filmtage 2016.cdr

Commentaren

Transcriptie

filmtage 2016.cdr
MI, 16. März
20.00 Uhr
Für Schulen
Apéro 19.30 Uhr
Apéro 19.30 Uhr
Erbsen auf
halb 6
Vielen Dank
für Nichts
Wo ist Klara?
Gilbert Grape
Irgendwo in
Iowa
Spielfilm
Kanada 2013
Spielfilm
Deutschland 2004
Spielfilm
CH / D2013
Dokumentarfilm
Schweiz 2014
Spielfilm
USA 1993
103 Minuten
111 Minuten
98 Minuten
89 Minuten
118 Minuten
über Menschen mit
Behinderungen oder
besonderen Begabungen
Eröffnung der
Besonderen Filmtage
durch Regierungsrat
Roland Heim
SO, 13. März, 18.45 Uhr
Zur Feier von 50 Jahre
insieme: jeden Abend Apéro
insieme Besondere Filmtage
insieme Besondere Filmtage
w
insieme Besondere Filmtage
insieme Besondere Filmtage
DI, 15. März
20.00 Uhr
w
insieme Besondere Filmtage
w
Gabrielle
(K)eine ganz
normale Liebe
insieme Besondere Filmtage
Apéro 19.30 Uhr
DI, 15. März
14.00 Uhr
w
Apéro 18.45 Uhr
insieme Besondere Filmtage
Besondere Filme
MO, 14. März
20.00 Uhr
w
SO, 13. März
19.30 Uhr
insieme Besondere Filmtage
insieme Besondere Filmtage
w
13. – 16. März 2016
w
insieme Besondere Filmtage
w
w
w
Besondere
Filmtage
im Kino
Uferbau
Solothurn
MI, 16. März
20.00 Uhr
Gilbert Grape
Irgendwo in
Iowa
insieme Besondere Filmtage
Irgendwo in einer
Kleinstadt in Iowa
träumt Gilbert
Grape von Freiheit
und der weiten
Welt. Doch nach
dem Freitod seines
Vaters hat Gilbert
ein schweres Los.
Seine Mutter wiegt
250 kg und verlässt das Haus
nicht mehr, der 17jährige, geistig
behinderte Arnie
hält die Polizei und
Gilbert auf Trab.
Welch ein Glück,
dass ein Trailer mit
der jungen Becky
an Board in der
Nähe stecken
bleibt…
insieme Besondere Filmtage
insieme Besondere Filmtage
Die PerformanceKünstlerin Micha
Stuhlmann trifft
sich mit einer Gruppe Menschen.
Innerhalb eines
Jahres will Sie ein
Bühnenstück entwickeln, das die
Besonderheiten
der Akteure und
ihre Handschrift
vereint. Die Gruppe, alle mit einer
kognitiven oder
psychischen
Beeinträchtigung,
begibt sich auf eine
Reise ins Ungewisse.
w
Wo ist Klara?
insieme Besondere Filmtage
DI, 15. März
20.00 Uhr
w
insieme Besondere Filmtage
Durch einen
Snowboardunfall
wird Valentin zum
Rollstuhlfahrer.
Sein einziger Lichtblick im Heim ist
die Pflegerin Mira,
die aber vergeben
ist. Valentin nimmt
den Kampf gegen
den gesunden
Nebenbuhler auf.
Lukas und Titus
sind begeistert von
der Idee. Valentin
merkt, dass seine
neuen Freunde
zwar behindert,
aber keineswegs
bescheuert sind
und gemeinsam
nehmen sie den
Kampf auf.
w
Vielen Dank
für Nichts
insieme Besondere Filmtage
DI, 15. März
14.00 Uhr
w
insieme Besondere Filmtage
Der bedeutende
Theaterregisseur
Jakob Magnuson
verliert sein
Augenlicht durch
einen tragischen
Autounfall. Zutiefst
deprimiert trennt er
sich von seiner
Freundin und verliert jeden Lebensmut. Er macht sich
verbittert auf den
Weg zu seiner sterbenskranken Mutter. Seine blinde
Therapeutin Lily
begleitet ihn, trotz
seiner starken
Abwehr, auf seine
Reise quer durch
Europa.
w
Erbsen auf
halb 6
insieme Besondere Filmtage
MO, 14. März
20.00 Uhr
w
insieme Besondere Filmtage
w
w
Eintritt: 15.Schulklassen Mittwoch
Nachmittag: 5.- p. P.
Gabrielle, Anfang
zwanzig, hat eine
ansteckende
Lebensfreude und
eine aussergewöhnliche Begabung für Musik.
Sie lernt Martin in
ihrer Therapiegruppe kennen,
dort singen sie
gemeinsam im
Chor und verlieben sich leidenschaftlich ineinander. Doch ihre
Umgebung erlaubt
ihnen diese Liebe
nicht.
Das junge Paar
muss sich den Vorurteilen stellen,
damit die nicht
ganz alltägliche
Liebesgeschichte
bestehen kann.
insieme Besondere Filmtage
Gabrielle
(K)eine ganz
normale Liebe
w
w
SO, 13. März
19.30 Uhr