiter in das Zentraltal zurück nach San José. F/M
8. Tag (SO): SAN JOSE – DEUTSCHLAND Heute heißt es
Abschied nehmen von Ihrem Urlaubsparadies. Transfer
zum internationalen Flughafen von San José. Fakultativ:
Rückflug als Umsteigeverbindung nach Deutschland. F
9. Tag (MO): DEUTSCHLAND Ankunft an Ihrem Heimatflug-
hafen und individuelle Heimreise.
Ende einer erlebnisreichen Reise
Auf Anfrage: Alternative Flugmöglichkeiten z.B. mit Uni-
ted Airlines als Umsteigeverbindung über Atlanta oder
Chicago; mit Delta Airlines über Atlanta oder Chicago.
Bitte beachten Sie: für die Umsteigeverbindungen über die
USA ist eine kostenpflichtige Online-Registrierung ESTA
unter https://esta.cbp.dhs.gov bis spätestens 72 Stunden
vor Abflug notwendig. Die Kosten für die erstmalige Registrierung liegen bei z. Zt. USD 14,Nicht eingeschlossene Leistungen:
Ausreisesteuer Costa Rica (ca. USD 29,- p.P., vor Ort in bar
zu zahlen), nicht genannte Mahlzeiten und Getränke zu
den Mahlzeiten, Ausgaben persönlicher Art, persönliche
Reiseversicherungen, sonstige, nicht genannte Leistungen
Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass,
der mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss. Besondere
Impfungen sind z.Zt. nicht vorgeschrieben.
Privat-Rundreise
Sie reisen privat (ab mindestens 2 Personen) zu
Ihrem Wunschtermin, im PKW oder Mini-Bus
mit Fahrer und werden von örtlichen, Deutsch
sprechenden Reiseleitern betreut.
„Naturwunder Costa Rica“
ab w 1.850,p.P. ab/bis Flughafen San José, Langstreckenflüge auf Anfrage
75

Vergelijkbare documenten