+ Leseprobe zum

Commentaren

Transcriptie

+ Leseprobe zum
TV-Werbung
e
ob
pr
se
Le
e-Paper
Werbeformen
Tipps und Tricks
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten sich im Bewusstsein
der Zielgruppe festzusetzen
So setzen Sie Ihre Marke aufmerksamkeitsstark und ohne
viele Worte in Szene
7
12
Download unter www.crossvertise.com/downloads
Inhaltsverzeichnis
1
Kurzvorstellung ..................................................................................................................... 2
1.1
Zahlen und Fakten ................................................................................................................... 3
1.2
Senderstruktur......................................................................................................................... 4
2
Begriffserklärungen und Kennzahlen ..................................................................................... 5
3
Werbeformen ....................................................................................................................... 7
3.1
Klassische Spotschaltung ......................................................................................................... 7
3.2
Sonderwerbeformen im TV ..................................................................................................... 8
3.2.1
Direct Response TV (DRTV).............................................................................................. 8
3.2.2
Programmsponsoring ...................................................................................................... 9
3.2.3
Splitscreen-Werbung ....................................................................................................... 9
3.2.4
Kurzunterbrechungen...................................................................................................... 9
e
ob
pr
se
Le
3.2.5
Product Placement .......................................................................................................... 9
4
Intermedialer Vergleich....................................................................................................... 11
5
Tipps und Tricks zur Planung ............................................................................................... 12
5.1
Individuelle Beratung ............................................................................................................ 12
5.2
Zielgruppenaussteuerung ...................................................................................................... 12
5.3
Spotkreation und –Produktion .............................................................................................. 13
5.4
Vorlaufzeiten und Kampagnenzeitraum ............................................................................... 14
1
Download unter www.crossvertise.com/downloads
5 Tipps und Tricks zur Planung
Die Planung und Buchung von Fernsehwerbung ist eine relativ komplexe Angelegenheit. Von der Wahl
des richtigen Senders, über die Auswahl der Zeitschiene oder des passenden Senderumfelds - hierfür
ist TV-Detailwissen gefragt. Damit Ihre TV-Kampagne dennoch ein voller Erfolg wird, geben wir Ihnen
hiermit wichtige Tipps und Tricks mit auf den Weg.
Häufige Fehler bei Planung und Umsetzung einer TV Kampagne

Streuverlust: Ein sehr spezifisches Produkt wird auf einem sehr
reichweitenstarken Sender beworben.
Der Aufwand einer TV-Kampagne und deren Planung werden
Le

unterschätzt und es wird kein Experte hinzugezogen.

Bevorzugt wird in der Prime Time geschaltet, da diese Zeitschiene
se
am reichweitenstärksten ist. Das Zielgruppenpotenzial in anderen
Zeitschienen wird dadurch vernachlässigt.
Individuelle Beratung
pr
5.1
Fernsehwerbung erfordert nicht nur eine gute Planung, sondern auch eine entsprechende Analyse und
ob
Kontrolle. Eine persönliche und individuelle Beratung durch einen TV-Experten ist deshalb ein
essentieller Bestandteil bei der Planung und Umsetzung von TV-Werbung. Das Medium Fernsehen ist
so komplex und vielschichtig, dass Kunden ohne kompetente Unterstützung schnell den Überblick
e
verlieren. Mit einer professionellen Beratung erhalten Werbetreibende eine optimale, auf ihre
Bedürfnisse zugeschnittene Werbeplanung. Gleichzeitig können mit der Beauftragung eines Experten
häufig bessere Rabatte und Konditionen für Unternehmen ausgehandelt werden.
5.2
Zielgruppenaussteuerung
Die große Bandbreite an TV-Sendern ermöglicht es, für jede Zielgruppe den passenden Sender zu
finden. TV-Werbung gewährleistet eine optimale Aussteuerung der Zielgruppe durch die Verknüpfung
mit bestimmten Programmformaten, wie z.B. Tierumfeld oder Frauenumfeld. Der Spot wird dort
platziert, wo sich die Zielgruppe bereits aktiv mit dem Themengebiet auseinandersetzt und
sensibilisiert auf die Werbung reagiert. Eine individuelle Beraterleistung durch einen professionellen
12
Download unter www.crossvertise.com/downloads
TV-Experten kann sicherstellen, dass die Zielgruppe zur richtigen Zeit im richtigen Umfeld erreicht und
die Spotschaltung ein voller Erfolg wird.
Spotkreation und –Produktion
5.3
Auch bei der Kreation ist es hilfreich einen Experten hinzuzuziehen. Da ein TV-Spot über bestimmte
technische Anforderungen verfügen muss, empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einer
professionellen Produktionsfirma. Vor der Spoterstellung muss in jedem Fall das Ziel der Kampagne
festgelegt werden. Egal ob Imageaufbau, Abverkaufskampagne oder Bekanntheitssteigerung, der Spot
sollte optimal auf das Werbeziel ausgerichtet sein. Zusätzlich sollte ein Spot aufgrund der Vielzahl an
TV-Werbung und den potenziellen Streuverlusten im TV, vor allem aufmerksamkeitsstark und gut
positioniert sein.
Le
Die Einflussfaktoren auf den Erfolg des Spots sind sehr unterschiedlich. Eine Studie der SevenOne
Media hat die Einflussfaktoren zur Erstellung eines erfolgreichen TV-Spots untersucht:
se
Einflussfaktoren im Überblick
Erinnerung
++
Direkte Ansprache
+
++
Humor
+
++
++
+
-
-
+
++
+
+
Hoher Kreativitätsgrad
++
++
Vordergrundmusik
+
++
Tag On
++
-
Jingle
+
Ästhetik
++
+
-
+
+
++
+
--
--
++
+
--
+
++
++
+
+
++
++
++
++
+
++
++
-
-
++
++
++
+
++
++
+
++
++
e
Narrative Elemente
Kaufbereitschaft
+
+
+
auf das Produkt seriös
++
ob
Überaschungseffekte
Häufige Produktdarstellung
macht Lust
sympathisch
pr
Langer Spot
Interessant
++
> 4%-Punkte
-
2-4%-Punkte
+
2-4%-Punkte
--
> 4%-Punkte
Quelle: Eigene Darstellung, in Anlehnung an SevenOne Media
13
Download unter www.crossvertise.com/downloads
Für jedes Budget und Werbeziel
Immer die passenden Werbemedien!
e
ob
pr
se
Le
Größte Auswahl
oss e ise e fügt e eits heute ü e die
g ößte ü e g eife de Mediadate a k
Deuts hla ds u d ietet Ih e
eh als
90% Gesa t a kta de ku g.
Kompetente
Beratung
Wi u te stütze Sie ei de Pla u g u d
U setzu g Ih e We eka pag e Sp e he Sie u s a !
Einfache
Buchung
oss e ise ietet Ih e die Mögli hkeit,
alle A te o We e edie ei fa h zu i de , e ue zu e glei he u d di ekt
zu u he .
Volle Kostenkontrolle
Die Nutzu g de Bu hu gs-Plafo
oss e ise. o
it ih e ielfälige
Se i ea ge ot ist a solut koste los. Sie
ezahle u , as Sie tatsä hli h u he ,
oh e Meh koste .
www.crossvertise.com
crossvertise GmbH | Königinstraße 59 | D-80539 München | tel +49 (0)89 452145 - 130 | fax +49 (0)89 452145 - 139 | [email protected]
Download unter www.crossvertise.com/downloads