Etabliertes Web-CMS onpublix integriert Piwik

Commentaren

Transcriptie

Etabliertes Web-CMS onpublix integriert Piwik
Pressemitteilung
Etabliertes Web-CMS onpublix integriert Piwik
OEVERMANN Networks stellt integriertes Web-Analyse-Werkzeug
für das Redaktionssystem onpublix vor
Bergisch Gladbach, 06.08.2015
OEVERMANN Networks stellt eine vollständig integrierte Analyse-Lösung vor,
die Webseiten-Betreiber bei der kontinuierlichen Verbesserung ihrer
Angebote unterstützt. Das Modul steht unter dem Namen onpiwik mit der
neuen Version 7.5 des Redaktionssystems onpublix zur Verfügung. onpublix
bildet die Basis für zahlreiche Online-Lösungen von zum Beispiel der Bayer
AG, Kreissparkasse Köln oder Heidi Klum.
Integration in den Redaktionsprozess minimiert Investitionsrisiko für Webseiten-Betreiber
Statt vollständige „Relaunches“ durchzuführen, entscheiden sich viele Unternehmen für die
sukzessive und kontinuierliche Optimierung ihrer Online-Angebote. Zur Identifikation
leistungsschwacher Bereiche und Planung der Weiterentwicklung kommen unterschiedliche
externe Web-Analyse-Werkzeuge zum Einsatz.
Der greifbare Mehrwert einer Analyse-Lösung ergibt sich jedoch in der direkten Verbindung mit
dem Redaktionssystem, in dem Web-Redakteur, Webmaster, Geschäftsführer oder
Vertriebsmitarbeiter die Inhalte der Webseiten formulieren, ausgestalten und strukturieren. So
kann die Leistung aller Online-Inhalte im bereits vertrauten System komfortabel beurteilt werden.
Gleichzeitig bietet eine solche integrierte Lösung den bedeutenden Vorteil, dass Ziele, Kennzahlen
und Besuchersegmente direkt bei der Erstellung und Bearbeitung der Webseiten-Inhalte
eingestellt oder justiert werden können.
OEVERMANN Networks integriert Piwik
Unter dem Modulnamen onpiwik integriert der Online-Spezialist aus Bergisch Gladbach das
Analyse-Werkzeug Piwik in sein Web-Content-Management-System onpublix und ermöglicht damit
eine direkte Verknüpfung der Online-Inhalte mit moderner und leistungsstarker
Analysefunktionalität.
„onpiwik integriert sich nahtlos in den Redaktionsprozess unserer Kunden. Die
Einbindung in die vertraute Umgebung in die Verknüpfung mit den redaktionellen
Inhalten schafft einen hohen Mehrwert.
Pressemitteilung
Unsere Kunden sind damit in der Lage, Ihr Online-Angebot noch
kundenorientierter zu gestalten und bessere Kampagnen zu planen.“
Uwe Oevermann, Geschäftsführer, OEVERMANN Networks GmbH
Fokus auf Datenschutz schafft Vertrauen
Piwik erlaubt die Speicherung der Analysedaten einer Webseite auf einem eigenen Webserver. Die
Software ist besonders für solche Unternehmen interessant, denen der Datenschutz sensibler
Besucherinformationen am Herzen liegt.
Kunden der OEVERMANN Networks schätzen deren performante Netzwerk- und
Serverinfrastruktur und ihre konsequente Umsetzung der DIN ISO 27001-Richtlinien zur
Sicherstellung der Informationssicherheit. Alle Produkte des Dienstleisters werden unter hohen
Sicherheitsstandards in eigenen Rechenzentren betrieben.
2.812 Zeichen inkl. Leerzeichen
Weitere Informationen
OEVERMANN Networks:
onpublix CMS:
Piwik:
http://www.oevermann.de
http://www.onpublix.de
http://piwik.org
OEVERMANN Networks und onpublix
Als eine der TOP Internetagenturen in Deutschland konzipiert und realisiert OEVERMANN Networks
intelligente E-Business-Lösungen. Im Jahr 1994 gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute
rund 80 Mitarbeiter am Standort Bergisch Gladbach.
Mit dem Web-Content-Management-System onpublix bietet OEVERMANN Networks eine
hochentwickelte technische Plattform für die Umsetzung herausragender Internetanwendungen.
Die Software bildet die Basis für eine Vielzahl erfolgreicher Lösungen von Kunden
unterschiedlicher Größen und Branchen, darunter zum Beispiel die Bayer AG, Kreissparkasse Köln
oder Heidi Klum.
Pressemitteilung
Kontakt
Stephan Hofer
OEVERMANN Networks GmbH
TechnologiePark, Haus 51
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach
Tel.: +49 (2204) 8444-00
Fax: +49 (2204) 8444-22
[email protected]
Oliver Schillings
Alpha & Omega Public Relations
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
Tel.: +49(0)2204 98799-31
Fax.: +49(0)2204 98799-38
[email protected]