Training „Sichere Handhabung von Aufmass und VOB/C in der

Commentaren

Transcriptie

Training „Sichere Handhabung von Aufmass und VOB/C in der
Training „Sichere Handhabung von Aufmass und VOB/C in der Praxis für
Handwerker“ Grundkurs in VOB/C für Maler / Fliesen- & Bodenleger
„Abrechnung nach Aufmass gemäß VOB/C?
– Klar, kein Problem. Machen wir gerne. Wie genau das ist? Sehr genau!
Wir
halten uns bei der Berechnung an alle Grundsätze des Aufmasses nach VOB
berücksichtigen gewerkeorientiert die Nebenleistungen nach VOB/C und
aufgrund unserer Erfahrung und umfassenden Kenntnis von
gewerkespezifische Besonderheiten erkennen wir Unklarheiten im Aufmass
bereits frühzeitig, können diese beurteilen und ggf. mit ihnen klären.
Sie sehen, wir überlassen nichts dem Zufall und sie können sicher sein, dass wir
unsere Leistung nachweisbar und korrekt mit ihnen abrechnen.“
Ist das in etwa der Wortlaut eines ihrer Kundengespräche?
Vielleicht hätten sie es gern, dass sie ihren Kunden so oder ähnlich antworten können?
Vielleicht wollen sie gern sicherer im Umgang mit dem Aufmass nach VOB/C werden?
Vielleicht wollten sie sich schon immer mit den Besonderheiten im Aufmass bei
unterschiedlichen Gewerken befassen?
Oder schieben sie vielleicht eine schon lange fällige Auffrischung ihrer Kenntnisse in
Sachen Aufmass nach VOB/C vor sich her?
Wenn sie eine oder mehrere dieser Punkte bejahen können, laden wir sie ein, an unserem
Training „Sichere Handhabung von Aufmass und VOB/C in der Praxis für
Handwerker“ teilzunehmen.
In einem Trainingsblock von 6 Stunden erfahren sie:
Grundsätze des Aufmasses gemäß VOB/C
Nebenleistungen (gewerkeorientiert) nach VOB/C
Stolpersteine beim Aufmass
Gewerkespezifische Stolpersteine (insbesondere für die Gewerke: Tapezier/Fliesen/Maler- und Bodenarbeiten)
Stellen sie sich vor, nie mehr Diskussionen mit dem Auftraggeber, weil alles seine Korrektheit
hat und sie es auch nachweisen können. Nie mehr falsche Abrechnungen und Reklamationen.
In Zukunft sind ihre Kunden noch zufriedener. Und sie wissen, nur zufriedene Kunden empfehlen
sie weiter.
Interessiert? Dann schicken sie uns noch heute ihre Anmeldung. Details zu Zeit, Ort und
Kosten des Trainings entnehmen sie bitte dem beigefügten Anmeldebogen.
Wir freuen uns sie als Teilnehmer bei einem unserer nächsten Trainings dabei zu haben.
machen sie sich VOB-Fit!
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr pro Person 299,00 € zzgl. MwSt. (355,81 € brutto) Die
Teilnahmegebühr beinhaltet umfangreiche Seminarunterlagen, Getränke und
belegte Brötchen in der Pause.
Die Termine:
19.06.2009 (9:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 16:00 Uhr) oder
26.06.2009 (9:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 16:00 Uhr)
Räumlichkeiten werden noch bekannt gegeben, 64 Darmstadt
Um zeitnahe Anmeldung wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Kostenfreie Stornierungen sind bis 4 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin möglich. Danach
fallen 50% der Tagesgebühr an. Bei Absage innerhalb der letzten Woche vor der Veranstaltung oder
Nichterscheinen zur Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.
Ihr Dozent stellt sich vor!
Thomas M. Ille
Geboren am 08.05.1962, verheiratet, zwei Kinder
Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Stuttgart von 1983 bis 1990
Von 1990 bis 1996 Angestellter im weltweit tätigen Architektur- und Ingenieurbüro
Weidleplan in Stuttgart
Nach zweieinhalb Jahren Projektarbeit in der Tragwerksplanung Co-Projektleitung für
Planung und Bau eines der größten Einkaufszentren in Deutschland, das PaunsdorfCenter in Leipzig. Danach Aufbau und Einführung eines Qualitätsmanagementsystems
als Assistent der Geschäftsführung für das Architektur- und Ingenieurbüro Weidleplan
mit ca. 300 Mitarbeitern.
1996
Gründung
eines
eigenen
Ingenieurbüros
mit
den
Schwerpunkten
Projektmanagement und Qualitätsmanagement. Neben einer Vielzahl an durchgeführten
Projekten im Bereich Projektmanagement und Kostenplanung für private und öffentliche
Bauherren Beratung zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems.
Seit 2001 Inhouse-Schulungen im Bereich Projekt- und Kostenmanagement im Bau in
Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung JP - Consulting & Training GmbH.
Referent an der Technischen Akademie Esslingen.
Seit 2005 Inhouse-Schulungen im Bereich VOB/C für Techniker und Handwerker in
Zusammenarbeit mir der Unternehmensberatung Hartmann.