Mensch-Maschine

Commentaren

Transcriptie

Mensch-Maschine
Mensch-Maschine-Interaktion
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 1
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 2
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 3
Resistiver Touch Sensor
ux
obere Kontaktfläche
ux
0V
untere Kontaktfläche
x
U
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
W
Folie 4
FTIR Touch Sensor
IR
interne Totalreflexion
Projektionsfläche
Silikonschicht
Luftschicht
Plexiglas
IR
Kamera
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 5
DI Touch Sensor
Kamera
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
IR
IR
Projektionsfläche
Plexiglas
Folie 6
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 7
Das Modell der drei Zustände
Taste
gedrückt
Zustand
1
Tracking
Taste
losgelassen
Finger
berührt
Zustand
2
Zustand
0
Dragging
keine
Berührung
Stift
berührt
Zustand
0
keine
Berührung
Stift
entfernt
Finger
lässt los
Zustand
1
Tracking
Taste
gedrückt
Zustand
1
Tracking
Taste
losgelassen
Zustand
2
Dragging
Quelle: Buxton, William: A three-state model of graphical input. In: Proceedings of INTERACT, Seiten 449–456. North-Holland, 1990.
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 8
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 9
König Midas und interaktive Oberfläche
• Leider wahr: Es ist
alles Gold was glänzt
Quelle: Wikipedia, http://upload.wikimedia.org/wikipedia/
commons/thumb/d/d6/Midas_gold2.jpg/220pxMidas_gold2.jpg
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 10
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 11
Das Fat Finger Problem
Echter Finger
Künstlicher Finger
Virtueller Finger
Quelle, Wikipedia:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2c/Thumbs_up.jpg/640px-Thumbs_up.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c5/Styluses.JPG/1280px-Styluses.JPG
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9a/Cursor-design1-arrow-steep.svg/64px-Cursor-design1-arrow-steep.svg.png
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 12
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 13
Typische Touch Interaktionskonzepte
Quelle: Wikipedia, http://en.wikipedia.org/wiki/Multi-touch
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 14
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 15
Große Interaktive Oberflächen
Quelle: U. von Zadow, F. Daiber, J. Schöning, A. Krüger,GeoLens: Multi-User Interaction with Rich Geographic Information, Proc. DEXIS 2011
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 16
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 17
Beidhändige Interaktion
Quelle: Hilliges, Otmar, Dominikus Baur und Andreas Butz: Photohelix: Brow- sing, Sorting and Sharing Digital Photo Collections. In: Proceedings of IEEE Tabletop, Seiten 87–94. IEEE Computer Society, 2007.
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 18
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 19
Das Identifikationsproblem am Beispiel
Diamond Touch
Quelle: Wikipedia, http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/2/2e/MERL-LOBBY.JPG/270px-MERL-LOBBY.JPG
P. Dietz, and D. Leigh, DiamondTouch: a multi-user touch technology, In: Proceedings of the 14th annual ACM symposium on User
interface software and technology, page 219--226. ACM, (2001)
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 20
Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
• Grundlagen zu Touch und Multi-Touch
– Sensortechnologien für Touch
– Buxtons Modell der drei Zustände
– Das Midas Touch Problem
– Das Fat Finger Problem
– Interaktionskonzepte für Touch
• Große Interaktive Oberflächen
– Beidhändige Interaktion
– Mehrere Benutzer
– Raumaufteilung
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 21
Verschiedene Arten von Räumen
Quelle: Kruger, Russell, Sheelagh Carpendale, Stacey D. Scott und Saul Greenberg: How People Use Orientation on Tables: Comprehension, Coordination and Communication. In: Proceedings of ACM GROUP, Seiten 369–378. ACM, 2003.
Butz, Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion, Kapitel 17 - Interaktive Oberflächen
Folie 22

Vergelijkbare documenten