Auswahlverzeichnis Alkohol_Weniger ist mehr

Commentaren

Transcriptie

Auswahlverzeichnis Alkohol_Weniger ist mehr
Alkohol? Weniger ist besser!
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-0-
Alkohol? Weniger ist besser!
Alkoholkonsum - Sachliteratur für Erwachsene
Dietze, Klaus:
Alkohol - kein Problem? : Suchtgefahren erkennen - richtig handeln. - Vollst. überarb. Neuausg. - Beltz,
2007. - 197 S. : graph. Darst. - ISBN 978-3-407-22897-0 kt. : EUR 14.90
Kompakter, mit Fallgeschichten angereicherter Überblick über die aktuellen Erkenntnisse und Maßnahmen der Alkoholismusforschung und -therapie. (Vet111 Diet)
Körkel, Joachim:
Damit Alkohol nicht zur Sucht wird - kontrolliert trinken: 10 Schritte für einen bewussteren Umgang mit
Alkohol. - TRIAS, 2008. - 134 S.: Ill. (farb.), ISBN 978-3-8304-3353-8 kt. : EUR 14.95
Mit 2 Fallbeispielen stellt der Autor sein Kursprogramm des kontrollierten Trinkens für normale Zuvieltrinker vor, die mit der Perspektive der lebenslangen Abstinenz nicht klarkommen. (Vet111 Koerk)
Lambrou, Ursula:
Familienkrankheit Alkoholismus : im Sog der Abhängigkeit. - Überarb. und erw. Neuausg. - RowohltTaschenbuch-Verl., 2010. - 351 S. : Ill. - ISBN 978-3-499-62601-2 kt. : EUR 8.95
Die Realität der erwachsenen Kinder aus Alkoholikerfamilien sowie Hilfestellungen bei der Heilung der
nachwirkenden Kindheitswunden. (Vet111 Lamb)
Lindenmeyer, Johannes:
Lieber schlau als blau : Entstehung und Behandlung von Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit. 8., überarb. Aufl. - Beltz, 2010. - IX, 262 S. : Ill., graph. Darst. + 1 CD-ROM ;
ISBN 978-3-621-27695-5 fest geb. : EUR 29.95
Ratgeber zur Behandlung von Alkohol-, Medikamenten- und Nikotinabhängigkeit. (Vet111 Lind)
Lindenmeyer, Johannes:
Lieber schlau als blau - für Jugendliche : ein Präventionsprogramm für die Schule. 1. Aufl. - Weinheim [u.a.] : Beltz-PVU, 2008. - IX, 179 S. : Ill., graph. Darst. + 1 CD-ROM
ISBN 978-3-621-27677-1 fest geb. : EUR 39.90
Die Autoren Lindenmeyer und Rost stellen ein Präventionsprogramm gegen Alkoholabhängigkeit für
Jugendliche vor. Es warnt nicht ausschließlich vor den Gefahren des Alkohols, sondern versucht, zu
einem risikoarmen und verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol anzuleiten. (Vet111 Lind)
Lippert, Almut:
Berauschende Aussichten? : der Alkoholratgeber. - DGVT-Verl., 2008. - 196 S. : Ill. (farb.) ISBN 978-3-87159-503-5 fest geb. : EUR 29.80
Anhand von Information, Selbsttests, Tipps und Arbeitsmaterialien wird der Betroffene befähigt, sein
problematisches Trinkverhalten selbstkritisch zu überprüfen und es allein oder mit professioneller Hilfe
zu verändern. (Vet111 Lipp)
Rau, Harald:
Raus aus der Suchtfalle! : wie Sie sich aus Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit befreien und neue
Stärken entdecken. - TRIAS, 2009. - 159 S.: Ill. (farb.), ISBN 978-3-8304-3453-5 kt. : EUR 17.95
Ein weitgehend auf Selbsthilfe begründetes Konzept zu Prävention und Bewältigung von Alkohol- und
Medikamentenabhängigkeit. (Vet111 Rau)
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-1-
Alkohol? Weniger ist besser!
Schmalz, Ulla:
Das Maß ist voll: für Angehörige von Alkoholabhängigen. - 1. Aufl. - Balance, 2007. - 176 S.,
ISBN 978-3-86739-010-1 kt. : EUR 14.90
Mit Fallbeispielen und Informationen werden Angehörige von Alkoholkranken befähigt, Alkoholprobleme
in der Partnerschaft zu identifizieren und mithilfe von Übungen zu einer positiven Veränderung der eigenen Situation (Ko-Abhängigkeit) zu gelangen. (Vet111 Schmal)
Soyka, Michael:
Alkoholismus - Missbrauch und Abhängigkeit : Entstehung, Folgen, Therapie. - 6., vollst. überarb. Aufl. Stuttgart [u.a.] : Thieme, 2008. - X, 635 S. - ISBN 978-3-13-520906-7 kt. : EUR 39.95
Fachbuch für Ärzte und Psychologen zu Entstehung, Folgen, Therapieformen und -planung zum Thema
Alkoholismus auf Grundlage der aktuellen Forschung. Mit umfangreichen aktuellem Literaturverzeichnis.
(Vet111 Soyk)
Soyka, Michael:
Wenn Alkohol zum Problem wird: Suchtgefahren erkennen - den Weg aus der Abhängigkeit finden. 5. Aufl. - TRIAS, 2009. - 167 S.: zahlr. Ill., graph. Darst. - ISBN 978-3-8304-3415-3 kt. : EUR 17.95
In 5 Kapiteln werden ca. 100 für den Themenkomplex wichtige Fragen beantwortet: das Basiswissen;
die Ursachen und Folgen des Alkoholismus; die Möglichkeiten der Behandlung und der Selbsthilfe.
(Vet111 Soyk)
Thomasius, Rainer:
Wenn Jugendliche trinken: Auswege aus Flatrate-Trinken und Komasaufen: Jugendliche, Experten und
Eltern berichten. - TRIAS, 2009. - 159 S.: Ill. - ISBN 978-3-8304-3521-1 kt. : EUR 17.95
Fakten zu den Konsummotiven und Wirkungen des Alkohols im Jugendalter sowie Maßnahmen zum
Gegensteuern und zur Prävention, vorrangig für Eltern, Lehrer und Betreuer von suchtgefährdeten oder
bereits abhängigen Betroffenen. (Vet111 Thom)
Zocker, Horst:
Anonyme Alkoholiker : Selbsthilfe gegen die Sucht. - Orig.-Ausg., 4., überarb. und aktualisierte Aufl. Beck, 2006. - 156 S. - ISBN 3-406-54119-4 kt. : EUR 9.90
Insiderbericht zu Geschichte, Arbeitsweise und Organisation der AA; mit Literatur- und Adressenverzeichnis. (Vet111 Zock)
Alkohol- und Drogenkonsum – Romane
Bernet, Dominik:
Der grosse Durst : Roman. - Cosmos, 2009. - 128 S., ISBN 978-3-305-00421-8 fest geb. : EUR 20.00
Ein 9-jähriger Junge hat für das eigenartige Verhalten seines Vaters nur eine Erklärung: Er muss ein
Filmheld sein. Auf diese Weise verdrängt die kindliche Psyche die Alkoholabhängigkeit des Vaters.
(Bern)
Frey, James:
Tausend kleine Scherben. - 1. Aufl. - Goldmann, 2004. - 507 S. - EST: A million little pieces. Aus dem Engl. übers., ISBN 3-442-31072-5 fest geb. : EUR 21.90
Bericht eines ehemals alkohol- und drogensüchtigen Autors über den langwierigen und schmerzlichen
Weg zur Gesundung. (Frey)
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-2-
Alkohol? Weniger ist besser!
Kennedy, A. L.:
Paradies. - Wagenbach, 2005. - 361 S. ; EST: Paradise. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 3-8031-3196-0 fest geb. : EUR 22.50
Hannah Luckraft ist seit fast 20 Jahren alkoholkrank. Als sie den Zahnarzt Robert kennen lernt, scheint
es eine Wende in ihrem Leben zu geben. (Kenn)
Linderborg, Åsa:
Ich gehöre keinem. - Aus dem Schwed. von Paul Berf. - btb, 2009. - 284 S. - EST: Mig äger ingen,
ISBN 978-3-442-75233-1 fest geb. : EUR 17.95
Åsas Papa ist Metallvergüter in Västerås. Seine Frau verlässt ihn, als seine Tochter noch klein ist. Åsa
berichtet über ihr Leben mit dem Alkoholiker, dem unkonventionellen Malocher, der sich auf seine
Weise alle Mühe gibt, sich um die Tochter zu kümmern. Die Historikerin blickt wehmütig zurück. (Lind)
McCloskey, Molly:
Schöne Veränderungen : Roman. - Steidl, 2008. - 168 S.,
EST: The beautiful changes. - Aus dem Engl. übers. - ISBN 978-3-86521-779-0 fest geb. : EUR 16.00
Der ehemalige Baseballprofi Henry verfällt dem Alkohol, verlässt seine Familie und reist 12 Jahre durch
Amerika, bis er psychisch und physisch am Ende nochmals versucht, seine Sucht zu überwinden. (McCl)
Pilch, Jerzy:
Zum starken Engel : Roman / Jerzy Pilch. Aus dem Poln. von Albrecht Lempp. - Luchterhand, 2002. 283 S. ; EST: Pod mocnym aniolem, ISBN 3-630-87131-3 fest geb. : EUR 20.00
Schauriger Roman über den Teufelskreis des Trinkens, gleichzeitig eine Hymne an den Alkohol und die
Liebe als einziges Mittel, von ihm wegzukommen. (Pilch)
Pilz, André:
Man down : Roman. - Haymon, 2010. - 275 S., ISBN 978-3-85218-623-8 fest geb. : EUR 19.90
Kai Samweber ist ein Vertreter der Hartz-IV-Generation. Um sich über Wasser zu halten, heuert er als
Drogenkurier an. Rettung aus seinem verlorenen Dasein könnte die gottgleiche Marion sein, mit der er
eine heftige Liaison eingeht. (Pilz)
Scheuermann, Silke:
Die Stunde zwischen Hund und Wolf : Roman. - Schöffling, 2007. - 171 S.,
ISBN 978-3-89561-371-5 fest geb. : EUR 17.90
Ines, die schöne Schwester der Ich-Erzählerin, sucht Hilfe. Sie ist Alkoholikerin geworden und braucht
eine neue Perspektive für ihr aus den Fugen geratenes Leben. (Scheue)
Strobl, Ingrid:
Ende der Nacht : Roman. - Orlanda, 2005. - 203 S. – (Orlanda - Die Edition)
ISBN 3-936937-33-8 fest geb. : EUR 17.50
Das Lesen alter Briefe stürzt die Übersetzerin Anna in eine derart tiefe Krise, dass sie nach 30 Jahren
Abstinenz wieder heroinabhängig wird. Nur mühsam gelingen ihr der Entzug und die Rückkehr in ihr
Leben. (Strob)
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-3-
Alkohol? Weniger ist besser!
Yates, Richard:
Ruhestörung : Roman. - Aus dem Engl. von Anette Grube. - Dt. Verl.-Anst., 2010. - 315 S.,
EST: Disturbing the peace, ISBN 978-3-421-04393-1 fest geb. : EUR 19.95
Nach einer demütigenden Woche in einer psychiatrischen Klinik fällt es John Wilder schwer, in sein
bürgerliches Leben zurückzufinden. Alkohol und Tabletten bestimmen zunehmend sein Handeln.
John möchte ausbrechen und verlässt seine Familie. (Yate)
Alkoholkonsum – Erzählungen für Kinder und Jugendliche
Biernath, Christine:
Hochprozentiges Spiel . - Gabriel, 2008. - 189 S.
ISBN 978-3-522-30157-2 fest geb. : EUR 12.90
Um Spaß zu haben und zu feiern, gehört Alkohol für die lebenslustige Anna einfach dazu.
Eines Tages kommt es zu einem folgenschweren Unfall. (15up)
Blobel, Brigitte:
Bis ins Koma. - cbj, 2010. - 284 S , ISBN 978-3-570-13513-6 fest geb. : EUR 12.99
Die Trennung seiner Eltern macht Marvel auch nach Jahren noch zu schaffen. Abstand findet er bei
seinen Kumpels, mit denen der 14-Jährige auch schon mal "ein Bierchen zischt". Da bekommt er eine
Einladung zum Casting für eine Soap. Von jetzt an ist er der Größte, aber auch seine Probleme
wachsen. (5.2 Blob)
Büttner, Olaf:
Filmriss. - Ravensburger Buchverl., 2010. - 253 S., (Ravensburger Taschenbuch ; 58364)
ISBN 978-3-473-58364-5 kt. : EUR 9.95
Frieda, Birte, Marlon, Benni und der Rest der Clique können abends in einem verwaisten Strandhaus
abhängen. Als Karsten immer mehr Alkohol mitbringt, eskaliert die Situation. Ab 14. (5.2 Buett)
Clay, Susanne:
Voll - Arena, 2007. - 232 S., (Arena-Taschenbuch ; 2730 : Arena life)
ISBN 978-3-401-02730-2 kt. : EUR 5.95
Joeys Mutter ist Quartalstrinkerin. Wenn es wieder soweit ist, wird Joey Zeugin eskalierender
Alkoholexzesse. Das Elend zu Hause und die (scheinbare) Notwendigkeit es geheim zu halten, machen
sie hart und einsam. Da lernt sie Britta kennen und schließlich vertraut sie sich ihr an. Ab 14. (5.2 Clay)
Engström, Mikael:
Ihr kriegt mich nicht! - Hanser, 2009. - 267 S.
EST: Isdraken. - Aus dem Schwed. übers., ISBN 978-3-446-23379-9 kt. : EUR 15.90
Miks Mutter ist tot und als sein Vater dem Alkohol verfällt, wird der 12-Jährige zu seiner Tante gebracht.
In der heilen Welt Nordschwedens blüht er auf, doch das Jugendamt hält die geliebte Tante für
ungeeignet. Ab 12. (5.2 Engst)
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-4-
Alkohol? Weniger ist besser!
Färber, Werner:
Volle Pulle. - Ravensburger Buchverl., 2004. - 74 S., (Ravensburger Taschenbuch ; 52245 : Short & easy)
ISBN 3-473-52245-7 kt. : EUR 4.95
Trotz strengen Verbots wird im Landschulheim viel Alkohol getrunken. Pea ist die einzige, die einen
klaren Kopf behält und hilft, die Zecherei zu vertuschen. Wieder zuhause, droht das Vorgefallene doch
noch öffentlich zu werden. (5.2 Faer)
Polak, Eva:
Die Pfeffermuschel : eine Erzählung. - Sauerländer, 2004. - 131 S.,
ISBN 3-7941-6018-5 fest geb. : EUR 12.90
Pauline ist neu in der Klasse. Ob sie wohl auf der Klassenfahrt nach Amrum eine neue Freundin finden
wird? Pauline hat Sorgen, weil ihre Mutter Alkoholikerin ist ... Ab 10. (5.1 Pola)
Schlieper, Birgit:
Immer tiefer. - cbt, 2007. - 157 S. - (cbt ; 30368), ISBN 978-3-570-30368-9 kt. : EUR 5.95
Monja glaubt, in Heike und Katja endlich die optimalen Freundinnen gefunden zu haben: Mit ihnen
kann sie feiern und ordentlich trinken. Doch als diese ohne sie in den Urlaub fahren, bleibt Monja
alleine zurück mit dieser Illusion - und dem Alkohol. Ab 13. (5.2 Schlie)
Szillat, Antje:
Prost, Mathilda! : von Wolke sieben ab in den Vollrausch. - ed. zweihorn, 2009. - 128 S.,
ISBN 978-3-935265-35-5 kt. : EUR 6.95
Seit der Scheidung ihrer Eltern geht es für Mathilda bergab: Der Schulwechsel hat ihr die Freundinnen
genommen, die Mutter überlässt sich dem Alkohol. Als auch noch ihre große Liebe in die Brüche geht,
beginnt Mathilda ebenfalls zu trinken. (15up)
Tullson, Diane:
Wie im Rausch. - Carlsen, [2008]. - 223 S. - EST: Aus dem Engl. übers.,
ISBN 978-3-551-35648-2 kt. : EUR 8.95
Truth und Skye verbindet eine ebenso enge wie schwierige Freundschaft, seit Truth als 8-Jährige
einen Unfall hatte, in den Skye ebenfalls verwickelt war. Als sich beide in denselben Jungen verlieben,
eskaliert die Situation, in der auch Alkohol eine Rolle spielt. Ab 13. (5.2 Tull)
Verstegen, Danny:
Kopfschuss. - cbt, 2004. - 191 S. - (cbt ; 30238), EST: Koppain. - Aus dem Niederländ. übers.
ISBN 3-570-30238-5 kt. : EUR 5.90
Gawijns Vater begeht Selbstmord, seine Mutter überlässt sich seitdem immer mehr dem Alkohol. (15up)
Zöller, Elisabeth:
Bis ans Limit. - Klopp, 2009. - 205 S. - (Mittendrin), ISBN 978-3-7817-2382-5 kt. : EUR 9.95
Florian trinkt, weil er sich maßlos einsam fühlt. Seit sein Großvater gestorben ist, leidet er noch mehr
unter der Abwesenheit seiner beruflich sehr eingespannten Eltern und der Entfremdung von Kinderfreundin Hanna. Als die Ehe seiner Eltern zerbricht, verliert er endgültig die Kontrolle über sich. (15up)
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-5-
Alkohol? Weniger ist besser!
Drogen, Suchtverhalten und Abhängigkeit – Sachliteratur für Erwachsene
Böckem, Jörg:
"Danach war alles anders": Suchtgeschichten. - 1. Aufl. - Dt. Verl.-Anst., 2006. - 283 S.,
ISBN 3-421-05880-6 fest geb. : EUR 17.90
7 extreme Biografien berichten von Versuchen, nicht immer erfolgreich von Alkoholabhängigkeit,
Essstörung oder Drogensucht loszukommen. (Vet111 Boeck)
Jay, Mike:
High Society : eine Kulturgeschichte der Drogen - Darmstadt : Primus-Verl., 2011. - 192 S. : Ill. ; 25 cm.
ISBN 978-3-89678-858-0 fest geb. : EUR 29.90
Der reich illustrierte Band zeigt, welche Rolle Drogen in den Kulturen der Welt spielten und spielen als Rauschmittel, als Medizin, als Ware. (Edx High)
Kolitzus, Helmut:
Im Sog der Sucht : von Kaufsucht bis Onlinesucht ; die vielen Gesichter der Abhängigkeit. München : Kösel, 2009. - 253 S. : Ill. ; 22 cm
ISBN 978-3-466-30816-3 kt. : EUR 16.95
Eine journalistisch aufbereitete Tour durch das Spektrum der Versüchtelung unserer Gesellschaft mit
dem Schwerpunkt auf den vielfältigen Abhängigkeiten von den modernen Medien wie Internet, Handy
und TV. (Vet11 Koli)
Rhan, Lina:
"Ich rauche doch nur Joints!": was Erwachsene über Drogen wissen sollten (und Jugendliche ihnen
nie erzählen würden) / Lina und Ulla Rhan. - Kösel, 2009. - 156 S. : Ill.,
ISBN 978-3-466-30785-2 kt. : EUR 14.95
Sachinfos, Erfahrungsberichte, Verständigungshilfen für Erwachsene, die jugendliche Drogenkonsumenten begleiten. (Ngk1 Rahn)
Roth, Brigitte:
Jeder kriegt die Kurve anders: Lebenswege von Süchtigen mit Happy End. - Wien : Ueberreuter, 2007. 191 S. ; 23 cm
ISBN 978-3-8000-7227-9 fest geb. : EUR 19.95
13 Lebensgeschichten von ehemaligen Süchtigen, die den Ausstieg geschafft und für sich eine
Perspektive gefunden haben. inkl. Gespräch der Autorin mit einem Drogenexperten. (Vet11 Roth)
Urech, Christian:
Rauchen, Saufen, Kiffen: dank Erziehung stark gegen Abhängigkeit. - 1. Aufl. - Atlantis pro juventute,
2009. - 180 S.; ISBN 978-3-7152-1058-2 kt. : EUR 16.40
Ratgeber für Eltern mit Sachinformationen zur Suchtgefährdung ihrer Kinder durch Alkohol, Tabak und
Cannabis sowie zu den Möglichkeiten und Maßnahmen der erzieherischen Prävention und Intervention.
(Ngk1 Urech)
Vogt, Felicitas:
Kinder neu sehen lernen: neue Haltung zu Sucht und Gewalt. - Orig.-Ausg. - Herder, 2006. - 142 S. ;
ISBN 978-3-451-05805-9 kt. : EUR 8.90
Die Autorin zeigt Möglichkeiten auf, wie man Kinder und Jugendliche seelisch stark gegen Sucht und
Drogen machen kann. (Ngk Vogt)
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-6-
Alkohol? Weniger ist besser!
Alkohol- und Drogenkonsum – Sachbücher für Kinder- und Jugendliche
Schneider, Sylvia:
Focus Drogen : Fragen, Antworten, Erfahrungen. - Vollst. aktualisierte Neuaufl. - Ueberreuter, 2006. 128 S.; (Talk about), ISBN 3-8000-5259-8 kt. : EUR 10.95
Jugend-Ratgeber zu Wirkungsweise und Gefahren von Drogen, Alkohol und Nikotin. Mit Adressteil.
(6.7 Vg Schnei)
Schott, Hanna:
Mia von nebenan : eine wahre Kindergeschichte. - Mit Bildern von Gerda Raidt. - Klett-Kinderbuch, 2010.
- 83 S. : zahlr. Ill. (farb.), ISBN 978-3-941411-32-6 fest geb. : EUR 9.90
Eigentlich ist Mia ein Mädchen wie jedes andere: Vormittags geht sie zur Schule und nachmittags spielt
sie oft mit ihrem Hund. Niemand ahnt, dass sich Mia daheim um alles kümmern muss, weil ihre Eltern
Drogen nehmen. Eines Tages hält Mia es daheim nicht mehr aus ... Ab 8 (6.4 Gcx Schott)
Der Schal, der immer länger wurde. Ill. von Maria Blazejovsky. - Betz, 2006. - [13] Bl. ;
ISBN 3-219-11221-8 fest geb. : EUR 12.95
Ein Kind wird mit dem Alkoholproblem des Vaters konfrontiert. Ab 5. (6.7 Vg Schal)
Drogenkonsum – Erzählungen für Kinder- und Jugendliche
Berger, Bella:
Auf Droge. - Panini, 2006. - 159 S. ; (Ki.Ka-Krimi.de ; 3), ISBN 3-8332-1408-2 kt. : EUR 7.95
Kira, eine Klassenkameradin von Luis und Tom, gerät durch ihren Cousin in eine drogenkonsumierende
Gruppe und wird schnell selber abhängig. Ab 12. ( 5.2 Berg)
Blobel, Brigitte:
Party girl : Roman. - Arena, 2009. - 270 S., ISBN 978-3-401-06306-5 kt. : EUR 12.95
Die 15-jährige Mona ist zuerst von dem charmanten Mirko fasziniert. Aber bald erkennt sie, was er
wirklich von ihr will. Auf einer Party animiert er sie, Glückspillen zu schlucken, macht Fotos von ihr
und erpresst sie damit. Nun soll sie für ihn diese Pillen an ihrer Schule verticken. Ab 13. ( 5.2 Blob)
Britten, Uwe:
Pille. - Thienemann, 2004. - 220 S., ISBN 3-522-17680-4 fest geb. : EUR 12.00
Joshua kommt nach einem langen Drogenentzug aus der Klinik zurück nach Hause. Er muss jetzt wieder
im normalen Leben Fuß fassen, doch es wird sehr schwer. Wird er es schaffen? Ab 12. (5.2 Brit)
Davis, Michele Ivy:
Wir zwei gegen den Rest der Welt. - Dressler, 2005. - 221 S.,
EST: Evangeline Brown and the Cadillac Motel. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 3-7915-2801-7 fest geb. : EUR 12.90
Evangeline wächst ohne Mutter auf, ihr Vater ist Alkoholiker. Sie ist misstrauisch, abweisend, einsam.
Das ändert sich erst als Farrell in ihre Klasse kommt, der ein sehr ähnliches Schicksal hat. (5.1 Davi)
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-7-
Alkohol? Weniger ist besser!
Färber, Werner:
Wenn ich will, hör ich auf. - Orig.-Ausg. - Ravensburger Buchverl., 2007. - 127 S. - (Ravensburger
Taschenbuch ; 52337 : Short & easy) - ISBN 978-3-473-52337-5 kt. : EUR 4.95
Die 15-jährige Mela verliebt sich ausgerechnet in Kai, der mit Drogen dealt und ihrem Bruder Haschkekse
verkauft hat. Immer tiefer gerät Kai in den Sog der Abhängigkeit, bis es schließlich zu einem Zusammenbruch kommt ... (5.2 Faerb)
Hänel, Wolfram:
Du bist doch nur noch zugekifft!. - Verl. an der Ruhr, 2007. - 86 S. - (K.L.A.R.)
ISBN 978-3-8346-0326-5 : EUR 5.00
Charlotte verliebt sich in Jan, der neu in die Klasse gekommen ist. Doch Jan nimmt Drogen und steckt
in finanziellen Schwierigkeiten. Charlotte sucht nach Hilfe... (5.2 Haene)
Tondern, Harald:
Der Amsterdam-Trip. - Orig.-Ausg. - cbt, 2006. - 187 S., (cbt ; 30294)
ISBN 3-570-30294-6 kt. : EUR 5.95
4 Abiturient/innen fahren nach Amsterdam, um - zwecks Facharbeit - über Rembrandt zu recherchieren.
Dass die Fahrt eher ausgedehntem Drogenkonsum und -schmuggel dient, enttäuscht vor allem die sie
begleitende 13-jährige Nora. Erst als Nora in die Kifferszene abzurutschen droht, erwacht die Clique...
(5.2 Tond)
Wich, Henriette:
Sehnsucht Ecstasy. - Klopp, 2008. - 189 S. - (Mittendrin), ISBN 978-3-7817-2350-4 kt. : EUR 9.90
Kira hat nicht viele Freunde. Umso glücklicher ist sie, als sie plötzlich Zugang zu einer angesagten Clique
erhält, in der Spaß haben und Feiern groß geschrieben werden. Die anderen konsumieren Ecstasy, also
probiert sie es auch ... Ab 14. (5.2 Wich)
Hopkins, Ellen:
Crank. - Aus d. Engl. von Henning Ahrens. - Carlsen, 2010. - 544 S.,
ISBN 978-3-551-58230-0 kt. : EUR 14.00
Methamphetamin, u.a. auch Crank genannt, ist eine hochgefährliche Droge. Kristina konsumiert sie
erstmals zusammen mit ihrer 1. Liebe. Die Liebe zerbricht, aber Crank bleibt und Kristina startet eine
steile "Drogenkarriere". Eines Tages wird sie im Drogenrausch vergewaltigt und geschwängert. (15up)
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-8-
Alkohol? Weniger ist besser!
Das Thema Alkohol im Film und auf CD
Good Bye Alltag / DVD : über Alkoholkonsum bei Jugendlichen. - Medienprojekt Wuppertal e. V., 2007.
1 DVD (45 Min.), farb. - (Medienprojekt Wuppertal). - Orig.: Deutschland, 2007. EUR 30.00
Das Medienprojekt Wuppertal konzipiert und realisiert seit 1992 Modellprojekte aktiver Jugendvideoarbeit unter dem Motto „das bestmögliche Video für das größtmögliche Publikum“. Jugendliche
schildern in einer Langzeitdokumentation ihren unterschiedlichen Gebrauch von Alkohol. Zu Wort
kommen Gelegenheits- und Partytrinker, sowie regelmäßige Alkoholkonsumenten in unterschiedlichen
Trinksituationen: in der Disco, im Park und auf Partys. Freigegeben ab 12 Jahren.
(DVD-SACH Vet111 Good)
Schau dich schlau! / DVD : Wissen im Alltag ; die drei besten Folgen / Prod.: Hendrik Hey.
Red.: Matthias Edlinger... Moderation: Hendrik Hey und Joey Grit Winkler. - Alive, [2006?]. 1 DVD (165 Min.): farb. - (Welt der Wunder). EUR 14.90
Die DVD enthält u.a. die Folge „Im Rausch der Sinne - was der Alkohol mit uns macht“. INFO-Programm.
(DVD-SACH Udk4 Schau)
Der Trinker / DVD / Regie: Tom Toelle. Drehb.: Ulrich Plenzdorf. Darst.: Harald Juhnke, Jutta Wachowiak,
Deborah Kaufmann... - [s.l.] : More, 2008. - 1 DVD (100 Min.) : farb. + Beil.
Nach dem Roman von Hans Fallada. EUR 14.99
Erwin ist kinderlos verheiratet mit Magda und führt das Familienunternehmen durchaus erfolgreich. Doch
als es erste geschäftliche Rückschläge gibt, beginnt Erwin sich mit Alkohol zu trösten. Die Versuche seiner
Frau, ihn unter ärztliche Aufsicht zu stellen, misslingen. Kriminalität und weitere Alkoholabstürze bringen
ihn zunächst als Untersuchungshäftling ins Gefängnis, später dann in eine geschlossene Heil- und Pflegeanstalt. Der unaufhaltsame Abstieg beginnt. Drama. Freigegeben ab 16 Jahren.
(DVD Spielfilm Trin)
Furrer, Daniel:
Zechen und Bechern / CD : eine Kulturgeschichte des Trinkens und Betrinkens. -WBG, 2010. - 1 CD. (auditorium maximum). - ISBN 978-3-534-60136-3 : EUR 12.90
Der Historiker, Publizist und Fotograf Daniel Furrer schildert anhand zahlreicher Beispiele die Kulturgeschichte des Trinkens und Betrinkens informativ, unterhaltsam und facettenreich von der Antike bis
heute. (CD-Sach Edp Furr)
Stadtbibliothek
Spitalhof 1
73525 Schwäbisch Gmünd
Öffnungszeiten
Di - Fr
Sa
10.00 - 18.00
9.30 - 14.00
Telefon (07171) 603 - 4462
E-mail [email protected]
http://www.schwaebisch-gmuend.de
Auswahlverzeichnis der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd
-9-

Vergelijkbare documenten