Laichzeit! Laichgruben von Forellen erkennen und kartieren.

Commentaren

Transcriptie

Laichzeit! Laichgruben von Forellen erkennen und kartieren.
Foto: Michel Roggo
FIBER-Workshop
Laichzeit! Laichgruben von Forellen erkennen und kartieren.
Sa., 28. November 2015, Veranstaltungsort: Jagd- und FischereiVerwaltung Kanton Aargau, Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau
Schweizerische Fischereiberatungsstelle
Bureau suisse de conseil pour la pêche
Ufficio svizzero di consulenza per la pesca
Biro svizzer da cussegliaziun per la pestga
FIBER-Workshop
FIBER
Fischereiberatungsstelle
Eawag
Seestrasse 79
CH-6047 Kastanienbaum,
Schweiz
Telefon +41 58 765 2171
Fax +41 58 765 2162
[email protected]
www.fischereiberatung.ch
Laichzeit!
Laichgruben von Forellen
erkennen und kartieren.
Sa., 28. November 2015, Veranstaltungsort: Jagd- und FischereiVerwaltung Kanton Aargau, Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau
Laichzeit! Laichgruben von Forellen
erkennen und kartieren
Sa., 28. November 2015, Veranstaltungsort: Jagd- und FischereiVerwaltung Kanton Aargau, Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau
In diesem Kurs lernen Sie Neues über die Biologie, die Vielfalt und die Fort­
pflanzung der Forellen. Mit ein bisschen Glück können Sie während dem
Praxisteil Forellen beim Laichakt beobachten – ein faszinierendes Schauspiel!
In den meisten Schweizer Forellengewässern findet die Laichzeit von Oktober
bis Dezember statt. Vor allem für die Weibchen ist dies eine kräftezehrende
Angelegenheit: Als optimale Entwicklungsumgebung für ihre Eier schlagen sie
mit der Schwanzflosse sogenannte Laichgruben in den Kies.
Genau diese Laichgruben sind Gegenstand dieses Fiber-Workshops, bestehend
aus einem Theorieteil am Morgen und einem Praxisteil am Nachmittag.
Mit ein wenig Übung sind Laichgruben gut zu erkennen und lassen sich leicht
zählen. Sie geben uns Hinweise, ob und wie gut die natürliche Verlaichung in
einem Gewässer funktioniert und spielen deshalb eine Schlüsselrolle bei der
Bewirtschaftung.
Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis am 30. Oktober mit der beiliegenden Antwortkarte oder
per E-Mail [email protected] an. Die Anmeldegebühr beträgt CHF 60.– inkl. MWSt.,
Pausenverpflegung, Mittagessen und Unterlagen.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie die Fischereiberatung per
E-Mail [email protected] oder Telefon 058 765 21 71.
FIBER
Fischereiberatungsstelle Eawag
Seestrasse 79
CH-6047 Kastanienbaum
FIBER-Workshop
Programm
08:30 – 09:00 Registrierung, Kaffee
09:00 – 09:10 Begrüssung
09:10 – 09:55 B
iologie und Ökologie der Forelle
Taxonomie, Verbreitung, Lebensraumansprüche,
Gefährdung, Vielfalt und Genetik
09:55 – 10:40 F
ortpflanzung der Forelle
Fortpflanzungsstrategien, Laichzeit, Laichverhalten,
Laichgrube, Ei- und Larvenentwicklung,
Menschliche Einflüsse auf Laichplätze
10:40 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 11:45 Laichplatzkartierung
Ziele, Material und Methoden
11:45 – 13:00 Mittagessen
13:00 – 13:30 Fahrt ans Gewässer (Transport organisiert von Fiber)
13:30 – 16:00 Praxisteil: Streckenbegehung und Laichplatzkartierung
Erkennen von Laichgruben am Gewässer
Kursleitung
Der Kurs wird von Bänz Lundsgaard-Hansen von der Fiber und David Bittner
und Samuel Gerhard von der Jagd- und Fischereiverwaltung vom Kanton Aargau
organisiert und geleitet. Alle drei arbeiten seit vielen Jahren mit Fischen und
Gewässern und sind leidenschaftliche Angelfischer. Bänz Lundsgaard-Hansen leitet
seit knapp drei Jahren die Fischereiberatungsstelle Fiber. David Bittner leitet den
Bereich Fischerei im Kanton Aargau. Samuel Gerhard arbeitet als Fischereiaufseher
im Kanton Aargau und ist Pächter eines Reviers an der Pfaffneren.
Anmeldung
Gerne melde ich mich für den
FIBER-Workshop «Laichzeit!» an:
Vorname
Name
Strasse
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigung
per E-Mail. Darum bitte unbedingt eine gültige
E-Mail-Adresse angeben.
Ich bin Vegetarier.

Vergelijkbare documenten