Schöne Räume zu gestalten kann man lernen - Anne

Commentaren

Transcriptie

Schöne Räume zu gestalten kann man lernen - Anne
Schöne Räume zu
gestalten kann man lernen
Das Programm der Jasba Akademie 2013
Gemeinsam zum Erfolg
Entdecken Sie die unendlichen Möglichkeiten
der Jasba Mosaike und Fliesen.
Der Kreativität mit Jasba sind keine Grenzen gesetzt.
Wir entwickeln immer wieder neue Ideen für Produkte
und Lösungen, doch selbst die beste Idee benötigt eine
gute Beratung, Planung und Umsetzung.
n den
ie gibt neuen Idee
Die Jasba Akadem
en
rdienen. Mit kreativ
Raum, den sie ve
h direkt im Alltag
Anregungen, die sic
hkeiten,
. Mit vielen Möglic
anwenden lassen
ow aktiv in eigene
das neue Know-h
en.
Entwürfe umzusetz
Die Jasba Akademie vermittelt Ihnen das Know-how,
damit Sie für Ihre Kunden ein perfektes Raumerlebnis
kreieren und realisieren können. Denn wir bei Jasba tun
alles, damit aus unseren Fliesen und Mosaiken besondere Räume mit Persönlichkeit entstehen.
1.0 EINSTEIGER BadGESTALTUNG
Ideen Räume geben –
aktive Badgestaltung heute
Tagesseminar für Ausstellungsverkäufer der Vertragshändler,
Ausstellungsverkäufer des Fachhandels und Verleger
ANDREA STARK
Badplanerin,
Innenarchitektin SGD
In dieser Weiterbildung lernen die Teilnehmer, ein Gefühl für die individuelle und alltagsgerechte Badgestaltung zu entwickeln. Im Mittelpunkt steht dabei die Raumanalyse anhand von Raumachsen, Licht sowie Aktiv- und Ruhezonen. Unterschiedliche
Grundrisse von Bädern und die Gestaltungsmöglichkeiten werden besprochen – die
erworbenen Kenntnisse können in Zeichen- und Gestaltungsübungen mit Hilfe der
Entwicklung eigener Ideen umgesetzt werden.
Termine: 22.02. / 26.04. / 20.09. | 10 bis 17 Uhr
12 Teilnehmer | 140 Euro pro Person*
* zzgl. MwSt.
1.1 AUFBAU BADGESTALTUNG
2.1 AUFBAU FREIHANDZEICHNEN (3-D)
Ideen Räume geben –
aktive Badgestaltung heute
Skizzieren in drei Dimensionen
Tagesseminar für Ausstellungsverkäufer der Vertragshändler,
Ausstellungsverkäufer des Fachhandels und Verleger
Tagesseminar für Ausstellungsverkäufer der Vertragshändler,
Ausstellungsverkäufer des Fachhandels und Verleger
ANDREA STARK
Badplanerin,
Innenarchitektin SGD
BETTINA BICKERT
Dipl.-Ing. Innenarchitektur
Aufbauend auf das Seminar „Freihandzeichnen für Einsteiger (2-D)“ können Sie hier die perspektivische
Zeichnung in 3-D erlernen. Heben Sie Ihre Kompetenz hervor, indem Sie noch während des Kundengesprächs
das Lieblingsbad aufs Papier bringen. Voraussetzung zu diesem Seminar ist die Teilnahme am Seminar
„Freihandzeichnen für Einsteiger (2-D)“.
Aufbauend auf der Raumanalyse des Einsteigerseminars werden die Kenntnisse in
diesem Seminar auf unterschiedliche Grundrisssituationen angewendet. Mit Hilfe von
Skizzen und Collagen richten alle Teilnehmer mehrere Badräume ein und entwickeln
Gestaltungsideen. Dabei spielen auch die Farben und ihre Wirkung auf den Menschen
eine wichtige Rolle.
Termine: 11.04. / 04.07. / 12.09. | 10 bis 17 Uhr
12 Teilnehmer | 170 Euro pro Person*
Termine: 12.04. / 12.07. / 27.09. | 10 bis 17 Uhr
12 Teilnehmer | 140 Euro pro Person*
3.0 Grundprinzipien für Wand- und Bodengestaltung
Gestaltungsvarianten innerhalb
der Serie Jasba-Highlands
2.0 FREIHANDZEICHNEN FÜR EINSTEIGER (2-D)
Von der Idee zur Skizze
Tagesseminar für Ausstellungsverkäufer der Vertragshändler,
Ausstellungsverkäufer des Fachhandels und Verleger
Tagesseminar für Ausstellungsverkäufer der Vertragshändler, Ausstellungsverkäufer des Fachhandels und Verleger, Architekten und Innenarchitekten
MAGDALENA HOMEL
Dipl.-Ing. Innenarchitektur
Eine Handskizze macht nicht nur die Kompetenz des Verkäufers sichtbar, sie hilft im Beratungsgespräch auch
dabei, individuelle Ideen verständlich zu machen und Fragen schon frühzeitig auszuräumen. Sie lernen, wie
Sie schnell eine zweidimensionale Zeichnung im Maßstab 1: 20 mit Einrichtung und Oberflächen erstellen, im
Grundriss die Raumstruktur erarbeiten und Wandansichten ableiten. Mit Farbe und Schattierungen wird aus
der Skizze eine lebendige Zeichnung, die Ihre Ideen optimal präsentiert.
Termine: 04.02. / 25.04. / 19.09. | 10 bis 17 Uhr
12 Teilnehmer | 170 Euro pro Person*
* zzgl. MwSt.
ANNE-DORIS FLUCK
Dipl.-Ing. Innenarchitektin
AKNW
Auf die Frage, welche Fliese zu welchem Raum passt, wird in diesem Seminar mehr
als eine Antwort gegeben. Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Gestaltungsprinzipien, z. B. zur Wechselwirkung zwischen Formaten und Grundriss. Außerdem stehen die wichtigsten Ordnungsprinzipien wie z. B. Reihung, Rhythmus und
Symmetrie auf dem Programm. In Grundrissen mit Maßstab 1: 20 bzw. 1:10 sowie
Materialcollagen wird das Gelernte umgesetzt, zusammengefasst und präsentiert.
Termin: 27.06. | 10 bis 17 Uhr
12 Teilnehmer | 170 Euro pro Person*
* zzgl. MwSt.
ANERKANNT!
als FortbildungsDer Termin am 27.06. ist
ektenkammer NRW,
veranstaltung der Archit
Fachrichtung
der
in
d
Hessen und Saarlan
ktur anerkannt.
ite
rch
ena
Inn
und
ur
Architekt
4.0 FOKUS Umsetzung
Gute Zusammenarbeit
gestalten
Tagesseminar für Mitarbeiter in Badstudios, Badplaner,
Ausstellungsverkäufer von Vertrags- und Fachhändlern sowie
Verleger
6.0 VERKAUFSTRAINING
BETTINA BICKERT
CLAUS FAERBER
Dipl.-Ing. InnenFliesenleger,
Dipl.-Ing. (FH), Aus- architektur
bilder HWK Köln
Ein perfekt gestaltetes Badezimmer lebt vom harmonischen Zusammenspiel zwischen
Sanitärobjekten und Fliesen sowie zwischen den beteiligten Handwerkern auf der Baustelle. Im ersten Teil des Seminars geht es darum, wie sich diese Schnittstellen schon bei
der Planung berücksichtigen und optimieren lassen.
Im zweiten Teil wird der planerische Teil näher beleuchtet. Wie die Raumeigenschaften unterstrichen und Verschnitt bzw. Anschnitt von Fliesen vermieden werden kann, erfahren die
Teilnehmer nicht nur in Vortrag und Diskussionen, sondern auch in praktischen Übungen.
Termine: 06.06. / 03.09. | 09 bis 17 Uhr
12 Teilnehmer | 170 Euro pro Person*
Warum sollen Kunden
gerade zu Ihnen kommen?
Tagesseminar für Ausstellungsverkäufer, Vertragshändler,
Ausstellungsverkäufer des Fachhandels und Verleger
MARC SOBOLEWSKI
Dipl.-Kfm.
Vertriebsmarketing
Marc Sobolewski zeigt Ihnen, wie Sie sich gegenüber Wettbewerbern
profilieren und abheben können. Entscheidend ist doch, dass Kunden
zu Ihnen kommen und nicht zu Ihren Wettbewerbern gehen.
Wie das funktioniert und was Sie selbst dafür tun sollten, lernen Sie
in diesem Verkaufsworkshop.
Termine: 21.03. / 16.09. | 10 bis 17 Uhr
15 Teilnehmer | 140 Euro pro Person*
6.1 VERKAUFSTRAINING
„Wir machen die Beratung –
das Internet den Auftrag!“
5.0 TRENDSCHULUNG
Harmonische
Raumatmosphären
Tagesseminar für Ausstellungsverkäufer, Vertragshändler,
Ausstellungsverkäufer des Fachhandels, Verleger, Architekten
und Innenarchitekten
MIEKE DE BOCK
De Bock & Dekker visual
management consultancy
Manche Räume wirken insgesamt rund und stimmig, andere lösen ein unbewusstes Störgefühl aus. Dieses Seminar beschäftigt sich mit der Frage, welche Stilmittel die Raumwirkung beeinflussen. Dazu werden der Aufbau und die Dekoration von Bädern, Küchen
und Wohnbereichen analysiert. Die Referentin Mieke de Bock ist eine anerkannte Trendforscherin in der Sanitärbranche. Sie vermittelt wertvolle Anregungen für die Verkaufsausstellung.
Termin: 05.06. | 10 bis 17 Uhr
12 Teilnehmer | 190 Euro pro Person*
* zzgl. MwSt.
Tagesseminar für Ausstellungsverkäufer, Vertragshändler,
Ausstellungsverkäufer des Fachhandels und Verleger
THOMAS BÄHR
Dipl.-Betriebswirt,
Verkaufscoach
Das Ausstellungspersonal wird oft mit der Situation konfrontiert, dass Kunden zwar die Beratungskompetenz der
Fliesenausstellung nutzen, aber dort nicht kaufen. In diesem Moment ist es entscheidend, herauszufinden, woran es
liegt, und bei preislichen Gründen mit geschickten Formulierungen doch zum Verkaufsabschluss zu kommen.
Insbesondere rund um das Thema „Kaufen im Internet“ gibt es viele Gründe, mit denen der Handel punkten und überzeugen kann, um den Auftrag nicht zu verlieren. Diese werden die Teilnehmer herausarbeiten und nutzen,
um ihre preislichen Vorstellungen zu realisieren.
Termine: 28.02. / 10.10. | 10 bis 17 Uhr
15 Teilnehmer | 140 Euro pro Person*
* zzgl. MwSt.
Das Wichtigste auf einen Blick
Bei allen Seminaren sind ausführliche Unterlagen,
Arbeitsmaterialien sowie Getränke und Mahlzeiten
inklusive – eine halbe Stunde vor Seminarbeginn steht
ein erster Snack bereit.
Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat und einen kleinen
Einblick in die Mosaik-Produktion.
IHR WEG ZUR JASBA AKADEMIE
ANMELDUNG
Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden Formular
an – bei
­­ ­Fragen steht Ihnen Monika Prinz-Hoffmann gerne
zur Verfügung:
Telefon +49 (0)2602-682-1580
Telefax +49 (0)2602-682-301580
E-Mail [email protected]
ÜBERNACHTUNG
Anreise und Übernachtung sind nicht im Kurspreis enthalten. Gerne sind wir Ihnen bei der Zimmerreservierung
behilflich.
STORNIERUNG
Ist der angemeldete Teilnehmer verhindert, kann er eine
Ersatzperson benennen. Eine vollständige Stornierung
ist bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin kostenlos
möglich – danach müssen die Teilnahmegebühren in voller
Höhe bezahlt werden. Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann
es zur Absage des Seminartermins kommen. Dann werden
Sie rechtzeitig von uns informiert und zu einem Ersatztermin eingeladen.
Jasba Mosaik GmbH
Ein Unternehmen der
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG
Im Petersborn 2 | 56244 Ötzingen
Telefon +49 (0) 26 02- 682 - 0
Fax
+49 (0) 26 02- 682 - 1506
E-Mail [email protected]
www.jasba.de

Vergelijkbare documenten