P x P Festival

Commentaren

Transcriptie

P x P Festival
Pressemitteilung
Benefiz-Festival in der Waldbühne Berlin!
“PEACE
x
Deutsche
für
und
Kinder
PEACE
–
Your
internationale
im
Krieg
Voice
Top-Acts
und
For
Children!"
sammeln
auf
Spenden
der
Flucht
Berlin, 14.04.2016 | Gute Musik live erleben, den Schwächsten eine Stimme
verleihen und ein Zeichen setzen für Solidarität - das ist das Programm des
PEACE x PEACE Festivals (Abkürzung: P x P, gesprochen: peace by peace),
das am Sonntag, den 5. Juni 2016 ab 17:00 Uhr zugunsten von internationalen
UNICEF-Hilfsprojekten die Waldbühne Berlin zum Beben bringen wird. Rund
sechs Stunden lang werden namhafte Stars entsprechend dem Motto „Your
Voice For Children!“ gemeinsam auftreten, um mit ihrer Musik zur Hilfe für
Kinder im Krieg und auf der Flucht aufzurufen und Spenden zu sammeln. Mit
dabei sind Seeed, Beatsteaks, Aloe Blacc, MoTrip, Namika, Elif, Dat Adam,
Zugezogen
Maskulin
und
Fetsum
sowie
die
eigens
für
das
Festival
gegründeten P x P Allstars bestehend aus Max Herre, Joy Denalane, Patrice,
Clueso, Megaloh, Afrob und Samy Deluxe, zudem Cro, der mit Teesy und
Danju als Special Showcase auftritt. Die beteiligten Künstler verzichten auf
jegliche Gagen. Reinerlös und Spenden aus dem Konzert fließen in die
internationale Hilfe von UNICEF in Krisengebieten sowie in Flüchtlingsprojekte in
Deutschland. Das Konzert soll auch als Aufforderung für die ernsthafte
Bekämpfung von Fluchtursachen durch Deutschland und die EU, sowie die
Besinnung auf grenzübergreifende Solidarität wirken.
Initiator des P x P Festivals ist der PXP Embassy e.V. mit dem in Berlin lebenden
Sänger und Songwriter Fetsum als kreativem Kopf und Ideengeber. „Ich sehe es als
selbstverständlichen Auftrag und als unbedingte soziale Verantwortung von
Musikern und Künstlern, die Stimmen der schwächsten Mitglieder unserer
Gesellschaft und der internationalen Gemeinschaft so zu verstärken, dass sie
gehört werden!“, erläutert Fetsum die Motivation zur Organisation des P x P
Festivals. Tickets gibt es ab sofort für EUR 35,- online bei www.eventim.de und bei den
bekannten Vorverkaufsstellen. Wer für Kinder im Krieg und auf der Flucht spenden
möchte, kann dies ab sofort auch online auf www.pxpfestival.com tun.
Die Bands und Künstler beim P x P Festival erheben gemeinsam ihre Stimmen für die
Unterstützung in Not geratener Kinder. Sie werden für die Fans nicht nur als individuelle
Acts ihre größten Hits spielen, sondern auch genreübergreifend einige Songs zusammen
performen und neu interpretieren. Die Botschaft: Gemeinsam sind wir stark und
überwinden Stück für Stück jede Grenze. Gemeinsam verleihen wir denen eine Stimme,
die sonst nicht gehört werden! Unter dem Motto „Your Voice For Children!“ rufen sie
auch Fans und Unterstützer dazu auf, ein Zeichen für Kinder zu setzen.
Mit den Spendengeldern und Erlösen des Festivals werden diejenigen unterstützt, die am
meisten unter den Folgen von Krieg und Flucht zu leiden haben: die Kinder. Weltweit
wachsen heute rund 230 Millionen Kinder in Ländern und Regionen auf, in denen
bewaffnete Konflikte an der Tagesordnung sind. Fast 60 Millionen Menschen sind auf der
Flucht – so viele wie nie seit dem Zweiten Weltkrieg.
Konkret gefördert werden UNICEF-Hilfsprojekte in Syrien und den Nachbarländern, in
Südsudan sowie in der Ukraine. In diesen Ländern sorgt UNICEF mit Hilfslieferungen,
Schutzeinrichtungen und Bildungsinitiativen dafür, dass Kinder vor Chaos und Gewalt
geschützt sind und eine Perspektive erhalten. Zusätzlich werden auch über den PxP
Embassy e.V. Hilfsmaßnahmen in Deutschland unterstützt (weitere Informationen dazu
finden Sie unter www.pxpfestival.com).
P x P Festival | Peace x Peace – Your Voice For Children
Mit: Seeed – Beatsteaks - Aloe Blacc - P x P Allstars (Max Herre, Joy Denalane, Patrice,
Clueso, Megaloh, Afrob, Samy Deluxe) – Special Showcase (Cro, Teesy, Danju) – Namika
– Elif – Motrip - Dat Adam - Zugezogen Maskulin - Fetsum.
Sonntag, 05. Juni 2016 | Konzert 17:00 Uhr - 22:30 Uhr | Waldbühne Berlin,
Glockenturmstr. 1, 14053 Berlin
Eintrittskarten ab sofort erhältlich für 35,- Euro bei www.eventim.de und allen bekannten
Vorverkaufsstellen!
Weitere Informationen zum Event und einen Spendenbutton finden Sie in Kürze hier:
www.pxpfestival.com

Vergelijkbare documenten