Flyer_Gesichtsausdrücke - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Commentaren

Transcriptie

Flyer_Gesichtsausdrücke - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Wissenschaftliche Studie
Erkennen von Gesichtsausdrücken
bei posttraumatischer Belastungsstörung
Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des
UniversitätsSpitals Zürich untersucht im Rahmen einer
wissenschaftlichen Studie, wie Personen mit und
ohne traumatische Erlebnisse auf emotionale Gesichtsausdrücke reagieren und wie gut sie diese erkennen.
Informationen zur Studie
Wissenschaftliche Studie zur Erkennung von Gesichtsausdrücken bei der
posttraumatischen Belastungsstörung.
Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des UniversitätsSpitals Zürich untersucht im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie, wie Personen mit und ohne
traumatische Erlebnisse auf emotionale Gesichtsausdrücke reagieren und wie gut
sie diese erkennen.
Für die Studie werden drei Gruppen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern
gesucht:
– Personen, die kein Trauma erlebt haben
– Personen, die etwas Traumatisches erlebt und dies innerhalb kurzer Zeit
bewältigt haben
– Personen, die etwas Traumatisches erlebt und in der Folge Probleme entwickelt
haben (z. B. ungewollte Erinnerungen und Gedanken, Schlafprobleme, Mühe
bei Tagesaktivitäten)
Falls Sie zu einer der drei Gruppen gehören und …
…
…
…
…
zwischen 18 und 65 Jahre alt sind,
gute Deutschkenntnisse haben,
über eine normale (oder durch Sehhilfe korrigierte) Sehfähigkeit verfügen,
keine Probleme im Umgang mit Alkohol, Drogen oder Medikamenten haben,
kommen Sie für eine Teilnahme in Frage.
Zeitaufwand
Die Untersuchung besteht aus 2 Terminen (Dauer des 1. Termins ca. 60 Minuten,
Dauer des 2. Termins ca. 90 Minuten). Zusätzlich bitten wir Sie, einen Fragebogen
auszufüllen (Dauer ca. 20 Minuten).
Entschädigung
Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Entschädigung.
Teil 1: CHF 50.– (Gruppe 1), CHF 60.– (Gruppe 2) und CHF 80.– (Gruppe 3)
Teil 2: CHF 80.–
Sind Sie interessiert?
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
UniversitätsSpital Zürich, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie,
Dr. Monique Pfaltz, Studienleiterin, Haldenbachstrasse 18, 8091 Zürich,
Tel. +41 (0)44 255 96 68, E-mail: [email protected]
Ihre Angaben werden absolut vertraulich behandelt.

Vergelijkbare documenten