Teilegutachten Sonderräder

Commentaren

Transcriptie

Teilegutachten Sonderräder
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Dieses Gutachten dient als Arbeitsunterlage für den amtlich anerkannten Sachverständigen, Prüfer oder den
Kraftfahrzeugsachverständigen oder Angestellten einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation
nach Abschnitt 7.4a der Anlage VIII zu § 29 StVZO bei Einzelabnahmen nach § 19 (3) Nr. 4 StVZO
Peugeot Deutschland GmbH
Antragsteller
Armand-Peugeot-Str. 1
66119 Saarbrücken
Prüfgegenstand
PKW-Sonderrad
A
Stedy
9606AK
ww.9606GX
6JX15 CH
Mittenzentrierung
B
Stedy 15-2
9606 YN
ww. PE02/1A
6Jx15 CH
Mittenzentrierung
Ausführung
Kennzeichnung Rad/Zentrierring
-
9606AK ww.9606GX / ohne Ring
9606YN ww. PE02/1A / ohne Ring
9606EQ / ohne Ring
Lochzahl/
Lochkreis-/
Mittenloch-∅
4/108/65,06
4/108/65,06
4/108/65,06
Modell
Typ
Radgröße
Zentrierart
A
Spring
9606EQ
6Jx15 CH
Mittenzentrierung
Einpreßtiefe
(mm)
18
18
18
Radlast
(kg)
615
615
615
Abrollumfang
(mm)
1935
1935
1935
Kennzeichnung
Herstellerzeichen
Modell, Radtyp und Ausführung
Radgröße
Einpresstiefe und Radanschluss
Gießereikennzeichen
Herkunftsmerkmal
SRF
9606AK
ww.9606GX
6JX15 CH
4-18
Made in France
SRF
9606YN
ww. PE02/1A
6JX15 CH
4-18
Made in France
Herstellungsdatum
Monat u. Jahr
Monat u. Jahr
BBS
9606EQ
6JX15 CH
ET18
Made By BBS
Italia
Woche u. Jahr
Befestigungselemente
Fahrzeuge
Alle
Befestigungsmittel
Schrauben M12x1,25
Bund
A) Flachbund mit Scheibe
B) Flachbund mit Scheibe
mit zusätzl. Kegelbund
Moment
90 Nm
Mindesteinschraubtiefe
Schaftlänge 35 mm
Schaftlänge 36 mm
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 1 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Prüfgegenstand
PKW-Sonderrad
B
A
Modell
Typ
Spring 01
DV 134-1
Radgröße
Zentrierart
6Jx15 CH
Mittenzentrierung
Ausführung
-
Peugeot 406 (S2)
Boreal
9606GF
ww. 9606GF-NR
6Jx15 CH
Mittenzentrierung
Kennzeichnung Rad/Zentrierring
Lochzahl/
Lochkreis-/
Mittenloch-∅
DV 134-1 / ohne Ring
4/108/65,06
9606GF ww. 9606GF-Nr. / ohne Ring 4/108/65,06
Einpresstiefe
(mm)
18
18
Radlast
(kg)
615
615
Abrollumfang
(mm)
1935
1935
Kennzeichnung
Herstellerzeichen
Modell, Radtyp und Ausführung
BBS
DV 134-1
Radgröße
Einpresstiefe und Radanschluss
Gießereikennzeichen
Herkunftsmerkmal
6Jx15 CH
-18
BBS Italy
SRF
9606GF
ww. 9606GF-NR
6Jx15 CH
4-18
Made in France
Herstellungsdatum
Monat u. Jahr
Woche u. Jahr
Befestigungselemente
Fahrzeuge
Alle
Befestigungsmittel
Schrauben M12x1,25
Bund
A) Flachbund mit Scheibe
B) Flachbund mit Scheibe
mit zusätzl. Kegelbund
Moment
90 Nm
Mindesteinschraubtiefe
Schaftlänge 35 mm
Schaftlänge 36 mm
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 2 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Prüfgegenstand
Radgröße
Zentrierart
Ausführung
-
PKW-Sonderrad
A
Session
9606AX
ww.Y1090
61/2JX15 CH
Mittenzentrierung
Modell
Typ
Peugeot 406 (S2)
A
Baldy
9606AN
ww.9606GT
61/2Jx15 CH
Mittenzentrierung
Kennzeichnung Rad/Zentrierring Lochzahl/
Lochkreis-/
Mittenloch∅
9606AX ww. Y1090 /ohne Ring 4/108/65,06
7606AN ww. 9606GT/ohne Ring 4/108/65,06
RD072/ohne Ring
4/108/65,06
9606JR ww. 11054/ohne Ring
4/108/65,06
B
Baldy 2
RD072
61/2Jx15 CH
Mittenzentrierung
A
Ouragan 1
9606JR
ww.11054
61/2Jx15 CH
Mittenzetrierung
Einpreßtiefe
(mm)
Radlast
(kg)
Abrollumfang
(mm)
18
18
18
20
615
615
615
615
1935
1935
1935
1935
Kennzeichnung
Herstellerzeichen
Modell, Radtyp und Ausführung
MR
9606AX
ww.Y1090
9606AN
ww. 9606GT
BBS-Italy
RD072
-
TTL
9606JR
ww. 11054
Radgröße
Einpresstiefe und Radanschluss
Gießereikennzeichen
Herkunftsmerkmal
61/2JX15 CH
4-18
ROYAUME UNI
61/2JX15 CH
ET18
BBS Germany
61/2J15 CH
ET 18
BBS-Italy
61/2JX15 CH
4-20
Spain
Herstellungsdatum
Monat und Jahr Woche und Jahr
Woche und Jahr Monat u. Jahr
Befestigungselemente
Fahrzeuge
Alle
Befestigungsmittel
Schrauben M12x1,25
Bund
A) Flachbund mit Scheibe
B) Flachbund mit Scheibe
mit zusätzl. Kegelbund
Moment
90 Nm
Mindesteinschraubtiefe
Schaftlänge 35 mm
Schaftlänge 36 mm
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 3 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Prüfgegenstand
Peugeot 406 (S2)
PKW-Sonderrad
B
Ouragan 2
A
Boreal
A
Ouragan
B
Ouragan
Typ
11054
-
9606JN
ww. PE10/1A
9606JS
ww. PE08/1
Radgröße
Zentrierart
61/2Jx15 CH
Mittenzentrierung
6,5Jx16
Mittenzentrierung
6,5Jx16
Mittenzentrierung
9606QS
ww. 9606QS-RY
ww. PE 14/1.*
6,5Jx16 H2
Mittenzentrierung
Modell
Ausführung
Kennzeichnung Rad/Zentrierring
-
11054 / ohne Ring
9606JN ww.PE10/1A/ ohne Ring
9606JS ww.PE08/1/ ohne Ring
9606QS ww. 9606QS-RY, PE 14/1A /
ohne Ring
Lochzahl/
Lochkreis-/
Mittenloch-∅
4/108/65,06
4/108/65,06
4/108/65,06
4/108/65,06
Einpresstiefe
(mm)
20
20
20
20
Radlast
(kg)
615
615
615
615
16-2
Abrollumfang
(mm)
1935
1930
1930
1930
* . = A,B,C,D,E
Kennzeichnung
Herstellerzeichen
Modell, Radtyp und Ausführung
TTL
11054
-
SRF
9606JN
ww. PE10/1A
SRF
9606JS
ww. PE08/1
SRF
9606QS
ww. 9606QS-RY
ww. PE 14/1*
6,5Jx16 H2
Radgröße
61/2Jx15 CH
6,5Jx16 H2
6,5Jx16 H2
Einpresstiefe und Radanschluss
Gießereikennzeichen
Herkunftsmerkmal
4-20
Spain
4-20
Made in
France
4-20
Made in
France
Made in
France
Herstellungsdatum
Monat
und Jahr
Datumstempel
Datumstempel
Datumstempel
4-20
Befestigungselemente
Fahrzeuge
Befestigungsmittel
Bund
Moment
Alle
Schrauben M12x1,25
A) Flachbund mit Scheibe
B) Flachbund mit Scheibe
mit zusätzl. Kegelbund
90 Nm
Mindesteinschraubtiefe
Schaftlänge 35 mm
Schaftlänge 36 mm
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 4 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Prüfgegenstand
Peugeot 406 (S2)
PKW-Sonderrad
Modell
Typ
Avantage
9606JL
RX256
Radgröße
Zentrierart
7Jx16
Mittenzentrierung
7 1/2J x 17 H2
Mittenzentrierung
Ausführung
-
Kennzeichnung Rad/Zentrierring Lochzahl/
Lochkreis-/
Mittenloch∅
9606 JL/ohne Ring
4/108/65,06
RX 256/ohne Ring
4/108/65,06
RX 505/ohne Ring
4/108/65,06
Einpresstiefe
(mm)
RX 505
Radlast
(kg)
15
10
10
615
687
685
8 J x 18 H2
Mittenzentrierung
Abrollumfang
(mm)
1930
1998
1998
Kennzeichnung
Herstellerzeichen
Modell, Radtyp und Ausführung
SRF
9606JL
BBS
RX 256
BBS
RX 505
Radgröße
7Jx16CH
ww. 7Jx16 H2
4-15
Made in
France
Datumstempel
7 1/2J x 17 H2
8 J x 18 H2
ET 10
Germany
ET 10
1246064
Germany
Woche und Jahr
Woche und Jahr
Einpresstiefe
Herstellerkennzeichen
Herkunftsmerkmal
Herstellungsdatum
Befestigungselemente
Fahrzeuge
Alle
Befestigungsmittel
Schrauben M12x1,25
Bund
Flachbund
mit Scheibe
Moment
90 Nm
Mindesteinschraubtiefe
Schaftlänge 35 mm
Prüfungen
Die Festigkeit der LM-Räder wurde vom Fahrzeughersteller bestätigt.
Die Festigkeitsprüfung der LM-Räder RX 256 und RX 505 wurde vom TÜV Automotive durchgeführt.
Entsprechend den Kriterien des VdTÜV Merkblattes 751 vom Februar 1990, Anhang I wurden an den im
Verwendungsbereich aufgeführten Fahrzeugen Anbau-, Freigängigkeits- und Handlingsprüfungen durchgeführt.
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 5 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
9606AK, 9606GX, 9606EQ, 9606AX, 9606GF, 9606GF-NR
Y1090, 9606AN, 9606GT, 9606JR, 11054, DV 134-1, RD072
9606YN, PE02/1A
Handelsbezeichn.
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Limousine
8BLFX
e2*93/81*0155*..
e2*98/14*0155*..
8BLFY
e2*93/81*0026*..
e2*98/14*0026*..
8B6FZ
e2*98/14*0092*..
8BRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8BRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8BRFN
e2*98/14*0223*..
8BRLZ
e2*98/14*0222*..
8B3FZ
e2*98/14*0089*..
8BXFZ
e2*93/81*0101*..
e2*98/14*0101*..
8BXFX
e2*98/14*0090*..
8BRHY
e2*93/81*0087*..
e2*98/14*0087..*
8BRHS
e2*98/14*0264*..
8BRHZ
e2*93/81*0188*..
e2*98/14*0188*..
8B4HX
e2*98/14*0091*..
KW-Bereich
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
Auflagen und
Hinweise
195/65R15
K06, K57
A03, A04, A05,
A06, A08, A09,
A13, A16, A23
205/60R15
K06, K57, K65
225/50R15
K06, K57, K65, Z18
66
81
85
97
99
100
103
116
140
A03, A04, A05,
A06, A08, A09,
A12, A16, A23
152
66
79
80
98
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 6 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich (Forts.)
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
Y1090,
9606AK, 9606GX, 9606EQ, 9606GF, 9606GF-NR, 9606AX,
9606AN, 9606GT, 9606JR, 11054, DV 134-1, RD072
9606YN, PE02/1A
Handelsbezeichn.
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Break/Familiale
8E/8FLFX
e2*93/81*0155*..
e2*98/14*0155*..
8E/8FLFY
e2*93/81*0026*..
e2*98/14*0026*..
8E/8F6FZ
e2*98/14*0092*..
8E/8FRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8E/8FRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8E/8FRFN
e2*98/14*0224*..
8E/8FRLZ
e2*98/14*0222*..
8E/8F3FZ
e2*93/81*0089*..
e2*98/14*0089*..
8EXFZ
e2*93/81*0101..*
e2*98/14*0101..*
8EXFX
e2*93/81*0090..*
e2*98/14*0090..*
8E/8FRHY
e2*93/81*0087..*
e2*98/14*0087..*
8E/8FRHS
e2*98/14*0264*..
8E/8FRHZ
e2*93/81*0188*..
e2*98/14*0188*..
8E/8F4HX
e2*98/14*0091*..
KW-Bereich
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
195/65R15
Auflagen und
Hinweise
A03, A04, A05,
A06, A08, A09,
A13, A16, A23
66
205/60R15
81
85
97
99
225/50R15
100
K65, Z18
A03, A04, A05,
A06, A08, A09,
A12, A16, A23
103
116
140
152
66
79
80
98
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 7 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich (Forts.)
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
Y1090,
9606AK, 9606GX, 9606EQ, 9606GF, 9606GF-NR, 9606AX,
9606AN, 9606GT, 9606JR, 11054, DV 134-1, RD072
9606YN, PE02/1A
Handelsbezeichn.
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Coupe
8CRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8CRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8CRFN
e2*98/14*0223*..
8C3FZ
e2*98/14*0089*..
KW-Bereich
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
205/60R15
97
225/50R15
99
K65, Z18
Auflagen und
Hinweise
A03, A04, A05,
A06, A08, A09,
A13, A16, A23
A03, A04, A05,
A06, A08, A09,
A12, A16, A23
100
116
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 8 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich (Forts.)
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
9606JL, 9606JN, PE10/1A, 9606JS, PE08/1, PE 14/1.*, 9606QS,
9606QS-RY
Handelsbezeichn
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Limousine
Break, Familiale
8*LFX
e2*93/81*0155*..
e2*98/14*0155*..
8*LFY
e2*93/81*0026*..
e2*98/14*0026*..
8*6FZ
e2*98/14*0092*..
8*B/E/FRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8*B/E/FRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8B/E/FRFN
e2*98/14*0223*..
8*RLZ
e2*98/14*0222*..
8B/E/F3FZ
e2*98/14*0089*..
8BXFZ, 8EXFZ
e2*93/81*0101*..
e2*98/14*0101*..
8BXFX, 8EXFX
e2*98/14*0090*..
8*RHY
e2*93/81*0087*..
e2*98/14*0087*..
8*RHS
e2*98/14*0264*..
8*RHZ
e2*93/81*0188*..
e2*98/14*0188*..
8B/E/F4HX
e2*98/14*0091*..
KW-Bereich
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
Auflagen und
Hinweise
225/50 R16
K46, K57, K65, Z18
A03, A04, A05,
A06, A08, A09,
A12, A16, A23
205/55 R16
66
81
85
97
99
100
103
116
140
152
66
79
80
98
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 9 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich (Forts.)
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
9606JL, 9606JN, PE10/1A, 9606JS, PE08/1, PE 14/1.*, 9606QS,
9606QS-RY
Handelsbezeichn.
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Coupe
8CRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8CRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8CRFN
e2*98/14*0223*..
8C3FZ
e2*98/14*0089*..
KW-Bereich
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
Auflagen und
Hinweise
225/50R16
K65, Z18
A03, A04, A05,
97
205/55R16
A06, A08, A09,
A12, A16, A23
99
100
116
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 10 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich (Forts.)
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
RX 256
Handelsbezeichn.
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Limousine
Break, Familiale
8*LFX
e2*93/81*0155*..
e2*98/14*0155*..
8*LFY
e2*93/81*0026*..
e2*98/14*0026*..
8*6FZ
e2*98/14*0092*..
8B/E/FRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8B/E/FRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8B/E/FRFN
e2*98/14*0223*..
8*RLZ
e2*98/14*0222*..
8B/E/F3FZ
e2*98/14*0089*..
8B/EXFZ
e2*93/81*0101*..
e2*98/14*0101*..
8B/EXFX
e2*98/14*0090*..
8*RHY
e2*93/81*0087*..
e2*98/14*0087*..
8*RHS
e2*98/14*0264*..
8*RHZ
e2*93/81*0188*..
e2*98/14*0188*..
8B/E/F4HX
e2*98/14*0091*..
KW-Bereich
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
Auflagen und
Hinweise
235/45 ZR17
K41, K46, K57, K65, Y91,
Z18
A03, A05, A06,
A08, A09, A12,
A14, A16, A39
66
81
85
97
99
100
103
116
140
152
66
79
80
98
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 11 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich (Forts.)
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
RX 256
Handelsbezeichn.
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Coupe
8CRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8CRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8CRFN
e2*98/14*0223*..
8C3FZ
e2*98/14*0089*..
8CXFZ
e2*93/81*0101*..
e2*98/14*0101*..
8CXFX
e2*98/14*0090*..
8C4HX
e2*98/14*0091*..
KW-Bereich
97
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
Auflagen und
Hinweise
235/45 ZR17
K46, K65, Y91, Z18
A03, A05, A06
A08, A09, A12,
A14, A16, A39
99
100
116
140
152
98
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 12 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich (Forts.)
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
RX 505
Handelsbezeichn.
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Break, Familiale
8E/FLFX
e2*93/81*0155*..
e2*98/14*0155*..
8E/FLFY
e2*93/81*0026*..
e2*98/14*0026*..
8E/F6FZ
e2*98/14*0092*..
8E/FRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8E/FRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8E/FRFN
e2*98/14*0223*..
8E/FRLZ
e2*98/14*0222*..
8E/F3FZ
e2*98/14*0089*..
8EXFZ
e2*93/81*0101*..
e2*98/14*0101*..
8EXFX
e2*98/14*0090*..
8E/FRHY
e2*93/81*0087*..
e2*98/14*0087*..
8E/FRHS
e2*98/14*0264*..
8E/FRHZ
e2*93/81*0188*..
e2*98/14*0188*..
8E/F4HX
e2*98/14*0091*..
KW-Bereich
66
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
Auflagen und
Hinweise
235/40 ZR18
K41, K46, K57, K65, Y91
Z18
A03, A05, A06,
A08, A09, A12,
A14, A16, A39
81
97
99
100
103
116
140
152
66
79
80
98
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 13 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Verwendungsbereich (Forts.)
Fahrzeughersteller:
Peugeot (F)
Spurverbreiterung:
unter 2%
Radtyp:
RX 505
Handelsbezeichn.
Fz-Typ
ABE/EWG
Peugeot 406
Coupe
8CRFV
e2*93/81*0025*..
e2*98/14*0025*..
8CRFR
e2*93/81*0088*..
e2*98/14*0088*..
8CRFN
e2*98/14*0223*..
8C3FZ
e2*98/14*0089*..
8CXFZ
e2*93/81*0101*..
e2*98/14*0101*..
8CXFX
e2*98/14*0090*..
8C4HX
e2*98/14*0091*..
KW-Bereich
97
Reifen
Reifenbezogene
Auflagen und Hinweise
Auflagen und
Hinweise
235/40 ZR18
K46, K65, Y91, Z18
A03, A05, A06,
A08, A09, A12,
A14, A16, A39
99
100
116
140
152
98
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 14 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Auflagen und Hinweise zum Verwendungsbereich
A03
Der vorschriftsmäßige Zustand des Fahrzeuges ist durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr oder einen Kraftfahrzeugsachverständigen oder einen Angestellten nach Abschnitt 7.4a der Anlage VIII zur StVZO unter Angabe von
Fahrzeughersteller
Fahrzeugtyp und
Fahrzeugidentifizierungsnummer
bescheinigen zu lassen.
A04
Die mindestens erforderlichen Geschwindigkeitsbereiche und Tragfähigkeiten der zu verwendenden
Reifen, mit Ausnahme der M+S-Profile, sind den Fahrzeugpapieren zu entnehmen. Ferner sind nur
Reifen eines Reifenherstellers und Profiltyps als Rundumbereifung zulässig.
A05
Das Fahrwerk und die Bremsaggregate müssen, mit Ausnahme der in der entsprechenden Auflage
aufgeführten Umrüstmaßnahmen, dem Serienstand entsprechen. Die Zulässigkeit weiterer Veränderungen ist gesondert zu beurteilen.
A06
Zur Befestigung der Sonderräder dürfen nur die mitzuliefernden Radschrauben verwendet werden.
A08
Wird das serienmäßige Ersatzrad verwendet, soll mit mäßiger Geschwindigkeit und nicht länger als
erforderlich gefahren werden. Es müssen die serienmäßigen Befestigungsteile verwendet werden. Bei
Fahrzeugen mit Allradantrieb darf nur ein Ersatzrad mit gleicher Reifengröße bzw. gleichem Abrollumfang verwendet werden.
A09
Die Bezieher der Sonderräder sind darauf hinzuweisen, dass der vom Reifenhersteller vorgeschriebene Reifenfülldruck zu beachten ist.
A12
Die Bezieher der Sonderräder sind darauf hinzuweisen, dass Schneeketten nicht verwendet werden
können.
A13
Die Verwendbarkeit von Schneeketten wurde nicht geprüft.
A14
Zum Auswuchten der Sonderräder dürfen an der Felgenaußenseite nur Klebegewichte verwendet
werden.
A16
Zum Auswuchten der Sonderräder dürfen an der Felgeninnenseite nur Klebegewichte
unterhalb der Felgenschulter angebracht werden.
A23
Es sind nur schlauchlose Reifen mit Gummiventilen DIN 7780 43 GS 11,5 zulässig.
A39
Es sind nur schlauchlose Reifen und Gummiventile, BBS Teile Nr. 09.15.003. zulässig.
K06
Gegebenenfalls ist an Achse 2 durch Nacharbeiten oder Anpassen der Radhausinnenkotflügel bzw.
der Kunststoffeinsätze bzw. deren Befestigungsteile eine ausreichende Freigängigkeit der RadReifen-Kombination sicherzustellen.
K41
Durch Umbördeln bzw. Nacharbeiten der Radhausausschnittkanten an Achse 1 (über Radmitte, 50
mm
nach vorn und hinten) ist eine ausreichende Freigängigkeit der Rad-Reifen-Kombination sicherzustellen.
K46
An Achse 2 ist durch Nacharbeiten oder Anpassen der Kunststoffinnenkotflügel eine ausreichende
Freigängigkeit der Rad-Reifenkombination sicherzustellen.
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 15 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 16 von 17
TEILEGUTACHTEN nach § 19 (3) StVZO
Gutachten Nr.
03-7074-00-01
Prüfgegenstand
PKW Sonderräder lt. Aufstellung
Hersteller
BBS, MR-Montupet Roues, SRF-Südrad Roues France, Mapsa
Peugeot 406 (S2)
Auflagen und Hinweise zum Verwendungsbereich
K57
Ausreichende Freigängigkeit an Achse 2 ist durch Versetzen der Tankeinfüllstutzenabdeckung
herzustellen. Tankeinfüllschlauch und Entlüftungsschlauch sind so zu verlegen, dass eine
Beschädigung ausgeschlossen ist.
K65
Die Radhausinnenverkleidung zum Motorraum hin ist nachzuarbeiten, um bei voll eingeschlagener
Lenkung eine ausreichende Freigängigkeit zu gewährleisten. Eventuell ist am Rahmenlängsträger die
untere Kante ca. 2 mm nach innen zu biegen.
Y91
Ausreichende Freigängigkeit an Achse 2 ist durch Abschleifen bzw. Nacharbeiten der Stoßstange
und des Halteblechs am Übergang zum Radausschnitt herzustellen.
Z18
Auf ausreichende Freigängigkeit der Rad-/Reifenkombination bei Lenkeinschlag ist zu achten.
Hinweise zum Sonderrad
BBS-Rad RX505: Das Lösen der Schraubverbindungen bzw. Zerlegen der Räder ist nicht zulässig.
Prüfergebnis
Aufgrund der durchgeführten Prüfungen bestehen keine technischen Bedenken o .g .Sonderräder unter
Beachtung der Auflagen und Hinweise zu verwenden.
Das Gutachten (Stand: Mai 2003 ) umfasst Blatt 1 bis 16 und gilt für Sonderräder ab Herstellungsdatum.
Der Nachweis eines QM-Systems gemäß Anlage XIX zu § 19 StVZO liegt vor.
Prüflaboratorium Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim des TÜV Pfalz e.V. akkreditiert von der Akkreditierungsstelle des Kraftfahrt-Bundesamtes, Bundesrepublik Deutschland unter der DAR-Registrier-Nr.:
KBA-P 00008-95.
67245 Lambsheim, den 12.05.03
su/schmi
Technologiezentrum Typprüfstelle Lambsheim - Königsberger Str. 20d- D 67245 Lambsheim
Seite 17 von 17