Premiere: „Killer-Tschick“: Lilian Klebow liest

Commentaren

Transcriptie

Premiere: „Killer-Tschick“: Lilian Klebow liest
\0020
Premiere:
\0020
„Killer-Tschick“: Lilian Klebow liest aus dem ersten Roman der
SOKO Donau im Lugner Kino
14.09.2016 | Kunde: SATEL Film GmbH | Ressort: Wien / TV / Literatur / Präsentation |
Ankündigung
Endlich gibt es einen Fall der SOKO-Donau auch in Buchform! Ende September erscheint der
erste Roman der beliebten ORF-Krimiserie mit dem Titel „Killer-Tschick“ (HAYMON
Verlag). Pünktlich am Erscheinungstag, dem 20. September um 17.30 Uhr, wird SOKOHauptdarstellerin Lilian Klebow alias „Penny Lanz“ in der Lugner Kino Lounge erstmals
daraus vorlesen. Unterstützt wird sie dabei von Erfolgsautor Gerhard Loibelsberger
(„Naschmarkt Morde“). Danach folgt eine Autogrammstunde bis 20.00 Uhr. Der Eintritt ist
frei!
Honorarfreie Fotos, Copyright siehe Dateinamen, unter: FOTOLINK
Wien, 19. September 2016. Rauchen verkürzt bekanntlich das Leben. Doch diese
„Sargnägel“ haben es in sich, handelt es sich doch um wahre „Killer-Tschick“, die da von
den chinesischen Triaden am Wiener Schwarzmarkt unter die Raucher gebracht werden. Die
Toten häufen sich, denn jeder Lungenzug ist pures Gift. Penny Lanz nimmt die Spur auf und
findet sich schnell in einem Geflecht aus mafiösen Strukturen, Schmuggel und
hochprofessioneller Geldwäsche wieder…
Mit „Killer-Tschick“, dem ersten Roman der erfolgreichen ORF-Serie SOKO Donau, ist dem
Autor Gerhard Loibelsberger das Kunststück gelungen, die spannende Handlung und den
Wiener Schmäh der Serie in packenden Lesestoff zu verwandeln. Auch wer die SOKO Donau
nicht kennt, wird von diesem Wien-Krimi mit viel Lokalkolorit begeistert sein.
Medienvertreter sind herzlich zum diesen Event und Autogrammstunde mit Lilian Klebow am
20. September um 17.30 Uhr in die „Lugner Lounge“ in der Lugner Kino City eingeladen.
Frau Klebow und der Autor stehen ebenfalls für Interviews und Fotos zur Verfügung.
Journalisten bitten wir um Akkreditierung über unsere Homepage Anmeldung
Was: Lilian Klebow lesen aus dem SOKO Donau Buch „Killer-Tschick“
Wann: 20. September, 17.30 bis 20.00 Uhr
Wo: Lugner Kino Lounge, Gablenzg. 3, 1150 Wien
Wir bitten um Ankündigung!
Killer-Tschick SOKO-Donau-Krimi/ SOKO-Wien-Krimi
Autor: Gerhard Loibelsberger
248 Seiten, HAYMON Verlag
ISBN-10: 3709972515
ISBN-13: 978-3709972519
Ab 20. September im Handel, Preis: 19.90 Euro
Über SOKO Donau
2005 gingen die Ermittler der „SOKO ¬Donau“ erstmals auf Mörderjagd und begeistern
seither Millionen Zuseher in mehr als 25 Ländern mit ihren spannenden Fällen. Alleine in
Österreich und Deutschland (ZDF) verfolgen pro Folge regelmäßig 4,5 Millionen
Zuschauer die Krimiserie. Gedreht wird ausschließlich vor heimischer Kulisse: u.a. in
Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark. „SOKO Donau“ ist eine
Koproduktion von Satel Film und Almaro in Zusammenarbeit mit ORF und ZDF, hergestellt
mit Unterstützung von Fernsehfonds Austria, Filmfonds Wien, der Länder Oberösterreich
und Niederösterreich sowie von Cinestyria Filmcommission and Fonds.
\0020
\0020