Stellv. Leitung der Abteilung Finanzmanagement

Commentaren

Transcriptie

Stellv. Leitung der Abteilung Finanzmanagement
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln
Als ein medizinisch und wirtschaftlich erfolgreiches Krankenhaus der
Maximalversorgung in der Nähe zu Köln und Düsseldorf gehören wir zu
den modernsten Häusern der Region. Mit 15 ärztlich geleiteten Kliniken
bzw. Instituten, 716 Betten und ca. 1.900 Mitarbeitern und
Mitarbeiterinnen sind wir einer der größten Arbeitgeber in Solingen.
Bei uns werden jährlich ca. 60.000 Patientinnen und Patienten stationär
und ambulant behandelt.
Das Finanzmanagement als Teil des Geschäftsbereichs „Kaufmännisches Management“ umfasst die
Bereiche Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Anlagebuchhaltung, Mahnwesen, Statistik und Kasse.
Im Rahmen der Altersnachfolge unseres langjährigen Mitarbeiters suchen zum nächstmöglichen Termin eine /
einen
Stellv. Leitung der Abteilung Finanzmanagement
In der Position sind Sie für folgende Aufgaben zuständig:

Kreditoren-, Debitoren– und Anlagenbuchhaltung

Vorbereitung von Bilanzen und den Geschäftsbericht einschl. der Darstellung von bilanziellen
Bewertungswahlrechten

Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses sowie der Gewinn- und Verlustrechnung

Mitwirkung beim Erstellen der jährlichen Wirtschaftspläne

Mitwirkung bei der Erstellung der Monats- und Quartalsberichte einschließlich der zugehörigen
Berichterstattung (Bilanz/Erfolgsrechnung/Kapitalflussrechnung)

Mitwirkung bei der Finanzplanung einschließlich Optimierung der Liquiditätsplanung

Bearbeitung der laufenden steuerlichen Angelegenheiten einschließlich der Abgrenzung der
steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetriebe, Umsatzsteuervoranmeldungen

Bearbeitung und Klärung spezieller Buchungsprobleme und grundsätzlicher Fragen sowie Mitwirkung
bei der Fördermittelverwaltung und -überwachung

Festlegung zu den Kontierungsvorgaben

Mahnwesen

Mitwirkung bei internen Kalkulationen und Vorbereitungen zu den Budgetverhandlungen

Mitwirkung bei Projekten, ständige Weiterentwicklung und Anpassung der Buchhaltung in Abstimmung
mit anderen Bereichen

Ansprechpartner/in für unsere externen Dienstleister (Banken, Wirtschaftsprüfer, Betriebsprüfer)
Ihr Profil:
 Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Finanzen, Rechnungswesen
und Steuern oder kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Qualifikation als geprüfte/r
Bilanzbuchhalter/in
 Mehrjährige Berufserfahrung mit vergleichbarer Aufgabenstellung, vorzugsweise im Gesundheitswesen
 Soziale Kompetenz und eigenverantwortliches Arbeiten
 Versierter Umgang mit den MS-Office-Programmen, insbesondere Excel, sowie SAP/R3 (FI)
 Umfassende Kenntnisse der maßgeblichen Vorschriften wie HGB, KHBV, KHG und dem Steuerrecht
 Gute organisatorische Fähigkeiten und ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
 Belastbarkeit, Engagement, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Schwarz, stellv. kaufmännischer Direktor, zu erreichen unter der
Telefonnummer 0212/547 – 2281 gerne zur Verfügung.
Nach dem Gesetz zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land NRW wird darauf hingewiesen, dass
Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind und bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher
Leistung bevorzugt berücksichtigt werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe
überwiegen. Entsprechend dem Schwerbehindertenrecht sind Bewerbungen von Menschen mit Behinderung
ausdrücklich erwünscht. Die Integration ist uns ein besonderes Anliegen. Bitte beachten Sie auch die
allgemeinen Hinweise „Rund um die Bewerbung“ unter www.klinikumsolingen.de.
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche
Tätigkeit in einem Krankenhaus der Zukunft.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen senden Sie bitte per Post oder per E-Mail bis zum
03.06.2015 an [email protected]
Städtisches Klinikum Solingen - gemeinnützige GmbH
Personalmanagement - Frau Thamm
Gotenstr. 1 - 42653 Solingen