Himmlische Aussicht (1) - Christengemeinde Offenes Haus

Commentaren

Transcriptie

Himmlische Aussicht (1) - Christengemeinde Offenes Haus
*
«Schon jetzt» und «noch nicht».
Predigt vom 16.03.2014
Michael Strässle
* Off 3,18
Ich rate dir, dass du Gold von mir
kaufst, das im Feuer geläutert ist, damit du
reich werdest, und weiße Kleider, damit du sie
anziehst und die Schande deiner Blöße nicht
offenbar werde, und Augensalbe, deine Augen
zu salben, damit du sehen mögest.
* 2 Kor 4,17f
Denn unsre Trübsal, die
zeitlich und leicht ist, schafft eine ewige und
über alle Maßen gewichtige Herrlichkeit,
18 uns, die wir nicht sehen auf das Sichtbare,
sondern auf das Unsichtbare. Denn was
sichtbar ist, das ist zeitlich; was aber
unsichtbar ist, das ist ewig.
*
«Schon jetzt» und «noch nicht».
Predigt vom 16.03.2014
Michael Strässle
* Eph 1,13f
In ihm seid auch ihr, als ihr das Wort
der Wahrheit, das Evangelium eures Heils, gehört
habt und gläubig geworden seid, versiegelt worden
mit dem Heiligen Geist der Verheißung. 14 Der ist
die Anzahlung auf unser Erbe auf die Erlösung
seines Eigentums zum Preise seiner Herrlichkeit.
*
ELB
* Eph 1,13f
Und nun habt auch ihr die Wahrheit
gehört, die gute Botschaft, dass Gott euch rettet.
Ihr habt an Christus geglaubt, und er hat euch mit
dem Siegel seines Heiligen Geistes, den er vor
langer Zeit zugesagt hat, als sein Eigentum
bestätigt. 14 Der Heilige Geist ist die Garantie
dafür, dass er uns alles geben wird, was er uns
versprochen hat, und dass wir sein Eigentum sind -
*
zum Lob seiner Herrlichkeit. NL
* 2 Kor 1,20ff
Denn so viele Verheißungen
Gottes es gibt, in ihm ist das Ja, deshalb auch durch
ihn das Amen, Gott zur Ehre durch uns. 21 Der uns
aber mit euch festigt in Christus und uns gesalbt
hat, ist Gott, 22 der uns auch versiegelt und die
Anzahlung des Geistes in unsere Herzen gegeben
*
hat. ELB
*Wir sind versiegelt mit dem Heiligen Geist.
=> Was bedeutet das?
… und er hat euch mit dem Siegel seines Heiligen
Geistes, den er vor langer Zeit zugesagt hat, als sein
*
Eigentum bestätigt (Eph 1,13).
*Wir haben im Heiligen Geist eine Anzahlung.
=> Wofür?
… Der Heilige Geist ist die Garantie dafür, dass er uns
alles geben wird, was er uns versprochen hat,… zum Lob
*
seiner Herrlichkeit
(Eph 1,14).
* Zitat William BARLAY:
Wir stossen hier auf die wichtige Erkenntnis, dass alle
Erfahrungen christlichen Friedens und christlicher Freude
in dieser Welt, auch wenn sie noch so gross und wunderbar
und und lieb und teuer sind, nur einen schwachen
Vorgeschmack geben von der Freude, an der wir dereinst
teilhaben werden. Gott scheint uns davon soviel zu
gewähren, wie notwendig ist, damit wir einerseits den
Wunsch nach mehr verspüren, andererseits aber auch
sicher sind, dass er uns eines Tage alles schenken wird.
*
Auslegung des Neuen Testaments, Brief an die Epheser
*2 Kor 1,22
Er hat uns … bestätigt,
dass wir zu ihm gehören, indem er uns
den Heiligen Geist ins Herz gab. Dieser
ist eine Sicherheit für alles, was er uns
*
noch schenken wird.
*Wir sind(!) Gottes Eigentum.
*
*Wir haben einen Vorgeschmack.
*Hat das Auswirkungen?
*
*Sicher, denn dazu ist der Heilige Geist gegeben!
* Röm 8,11ff
Der Geist Gottes, der Jesus von den
Toten auferweckt hat, lebt in euch. Und so wie er Christus
von den Toten auferweckte, wird er auch euren sterblichen
Körper durch denselben Geist lebendig machen, der in euch
*
lebt. NL
* Heb 2,14-15
… um durch den Tod den zunichte zu
machen, der die Macht des Todes hat, das ist der Teufel
15 und um alle die zu befreien, die durch Todesfurcht das
ganze Leben hindurch der Knechtschaft unterworfen waren.
(NL 15 Nur so konnte er die befreien, die ihr Leben lang Sklaven ihrer
Angst vor dem Tod waren.)
*
*
Zitat Kris Vallotton, Wie im Himmel, so auch auf Erden…
* Leben in Freiheit bedeutet, ohne Angst vor
*
dem Tod für Gott zu leben.
*