Vorspeisen zum Genießen… Tatar von

Commentaren

Transcriptie

Vorspeisen zum Genießen… Tatar von
Vorspeisen zum Genießen…
Tatar von heimischer Lachsforelle 2,10
auf Blumenkohl-Panna-Cotta
an Tomaten-Confit und mariniertem Feldsalat
€ 11
Carpaccio vom Angus-Rind 2
mit rotem Mangold, Artischocken-Chips und Parmesan-Spänen
€ 12
Suppen, feines für den Gaumen…
Schaumsuppe
von der geräucherten Forelle 1,2,14
mit eigener Ravioli und Süßkartoffel-Stroh
€6
Kraftbrühe 9,1,14
von heimischem Geflügel
mit Schinken-Biskuit und Gemüseblättchen
€5
Cremesuppe von Kohlrabi 2
mit gebratenen Würfeln vom Rinderfilet
und gerösteten Weizen-Curry-Croutons
€6
Salate & Co.
Salatvariationen
frisch & knackig vom Markt, reich garniert in verschiedenen Variationen,
wählen Sie bitte Ihren Favoriten:
Salat der Saison 10
mit gerösteten Weizen-Croutons
€4
„ Goldener Anker "
Bunte Pflücksalate mit Balsamico-Dressing
Putenbruststreifen und exotischen Früchten
€8
„ City-Salat " 2
Bunte Pflücksalate mit Honig-Senf-Dressing
Rinderfiletstreifen, gebratene Pilze & Parmesan-Chips
€ 11
Leckeres aus dem Meer…
Gebratene Riesengarnelen 1,2,14
auf hausgemachten Tagliatelle mit Parmesanschaum
€ 14
Filet vom Norweger-Lachs 1,14,2,4
auf schwarzen Bandnudeln mit Safranschaum und Zuckerschoten
€ 16
Vegetarische Schmankerln…
Fregola Sarda (Pasta) 1
mit Venus-Muscheln und Gemüsewürfelchen
€ 11
Risotto mit mediterranes Gemüse
und Wildkräuterschaum
€9
2
City Hotel Klassiker
Anker Teller
Medaillons vom Schweinefilet 2,1,14
mit Pilzrahmsoße, Gemüse und Butterspätzle
€ 16
Wiener Schnitzel vom Kalbsrücken 1,14,2,h,10
mit Kräuterkartoffeln, Preiselbeeren und Salatteller der Saison
€ 15
Brüstchen von der Mais-Poularde 9
auf Paprikagemüse mit Marsalasoße und Basmatireis
€ 14
Zwiebelrostbraten 1
mit röschen Zwiebeln, Butterböhnchen und knusprige Bratkartoffeln
€ 17
Gegrilltes Rückensteak vom Angus-Rind 220g
Chilibutter, Gartengemüse und Gratin
€ 24
2
Filetsteak vom Angus-Rind 220g 2,9
an Süßkartoffel-Püree mit Schalotten-Balsamico-Soße
und Zuckerschoten
€ 27
Zu guter Letzt darf das Süße nicht fehlen…
Gebratene Ananas-Scheiben 2,1,14
mit Kokos-Eis und Hippenblatt
€7
Limetten-Parfait 2,14,8
mit Mousse von Zartbitterschokolade
auf Himbeer-Grütze
€7
Fondue von Valrhona-Schokolade
mit Vanilleeis und Früchten
€7
8,2
Ausgesuchter Käse vom Bauernmarkt
mit Weintrauben, Walnüsse
und Feigensenf
€8
Zusatzstoffe
a, mit Farbstoffe, b, mit Konservierungsstoff, c, mit Antioxidationsmittel, d, mit Geschmacksverstärker, e,
geschwefelt,
f, geschwärzt, g, gewachst, h, mit Süßungsmitteln, i, mit Phosphat, j, Koffeinhaltig, k, chininhaltig, l,
taurinhaltig
Allergene
1.Glutenhaltiges Getreide - 2. Laktose,Milch - 3. Fisch, Fischerzeugnisse - 4. Weichtiere 5. Krebstiere,
Krebstiererzeugnisse - 6. Erdnüsse, Erdnusserzeugnisse 7. Sesamsamen, Sesamerzeugnisse - 8. Soja,
Sojaerzeugnisse - 9. Sellerie, Sellerieerzeugnisse - 10. Senf, Senferzeugnisse - 11. Schalenfrüchte
12. Lupine, Lupinenerzeugnisse - 13. Sulfite, Schwefeldioxid E 220-E 228 - 14. Eier und Eiererzeugnisse
Kulinarisches Angebot
für Januar und Februar
Skrei- Winterkabeljau, dass Gold der Lofoten
Skrei, den arktischen Winterkabeljau, gibt es immer nur in Norwegen und immer nur im Winter.
Der Edelfisch, auch hierzulande hochgeschätzt, wird ausschließlich in den Wintermonaten in
Norwegen gefangen und ist nur von Anfang Januar bis Ende April an Frischfischtheken und in
Restaurants erhältlich. Denn nur in dieser Zeit schwimmen Millionen von Skreien entlang der
nordnorwegischen Küste und können dort traditionell mit der Langleine oder sogar Handangel
schonend gefischt werden. Dass es so viele sind, liegt an Norwegens nachhaltiger Fischerei. Hier
darf nur so viel gefischt werden, wie auch wieder nachwächst und das wird streng kontrolliert.
Leckeres vom Skrei
Auf der Haut gebratenes Filet vom Skrei
auf Topinambur-Risotto
mit Trüffelschaum und roten Mangold
€ 18
Aus dem Wurzelsud pochiertes Skreifilet
auf Kartoffel-Kräuter-Püree
mit Senfsoße
€ 18
Filet vom Skrei
auf Fregola Sarda Nudeln mit Wildkräuterschaum
und Gemüsewürfelchen
€ 18