UNTERWEGS NRW Herbst 2011

Commentaren

Transcriptie

UNTERWEGS NRW Herbst 2011
UNTERWEGS
fü r u nse r e Ku n d e n
Herbst | 2011
Mitarbeiter werben neue Kollegen:
NordWestBahn verstärkt Team
>>> Neue Fahrzeuge ab Dezember | Seite 6
>>> Bahnhöfe unter der Lupe | Seite 8
>>> Veranstaltungstipps | Seite 13
Seite 2 | In halt
Ku rznach richte n | Seite 3
>>> Übergangstarif fällt weg
VRR-Tarif kommt
Inhalt
Einfacher, transparenter und für viele Fahrgäste kostengünstiger:
Ab Januar 2012 gilt der VRR-Tarif auch am Niederrhein. Die Preisstufen
1 bis 4 der Verkehrsgemeinschaft Niederrhein (VGN) gehen in die
Preisstufen A bis D des VRR über.
Aktu e ll
Die VRR-Preisstufe D erlaubt in Zukunft Fahrten in einem größeren
Radius. Da der Tarifraum des VRR aber künftig wesentlich größer sein
wird, gilt die Preisstufe D nicht mehr im gesamten VRR-Gebiet. Im
heutigen VRR-Tarifraum plus allen direkt angrenzenden Gemeinden
der VGN gilt die Preisstufe D Region Süd, für den heutigen VGNTarifraum plus alle direkt angrenzenden Gemeinden des VRR gilt die
Preisstufe D Region Nord. Neu eingeführt wird die Preisstufe E, die
künftig Fahrten im gesamten VRR-Gebiet gestattet.
Interview mit dem Leiter Verkehr Joffrey Grimm . . . | Seite 4
Bauarbeiten am Gleis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . | Seite 6
RB 43: Neue Flotte unterwegs . . . . . . . . . . . . . . . | Seite 7
Bahnhofskategorien der DB . . . . . . . . . . . . . . . . | Seite 8
Tite lth ema
Änderungen gibt es zum Beispiel
beim SchokoTicket und BärenTicket, die künftig in den Gültigkeitsvarianten D Nord, D Süd
und E erhältlich sind. Für das
Ticket2000 und YoungTicketPLUS
in den Preisstufen A, B und C gilt
ab Januar 2012: Der erweiterte
Geltungsbereich werktags ab
19 Uhr und an Wochenenden gilt
künftig entweder in der Region
D Nord oder D Süd.
Mitarbeiter werben für neue Kollegen . . . . . . . . . . | Seite 10
Fre ize it
2011
ab Dezember
Nächster Halt: Heimat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . | Seite 12
Radeln am Niederrhein und im Ruhrgebiet . . . . . . . | Seite 12
Ve rmischtes
>>> Pendlerzug
Schwanenkinder gerettet . . . . . . . . . . . . . . . . . . | Seite 14
Verstärkung für
den Niers-Express
Ausflug in die Tierwelt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . | Seite 15
>>> Editorial
Liebe Fahrgäste,
in dieser Ausgabe der UNTERWEGS
blicken wir hinter die Kulissen.
Wir fragen nach, warum es in der
Bahn manchmal eng wird und was
es mit den vielen verschiedenen Fahrzeugen auf sich hat, die nun seit
mehr als einem Jahr in Ihrer Region
unterwegs sind.
Und wir stellen Ihnen das System der „Bahnhofskategorien“ vor und erklären, warum es nicht an
allen Stationen Durchsagen gibt.
Wir wünschen Ihnen einen sonnigen Herbst,
viel Spaß beim Lesen und gute Fahrt in unseren
Zügen!
Ihre NordWestBahn
Der Niers-Express bekommt
Verstärkung: Der VRR hat grünes
Licht gegeben und voraussichtlich
ab Fahrplanwechsel im Dezember
lässt die NordWestBahn einen weiteren Triebwagen auf der Strecke
RE 10 zwischen Kleve und Düsseldorf rollen. Er soll für Entlastung in
den Hauptverkehrszeiten sorgen.
So wird der Pendlerzug ab Kleve
(5:24 Uhr) nach Krefeld (Ankunft
6:24 Uhr) um einen Triebwagen
verstärkt. Dieses Fahrzeug setzt die
NordWestBahn anschließend für
zusätzliche Fahrten in den Morgenstunden im Pendlerverkehr ein: ab
Kempen um 7:05 Uhr, 7:35 Uhr und
8:05 Uhr zum Krefelder Hauptbahnhof. In die Gegenrichtung wird
der Zug um 7:19 Uhr ab Krefeld
nach Kempen entlastet.
Mit der Kapazitätserweiterung
>>> Gefällt mir!
facebook
Die NordWestBahn verbindet – nicht nur mit Zügen, sondern
auch im Netz. Zum Beispiel bei Facebook, wo die NordWestBahn
mit einer eigenen Fanseite vertreten ist. Neben aktuellen Veranstaltungs- und Tickettipps gibt’s regelmäßig Sonderaktionen mit
tollen Preisen. Einfach vorbeisurfen, „Gefällt mir!“ drücken und
Fan der NordWestBahn werden.
reagiert die NordWestBahn auf das
erhöhte Fahrgastaufkommen im
Berufsverkehr zwischen 6:45 Uhr
und 8:15 Uhr. Pendlern bietet sie alle
15 bis 20 Minuten eine Verbindung
zwischen Kempen und Krefeld. Auch
am Nachmittag können sich die
Fahrgäste auf Verstärkung freuen:
Der Zug um 16:39 Uhr ab Düsseldorf
ist dann ebenfalls mit einem zusätzlichen Triebwagen unterwegs.
Seite 4 | Aktu e ll
Aktu e ll | Seite 5
> Joffrey Grimm, Leiter Verkehrsnetze NiersRhein-Emscher und Emscher-Münsterland
>>>Joffrey Grimm im Interview
„Entspannung in Sicht“
Rund 150 Triebfahrzeugführer und Servicemitarbeiter engagieren sich am Niederrhein, im Ruhrgebiet und im westlichen
Münsterland dafür, dass die Züge der NordWestBahn ihre
Fahrgäste sicher und pünktlich an ihr Ziel bringen. Doch derzeit
läuft nicht immer alles wie am Schnürchen. Joffrey Grimm,
Leiter der Verkehrsnetze Niers-Rhein-Emscher und EmscherMünsterland, erklärt die Hintergründe.
>>Herr Grimm, bei Fahrgastbefra gungen erhält die NordWest Bahn stets gute Noten. Insbeson dere die Freundlichkeit der
Servicemitarbeiter wird oft
gelobt. Aber nicht überall ist die
NordWestBahn spitze.
Ja, wohl wahr. Tatsächlich werden Sauberkeit und Service von
unseren Fahrgästen stets gelobt.
Das Lob gebe ich an meine
Kolleginnen und Kollegen gern
weiter. Wir wollen aber noch
besser werden. Denn wir wissen,
dass wir derzeit nicht immer die
Qualität liefern, die unsere Kunden zu Recht von uns erwarten.
>>Welche Unannehmlichkeiten
betreffen denn die Fahrgäste?
Leider fahren wir, insbesondere
am Niederrhein, derzeit oft mit
verminderter Sitzplatzkapazität.
Gerade im Berufsverkehr ist das
für unsere Fahrgäste unangenehm, weil es dann eng wird. Wir
setzen zwar Entlastungsbusse
ein, aber die lösen das Problem
natürlich auch nur teilweise.
>>Was sind die Gründe dafür?
Uns stehen schlichtweg nicht
alle Triebfahrzeuge zur Verfügung. Das liegt an technischen
Schwierigkeiten, die dazu
führen, dass unsere Triebwagen
viel öfter in die Werkstatt müssen als geplant. Die Sicherheit
unserer Fahrgäste geht uns in
diesem Fall vor.
>>Im letzten Jahr wurden viele
Ihrer Fahrzeuge bei einem Unfall
beschädigt. Sind die Fahrzeuge
alle wieder im Einsatz?
Nein, keineswegs. Bei dem
Unfall in Geldern im August
2010 ist ein Güterzug frontal
gegen unsere dort abgestellten, fast fabrikneuen LINTDieseltriebwagen gefahren.
Alle zehn Fahrzeuge wurden
beschädigt, die meisten
konnten glücklicherweise
recht schnell repariert werden.
Drei Fahrzeuge wurden aber
so schwer beschädigt, dass
sie komplett erneuert werden
müssen. Die fehlen uns sehr.
>>Aber das ist doch mehr als
ein Jahr her!
Ja, aber die Reparatur ist extrem aufwändig. Wir erwarten die Fahrzeuge frühestens
Mitte 2012 zurück. Bis dahin
sind wir auf Ersatzfahrzeuge
angewiesen. Leider ist der Fahr-
zeugmarkt wie leergefegt, wir
müssen deshalb immer wieder
kurzfristige Lösungen finden.
Glücklicherweise unterstützen uns die Kollegen anderer
Eisenbahnen aus ganz Deutschland und leihen uns, so sie
können, ihre Fahrzeuge.
>>Das heißt, Sie haben immer
mal wieder „exotische“ Fahr zeuge im Einsatz?
Ja! Das ist jedes Mal eine
Herausforderung, denn unsere Triebfahrzeugführerinnen
und -führer müssen immer wieder neu geschult werden. Dies
dauert in der Regel mindestens
fünf Tage intensive Lehrzeit,
bevor ein Triebfahrzeugführer
das „neue“ Fahrzeug im Fahrgastbetrieb fahren darf. Ich bin
sehr froh, dass meine Kolleginnen und Kollegen so engagiert
und geduldig sind, die machen
wirklich einen klasse Job!
>>Und wie geht’s jetzt weiter?
Derzeit verstärken wir unsere
Flotte mit Zügen unserer RegioS-Bahn, die eigentlich rund um
Bremen verkehren. Momentan
sind wir in Verhandlungen über
Dieseltriebwagen mit einem
> Bei Alstom in Braunschweig werden die beschädigten Fahrzeuge von Grund auf repariert. befreundeten Eisenbahnverkehrsunternehmen. Zum
Fahrplanwechsel können wir
unsere Flotte dann dauerhaft
um zwei Dieseltriebwagen der
Nord-Ostsee-Bahn ergänzen. Weitere vier Fahrzeuge
sollen auf der RB 43 eingesetzt werden, damit dort die
Altfahrzeuge abgelöst werden
können. Fahrzeug für Fahrzeug
werden diese dann komplett
überarbeitet und uns danach
dauerhaft zur Verfügung
stehen. Dann wird sich die
Situation endlich entspannen.
Und sowohl mein Team als
auch unsere Fahrgäste können
endlich aufatmen!
>>Herr Grimm, vielen Dank für
das Gespräch.
Quelle: Alstom
>>>Die NordWestBahn dankt
Ersatzfahrzeuge im Überblick
Die NordWestBahn dankt den Kolleginnen und Kollegen
für die Ausleihe von Ersatzfahrzeugen! Folgende Fahrzeuge
wurden, sind oder werden als Ersatz eingesetzt:
Bahn
Firmensitz
Fahrzeugtyp
EVB
Cuxhaven
Baureihe 628
Agilis
Regensburg
RegioShuttle (BR 650)
DB Regio NRW
Düsseldorf
Talent (BR 643)
AlphaTrains
Köln
Desiro
AlphaTrains
Köln
Talent
Nord-Ostsee-Bahn
Kiel
Talent
NordWestBahn
Osnabrück
Coradia Continental
Seite 6 | Aktu e ll
Aktu e ll | Seite 7
>>> Neue Fahrzeuge auf der RB 43
Mit neuer Flotte unterwegs
durch das Ruhrgebiet
>>> Instandhaltung durch die DB
Bauarbeiten auf der Strecke
sind ärgerlich, aber wichtig
RE 10:
Bauarbeiten
Ende Oktober
Von Samstag, 29. Oktober,
bis Sonntag, 30. Oktober 2011,
wird ganztags auf der RE 10
eine Eisenbahnbrücke erneuert. Zwischen Geldern und
Nieukerk wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Aktuelle Informationen
erhalten Sie unter:
www.nordwestbahn.de
Bauarbeiten auf der Strecke sind für die Fahrgäste ärgerlich: oft
führen sie zu verlängerten Fahrzeiten und zusätzlichen Umstiegen.
So unerfreulich die Bauarbeiten für die Kunden auch sind – für
die Sicherstellung oder sogar Verbesserung von Qualität und
Pünktlichkeit sind sie meist unerlässlich. Um die Unnanehmlichkeiten für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten,
stimmen sich die für das Schienennetz zuständige Tochter der
Deutschen Bahn, die DB Netz AG, mit der NordWestBahn in der
Regel frühzeitig ab. So können die Planer der NordWestBahn
einen Schienenersatzverkehr mit Bussen organisieren.
Dramatisch sieht die NordWestBahn die Infrastruktur auf der
Linie RE 10 zwischen Kleve und Düsseldorf. Nicht weniger als
1.500 Streckenstörungen haben die Mitarbeiter des Unternehmens dort im Jahr 2010 gezählt: Schranken funktionieren nicht,
Signale fallen aus, über Monate behindern Langsamfahrstellen
den Verkehr. Das sind im Schnitt vier Streckenstörungen am Tag!
Das erschwert es immens, den Fahrplan im 30-Minuten-Takt
verlässlich einzuhalten. Intensive Gespräche zwischen NordWestBahn und DB Netz AG wurden geführt und Verbesserungen für
die Infrastruktur wurden zugesagt.
Jede Baustelle ist daher ein gutes Zeichen, dass die DB ihren
Verpflichtungen nachkommt, die Infrastruktur so zu
pflegen, dass ein verlässlicher Verkehr möglich ist.
Die NordWestBahn geht ab Dezember auf der Strecke RB 43
zwischen Dorsten und Dortmund mit neuer Flotte an den
Start. Zum Fahrplanwechsel im Dezember sollen die neu angeschafften Fahrzeuge der Emschertal-Bahn anrollen.
Kontakt
Alle Kontaktdaten zu unserem
Nahverkehr in NRW:
www.vrr.de
Schlaue Nummer 01803 / 50 40 30
9 ct/min dt. Festnetz; Mobilfunk max. 42 ct/min
Damit übernimmt die NordWestBahn, die seit 2006 dort erfolgreich unterwegs ist, für weitere
vier Jahre den Betrieb auf der
Regionalbahnlinie. Erst im November 2010 hatte das Unternehmen von dem Verkehrsverbund
Rhein-Ruhr (VRR) den Zuschlag
für die Verkehrsleistungen auf
der RB 43 erhalten. So stellt die
NordWestBahn auch in Zukunft
das gewohnt zuverlässige Fahrtenangebot auf der EmschertalBahn sicher.
Für den Betrieb der RB 43 erweitert die NordWestBahn ihre Flotte um weitere Dieseltriebwagen
des Typs LINT. Triebwagen dieses
Typs mit rund 140 Sitzplätzen hat
die NordWestBahn seit 11 Jahren
im Einsatz. Die zusätzlichen Fahr-
zeuge übernimmt die NordWestBahn von der Nord-Ostsee-Bahn
aus Kiel. Sie werden vor ihrem
Einsatz umfassend aufgearbeitet
und erhalten natürlich auch die
typische blau-gelbe NordWestBahn-Lackierung.
Fahrgäste können sich zudem auf
einige Extras für ihre Sicherheit
freuen: „Der entscheidende Vorteil der Züge ist die Videoüberwachungsanlage. Damit
kommen wir dem erhöhten
Sicherheitsbedürfnis unserer Fahrgäste entgegen“,
betont Johannes Praßer,
Bereichsleiter Technik bei
der NordWestBahn.
www.nordwestbahn.de
Auf der Startseite finden Sie den
Abfahrtsmonitor. Hier sehen
Sie auf einen Blick, ob ihr Zug
pünktlich unterwegs ist.
www.twitter.com/nwb_nrw
www.facebook.de/nordwestbahn
Unser Servicecenter der NWB:
Service-Telefon 01805 / 600 161
14 ct/min dt. Festnetz; Mobilfunk max. 42 ct/min
Für Smartphonenutzer
gibt es die
praktische VRR-App.
kostenlos zum Download im Appstore.
Seite 8 | Aktu e ll
Aktu e ll | Seite 9
Coesfeld
Maria Veen
>>> Bahnhofskategorien der Deutschen Bahn
Marbeck-Heiden
Bedburg-Hau
RE 14
Der Borkener
Rhade
Xanten
Deuten
45
RB
p-
ar
-M
Essen
DO
Duisburg
DO
E-Borbeck
ro
Ca
Dortmund
an
ne
Krefeld
Rheinhausen
RB 43
Emschertal-Bahn
W
RB 36
Ruhrort-Bahn
RE 10
Niers-Express
st
e
rn
p
Rumeln
Ca
He
rn
e-
Bö
rn
Gl
RB 43
ick
el
t
ro
d
or
He
er
Sü
-E
nd
tt
t
d
ld
n
Sü
or
h
fe
Bo
ric
er
ig
Ra
DO stro
ux
p
-H ten D
e
O- Böv -Ra
uc
ux l-Sü
Lü
in
ka
d
el
tg gh
rd
en au -M
e
N
e
d
s
r
or
kl
DO ort en
d
in
-R mu
de
ah nd
m
N
or
d
ad
be
GE
ck
Os
-B
ue
t
GE
rS
Zo
üd
o
st
BOT-Boy
Vo
e
us
de
ha
ei
T-
44
-O
er
Ob
3
Trompet
Kempen
OB
h
ric
de
ei Ost
rm h
be ric
-O ide
DU -Me
DU
Aldekerk
-M
RB
Um die Fahrgäste dennoch so gut wie möglich
mit Informationen zu versorgen, gibt es in allen
Bahnhöfen Vitrinen mit Informationen zur NordWestBahn. Zudem finden sich dort Angaben über
den Haltepunkt von Ersatzbussen, die in Fällen
von Streckensperrungen eingesetzt werden. Sicher
gehen können Fahrgäste auch, wenn sie sich in der
VRR-Fahrplanauskunft unter www.efa.vrr.de über
die aktuellen Fahrzeiten der NordWestBahn erkundigen. Die NordWestBahn hat seit Kurzem einen
eigenen Abfahrtsmonitor auf der Internetseite
www.nordwestbahn.de. Dieser befindet sich in
der Testphase und wird regelmäßig angepasst.
Moers
DU
r
uh
-R
DU 1
Verantwortlich für die Infrastruktur – die Ausstattung der Bahnhöfe – ist die Deutsche Bahn. Sie
weist den Bahnhöfen je nach
vorhandenen Leistungsmerkmalen Kategorien von 1 bis 7 zu. So
finden sich an Bahnhöfen mit der
Kategorie 1 alle Leistungsmerkmale wie Service-Points, ServiceMitarbeiter, Bahnsteigabschnitts-
Nieukerk
Gladbeck West
BO
RE 14
10
markierungen, ein Fahrgastinformationssystem,
Wetterschutz und Sitzgelegenheiten, eine Uhr, ein
Wegeleitsystem, Namensschild, Abfallbehälter und
Aushangfahrpläne. Je nach Kategorie finden sich an
niedriger eingestuften Bahnhöfen immer weniger
Ausstattungsmerkmale. So sind zum Beispiel ab
Kategorie 4 keine Lautsprecherdurchsagen an den
Bahnsteigen vorgesehen. Dies bedeutet leider, dass
in Störungsfällen oft keine Durchsagen am Bahnsteig erfolgen, obwohl teilweise Lautsprecher am
Bahnsteig vorhanden sind.
Gladbeck-Zweckel
Rheinberg
RE
In der Realität sieht das jedoch meist anders aus. In den
NordWestBahn-Netzen NiersRhein-Emscher und Emscher
Münsterland, bieten lediglich
drei große Bahnhöfe, Düsseldorf,
Essen und Dortmund, eine derartige Ausstattung. Insgesamt
61 Bahnhöfe und Haltepunkte
bedient die NordWestBahn in
beiden Netzen.
Feldhausen
Millingen
Geldern
Dorsten
RB 44
Der Dorstener
Alpen
Kevelaer
Wulfen
Hervest-Dorsten
RB 31
Der Niederrheiner
Weeze
RB 45
Der Coesfelder
RB
Goch
Lembeck
14
Elektronische Informationsanzeigen am Bahnsteig weisen
die Kunden zuverlässig auf das Fahrtenangebot hin, ServiceMitarbeiter stehen ratsuchenden Fahrgästen zur Seite und
überdachte Sitzgelegenheiten machen das Warten auf den
Zug so angenehm wie möglich: Fahrgäste wünschen sich
einen attraktiven, gut ausgestatten Bahnhof.
Kleve
Reken
RE
Bahnhöfe unter
die Lupe genommen
Borken
KR-Oppum
Meerbusch-Osterath
Düsseldorf
1
1
2
3
4
5
6
7
Kategorien
Große Infrastruktur, stark frequentiert,
Einkaufsmöglichkeiten und Service rund
um das Reisen, ausgestattet mit elektronischer Informationsanzeige am Bahnsteig
Merkmale: Fahrplan, Abfallbehälter, Namensschild, Wegeleitsystem,
Uhr, Sitzgelegenheit, Wetterschutz, Fahrgastinformationssystem,
Bahnsteigabschnittsmarkierungen, Service-Mitarbeiter, ServicePoint
2 Wichtige
Zustiegspunkte für den Fernverkehr oder Schnittstellen zu den
großen Flughäfen und Hauptbahnhöfen,
z.B. Oberhausen und Duisburg, Ausstattung mit elektronischer Informationsanzeige am Bahnsteig
Merkmale: Fahrplan, Abfallbehälter, Namensschild, Wegeleitsystem,
Uhr, Sitzgelegenheit, Wetterschutz, Fahrgastinformationssystem,
Bahnsteigabschnittsmarkierungen, Service-Mitarbeiter
3 Bahnhöfe
kleiner bis mittelgroßer Städte
(z.B. Krefeld und Wanne-Eickel), Aufzüge
und Einkaufsmöglichkeiten, elektronische
Informationsanzeige am Bahnsteig
Merkmale: Fahrplan, Abfallbehälter, Namensschild, Wegeleitsystem,
Uhr, Sitzgelegenheit, Wetterschutz, Fahrgastinformationssystem
4 Bahnhöfe
in Ballungsräumen mit
starkem Regional- und Stadtverkehr,
Ausstattung ähnlich einem Busbahnhof, Wetterschutz und Sitzgelegenheiten
Merkmale: Fahrplan, Abfallbehälter, Namensschild, Wegeleitsystem, Uhr, Sitzgelegenheit, Wetterschutz
5 bahnhöfe,
Bahnhöfe kleinerer Städte und Stadtteilfunktionale robuste Ausstattung
Merkmale: Fahrplan, Abfallbehälter, Namensschild, Wegeleitsystem, Uhr, Sitzgelegenheit
6 ten,
Bahnhöfe in dünn besiedelten Gebiegeringe Ausstattung
Merkmale: Fahrplan, Abfallbehälter, Namensschild, Wegeleitsystem
7 Infrastruktur
So genannte „Landhalte“ mit geringer
und Ausstattung
Merkmale: Fahrplan, Abfallbehälter, Namensschild, Wegeleitsystem
Seite 10 | Tite lth e ma
Tite lth ema | Seite 11
>>> Plakatkampagne für zukünftige Kollegen
Mitarbeiter
werben für neue Kollegen
Mit einer Plakatkampagne werben NordWestBahn-Mitarbeiter
für ihren Beruf und ihr Unternehmen. Viele Kollege haben sich
für das Fotoshooting beworben, denn sie alle verbindet eins: Sie
sind Teil der NordWestBahn-Familie und stolz darauf.
Durch den großen Erfolg und das
schnelle Wachstum des Unternehmens konnten viele neue Mitarbeiter gewonnen werden, jedoch zeigt
sich in Ausnahmesituationen, dass
die Personaldecke sehr dünn ist.
Und das will die NordWestBahn
dringend ändern. Die laufende
Werbekampagne setzt Mitarbeiter
in Szene, die mit Begeisterung ihren Job machen und als sogenannte „Paten“ für ihren Beruf stehen.
Die NordWestBahn sucht Fachkräfte in Voll- und Teilzeit rund um
ihren Schienenverkehr und bietet
viele attraktive Jobs mit einer
langfristigen und krisensicheren
Perspektive. Ob Techniker und
Monteure in der Werkstatt, Servicemitarbeiter, die gerne mit Menschen umgehen oder Triebfahrzeugführer, die 3.000 PS bewegen
wollen, das Angebot an interessanten Stellen ist vielfältig. Quereinsteiger sind ebenso willkommen
wie ausgebildete Fachkräfte.
>> Traumberuf Triebfahrzeugführer
Wer kennt den Traum aus Kindheitstagen nicht? Lokführer werden! Sicherlich haben Jim Knopf
und Lukas der Lokomotivführer aus
Lummerland einiges dazu beigetragen, dass der Beruf früher ganz
oben auf der Wunschliste kleiner
Jungen stand. Heute wird die
Liste vom Wunsch Profifußballer,
Superstar oder Polizist zu werden,
angeführt. Dennoch haben sich
rund 26.000 Männer und Frauen
deutschlandweit für den Beruf
Lokführer entschieden. Ob sie alle
als Kind davon geträumt haben,
wer weiß? Eins ist jedoch sicher:
Wer einmal den Weg in den Führerstand einer Lok gefunden hat,
ist mit Herzblut dabei. Die Technik,
die Größe der Fahrzeuge und auf
der Strecke unterwegs sein, ist für
viele der Inbegriff von Eisenbahn.
Mit bis zu 3.000 PS und spurtstarken Fahrzeugen, die sehr schnell
beschleunigen, ist man nicht alle
Tage unterwegs.
Neue Perspektiven bietet
die NordWestBahn allen
Interessierten: Als eines
der größten privaten
Eisenbahnunternehmen
und qualifizierter Ausbilder
kann sie Menschen zum
Triebfahrzeugführer
schulen. Auch wenn
der Beruf nach wie
vor eine Männerdomäne ist, arbeiten
immerhin knapp
fünf Prozent
Frauen als Triebfahrzeugführerinnen bei der
NordWestBahn. In
einem
achtmonatigen
Lehrgang
lernen die
angehenden Triebfahrzeugführer
in der Theorie alles
über den Bahnbetrieb, das Fahrzeug,
über die Bremstechnik und die
Signale. Die Praxis „erfahren“ sie
auf der Strecke mit einem Lehrer
wie in einer Fahrschule. Grundvoraussetzung ist, dass die Schüler
mindestens 21 Jahre alt sind und
möglichst einen PKW-Führerschein
in der Tasche haben, das ist aber
keine Voraussetzung. Die Ausbildung ist hart, aber sehr spannend
– und weist in eine sichere Zukunft!
Denn die Berufschancen für Triebfahrzeugführer stehen bestens,
oft winkt ein unbefristeter Vertrag
direkt nach der Ausbildung.
Der Job ist anspruchsvoll, da Triebfahrzeugführer im Regionalverkehr
überwiegend im „Ein-MannBetrieb“ unterwegs und so für die
Sicherheit der Fahrgäste und des
Betriebs allein verantwortlich sind.
Daher müssen sie physisch wie
psychisch belastbar, kommunikativ,
verantwortungsbewusst
und serviceorientiert sein. Sie
arbeiten im Wechselschichtdienst,
auch am Wochenende und an
Feiertagen. Ganz wichtig für die
NordWestBahner ist,
dass sie nach
Dienstende zurück nach Hause
fahren, d.h. Dienstbeginn und
-ende sind immer am selben Ort.
Die NordWestBahn zahlt mindestens auf Tarifniveau, teilweise
sogar freiwillig darüber.
Wer seine Weichen neu stellen will,
steigt bei der NordWestBahn ein.
Mehr Infos im Internet unter
www.nordwestbahn.de im Bereich
Jobs & Karriere. Fragen oder Bewerbungen können auch per Mail an
[email protected] geschickt werden.
>>> Kompetente
Mitarbeiter gesucht
Lust auf
was Neues?
Sie suchen eine neue Herausforderung mit einer langfristigen
Perspektive? Zur Verstärkung
unseres kompetenten Teams suchen wir zum nächstmöglichen
Zeitpunkt in allen Netzen
Triebfahrzeugführer/in
Voll- / Teilzeit
Werkstattmitarbeiter/in
Vollzeit
Servicemitarbeiter/in
Voll- / Teilzeit
Sie sind noch kein Triebfahrzeugführer, möchten es aber gerne
werden? Wir bilden Sie in nur
acht Monaten aus. Weitere Informationen zu unseren Stellenangeboten finden Sie im Internet
auf der Seite:
www.nordwestbahn.de im
Bereich Jobs und Karriere.
Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
NordWestBahn GmbH
Personalabteilung
Alte Poststraße 9
49074 Osnabrück
oder per E-Mail an
[email protected]
Seite 12 | Fre ize it
Fre ize it | Seite 13
>>> ÖPNV-Kampagne mit Radtouren und Wanderungen
Gut unterwegs in der Heimat
„Warum in die Ferne schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah“:
Schon Goethe hatte Recht damit,
dass auch die Heimat spannende
und schöne Ziele bietet. Mit dem
Zug lassen sich die landschaftlichen und kulturellen Highlights
natürlich am besten „erfahren“.
Deshalb haben die Aufgabenträger Verkehrsverbund Rhein-Ruhr
(VRR) und Nahverkehr WestfalenLippe (NWL) zusammen mit der
NordWestBahn und weiteren
sechs Bahnunternehmen in
Nordrhein-Westfalen eine große
Aktions-Kampagne gestartet.
Unter dem Motto „Nächster Halt:
Heimat“ werden verschiedene
Aktionen veranstaltet. Ziel ist es,
dass die Menschen in NRW ihre
Heimat aus einer anderen Perspektive kennen lernen.
werden die Filme anschließend
bewertet. Mitmachen lohnt sich:
Die besten Filme der Heimatfreunde werden mit attraktiven
Preisen prämiert.
Was liegt da näher als seine Heimat filmisch in Szene zu setzen?
Bei dem Wettbewerb „HeimatLiebe“ zusammen mit der NRW-Stiftung sind die Fahrgäste aufgerufen, die Liebe zu ihrer Region in
einem kurzen selbst gedrehten
Film bildhaft auszudrücken. Bis
zum 30. September können sie
ihre Ergebnisse einreichen. Auf
der Internetseite der Kampagne
Tolle Foto- und Filmmotive
bietet die Landschaft entlang der
NordWestBahn-Strecken. Bei einer
Wanderung können die Naturliebhaber den Blick schweifen
lassen und genießen. Im Rahmen
der Aktion „HeimatLand“ werden
geführte Wanderungen auf den
deutschen Teilen des Jakobsweges
angeboten. Ein Höhepunkt ist die
Wanderung zwischen Moers und
Rheinberg im Oktober: Mit der
NordWestBahn fahren die Teilnehmer auf der RB 31 bis Rheinberg.
Von dort geht es zu Fuß über
Budberg, Loheide und Utfort bis
Moers, wo sie mit der NordWestBahn die Heimreise antreten
können. Am Wegesrand liegen
wunderschöne Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt.
Fußballfans bringt die Aktion
„HeimatVerein“ in Bewegung.
Sie radeln auf 13 verschiedenen
Touren an Orte, wo Fußballgeschichte geschrieben wurde.
Eine Broschüre präsentiert alle
abwechslungsreichen Radtouren.
Schalke-Fans fahren am besten
mit der NordWestBahn: Am
Sonntag, 11. September, geht es
bei einer geführten kostenlosen
Radtour „Auf Schalke“ – natürlich
mit Besichtigung des Stadions.
Egal, ob mit Zug, zu Fuß oder mit
dem Rad: Die Sehenswürdigkeiten
der Heimat sind ganz nah!
Mehr Informationen gibt es
im Internet auf der Seite
www.naechster-halt-heimat.de
>>> RadPlaner mit vielen Tipps
Rein in den Zug – rauf aufs Rad: Mit den RadPlanern der NordWestBahn in der Tasche wird der Ausflug mit Zug und Rad zum
Vergnügen. Die beiden Broschüren für das Ruhrgebiet und
den Niederrhein präsentieren Ihnen die besten Routen durch
wunderschöne Landschaften und entlang spannender Sehenswürdigkeiten.
Auf allen Touren können Sie Bahn fahren und Radeln perfekt miteinander verbinden. Zudem bieten die RadPlaner Informationen und Tipps
rund um das Thema Radfahren.
Sie möchten die Dülmener Wildpferde besuchen, die Grünzüge Gladbecks erfahren oder ehrwürdige Burgen besichtigen? Der RadPlaner für das Ruhrgebiet und das Münsterland weist Ihnen den
Weg dorthin. In der Broschüre können Sie aus sieben Touren –
geeignet für die ganze Familie – wählen. Zudem hält der RadPlaner
Gutscheine bereit, die bei den Partnern entlang der Strecken eingelöst werden können.
Auch die Region Niederrhein hat für Radler einiges zu bieten. Radeln
Sie auf den Spuren der Römer in Xanten oder genießen Sie eine herrliche Tour am Rhein entlang. Der RadPlaner für die Region Niederrhein
bietet Ihnen zahlreiche Tipps, wie Sie einen entspannten Ausflug mit
Zug und Rad erleben.
105 mm Tite
103 mm Rüc
kseite
96 mm Gewinnspiel Ausklapper
estBahn:
die NordW
en verlost
NRW
Einsendung
er in ganz
n richtigen
und 5 Räd
Unter alle
5 Personen
ganz NRW
rkar ten für
2 Räder in
1. Preis Fah
sonen und
Per
2
NRW
z
für
gan
rkar ten
ein Rad in
und
2. Preis Fah
tigen
son
Per
1
aben der rich
rkar te für
den Buchst
nen Sie
3. Preis Fah
swort aus
Lösung kön
das Lösung
te mit der
Oder senSetzen Sie
n. Die Kar
Zug geben.
zusamme
eitern im
esse.
arb
Adr
mit
Antwor ten
ige
seit
eren Ser vice
an die um
einfach uns
meschein
en Teilnah
den Sie dies
nen?
Viel Glück!
Die RadPlaner sind in den Zügen der NordWestBahn und im Internet auf der Seite
www.nordwestbahn.de erhältlich.
l
R
RADPLANE
Neuauflag
klapper
innspiel Aus
IEL
GEWINNdSP
gewinnen
Düsseldorf
Schadowstraßen-Fest 10. – 11.09.
Eine Einkaufsstraße verwandelt
sich in eine riesige Party- und
Erlebnismeile. Die Schadowstraße
feiert mit Bühnenshows und Kinderfest ihr 160-Jähriges Jubiläum.
www.schadowstrassen-fest.de
Kleve
Lichterfest 10.09. Mehr als 1000
Lichter tauchen den Forstgarten in
ein wärmendes Lichtermeer. Auf
den Bühnen wird Live-Musik geboten. Höhepunkt ist das barocke Feuerwerk. www.kleve-tourismus.de
Radelspaß am Niederrhein
und im Ruhrgebiet
101 mm Gew
AKTUELLE TERMINE
e 2011
98 mm Rückseite
estBahn
t der NordW
dtouren mi
Infos zu Ra
un
Mitmachen
en – Essen
RE 14 Bork
tmund
sten – Dor
RB 43 Dor
sten
sfeld – Dor
RB 45 Coe
100 mm Titel
2011
Essen.Original.2011 16. – 18.09.
„Umsonst und draußen“ ist das
Motto des Festivals in der Essener
City. Auf sechs Bühnen gibt es
Musik- und Comedygenuss.
www.essen-original.de
Dortmund
1. Dortmunder Oktoberfest
22. – 25.09. O´ zapft is: Das erste
Oktoberfest Dortmunds lädt zur
Gaudi in den Revierpark Wischlingen.
www.dortmund.de
Borken
22. Drachenfest 25.09. „Vom Winde
verweht“ heißt es beim Drachenfest
auf dem Segel- und MotorsportFlugplatz. Am Himmel sind farbenprächtige Flugobjekte zu sehen, am
Boden lockt eine Drachenausstellung. www.borken.de
Xanten
Gewinnspiel
Unter allen richtigen Einsendungen verlost die NordWestBahn:
13. Oktoberfest Xanten 07. – 23.10.
Das Original am Niederrhein präsentiert sich am Freizeitzentrum Xanten
in Münchener Feierlaune. Auf der
Südsee-Wiesn spielt am 20. Oktober
die populärste Oktoberfestband der
Welt. www.oktoberfest-xanten.de
1. Preis Tickets für 5 Personen und 5 Räder in ganz NRW
2. Preis Tickets für 2 Personen und 2 Räder in ganz NRW
3. Preis Tickets für 1 Person und ein Rad in ganz NRW
tau
erde zu bes
ten Wildpf
r Brach (T)
die berühm
Setzen Sie das Lösungswort aus den Buchstaben der richtigen
Osterfelde
1. Wo sind
Bruch (R)
Antworten zusammen. Die Karte mit der Lösung können Sie
Merfelder
(F)
ch
einfach
Bru
?
unseren Servicemitarbeitern
der
Zug geben. Oder senSieimda!
undern
Westerfel
ck zu bew
den Sie diesen Teilnahmeschein
Wir sind füran die umseitige Adresse.
(V)
in Gladbe
Ippenburg
Schloss ist
Viel Glück!
l
nburg (G)
2. Welches
tur Vospoh
loss Schele
r Reiseagen
Wassersch
gen (A)
Travel StaInnenstadt
loss Wittrin
er
sten
Wassersch
r?
1. Wer stand für Dor
den Namen
Straße 7durch 14 Uhr
derr Radtour
ntrassen-Tou km (D)
ghäuse
–
klin
Bah
9:30
Rec
die
Sa
Kleve
Pate?
36
g ist
0 Uhr,
9:30 – 18:3
km (X) ca.
3. Wie lan
bis FrPrinz
Mo (T)
Prinz Ernst August
Moritz (R) Prinz William (Y)
(C) ca. 42
h Friedrich
ca. 38 km
afen, der nac
der Yachth
2. Woraus besteht die Cupido-Säule? bH
ndet sich
4. Wo befi
estBahn Gm
Bombenkesseln No
(A) rdW
Wasserkesseln
benannt ist?
ck (N)
9 (V) Teekesseln (I)
dem Großen isburg (S) Gladbe
aße
Alte Poststr ück
Du
önsten 3. Wie nennt sich eine
Herne (T)
eine der sch
74 OsnabrRadroute durch Xanten?
490bekannte
ndet sich
Via Appia (E) Via Romana (D) Via Germania (Z)
er Tour befi
ts?
5. Auf welch
Ruhrgebie
Bahn“
des
(O)
ur
dte
-To
4. Wo ist das antike Amphitheaterme
r für Bus und
Burgen
Gartenstä
Num zu bewundern?
Voraus (A)
Xanten (T) Verona„Sch
(F) laue
Rom (X)
Dor tmund
/min
max. 42 ct
er,
Wasser (M)
Mobilfunk
Festnetz;
rradanhäng
Faszination
9 ct /min dt.
5. Wie lang ist die Radtour
in Düsseldorf?
se mit Fah
Bus
die
ca. 25 km (Y) ca. 30 km (P) ca. 26 km (O)
nen sich
ren?
6. Wie nen
Borken fah tfietsenbusse (U)
den Kreis
die durch
(B) Freizei
6. Wie viele Fahrräder haben im Mehrzweckabteil
rradbusse
der NordWestBahn Platz?
Ausflugsfah
/min
max. 42 ct
il
adbusse (L)
12 (L) 10 (U) 8 (N) ct /min dt. Festnetz; Mobilfunk
weckabte
Freizeitfahrr
hrz
Me
14
im
er haben
le Fahrräd
7. Bei welchem Service können Radelfreunde bequem
7. Wie vie
ahn Platz?
Essen
RVICE
UNSER SE
r
Viel Spaß bei Ihre
in der Region.
Entdeckungstour
Kontakt
NEN
TSCHEI
GU
DB Agentur Niederrhein in Kleve
MIT 3
Mo – Fr 7 bis 18 Uhr, Sa 7.30 bis 12 Uhr
DB Agentur Niederrhein in Goch
Mo – Fr 8 bis 17 Uhr, Sa 8 bis 12 Uhr
Radplaner
Infos zu Radtouren mit der NordWestBahn
am Niederrhein
Seite 14 | Ve rmisc ht e s
Ve rmischtes | Seite 15
>>> Kurioses
Lokführer rettet Schwanenkinder
„Werte Fahrgäste, wir kommen außerplanmäßig zum Halten und unternehmen einen
Schwanenkinder-Rettungsversuch!“ Fahrgäste in einem Zug der NordWestBahn am
Niederrhein erleben im Mai eine ungewöhnliche Fahrtunterbrechung. Auf freier Strecke
steigt Lokführer Thomas Beckemeyer aus,
kurz darauf kommt er mit drei schnatternden
Schwanenkindern im Arm zurück. Servicemitarbeiter Gurdzeman Mehmedovik bringt sie
in der Zugtoilette in Sicherheit.
> Thomas Beckemeyer, Retter der Schwanenküken
Voraus gegangen war ein kleines tierisches
Familiendrama. Die Schwanenfamilie hatte
einen Ausflug über die Bahngleise unternommen. Leider bemerkten Schwanenmutter und
Schwanenvater einen nahenden Zug nicht –
die Kollision war für sie fatal. Der Nachwuchs
blieb indes unverletzt.
Ein Fahrdienstleiter der Deutschen Bahn in
Moers, der auf das Drama und die umherirrenden Vollwaisen vielfach telefonisch hingewiesen
wurde, hatte ein Herz für die Tiere. Er sperrte die
Strecke und bat den NordWestBahn-Lokführer,
die Schwanenkinder zu retten.
An der Endstation in Xanten nahm die Tierrettung der Feuerwehr den Vogelnachwuchs
in Empfang. Die Fahrgäste reagierten gerührt,
Retter Beckemeyer war zufrieden – auch wenn
er nach der Aktion den Zugboden wischen
musste, denn die gefiederten Fahrgäste waren
alles andere als stubenrein.
Zurzeit werden die drei Schwanenkinder in der
Greifvogel- und Wildtierauffangstation im Kreis
Kleve versorgt. Wilhelm Schnabel, der rund
30 Pflegevögel versorgt, freut sich über seine
Neuzugänge. Die Schwanenkinder waren erst
wenige Tage alt, so der Fachmann, und werden
in der Aufzuchtstation versorgt, bevor sie im
nächsten Jahr ausgewildert werden. Der Schlosspark Moers hat bereits Interesse bekundet, die
Schwäne aufzunehmen.
>>> Tierische Begegnungen
Weltreise an einem Tag
Eine Weltreise an einem Tag:
Die können Jung und Alt in der
ZOOM Erlebniswelt unternehmen. Mitten im Ruhrgebiet – in
Gelsenkirchen – können Familien
in fremde Welten eintauchen
und zahlreichen wilden Tieren
begegnen. Der naturnah gestaltete Zoo ist ein einzigartiges
Ausflugsziel für kleine und große
Entdecker. Übrigens beginnt
Ihre Weltreise ganz entspannt:
Mit der NordWestBahn sind Sie
schnell und bequem mittendrin
in der ZOOM Erlebniswelt.
Seit März 2010 ist der Besuchermagnet um eine Attraktion
reicher: In der spektakulären
Erlebniswelt Asien geht es durch
ein grünes Dschungelparadies,
wo Sie Trampeltiere begegnen
oder auf einem Baumwipfelpfad
Orang-Utans aus nächster Nähe
bewundern können. Auf Ihrer
Afrika-Safari warten Schimpansen, Löwen, Giraffen und
andere Tiere des afrikanischen
Kontinents auf Sie. Mit dem Boot
fahren Sie vorbei an Nashörnern
und Flusspferden.
Unternehmungslustige wagen
sich auf eine Expedition nach
Alaska, wo die majestätischen
Eisbären zu Hause sind. Und
die größte Seelöwenanlage
Europas bietet über und
unter Wasser beste
Sicht auf verspielte
Tauchkünste. Ein
Besuch in der ZOOM
Erlebniswelt garantiert fantastische
Reiseeindrücke.
Ganzjährig
geöffnet.
Öffnungszeiten
im Internet unter
www.zoom-erlebniswelt.de,
Anreise mit der RB 43,
Haltestelle Gelsenkirchen Zoo.
Gewinnspiel
Wir nehmen Sie für einen Tag
mit auf eine Weltreise in die
ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Beantwortung
unserer Gewinnfrage. Unter
allen Einsendungen verlosen
wir 5 x 2 Tageseintrittskarten.
Lösung per E-Mail an
[email protected]
oder per Postkarte an:
NordWestBahn GmbH
- Gewinnspiel Unterwegs Alte Poststraße 9
49074 Osnabrück
>> Zu welchem Bahnhof bringt
die NordWestBahn Besucher
der ZOOM Erlebniswelt?
a) Schalke ZOOM
b) Gelsenkirchen Zoo
c) Gelsenkirchen Tiergarten
Einsendeschluss ist der
31.10.2011. Viel Erfolg!
>>> Impressum
Herausgeber NordWestBahn GmbH
Alte Poststraße 9 | 49074 Osnabrück
www.nordwestbahn.de
V.i.S.d.P. Timo Kerßenfischer
Redaktion Bianca Heringhaus, Katrin
Hofmann, Sandra Joachim-Meyer
Grafik HEESE | Fotografie + Grafik
Druck Steinbacher Druck GmbH
Auflage 12.000 Stück