Infos im PDF

Commentaren

Transcriptie

Infos im PDF
„Deutschland misshandelt seine Kinder“
Eine Diskussionsveranstaltung
Mittwoch, 11.06.2014 - 16 - 19 Uhr
Das Buch „Deutschland misshandelt seine Kinder“ ist als Streitschrift erschienen.
In drastischer Weise klagt es anhand von Fallverläufen das Versagen des Kinderschutzes in Deutschland
an. Fachkräfte aus Kinderarztpraxen, Gerichten, Jugendämtern und bei freien Trägern stehen im Zentrum
der Kritik. Die Wirksamkeit Ambulanter Hilfen wird angezweifelt und restriktiveres staatliches Eingreifen
gefordert.
In der Veranstaltung wollen wir der Frage nachgehen, wo das Buch, auch wenn es an vielen Stellen
überzeichnet und polarisiert, auf Schwachstellen des Kinderschutzes hinweist. Woraus kann
Kinderschutz lernen, und welche Herausforderungen stellen sich hierfür auch auf lokaler Ebene?
Diese Fragen möchten wir mit Experten der wichtigsten am System Kinderschutz beteiligten
Professionen und Institutionen diskutieren. Neben bundesweit anerkannten Experten möchten wir
insbesondere lokal tätige Vertreter/innen aus den Bereichen Medizin, Jugendamt, Justiz,
Pädagogik/Sozialarbeit/Frühe Hilfen und der Hochschulen beteiligen, um die kontroverse Diskussion
auf Frankfurter Ebene mit konstruktiver Zielrichtung führen zu können.
Dr. med. Saskia Etzold (Guddat)
Dr. Marco Baz Bartels
Prof. Dr. Jörg M. Fegert
Prof. Dr. Stefan Heilmann
Dr. Ralf Moebus
Petra Pfeiffer
Ulrike Richter
Prof. Dr. Maud Zitelmann
Prof. Dr. Ludwig Salgo
Institut für Rechtsmedizin der Charité Berlin, Autorin
Kinderschutzambulanz Uniklinik Frankfurt
Präsident der dt. Gesellschaft für Kinder und Jugendpsychiatrie
Richter am OLG Frankfurt am Main, Familiensenat
Kinderarzt, Vorsitzender Paednetz Frankfurt und Umgebung
Jugend- und Sozialamt Frankfurt
Oberstaatsanwältin Frankfurt am Main
Fachhochschule Frankfurt am Main
Kinderschutzbund Frankfurt und Goethe-Universität Frankfurt
Moderation: Constanze Angermann
Botschafterin des Kinderschutzbund Frankfurt
und Hessischer Rundfunk
Schirmherr: Stephan Siegler
Stadtverordnetenvorsteher
Anmeldung erforderlich
[email protected]
Fortbildungsakkreditierung beantragt für :
Lehrer, Juristen, Ärzte
www.kinderschutzbund-frankfurt.de

Vergelijkbare documenten