„Ich kann das Austauschprogramm mit der Purdue University

Commentaren

Transcriptie

„Ich kann das Austauschprogramm mit der Purdue University
„Ich kann das Austauschprogramm mit der Purdue University uneingeschränkt
weiter empfehlen und hoffe, dass es noch für eine lange Zeit weiter bestehen wird.
Die daraus gewonnenen Erfahrungen sind wertvoll und unbezahlbar für die weitere
akademische und berufliche Zukunft; und die Zeit in Purdue wird sicherlich eine
der schönsten in meinem Leben sein und mir noch lange in Erinnerung bleiben.“
(Zitat aus dem Bericht eines Teilnehmers am Purdue-Programm – Jahrgang
2009/2010)
AUSLANDSSTUDIUM IN DEN USA
AUFRUF FÜR UNSERE STUDIERENDEN IM 4. FACHSEMESTER
Seit September 1979 studieren jährlich drei Studierende unserer Fakultät erfolgreich im Rahmen
eines Auslandsstudienprogramms an der School of Electrical and Computer Engineering der
Purdue-University in West-Lafayette, Indiana, USA. Das Programm soll in der Zeit vom 1. August
2012 bis 30. April 2013 fortgesetzt werden. Es sieht vor, dass die an der Purdue-University
erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen wie Wahlpflicht- und Pflichtveranstaltungen voll auf
das hier begonnene Studium angerechnet werden, so dass die Studienzeit kaum verlängert wird.
Angesprochen sind Studierende des Bachelorstudiums in ihrem 4. Semester (ETIT und ITS). Die
Förderung umfasst die Reisekosten, die Studiengebühren in den USA und einen monatlichen
Unterhaltszuschuss.
Damit Sie einen Eindruck erhalten, wie man in West-Lafayette und an der PurdueUniversity lebt und studiert, möchten wir Sie für
Dienstag, den 28. Juni 2011, um 12.15 Uhr,
in Raum ID 04/413,
zu
einer
Informationsveranstaltung
einladen,
die
Teilnehmer
der
Austauschprogramme der zurückliegenden Jahre über ihren Aufenthalt an der
Purdue University anbieten.
Nach dieser Informationsveranstaltung sollten Sie sich schnell entscheiden, ob Sie sich bewerben
möchten, denn wir wollen die Auswahl und die Nominierung noch im laufenden
Sommersemester vornehmen. Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 6. Juli 2011.
Eine kurze, formlose schriftliche Bewerbung (mit Angabe der Matrikel-Nr., Telefon-Nr. und Email-Adresse) an den Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist völlig
ausreichend. Die Auswahl der Kandidaten wird unter anderem nach Leistungskriterien
vorgenommen. Profunde englische Sprachkenntnisse müssen vorhanden sein.
Bochum, 14. Juni 2011

Vergelijkbare documenten