13 Anreise + Aufenthalt dt

Commentaren

Transcriptie

13 Anreise + Aufenthalt dt
Pressemitteilung
Nr. 13 / Köln, im Oktober 2012
IDS – Internationale Dental-Schau – 2013 in Köln
IDS kooperiert erneut mit Lufthansa und
Deutsche Bahn
Wer vom 12. bis 16. März 2013 zur Internationalen Dental-Schau nach
Köln reist, kann sich auch in diesem Jahr über besondere Reiseangebote
freuen: Denn Lufthansa ist erneut die offizielle Airline der IDS, die den
Teilnehmern der Messe bei Flugbuchungen aus über 250 ausländischen
Städten in rund 100 Ländern vergünstigte Tarife anbietet. Zusätzlich zu
den ermäßigten Flugtickets der Lufthansa können Bahnreisende mit
vergünstigten Zugtickets der Deutschen Bahn zur IDS 2013 reisen.
35. Internationale
Dental-Schau
Köln 2013
12. bis 16. März
www.ids-cologne.de
Ihr Kontakt bei Rückfragen:
Julia Schmidt
Telefon
Flugverbindungen aus dem Ausland nach Köln, Düsseldorf oder Frankfurt
können ab sofort für den Reisezeitraum vom 5. bis 23. März 2013 online auf
http://www.lufthansa.com/Event-Buchung gebucht werden. Nach Eingabe des
Zugangscodes „DEZZYL“ wird automatisch der ermäßigte Flugpreis nach
Verfügbarkeit angezeigt. Sollten noch günstigere Aktionstarife verfügbar sein,
werden diese ebenfalls vorgeschlagen.
Mit dem Flughafen Köln/Bonn liegt auch der zentrale Knotenpunkt der so
genannten „Low-Cost-Carrier“ unmittelbar vor den Toren der Messe. Eine Reihe
von Fluggesellschaften bietet daher Flüge innerhalb Deutschlands und Europas
zu günstigen Konditionen an. Sämtliche angeflogenen Destinationen sind unter
http://www.koeln-bonn-airport.de/fluege/flugziele.html zu finden.
Für Bahnreisende bietet die Koelnmesse in Kooperation mit der Deutschen
Bahn bundesweit Fahrscheine zum Bahnhof Köln Messe/Deutz (Hin- und
Rückfahrt) zu Sonderpreisen ab 99 Euro an. Die Buchungen können ab Mitte
Dezember online unter www.ids-cologne.de oder ab sofort telefonisch über die
Verkaufsstelle der Hotline der Deutschen Bahn GmbH (DB Dialog):
01805/311153 unter dem Kennwort „IDS“ vorgenommen werden.
+ 49 221 821-2915
Telefax
+ 49 221 821-3544
E- Mail
[email protected]
koelnmesse.de
Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Postfach 21 07 60
50532 Köln
Deutschland
Telefon +49 221 821-0
Telefax +49 221 821-2574
[email protected]
www.koelnmesse.de
GFDI Gesellschaft zur Förderung der
Dental-Industrie mbH
Aachener Straße 1053-1055
50858 Köln
Postfach 400663
50836 Köln
Deutschland
Telefon +49221500687-0
Telefax +49221500687-21
www.gfdi.de
[email protected]
Verband der Deutschen
Dental-Industrie e.V. (VDDI)
www.vddi.de
[email protected]
In und um Köln können Aussteller und Besucher während der Messetage
kostenlos Busse und Bahnen nutzen. Denn sie haben mit ihrer Eintrittskarte
freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr innerhalb des Verkehrsverbundes RheinSieg (VRS). Das beinhaltet auch den S-Bahn-Transfer zwischen Flughafen und
Messegelände, der nur 15 Minuten dauert.
Zusätzlich zu den vergünstigten Flug- und Zugtickets können über die Website
www.ids-cologne.de Hotelzimmer sowie Privatunterkünfte in Köln und
Umgebung online gebucht werden. Auf der IDS-Website sind außerdem
Informationen zur Buchung individueller Reisepakete – beispielsweise die
gleichzeitige Buchung von Flug, Hotel und Mietwagen – zu finden. Auch bei der
Beschaffung eines Visums ist die Koelnmesse gerne behilflich.
Die IDS (Internationale Dental-Schau) findet alle zwei Jahre in Köln statt und
wird veranstaltet von der GFDI Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie
mbH, dem Wirtschaftsunternehmen des Verbandes der Deutschen DentalIndustrie e.V. (VDDI), durchgeführt von der Koelnmesse GmbH, Köln.
Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der letzten IDS Köln finden Sie in unserer Bilddatenbank im
Internet unter www.ids-cologne.de im Bereich „Presse“.
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten
Seite
2/2