E-Mail-Programm HOWTO

Commentaren

Transcriptie

E-Mail-Programm HOWTO
E-Mail-Programm HOWTO
zum Einrichten von E-Mail-Konten
Stand: 03.09.2015
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Inhaltsverzeichnis
1. Vorwort ......................................................................................................................... 3
2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen ..................................................... 4
2.1 Thunderbird ....................................................................................................................4
Schritt 1 .......................................................................................................................................... 4
Schritt 2 .......................................................................................................................................... 4
Schritt 3 .......................................................................................................................................... 5
2.2 Outlook 2007 ..................................................................................................................6
Schritt 1 .......................................................................................................................................... 6
Schritt 2 .......................................................................................................................................... 7
Schritt 3 .......................................................................................................................................... 7
Schritt 4 .......................................................................................................................................... 8
Schritt 5 .......................................................................................................................................... 9
Schritt 6 .......................................................................................................................................... 9
Schritt 7 ........................................................................................................................................ 10
2.3 Windows Mail (Vista) ....................................................................................................11
Schritt 1 ........................................................................................................................................ 11
Schritt 2 ........................................................................................................................................ 11
Schritt 3 ........................................................................................................................................ 12
Schritt 4 ........................................................................................................................................ 12
Schritt 5 ........................................................................................................................................ 13
Schritt 6 ........................................................................................................................................ 13
2.4 K-9 Mail (Android) .........................................................................................................15
Schritt 1 ........................................................................................................................................ 15
Schritt 2 ........................................................................................................................................ 16
Schritt 3 ........................................................................................................................................ 16
Schritt 4 ........................................................................................................................................ 17
Schritt 5 ........................................................................................................................................ 17
Schritt 6 ........................................................................................................................................ 18
2.5 Apple Mail (OSX) ...........................................................................................................19
Schritt 1 ........................................................................................................................................ 19
Schritt 2 ........................................................................................................................................ 19
Schritt 3 ........................................................................................................................................ 20
Schritt 4 ........................................................................................................................................ 20
2.6 Outlook 2013 ................................................................................................................21
Schritt 1 ........................................................................................................................................ 21
Schritt 2 ........................................................................................................................................ 21
Schritt 3 ........................................................................................................................................ 22
Schritt 4 ........................................................................................................................................ 22
Schritt 5 ........................................................................................................................................ 23
Schritt 6 ........................................................................................................................................ 24
Schritt 7 ........................................................................................................................................ 25
3. Verschlüsselung........................................................................................................... 25
Seite 2 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
1. Vorwort
Das wichtigste Feature des Internets ist neben dem Surfen das Kommunizieren über E-Mails. Mit
den E-Mails stehen Ihnen viele Wege und Möglichkeiten offen, mit anderen Benutzern in Kontakt
zu treten. Diese elektronischen Briefe können neben Texten auch Bildern auch Grafiken und andere
Dateien enthalten. Immer mehr Geschäfte werden heutzutage schon per E-Mail getätigt.
Umso wichtiger ist natürlich ein korrekt eingerichtetes und funktionierendes E-Mail-Konto. In
diesem HOWTO möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre E-Mail-Konten am einfachsten in den
gängigsten E-Mail-Programmen, auch E-Mail-Clients genannt, einrichten.
Weitere Informationen zu Ihren einzelnen E-Mail-Programmen, unter anderem auch zum Bezug,
erhalten Sie auf der Homepage des entsprechenden Herstellers:
Thunderbird
Outlook Express
Outlook 2007
Windows Mail
Apple Mail
www.mozilla.org/thunderbird
www.microsoft.de
www.office.microsoft.de
www.microsoft.de
www.apple.com/de/osx/apps/#mail
Dieses HOWTO ist gleichermaßen für Einsteiger wie Fortgeschrittene gedacht. Und Sie wissen ja,
wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen unser Support jederzeit gerne zur Verfügung.
Seite 3 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen
2.1 Thunderbird
Thunderbird ist ebenfalls ein eigenständiges E-Mail-Programm. Nach einer Erstinstallation startet
das Programm automatisch nach dem ersten Start den Konten-Assistent. Bitte beginnen Sie in
diesem Fall bei Schritt 3.
Schritt 1
Beim ersten Start von Thunderbird wird der hilfreiche Einrichtungsassistent erscheinen. Klicken Sie hier auf
Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden.
Schritt 2
Ergänzen Sie ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. Klicken Sie danach auf
Weiter und auf den erscheinenden Knopf Manuell bearbeiten.
Seite 4 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 3
Wählen Sie aus ob Sie POP3 oder IMAP verwenden möchten. In diesem Falle richten wir ein IMAPKonto ein. Ergänzen Sie in beiden Feldern als Server-Adresse mail.manitu.de und wählen Sie in
beiden Dropdownmenüs SSL/TLS aus. Als Benutzername verwenden Sie ihre komplette E-MailAdresse. Klicken Sie auf Fertig und es sollte möglich sein E-Mails zu empfangen und zu versenden.
Seite 5 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
2.2 Outlook 2007
Hierbei handelt es sich um ein kostenpflichtiges E-Mail-Programm. Da es sich im Design und der
Einrichtung stark von Outlook Express unterscheidet, wird die Einrichtung für dieses Programm
zusätzlich aufgeführt.
Schritt 1
Beim ersten Start von Outlook 2007 erscheint folgendes Fenster. Bitte drücken bei diesem und dem
darauf folgenden Fenster einfach Weiter um mit der Einrichtung des E-Mail-Kontos zu beginnen
Seite 6 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 2
Setzen Sie das Häkchen und drücken Sie auf Next.
Schritt 3
Wählen Sie in diesem Fenster Internet E-Mail und drücken Sie auf Next.
Seite 7 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 4
Hier geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an.
ACHTUNG: Diese E-Mail-Adresse wird als Absender angegeben. Wenn Sie eine E-Mail an jemanden schicken
und der Empfänger Ihnen antworten möchte, wird seine E-Mail an die von Ihnen an dieser Stelle eingegebene
Adresse geschickt. Ist die Adresse allerdings fehlerhaft, wird seine E-Mail Sie nicht erreichen!
Des Weiteren können Sie hier wählen, ob Sie Ihre E-Mails via POP3 oder IMAP abrufen. Als
Postausgangs- und Posteingangsserver geben Sie bitte mail.manitu.de an.
Zuletzt geben Sie in den entsprechenden Feldern Ihren Benutzernamen und Ihr dazugehöriges
Kennwort ein. Diese haben Sie von uns bei Ihrer Bestellung erhalten. Alternativ können Sie hier
natürlich auch einen von Ihnen über das Konfigurationsmenü eingerichteten Benutzernamen samt
Passwort eintragen.
Seite 8 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 5
Klicken Sie auf Weitere Einstellungen und in diesem Dialogfeld auf Postausgangsserver. Klicken
Sie dort die Checkboxen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
an. Sowie Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden.
Schritt 6
Klicken Sie auf den Reiter und wählen Sie dort in beiden Dropdown-Listen Automatisch aus.
Danach sollte es möglich sein E-Mails zu empfangen und zu versenden.
Seite 9 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 7
Ihr E-Mail-Konto ist nun korrekt eingerichtet. Drücken Sie auf Fertig stellen um die Einrichtung
zu beenden.
Seite 10 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
2.3 Windows Mail (Vista)
Dieses E-Mail-Programm stammt ebenfalls aus dem Hause Microsoft und kommt ausschließlich bei
Windows Vista zum Einsatz.
Schritt 1
Beim ersten Start von Windows Mail erscheint folgendes Fenster. In dem Textfeld Name geben Sie
bitte Ihren vollständigen Namen ein und drücken auf Weiter. Sollten Sie bereits ein Konto
eingerichtet haben, können Sie unter Extras -> Konten ein weiteres Konto hinzufügen.
Schritt 2
Im darauf folgenden Fenster geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und drücken auf Weiter.
ACHTUNG: Diese E-Mail-Adresse wird als Absender-Adresse angegeben. Ist die Adresse fehlerhaft, werden Sie
keine E-Mail erhalten können!
Seite 11 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 3
Geben Sie nun bitte an, ob Sie Ihre E-Mails via POP3 oder IMAP abrufen möchten. Des Weiteren
muss in den Feldern Posteingangs- bzw. Postausgangsserver Ihre Domain eingetragen werden.
Bitte setzen Sie für die Postausgangsserver-Authentifizierung noch ein Häkchen (rote Umrandung)
und drücken Weiter.
Schritt 4
Hier geben Sie Ihren Benutzernamen und das dazugehörige Passwort an. Diese haben Sie von uns
bei Ihrer Bestellung erhalten. Alternativ können Sie hier natürlich auch einen von Ihnen über das
Konfigurationsmenü eingerichteten Benutzernamen samt Passwort eintragen.
Seite 12 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 5
Die Einrichtung des E-Mail-Kontos ist nun beendet. Sie können optional die E-Mails nun
herunterladen oder diesen Vorgang manuell zu einem späteren Zeitpunkt anstoßen. Bitte drücken
Sie nun Fertig stellen um die Installation zu beenden.
Schritt 6
Bitte gehen Sie abschließend noch unter Extras -> Konten.
Wählen Sie dort Ihr neu eingerichtetes Konto und drücken auf Eigenschaften.
Seite 13 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Unter der Registerkarte Erweitert setzen Sie bitte die unten aufgeführten Häkchen (rote
Umrandung) und drücken OK.
Ihr Konto ist nun fertig eingerichtet.
Seite 14 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
2.4 K-9 Mail (Android)
Bei K-9 Mail handelt es sich um einen quelloffenen Mail-Client für Geräte mit dem AndroidBetriebssystem, der auch problemlos die Verwaltung großer Mengen an E-Mails beherrscht. Die
Einrichtung eines Kontos erfolgt schnell und unkompliziert. Dabei werden sowohl IMAP- als auch
POP3-Konten unterstützt.
Schritt 1
Nach dem ersten Start von K-9 Mail erscheint direkt der Assistent zum Einrichten Ihres E-Mail
Kontos. In dem Textfeld E-Mail-Adresse geben Sie bitte Ihre komplette E-Mail Adresse ein, sowie
das dazugehörige Passwort in das Feld Passwort. Danach tippen Sie bitte auf Weiter.
ACHTUNG: Diese E-Mail-Adresse wird als Absender-Adresse angegeben. Ist die Adresse fehlerhaft, werden Sie
keine E-Mail erhalten können!
Seite 15 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 2
Bitte wählen Sie nun das gewünschte Protokoll aus, über das Ihr E-Mail Konto abgerufen werden
soll. Möchten Sie Ihr E-Mail Konto über das POP3-Protokoll abrufen, so tippen Sie bitte auf POP3Konto. Möchten Sie Ihr E-Mail Konto allerdings über das IMAP-Protokoll abrufen, so tippen Sie
bitte auf IMAP-Konto.
Schritt 3
Hier geben Sie im Feld Benutzername bitte Ihren Benutzernamen ein. Diesen haben Sie von uns bei
Ihrer Bestellung erhalten. Alternativ können Sie hier natürlich auch einen von Ihnen über das
Konfigurationsmenü eingerichteten Benutzernamen eintragen. In das Textfeld Passwort tragen sie
bitte das Passwort für den betreffenden Benutzer ein. Als Posteingangsserver (hier IMAPServer) geben Sie bitte Ihren Domainnamen ein. Das Präfix www ist dabei nicht zwingend
erforderlich. Danach tippen Sie bitte erneut auf Weiter.
Seite 16 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 4
Bitte geben Sie hier als Postausgangsserver (SMTP-Server) ebenfalls mail.manitu.de an. Das Präfix
www ist auch hier nicht zwingend erforderlich. Bitte aktivieren Sie unbedingt auch die Option
Anmeldung erforderlich. Im Feld Benutzername geben Sie bitte erneut Ihren Benutzernamen,
sowie das dazugehörige Passwort im Textfeld Passwort ein. Danach tippen Sie bitte auf Weiter.
Schritt 5
In dem nun folgenden Bildschirm können Sie, sofern gewünscht, noch weitere Einstellungen zum
Abruf Ihres E-Mail Kontos vornehmen. Danach tippen Sie bitte erneut auf Weiter.
Seite 17 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 6
Geben Sie hier bitte eine beliebige Kontenbezeichnung ein. Diese wird Ihnen für dieses Konto im
Programm angegeben. Weiterhin geben Sie im Textfeld Ihr Name (Anzeige bei ausgehenden
Nachrichten)bitte Ihren vollständigen Namen ein. Zu guter Letzt tippen Sie bitte auf Fertig um
die Einrichtung Ihres E-Mail Kontos abzuschließen.
Ihr Konto ist nun fertig eingerichtet.
Seite 18 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
2.5 Apple Mail (OSX)
Bei Apple Mail handelt es um den mitgelieferten Mail-Client von Mac OS X.
Schritt 1
Nach dem ersten Start von Mail erscheint direkt der Assistent zum Einrichten Ihres E-Mail Kontos.
Wählen Sie hier bitte Anderen Mail-Account hinzufügen aus.
Schritt 2
Ergänzen Sie ihren vollständigen Namen sowie ihre E-Mail-Adresse und ihr Kennwort.
Seite 19 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 3
Bitte wählen Sie aus ob Sie IMAP oder POP3 verwenden möchten. In dem Textfeld Mail-Server
geben Sie bitte mail.manitu.de ein, außerdem müssen Sie im Feld Benutzername ihre E-MailAdresse erneut eingeben, sowie das dazugehörige Passwort in das Feld Kennwort. Danach klicken
Sie bitte auf Weiter.
Schritt 4
Bei der Konfiguration der ausgehenden E-Mails können Sie die Daten übernehmen.
Ihr Konto sollte damit eingerichtet sein und der Versand von E-Mails ermöglicht sein.
Seite 20 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
2.6 Outlook 2013
Hierbei handelt es sich um ein kostenpflichtiges E-Mail-Programm aus dem Hause Microsoft.
Schritt 1
Beim ersten Start von Outlook erscheint direkt der hilfreiche Einrichtungsassistent. In diesem Fenster
einfach auf eiter klicken.
Schritt 2
Wählen Sie in diesem Fenster aus das Sie eine Verbindung mit einem E-Mail-Konto einrichten
wollen. Klicken Sie also die Checkbox Ja an und klicken Sie auf Weiter.
Seite 21 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 3
Wählen Sie Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen aus.
Schritt 4
Klicken Sie auf die Checkbox POP oder IMAP und danach auf Weiter.
Seite 22 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 5
Geben Sie Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse bei diesem Menü ein. Als Kontotyp wird in
diesem Fall IMAP verwendet. Das Posteingangs- und Postausgangs-Server Textfeld sollte
mail.manitu.de enthalten. In das Feld Benutzername und Kennwort tragen Sie jeweils Ihren
Benutzernamen und Ihr Kennwort ein.
Seite 23 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 6
Klicken Sie auf Weitere Einstellungen und in diesem Dialogfeld auf den Reiter
Postausgangsserver. Klicken Sie dort die Checkboxen Der Postausgangsserver (SMTP)
erfordert Authentifizierung an. Sowie Gleiche Einstellungen wie für
Posteingangsserver verwenden.
Seite 24 von 25
manitu – E-Mail-Programm HOWTO
Schritt 7
Klicken Sie auf den Reiter Erweitert und wählen Sie dort in beiden Dropdown-Listen SSL aus.
Klicken Sie einmal auf den Knopf Standard verwenden und ändern Sie den Port bei SMTP auf
465.
Danach sollte es möglich sein E-Mails zu empfangen und zu versenden.
3. Verschlüsselung
Damit Ihre E-Mail sicher durch das Internet transportiert werden kann, bitten wir Sie, TLS bzw. SSL
für Ihr E-Mail-Konto zu aktivieren. Sollten Sie diese Option nicht aktivieren, so wird Ihre E-Mail im
Klartext durch das Internet gesendet. Jeder der diese E-Mail abfängt, kann diese sofort lesen.
WICHTIG: Bitte aktivieren Sie zu Ihrer Sicherheit die Verschlüsselung Ihres E-Mail-Kontos!
Nach der Aktivierung von TLS bzw. SSL werden Sie aufgefordert, das Zertifikat unserer WebhostingServer zu bestätigen. Die Bestätigung wird ausschließlich einmal angefordert. Nach der Einrichtung
ist Ihr E-Mail-Konto zum sicheren Versand von E-Mails bereit.
Seite 25 von 25