Kindesentwicklung 1.-3. Lebensjahr

Commentaren

Transcriptie

Kindesentwicklung 1.-3. Lebensjahr
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Referentin:
Dr. Jurina Karsten-Schäfer
FÄ für Kinder- und Jugendmedizin
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Variabilität der Entwicklung (1) :
Interindividuelle Variabilität:
Vielfalt zwischen Kindern im Erreichen einer
Entwicklungsstufe, z.B. des freien Gehens
Intraindividuelle Variabilität:
Vielfalt eines Kindes im Erreichen von
Entwicklungsstufen in verschiedenen Bereichen, z.B.
freies Gehen und Sprechen erster Wörter
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Variabilität der Entwicklung (2) :
Inkonsistenzen/ Diskontinuitäten
Transitorische Regressionen, Überspringen von
Entwicklungsstufen
Geschlechtsunterschiede:
Sie sind je nach Entwicklungsbereich unterschiedlich groß
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Frühe Lokomotion
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Shuffling
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Entwicklungsvariante 1
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Entwicklungsvariante 2
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Vorsicht!
• Babyhopser
• Babywipper
• Lauflernhilfen
• Weiche Unterlagen
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Variabilität der Sprachentwicklung
Abfolge in der Reihenfolge der einzelnen
Entwicklungsschritte bei allen Kindern in etwa gleich
Jedoch das zeitliche Auftreten weist eine hohe
Variabilität auf
z.B.: erste Wörter zwischen 10 – 13LM
2-Wortsätze zwischen 19 – 26LM
Vornamen zwischen
22– 31LM
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Wortschatz zwischen 2 und 5 Jahren
8000
7000
Anzahl Wörter
6000
5000
4000
3000
2000
1000
0
1
2
3
4
5
Alter in Jahren
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Motorische Aktivität 1 bis 15 Jahre
3000
Arm- und Beinbewegungen pro Stunde
95%
2500
Knaben
Mädchen
2000
50%
1500
1000
5%
500
0
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10 11 12 13 14 15
Alter in Jahren
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Meilensteinkonzept
• Meilensteine der Entwicklung bezeichnen den
Zeitpunkt, an dem der Durchschnitt, also 50%, aller
Kinder einen bestimmten Entwicklungsschritt
erreicht haben.
• Das Meilensteinkonzept berücksichtigt nicht die
hohe interindividuelle Variabilität der Entwicklung
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Grenzsteine der Entwicklung:
Grenzsteine sind definiert durch das Alter, in dem ca.
90 bis 95 % aller Kinder einen bestimmten
Entwicklungsschritt, der essentiell für die weitere
Entwicklung ist, vollzogen haben.
Beispiel: Krabbeln ist nicht essentiell für die
Entwicklung, jedoch das freie Laufen
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Grenzsteine können - als Screening-Methode – den
Entwicklungsstand des einzelnen Kindes aufzeigen.
Das Grenzstein-Prinzip bietet die Möglichkeit, bei der
hohen zeitlichen, qualitativen und individuellen
Variabilität von Entwicklungsprozessen, solche Kinder
herauszufinden, die in ihrer Entwicklung gefährdet sind.
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Grenzsteine der Körpermotorik
• 9. LM: freies sicheres Sitzen
• 12. LM: Stehen mit Festhalten
• 15. LM: Gehen mit Festhalten
• 18. LM: freies Laufen
• 2. LJ: sicheres Rennen
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Grenzsteine Handmotorik
• 6. LM: Transferieren, palmares Greifen
• 9. LM: manuelles Explorieren
• 12. LM: Pinzettengriff
• 18.LM: Bitte-Danke Spiel
• 18.LM: Becher-Spiel
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Grenzsteine Kognition
• 6. LM: orales Explorieren, aufmerksames Betrachten
der Umgebung
• 9. LM: intensives taktiles, visuelles u. orales
Explorieren
• 12.LM: Objektpermanenz
• 18.LM: Turmbauen aus 2-4 Klötzen
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Grenzsteine Sprache
• 6.LM: spontanes Vokalisieren
• 9.LM: Silbendopplungen
• 15.LM: Mama, Papa sinngemäß
• 18.LM: Symbolsprache
nach Largo, 1993
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
DESK 3-6
Dortmunder
Entwicklungsscrenning für
den Kindergarten
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Münchner funktionelle
Entwicklungsdiagnostik
für das 2. und 3. Lebensjahr MFED
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Münchner funktionelle Entwicklungsdiagnostik
für das 2. und 3. Lebensjahr MFED
•
•
•
•
•
•
•
Laufalter
Handgeschick
Perzeption
Aktive Sprache
Sprachverständnis
Selbstständigkeit
Sozialalter
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
• Demonstration MFED-Koffer
• Film MFED
www.kinderzentrum-mecklenburg.de
Kindesentwicklung
1.-3. Lebensjahr
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!
www.kinderzentrum-mecklenburg.de