REZEPTE GENIESSEN!

Commentaren

Transcriptie

REZEPTE GENIESSEN!
REZEPTE
GENIESSEN!
REZEPTE
GENIESSEN!
SUMMERTIME COOLER
Hier ist ein Rezept um unter der Sonne abzukühlen.
Genießen!
»» 130g Wassermelone, Schale entfernen
»» 2g frischer Basilikum, locker Verpackt
»» 30ml Wodka
Ergibt: 240ml bis 200ml
Zubereitung:
1 – Wassermelone in Stücke schneiden und Basilikum in den Hurom
Slow Juicer geben. (Wassermelone und Basilikum abwechselnd reingeben um das Beste Resultat zu erhalten)
2 – Den Saft, Wodka und Ice in den Shaker füllen.
3 – Mixen und mit Basilikum garnieren.
REZEPTE
GENIESSEN!
BLACK BEAN & VEGGIE BURGERS
Wenn die Sonne wärmer und die Shorts kürzer werden, ist es Zeit, den
Grill und den Appetit wieder hervorzuholen. Nichts spiegelt besser
den Begiff „all american“ als ein leckerer Burger – und da jeder versucht, wieder die Bikini-Figur zu bekommen, lasst uns einen gesunden
und trotzdem herzhaften vegetarischen Burger machen. Hier ist unser
„Black Bean & Veggie Burger“ Rezept, für das wir auch den vielseitigen
Hurom Slow Juicer nutzen.
Zutaten
»» 1 Dose abgegossene schwarze Bohnen (15 oz)
»» 3 Karotten/Wurzeln
»» 2 Rüben, ½ Tasse Petersilie, ½ Tasse Salat, ½ Tasse Zwiebeln, 1/4 Tasse
Koriander, ½ Jalapeno Chilischote ohne Kerne
»» 3 Zehen Knoblauch
»» 1 TL frische, 1 TL Chilipulver
»» 2 Eier, 1/3 Tasse Weißbrot-Croutons
»» 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, Öl
Ergibt 12 Stück
Zubereitung
1 – Karotten/Wurzeln, Rüben, Petersilie und Salatblätter in kleine Stücke schneiden und mit dem Hurom Slow Juicer entsaften
2 – Die schwarzen Bohnen zusammen mit den Zwiebeln, Koriander,
Chilischote und Knoblauch in einem Mixer grob zerkleinern
3 – Danach alles mit dem Gemüse Mus in eine große Schüssel geben
4 – Gewürze, Eier und Croutons dazugeben und alles gut verrühren. 5‘‘
große Taler formen.
5 – Für die Zubereitung auf dem Grill: ein gut geöltes Stück Folie verwenden und ca. 8-10 Minuten von jeder Seite grillen
6 – Für die Zubereitung in einer Antihaft-beschichteten Pfanne: eine TL
Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 4-5 Minuten von jeder
Seite braten
7 – Genießen.
REZEPTE
GENIESSEN!
TOMATO APPLE BUTTER
Zutaten
»»
»»
»»
»»
4 Tomaten
3 Äpfel, geschält
½ Orange, geschält
1 Tasse Zucker
Ergibt: 2 – 2,5 Tassen
Zubereitung
1 – Tomaten und Äpfel in kleine Stücke schneiden und in einem Topf
bei geringer Hitze kochen bis es weich ist; ca. 15 Minuten.
Vom Herd nehmen und stehen lassen, bis es völlig erkaltet ist
2 – Die Orange ist Stückchen schneiden und in den Hurom Slow Juicer
geben, dabei den Saft auffangen und die Haut entsorgen
3 – Sobald die Tomaten und Äpfel vollständig abgekühlt sind, ebenfalls
in den Hurom Slow Juicer geben und pürieren
4 – Das Püree in den Topf zurück geben und Zucker und Orangensaft
hinzugeben. Wenn gewünscht, etwas Orangenschale hinzufügen
5 – Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren kochen bis die Masse
andickt.
REZEPTE
GENIESSEN!
ALMOND MILK
Hast du Lactose-Intolleranz? Bist du Veganer? Auf einer strikten lowcholesterol Diät? Hier ist unser Rezept für Mandel-Milch!
Zutaten
»» 1 Pfund ungeschälte Mandeln (ca. 450 g)
»» 1 TL Vanille-Extrakt, Maple-Sirup oder Natur Honig
»»
Ergibt: 3 Tassen
Zubereitung
1 – ungeschälte Mandeln für mindestens 8 Stunden einlegen
2 – das Wasser in einen Behälter abgießen und aufbewahren
3 – die Mandeln in eine große Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen
4 – das Wasser abgießen und entsorgen
5 – Die Mandeln zwischen den Fingern reiben – die Schale löst sich
ganz einfach
6 – Die Mandeln und das aufbewahrte Wasser in den Hurom Slow Juicer
geben und entsaften – bitte sicherstellen, dass Wasser und Mandeln zu
gleichen Teilen in den Juicer gegeben werden
7– Als nächstes ein Seihtuch über eine große Schüssel legen und die Mandelmilch
durch das Tuch in die Schüssel geben
8– Seihtuch oben geschlossen halten und
die Mandelmilch in einen Behälter ausdrücken
9 – Vanille-Extrakt, Maple-Sirup oder Natur
Honig unterrühren
10 – Genießen!
REZEPTE
GENIESSEN!
DELICIOUS APPLE POTATO PANCAKES
Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, und ganz offen gesagt,
kann es zu jeder Tageszeit gegessen werden.
Hier kommt ein atemberaubendes und kreatives Rezept für Apfel-Kartoffel-Pfannkuchen unter Nutzung des Tresters des Entsafters!
Ergibt: 24 „halb Dollar“ Pfannkuchen
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
3 mittelgroße geschälte Kartoffeln, in Stücke geschnitten
2 mittelgroße Äpfel, in Stücke geschnitten
½ weiße Zwiebel, in Stücke geschnitten
4 Eiweiß
½ Tasse Vollkorn- oder 405er-Mehl
1 ½ TL grobes Meersalz
½ TL Pfeffer
¼ Tasse Pflanzenöl
Zubereitung
1 – Vom entsaften übriggebliebenes Fruchtfleisch der Kartoffeln, Äpfel
und Zwiebeln mischen
2 – In einer extra Schüssel das Eiweiß verrühren und Mehl, Meersalz
und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen
3 – Eischnee-Mischung in die Schüssel mit dem Fruchtfleisch geben und
zusammen verrühren
4 – ca. 1,5 cm hoch Öl in einer tiefen Pfanne oder einer antihaft-beschichteten Kasserolle erhitzen
5 – Die Teigmischung mit einem großen Teelöffel in die Pfanne geben
und dabei kleine Pfannkuchen formen
6 – Backen bis die Pfannkuchen von beiden Seiten braun und knusprig
sind
7 – Essen und genießen!
Tipp: Apfelsauce zu den Pfannkuchen servieren
REZEPTE
GENIESSEN!
SEASONAL PERSIMMON WHIP
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
»»
8 reife Dattelpflaumen, geschält
1 Zitrone, geschält
15g Gelatine
1 ½ EL Honig
1/8 TL Salz
2 Eiweiß, steif geschlagen
Ergibt: 6 Portionen
Zubereitung
1 – Dattelpflaumen in kleine Stücke schneiden und in den Entsafter geben. Saft und Fruchtfleisch auffangen
2 – Zitrone in Stücke schneiden und ebenfalls entsaften. Nur den Saft
benutzen.
3 – ½ Tasse Dattelpflaumen-Saft und Fruchtfleisch mit der Gelatine in
eine Glasschale geben und diese auf einem Topf mit ca. 5 cm kochendem Wasser platzieren. Gut vermengen und ca. 5 Minuten ziehen lassen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat
4 – Honig, Zitronensaft, das verbliebene Dattelpflaumen-Fruchtfleisch
und Salz hinzufügen und gut verrühren
5 – Alles in eine neue Schüssel
geben und mindestens zwei
Stunden kalt stellen/in
den Gefrierschrank stellen
6 – Eischnee unterheben
7 – Für weitere vier Stunden
kalt stellen. Oder bis es steif
geworden ist
8 – gut gekühlt servieren
REZEPTE
GENIESSEN!
HOLIDAY GLAZE
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
1 Ananas
1 Zitrone
1 Tasse braunen Zucker
4 TL Senf
1 TL gemahlene Nelken
Ergibt: 2 Tassen
Zubereitung
1 – Die Schale der Ananas abschneiden und entsorgen
2 – Ananas der Länge nach in vier Teile schneiden, den inneren Strunk
entfernen, entsorgen
3 – Ananas in 5 cm große Stücke oder kleinere Stücke schneiden und in
den Entsafter geben, 1 Tasse Saft zurückbehalten
4 – Zitrone schälen und in vier Stücke schneiden. Zitrone entsaften
5 – Ananas- und Zitronensaft mit braunem Zucker, Nelkenpulver und
Senf vermengen
6 – Ca. 30 Min. vor Ende der Backzeit die Glasur über das Protein gießen
und verstreichen.
FRESH LEMONADE
Zutaten
»» 3 große ZItronen
»» ½ Tasse Wasser
»» ½ Apfel
Zubereitung
1 – Zitronen schälen
2 – Apfel in kleinere Stücke schneiden
3 – Wasser zufügen
REZEPTE
GENIESSEN!
RED CABBAGE APPLE SALAD
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
»»
1 kleiner Rotkohl, fein geschnitten
2 grüne Äpfel, entkernt und geschnitten
1 Tasse Rosinen
Fruchtfleisch von vier Äpfeln
2 EL frischen Apfelsaft
2/3 Tasse Naturjoghurt, 1 TL Olivenöl, Meersalz, schwarzen Pfeffer
Zubereitung
Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut vermengen
CARROT PULP CAKE
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
¾ Tasse Wasser, 1 Tasse Karotten-Mus, 2/3 Tasse Pflanzenöl
2/3 Tasse Honig, 1 Ei
2 Tassen Vollkorn-Weizenmehl
2 TL Backpulver, ½ TL Meersalz (optional)
1 TL Vanilla-Extrakt, ½ TL Zitronen-Extrakt pur
Zubereitung
1 – Wasser und Karottenmus in einen kleinen Soßentopf geben und
über kleinster Hitze und bei ständigem Rühren 10 Minuten köcheln,
damit das Mus nicht anbrennt
2 – Währenddessen das Öl und den Honig in einer Schüssel zusammen
vermengen, dann das Ei unterschlagen
3 – In das gekochte Karottenmus Mehl, Backpulver und Salz einrühren,
wenn gewünscht:
4 – Vanillemark und Zitronen-Extrakt hinzugeben, verrühren und den
Teig auf gefettetes Backblech löffeln
5 – 12 bis 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen
REZEPTE
GENIESSEN!
CARROT ORANGE SOUP
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
30g Butter
1 Zwiebel, gehackt
1 Pfund Karotten/Wurzeln, in dünnen Scheiben
600ml Gemüsebrühe, 1 TL Koriander, 1 Orange
Saft und Fruchtfleisch, Meersalz, schwarzen Pfeffer
Zubereitung
1 – Butter in einer Pfanne schmelzen. Zwiebeln und Karotten zugeben
und umrühren. 5 Minuten garen
2 – die restlichen Zutaten unterrühren, den Deckel auf die Pfanne legen
und 30 Minuten köcheln
3 – Die Suppe etwas abkühlen lassen. Im Mixer pürieren
4 – Zurück in die Pfanne geben und wieder vorsichtig erwärmen
CARROT BURGERS
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
1 ½ Tassen Truthahn, Huhn oder Rind
1 Zwiebel, gehackt
110g Karotten, grob gerieben
Fruchtfleisch von 330g Karotten
1 Tasse Cheddar-Käse, 1 Ei, geschlagen
2 EL Petersilie, gehackt, 2 EL Thymian, gehackt
Meersalz, Pfeffer
Zubereitung
1 – Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut verrühren. Aus
der Masse 6 Burger formen und mit etwas Öl bestreichen
2 – Die Burger bei mittlerer Hitze ca. 15 – 20 Minuten grillen oder in der
Pfanne braten bis sie gar sind
REZEPTE
GENIESSEN!
BANANA NUT BREAD
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
1 ¾ Tassen 405er Mehl
1 TL Natron
½ TL Backpulver, ¾ Tasse Zucker
½ Tasse Pflanzenöl, 2 TL Vanilla
2 Eier, leicht geschlagen
1 Tasse Mus reifer Bananen
½ Tasse gehackte Walnüsse
Zubereitung
1 – Mehl, Natron und Backpulver in einer großen Rührschüssel vermengen
2 – Zucker, Öl und Zitronenschale mischen. Gut mit der Mehlmischung
vermengen
3 – Eier und Bananenmuus zufügen. Sorgfältig mischen und zum Schluss
die Nüsse zugeben
4 – Den Teig in eine Brotform geben (23x13x33 cm) und im vorgeheizten
Backofen bei 175°C eine Stunde backen
REZEPTE
GENIESSEN!
VEGGIE QUICHE
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
1 Tasse Gemüse Fruchtfleisch (Tomaten, Karotten, etc.)
½ Zwiebel, gehackt
1 Karotte, gerieben
½ TL Knoblauchpulver
1 Tasse Cheddar Käse (optional)
4 Bio-Eier, geschlagen
2 EL Petersilie, gehackt
1 ½ Tassen Milch
Meersalz, Pfeffer
1 ungebackenen Weizen Vollkorn Tortenboden
Zubereitung
1 – Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. Alles auf
den Tortenboden geben
2 – Bei 190°C für 40 Minuten backen
SALSA!
Zutaten
»» 1 Tasse Fruchtfleisch eines Gemüsesaftes aus Tomaten, Karotten, Sellerie
und Gurke
»» 2 gehackte Tomaten, 1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
»» 3 EL Olivenöl, Etwas Petersilie gehackt
»» 2 EL Zitronen- oder Limonensaft
Zubereitung
1 – Alle Zutaten gut vermengen und servieren
2 – Extra: eine gehackte Avocado zugeben
REZEPTE
GENIESSEN!
GREEN JUICE
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
1 Gurke, 1 Strunk Fenchel
1 Handvoll Petersilie
1 Sellerie Stange, 1 Karotte
1 Handvoll Spinat, 1 Handvoll Weizengras
1 EL Ingwer, 1 Apfel
Zubereitung
1 – Alle Zutaten sorgfältig putzen
2 – Alle Zutaten in kleine Stücke schneiden – nicht länger als 5cm
3 – Nach und nach alle Zutaten in kleinen Mengen in den Trichter geben
4 – Genießen!
CORN SOUP
Zutaten:
»» 1 Dose Mais oder 280 g frischer Mais
»» ½ Zwiebel
»» Milch oder Sojamilch
Zubereitung:
1 – Alles sorgfältig waschen
2 – Den Mais ganz von Wasser befreien
3 . Mais mit Milch oder Sojamilch 1:1 mischen
4 – Mit einem Löffel in den Juicer füllen
5 – Eine halbe Zwiebel hinzufügen
6 – Bei mittlerer Hitze kochen bis die Suppe dick wird
7 – genießen!
REZEPTE
GENIESSEN!
GREEN ENERGY JUICE
Zutaten:
»»
»»
»»
»»
»»
2 Äpfel, ½ Gurke
½ Zitrone (geschält)
15g Kohl, 120g Spinat40g Sellerrie
50g Fenchel, 2,5cm Ingwer
1/4 Kopf Römersalat
Zubereitung:
Alle Zutaten in den Juicer geben, wobei alle Zutaten max 2,5 cm groß
sind.
RED JUICE
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
»»
1 Gurke, 1 Zuckerrübe
1 Granatapfel
½ Tasse Ananas
2 Karotten
1 Apfel
1 Teelöffel gemahlenen Ingwer
Zubereitung und Saftherstellung
1 – Alle Zutaten sorgfältig waschen
2 – Alle Zutaten in kleine Stücke schneiden – nicht größer als 5cm
3 – Langsam alle Zutaten in kleinen Portionen in den Trichter geben
4 – Genießen!
Tipp:
Alternativ die Zutaten in dieser Reihenfolge in den Trichter füllen, bis
alles entsaftet ist: Gurken, dann Zuckerrüben, Annanas, Karotten, Ingwer.
REZEPTE
GENIESSEN!
APPLE SAUCE
Vorbereitungszeit ca. 3 Minuten
Kochzeit ca. 20 Minuten
Zutaten
»»
»»
»»
»»
2 Tassen Apfelfruchtfleisch
2 Tassen Wasser, 2 Tassen Apfelsaft
3 EL Honig, ½ TL Zimt
½ gemahlene Muskatnuss
Zubereitung
1 – Alle Zutaten außer Honig und Gewürze in einem Topf zum Kochen
bringen
2 – Für 20 Minuten köcheln lassen, bis es andickt. Honig und Gewürze
unterrühren. Genießen!
APPLE MUFFINS
Vorbereitungszeit – 5 Minuten
Kochzeit – 45 Minuten
Zutaten
»»
»»
»»
»»
»»
3 Tassen Apfelfruchtfleisch
½ bis 1 Tasse Sesamöl, Olivenöl oder Traubenkernöl
3 Eier, 1 Tasse Honig
3 Tassen Vollkornmehl (405er ist auch in Ordnung)
1 TL Backpulver, 2 TL Zimt (optional), 1 TL Vanille
Zubereitung
1 – Apfelfruchtfleisch mit Honig, Eiern, Vanille und Öl vermengen
2 – Die trockenen Zutaten hinzufügen. In Muffinförmchen oder gefettete Muffinbleche füllen, bis diese zu ¾ gefüllt sind.
3 – für 45 Minuten bei 175°C backen
REZEPTE
GENIESSEN!
POMEGRANATE, BLUEBERRY JUICE
Zutaten:
»» Bananen
»» Blaubeeren
Zubereitung:
1 – Benutzen Sie den Complex (weiß) - Filter oder den Ultem - Filter
2 – Öffnen Sie die äußere Schale des Granatapfels und nehmen Sie die
komplette Frucht heraus
3 – Waschen Sie die Blaubeeren
4 – Fügen Sie die Blaubeeren und den Granatapfel in den Slow Juicer
5 – Genießen!
SOYBEAN MILK
Zubereitungszeit: Übernachten
Kochzeit: 2-3 Minuten
Zutaten:
»» 550g eingelegte Bohnen
»» 750ml Wasser
Zubereitung:
1 – Sojabohnen gut waschen und übernacht in Wasser einlegen.
2 – Wasser kochen, dann einige Bohnen hinzufügen. Auf niedriger Hitze 2-3 Min. kochen.
3 – Die Bohnen 30 Min. im Topf lassen
4 – Mit dem Hurom Slow Juicer: einen Löffel Sojabohnen und Wasser in
den Juicer füllen.
REZEPTE
GENIESSEN!
CARROT / APPLE / ORANGE JUICE
Zutaten:
»» Karotten
»» Äpfel
»» Orangen
Zubereitung:
1 – Benutzen Sie den Complex (weiß) - Filter oder den Ultem - Filter
2 – Die Karotten waschen, in 5 – 10 cm lange Stücke schneiden und in
der Mitte teilen
3 – Äpfel waschen und in kleine Stücke scheneiden
4 – Zwei Orangen schälen und in kleine Stücke teilen
5 – Zutaten in den Juicer füllen
6 – Genießen
HEALTH TONIC - RETIRED MILITAY OFFICE
RAYMOND GREEN‘S RECIPE
Zutaten:
»» Karotten, 2 Knoblauchzehen, 1 Apfel, Salz, Pfeffer
»» 4-5 Stangen Sellerie, Koriander
Zubereitung:
1 – Karotten waschen und in 5 – 7,5 cm große Stücke schneiden. Der
länge nach durchschneiden, damit sie dünner und von der Maschine
leichter zu verarbeiten sind
2 – 2 Knoblauchzehen
3 – 1 Apfel in kleine Stücke schneiden und den Kern entfernen
4 – 4 -5 Stangen Sellerie der Länge nach schneiden und in 5 – 7,5 cm
große Stücke schneiden
5 – Eine Handvoll Koriander
6 – Ein wenig Salz und Pfeffer auf den Boden des Glases geben.
7 - genießen!
REZEPTE
GENIESSEN!

Vergelijkbare documenten