WI 0 Wissenschaftlichen Mitarbeiter EZV

Commentaren

Transcriptie

WI 0 Wissenschaftlichen Mitarbeiter EZV
Sie möchten sich frei entfalten und neue Perspektiven entdecken. Aber
Sie möchten sich auch sinnvoll einbringen und Verantwortung übernehmen. Wir bieten Ihnen neben anspruchsvollen Aufgaben auch die
Chance, Leistung und Leben optimal zu verbinden. Setzen Sie sich
beim AOK-Bundesverband für die Gesundheit unserer 24 Millionen
Versicherten ein – und profitieren Sie von der großen Vielfalt Ihrer
Gestaltungs- wie Entwicklungsmöglichkeiten.
Ihre Bewerbung
Interessiert? Dann bitten wir Sie,
Ihre aussagefähige Bewerbung,
möglichst per E-Mail, bis zum
07.09.2014 einzureichen. Die
Stelle ist für Schwerbehinderte
geeignet.
Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) sucht für das Projekt
Pflegeanalysen im Rahmen einer Elternzeitvertretung in Teilzeit bis 30
Stunden/Woche befristet auf ein Jahr mit Option auf Verlängerung, einen
Bitte geben Sie bei Ihrer E-MailBewerbung (ein Dokument,
möglichst als PDF) das Stichwort
Wissenschaftliche(r)
Mitarbeiter/in Pflegeanalysen
in der Betreffzeile an.
Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
mit empirisch-analytischem Schwerpunkt
Ihre Aufgabe
• Durchführung empirischer Analysen zu Fragen der Versorgung von
Pflegebedürftigen und der Finanzierung der Pflegeversicherung
• Recherchen zur inhaltlichen und konzeptionellen Vorbereitung der
Analysen
• Aufbereitung der Ergebnisse für unterschiedliche Adressatengruppen
(Gremien des AOK-Systems, Fachöffentlichkeit, Leser
wissenschaftlicher Publikationen)
Ihre Qualifikation
• (Fach-)Hochschulabschluss der Gesundheitsökonomie,
Pflegewissenschaft, Gesundheitswissenschaften/Public Health oder
vergleichbare Qualifikation mit statistisch/empirischem Schwerpunkt
• Erfahrung in der Durchführung empirischer Analysen, idealerweise im
Bereich der Pflege- und Krankenversicherung, unter Anwendung
fundierter Methodenkenntnisse sowie von Analyse- bzw.
Statistiksoftware
• Kenntnis der Strukturen und gesetzlichen Rahmenbedingungen des
Gesundheitswesens
• Ausgeprägte analytische, konzeptionelle und kommunikative
Fähigkeiten
• Spaß an der Arbeit im Team
Mehr Stärke. Mehr Balance. Mehr Karriere. AOK.
Für die Stelle ist eine Vergütung bis Gruppe 11 BAT/AOK-Neu vorgesehen
Wissenschaftliches Institut der
AOK (WIdO)
Jürgen Klauber
Telefon 030 / 34646-2137
Postfach 11 02 46, 10832 Berlin
E-Mail: [email protected]
Forschung für mehr
Qualität und Effizienz im
Gesundheitswesen.
Info: www.wido.de
aok.de/karriere

Vergelijkbare documenten